Ab 1.12.2020 sind die Beiträge in diesem Forum nur noch zum Lesen als Archiv verfügbar.
Das Einloggen, Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen ist in diesem Forum dann nicht mehr möglich.
Bitte verwenden Sie dann das neue Forum unter community.1000ps.at.
Bestehnde Benutzer müssen sich leider erneut registrieren.

K&N Luftfilter - Neue Vergasereinstellung notwendig

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Motortuning >> K&N Luftfilter - Neue Vergasereinstellung notwendig Seite: <<   < Zurück  1 2 3 4 [5]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
ich hab - 27.11.2003 21:30:00   
wazi


Beiträge: 21598
Mitglied seit: 21.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
sowieso immer recht! *sfg*

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 121
60 PS am Hinterrad - 28.11.2003 6:58:00   
Jomar59

 

Beiträge: 57
Mitglied seit: 13.11.2003
Status: offline
habe ich bei meiner NTV damals nur mit zusätzlichen Tausch der Nockenwellen (Original von Honda) geschafft, liegt whrscheinlich am Kardantrieb. Die Honda Nockenwellen waren in den ersten Serien ab Bj88 Original drinnen. Mit HRC Kit etc habe ich bedeutend mehr geschafft. Habe aber andere Kolben, Vierventilzylinderköpfe, racing Nockenwellen, Flachschiebervergaser, andere Zündbox (bis ca. 11.000 U/min) und Auspuff modifiziert (leicht entleert). Ging wie die Hölle, leider wurden auch die Lastwechsel sehr stark (ungefähr wie eine BMW), dafür hat jede CBR 600 abgebissen.

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 122
madonna! - 28.11.2003 7:59:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
porco dio i hob di net verstanden ... waaaas? 50 euro per una hora? madonna!

na geh übersetz ma des und wieso kannst du des so gut? *auchwillkönnen*

allora,
ciao e a presto
buon weekend
stevone
Private Nachricht senden Post #: 123
oider einefetza *gggg* -no text - - 28.11.2003 8:01:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
ü

(in Bezug auf wazi)
Private Nachricht senden Post #: 124
nein - 28.11.2003 9:56:00   
hele63

 

Beiträge: 23291
Mitglied seit: 20.4.2003
Status: offline
nie und nimmer :o))))
aber ich hätt gern 1ne
"looool"
lg. hele

(in Bezug auf sprachbox)
Private Nachricht senden Post #: 125
bitte - 28.11.2003 11:28:00   
wazi


Beiträge: 21598
Mitglied seit: 21.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
vergleich mich nicht mit den Lulus *ggggg*

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 126
50 euro in der stund - 28.11.2003 11:44:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
des nimmt neteinmal mei ehemalige italienisch lehrerin...:(

na eh wurscht, solang i ma was zum spachteln und a zimmer bestellen kann gehts eh...

sers
steveman
Private Nachricht senden Post #: 127
na servas... - 1.12.2003 7:45:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
...unsere sind mindestens genauso angshit wie die kasbohrer. die haben ja alle einen pascher. damit das gleichgewicht auto motorrad wieder hergestellt ist fordere ich dann eine umgehende drosselung der automobile auf 32km/h. i kann mi nur wundern. got sei dank geht sowas nie durch... netamal in der schweiz und dort sitzen die grössten verkehrskoffer der welt...

LG
steveman
Private Nachricht senden Post #: 128
K&N Luftfilter - Neue Vergasereinstellung notwendig - 5.4.2018 12:18:48   
user1019152

 

Beiträge: 1
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Schlucki
Der Tuning-Filter hat einen höheren Luftdurchsatz, wodurch in der Regel das Gemisch zu mager wird.


Dem stimme ich nicht zu! Da beim Vergaser der Antrieb der Benzin-Beimengung, die Luft selbst ist, ist klar, dass wenn mehr Luft durchströmt auch mehr Bezin zugeführt wird. Das Verhältnis bleibt also gleich.

Der Kolben erzeugt mit seiner Bewegung im Zylinder einen Unterdruck und saugt damit Gemisch an. Durch den Tuning-Luftfilter wird der Ansaugwiederstand veringert, was dazu führt, dass mit selbigem Unterdruck mehr Gemisch in den Brennraum strömen kann. Mehr Gemisch im Brennraum = größerer Bumms = Mehrleistung = Bauteile werden stärker beansprucht.

lg Thomas

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 129
Seite:   <<   < Zurück  1 2 3 4 [5]
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Motortuning >> K&N Luftfilter - Neue Vergasereinstellung notwendig Seite: <<   < Zurück  1 2 3 4 [5]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung