Einsteigerbike Bandit 600F oder Aprillia Pegaso 650?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> APRILIA >> Pegaso 650 / Dorsoduro >> Einsteigerbike Bandit 600F oder Aprillia Pegaso 650? Seite: <<   < Zurück  1 [2]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
freewind - 21.2.2004 14:47:00   
reni-x

 

Beiträge: 3579
Mitglied seit: 5.11.2002
Status: offline
also 170 schaff ich mit der freewind auch auf der autobahn :-) dann wirds aber eng:-)

(in Bezug auf Nightflyer)
Private Nachricht senden Post #: 31
2 verschiedene mopeds - 21.2.2004 14:48:00   
reni-x

 

Beiträge: 3579
Mitglied seit: 5.11.2002
Status: offline
also wenn du auch touren fahren willst und mal über den feldweg schrumpeln würd ich eher zur apirllia tendieren, weil die immerhin ein bisschen enduro ist. bandit unverkleidet für längere touren und zu 2t ist eher mühsam.
in der stadt isstes glaub ich relativ egal- in london würd ich aber eher zu Fuß gehen :-)

(in Bezug auf dicker_hermann)
Private Nachricht senden Post #: 32
UK - 21.2.2004 14:52:00   
reni-x

 

Beiträge: 3579
Mitglied seit: 5.11.2002
Status: offline
wennst in UK bist kommst sicher um einen trip richtung highlands nicht herum , in dem fall unbedingt eine enduro :-)

(in Bezug auf dicker_hermann)
Private Nachricht senden Post #: 33
SV 650 - 21.2.2004 15:58:00   
dicker_hermann

 

Beiträge: 14
Mitglied seit: 6.2.2004
Status: offline
des bike ist mir auch schon aufgefallen, der händler hätt aber gemeint, dass des fürn anfang vielleicht doch a bissal z'grob wär und dass die kraftentfaltung von einer vier-zylinder maschine etwas "berechenbarer" sei, als die von der v2, die ja schon in tieferen drehzahlbereichen mehr drehmoment produziert...
ausserdem find i 5.777 EUR für die bandit s(verglichen mit 7.799 eur für die SV 650) echt a ziemlich faires angebot.
trotzdem danke für den tip
lg
der dicke hermann

(in Bezug auf Nightflyer)
Private Nachricht senden Post #: 34
uiuiui, soviel input... - 21.2.2004 16:00:00   
dicker_hermann

 

Beiträge: 14
Mitglied seit: 6.2.2004
Status: offline
....da wird mir ja ganz anders. irgendwie hab ich das gefühl, die bikes sind doch unterschiedlicher als ich dachte, zumindest dürften die unterschiede recht dogmatisch betrachtet werden ;-)
aber i bin auf alle fälle beruhigt, dass es keinen ""echten verlierer"" zwischen den beiden gibt, sprich dass fast niemand von einer der beiden Kandidaten kategorisch abrät.
Ich hab bei ciao.de für beide bikes bewertungen gsehen. einmal für die aprilia:
http://www.ciao.de/Aprilia_Pegaso_650__135901

und einmal für die suzi:

http://www.ciao.de/Suzuki_GSF_600_S_Bandit__136170

wobei es auch hier keinen eindeutigen sieger gibt, allerdings kommt mir vor, die wertung spricht eher für die suzi. weiters steht da auch, dass die services und teile für die italienerin im vergleich doch recht teuer sind - kann des jemand bestätigen?
danke einstwei für die ""demokratische entscheidungshilfe""
lg
der dicke hermann

(in Bezug auf Samot)
Private Nachricht senden Post #: 35
Honda CBF 600S - 21.2.2004 16:10:00   
dicker_hermann

 

Beiträge: 14
Mitglied seit: 6.2.2004
Status: offline
kann eigentlich jemand was zu dem bike sagen, so von wegen "einsteigertauglichkeit"?
kost zwar bedeutend mehr als die suzi und die gebrauchte aprilia, aber irgendwie find i dass des bike auch was hätt.
ausserdem gibts auf wunsch und recht günstig ABS dazu. Bin mir zwar nicht sicher, ob das fürs motorrad wirklich sooo viel bringt, aber is halt ganz ein gutes gefühl, auf der "sicheren" Seite zu sein.
hab im aktuellen motorrad magazin was drüber glesen und das hat eigentlich schon ganz "lecker" ausgschaut...
mmmhhh
soviele alternativen...
soviel hirnkrampf und sowenig am konto ;-)
ein sich am kopfe kratzender
dicker hermann

(in Bezug auf dicker_hermann)
Private Nachricht senden Post #: 36
die - 21.2.2004 16:56:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
600CBF ist glaub ich vom Preis-Leistungsverhältnis recht brauchbar,..

auch sehr gut,..sowohl vom Preis,.. als auch von der Qualität und Fahreigenschaften ist die ganz neue
Honda CB 500 => Modell 2004.!!!

Das ist ein feines Gerät,.. solltest auf jeden Fall mal genauer anschaun..


TOM

(in Bezug auf dicker_hermann)
Private Nachricht senden Post #: 37
pegaso i.e. - 22.2.2004 11:57:00   
edermotors

 

Beiträge: 147
Mitglied seit: 28.10.2002
Status: offline
hallo, weil ich grad am studieren bin erinnere ich dich an die neue pegaso (nagelneue um 5888) in rot bzw. wenns 5500 sein sollen dann werd i mi beim importeur erkundigen und des auch machen. ansonsten viel spass beim schmökern der weiteren einträge die dir ja zeigen das es irgendwann auf eine geschmacksache rausläuft. das ich als alter pegasofahrer immer éine tendenz habe kann ich nicht verhindern aber die entscheidung bleibt sowieso bei dir. also. schönen sonntag noch. christian / edermotors
@alle: der dicke hermann is gar net dick ;-)

(in Bezug auf dicker_hermann)
Private Nachricht senden Post #: 38
BANDIT IS SICHER NET VERKEHRT - 22.2.2004 15:26:00   
biker-1200

 

Beiträge: 14
Mitglied seit: 5.2.2004
Status: offline
Also i kann nur sagen, i bin 2 Johr a Bandit 600 s gefohrn und kaun über des Radl nix schlechtes sogn. Wor immer zuverlässig, ob auf Kurzstrecken oder auf launge Touren. Das der Motor net der neueste is, sogt a nur aus, daß er sich bewährt hot. Und bis ma merkt das des Fohrwerk net so guat is muß ma glaub i schon fohrn wie a Henker. Als für den Preis, gibts glab i net vü vergleichbores am Morkt.
LG.Chris!

(in Bezug auf dicker_hermann)
Private Nachricht senden Post #: 39
es ist vollbracht - 27.2.2004 17:14:00   
dicker_hermann

 

Beiträge: 14
Mitglied seit: 6.2.2004
Status: offline
halli hallo
der vollständigkeit halber hier das ergebnis:
habe diese tage den kaufvertrag für die suzuki bandit unterschrieben - hat meinen ganz persönlichen präferenzen irgendwie doch mehr entsprochen, so vom gesamtpaket her.
auf alle fälle ein herzliches danke an alle, die sich an der diskussion beteiligt haben und ihren input geliefert haben - war echt ziemlich hilfreich. zumindest hats mich bestätigt, dass ich, egal wie die auswahl fallen wird, keinen vollständigen "krampf" kauf.
auf alle fälle danke, und vielleicht sehen wir uns ja mal
ganz liebe grüße aus linz
der dicke hermann

(in Bezug auf biker-1200)
Private Nachricht senden Post #: 40
Gratuliere - 29.2.2004 13:16:00   
biker-1200

 

Beiträge: 14
Mitglied seit: 5.2.2004
Status: offline
Wünsche dir viel Spaß und eine sturzfreie Saison 2004

LG Chris

(in Bezug auf dicker_hermann)
Private Nachricht senden Post #: 41
Pegaso - 29.2.2004 14:57:00   
1kps_ie650

 

Beiträge: 24
Mitglied seit: 12.2.2004
Status: offline
ist sicher keine schlechte Wahl. Die Bandit bin ich zwar nicht gefahren, aber probier einmal, wo Du bequemer sitzt. Ich kenne die alte (Vergaser) und die neue Pegaso. Die alte ist recht schwer im Stand, aber sonst fein zu fahren. Die neue Pegaso ist nach meinem Empfinden leichter, wendiger, mit ordentlichem Fahrwerk gut zum Kurven fahren, ruhig auf der Autobahn, einzig der Windschutz könnte etwas besser sein (höhere Tourenscheibe brachte in meinem Fall mehr Nachteile). Bin sie auch schon mit 3 x 50 l GIVI Koffer und zu zweit gefahren - kein Problem. Im Stadtverkehr super handlich.
Hatte vorher eine Freewind und war damit ebenfalls sehr zufrieden.
Tip: mach unbedingt eine Probefahrt.
Grüße, A.

(in Bezug auf dicker_hermann)
Private Nachricht senden Post #: 42
Hallo Hermann, wie kommst du als Tiroler - 29.2.2004 15:53:00   
KAMI-KATZE

 

Beiträge: 1204
Mitglied seit: 26.9.2003
Status: offline
zum suzuki händler aus ottensheim???
Den Händler kann ich nur empfehlen(bin aus der gegend, fahre aber KTM) zubehör und reifen habe ich bei ihm gekauft und ich finde sehr angenehmes auftreten als händler. Bike empfehlung kann ich dir keine geben,da ich dich nicht kenne. Grundsätzlich kann ich nur raten mit beiden probefahren(am selben tag) Wenn irgendwie leistung eine rolle spielt(überholen oder mal gasgeben um meter zu machen) nimm die Bandit.Persönlich finde ich die Bandit in schwarz und ohne verkleidung geiler.
MFG

(in Bezug auf dicker_hermann)
Private Nachricht senden Post #: 43
hmm.. - 29.2.2004 16:13:00   
tripleschinder

 

Beiträge: 234
Mitglied seit: 11.10.2002
Status: offline
wennst dich in der Preisklasse bewegst würd ich noch a bissl drauflegen und mir mal beim greill in grein die honda CBF 600 S ansehen.
http://www.autotouring.at/archiv/2004/03/26246.html

(in Bezug auf dicker_hermann)
Private Nachricht senden Post #: 44
Hi! - 29.2.2004 18:36:00   
Reinileini

 

Beiträge: 1441
Mitglied seit: 12.12.2002
Status: offline
[Bandit 600S oder Pegaso 650]

> ... wenn mir hier vielleicht jemand
> weiterhelfen könnte.

Sag halt für welche Art von MotorSPORT das sein soll, dann kann ich dir sagen welche besser ist.


Reini

(in Bezug auf dicker_hermann)
Private Nachricht senden Post #: 45
nimm die sv 650 - 29.2.2004 22:47:00   
tiger61

 

Beiträge: 21719
Mitglied seit: 12.2.2002
Status: offline
hab die mal für eine freundin probiert...macht irre spaß. zu bewegen wie ein moped, ausreichend kraft und ein sound fast wie eine duc...das wär die richtige, denk ich...lg

(in Bezug auf dicker_hermann)
Private Nachricht senden Post #: 46
Seite:   <<   < Zurück  1 [2]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> APRILIA >> Pegaso 650 / Dorsoduro >> Einsteigerbike Bandit 600F oder Aprillia Pegaso 650? Seite: <<   < Zurück  1 [2]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung