Blinker links schnell, rechts langsam

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Hornet >> Blinker links schnell, rechts langsam Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Blinker links schnell, rechts langsam - 11.10.2003 19:11:00   
Zaubererer

 

Beiträge: 8
Mitglied seit: 27.9.2003
Status: offline
hab mich endlich dazu entschlossen, miniblinker auf meine hornet zu montieren..
Doch, links blinkts viel zu schnell, wobei rechts der takt gleich ist!? weiß jemand warum? ..freundin meinte zqar, links abbiegen ist gefährlicher daher schnelleres blinken erforderlich, aber das wirds wohl nicht sein.
bitte hilfe!

abgesehen davon, gibts eine elegantere möglichkeit die hinteren blinker anzuschließen als das kabel abzuschneiden? i hab nix gefunden

thx
Private Nachricht senden Post #: 1
Gengan beide links? - 11.10.2003 19:36:00   
cornell

 

Beiträge: 3596
Mitglied seit: 18.10.2007
Status: offline
Vielleicht a blede Frog, aber funktionieren beide Lamperln no?

LG

(in Bezug auf Zaubererer)
Private Nachricht senden Post #: 2
an zauberer muasst scho langsam zum üben.... - 11.10.2003 19:49:00   
wien11

 

Beiträge: 1457
Mitglied seit: 18.7.2002
Status: offline

sagen... :-)))))

gehen beide links vorne und hinten gleichzeitig oder falls du auf jeder seite drei blinker hast,funktionieren alle drei auf einer seite???

wenn nicht,bist a echta zauberer und host a anschluss kabel wegzaubert , oder weltlich ganz einfach vergessen anzuschliessen oder wo abgetwickt oder eingeklemmt...

gruss kurt

(in Bezug auf cornell)
Private Nachricht senden Post #: 3
Waun a Lampal... - 11.10.2003 19:58:00   
Fred04

 

Beiträge: 315
Mitglied seit: 5.2.2005
Status: offline
hin is ? blinkt`s a schnölla

Grüße Fred

(in Bezug auf Zaubererer)
Private Nachricht senden Post #: 4
Hast die gleiche Watt Leistung bei den - 11.10.2003 21:28:00   
hawker


Beiträge: 988
Mitglied seit: 15.12.2001
Status: offline
Birndln ? Ich hab das auch schon gemacht. Müssen alle vier Blinker gleiche Birndln haben.

Und ein neues Kabel mit dem alten verbinden geht nur über abschneiden. Nach dem Abschneiden gibt es mehrere Möglichkeiten von Kabelklemmen über Steckverbinder bis Löten.

(in Bezug auf Zaubererer)
Post #: 5
sieht aus, als hättest du - 11.10.2003 22:39:00   
bmwroadster

 

Beiträge: 1107
Mitglied seit: 31.10.2002
Wohnort: östl. NÖ
Status: offline
unterschiedliche Leistungen (Watt) an den Lampen.

Hatte das gleiche einmal, als ich ein kaputtes Lämpchen durch ein anderes ersetzte, welches eine andere Leistung als die übrigen hatte.

Hoffe geholfen zu haben

Gruß
Günter

(in Bezug auf Zaubererer)
Private Nachricht senden Post #: 6
lamperl ja - 12.10.2003 14:12:00   
Zaubererer

 

Beiträge: 8
Mitglied seit: 27.9.2003
Status: offline
funktionieren alle

(in Bezug auf cornell)
Private Nachricht senden Post #: 7
lamperl - 12.10.2003 14:15:00   
Zaubererer

 

Beiträge: 8
Mitglied seit: 27.9.2003
Status: offline
links vorne + li hinten - beide blinken aber zu schnell
re vo + re hi beide normal..
aber es funktionieren alle..
i verstehs ned

(in Bezug auf wien11)
Private Nachricht senden Post #: 8
schau ob bei den schnelleren... - 12.10.2003 16:29:00   
nkeugs1


Beiträge: 826
Mitglied seit: 21.12.2002
Status: offline
...blinker 21W lampen drinnen sind!
wenn nicht is es klar dass sie schneller blinken!
denn das blinkerrelais is für 21W ausgerlegt und in den miniblinkern sind oft nur 10W drinnen!

greets,eugs
http://www.nkeugs1.at.tf

(in Bezug auf Zaubererer)
Private Nachricht senden Post #: 9
die nachfolgenden kollegen haben wahrscheinlich-.... - 12.10.2003 17:58:00   
wien11

 

Beiträge: 1457
Mitglied seit: 18.7.2002
Status: offline
recht,
kontrolliere die watt anzahl.war eines defekt und hast wahrscheinlich in der eile eine falsche watt-anzahl reingegeben...

fall du noch probs hast,rufe die meisterwerkstätte martin schmidtmayr an 712 09 77,wien 3, dapontegasse 6,habe gerade nach einer ausfahrt mit ihm darüber gesprochen.rufe ihn vielleicht gleich noch an...

gruss kurt

(in Bezug auf Zaubererer)
Private Nachricht senden Post #: 10
hatte ... - 12.10.2003 19:24:00   
MartinX1

 

Beiträge: 49
Mitglied seit: 17.10.2002
Status: offline
....vor kurzem das gleiche problem. (allerdings nicht mit einer hornet)
wie schon von den kollegen erklärt liegt es sicher and den unterschiedlichen watt-stärken.
wobei, soweit ich weiss, es auch einen unterschied macht, ob es halogenbirnen sind oder nicht. (zumindest hab ich bei gleicher watt-anzahl ein mit normalen birnen funktionierendes relais mit halogenbirnen (gleiche watt-anzahl) zerstört.)
im zweifelsfall kannst immer noch ein universal-relais verwenden, welches immer mit der gleichen frequenz blinkt.

grüsse
Martin

(in Bezug auf Zaubererer)
Private Nachricht senden Post #: 11
Das kann ... - 12.10.2003 19:55:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... mehrere Ursachen haben.

Erstens: Standard-Blinkerrelais sind vielfach für 5-10W-Lämpchen ausgelegt. Fällt ein Lämpchen aus, steigt der Wiederstand im Blinkerkreislauf und das Relais taktet schneller. Wenn Du nun 21W-Halogen-Blinker anschließt (90% der Zubehör-Blinker haben diese Leistung), hast Du einen höheren Wiederstand und die Blinkfrequenz steigt.

Zweitens: Wenn Du 2 Blinker-Relais hast und eines davon für 21W geeignet ist, das andere aber nicht, kannst Du den Effekt haben.

Drittens: Du hast Zubehörblinker unterschiedlicher Produktionsläufe erstanden, die zwar gleich aussehen, aber unterschiedliche Watt-Anzahlen haben, weshalb der Effekt entsteht.

Check mal die Lämpchen und tausche sie eventuell "im Kreis". Wander tder Fehler mit, liegt es an den Lämpchen, bleibt der Fehler gleich, ist es das Relais.

Was den Anschluß betrifft: Viele Original-Blinker sind mit Flachsteckern im Gehäuse angeschlossen. Die Zubehör-Blinker haben normalerweise Japan-Stecker. Wenn Du nichts Originales ruinieren willst, musst Du Dir selbst ein Kabel basteln, das am einen Ende Flachstecker, am anderen Japan-Stecker aufweist. Ich schneide das Kabel immer ab und montiere an beiden Schnittenden Japanstecker. Damit kann ich jederzeit umrüsten.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf Zaubererer)
Private Nachricht senden Post #: 12
das mit - 13.10.2003 18:02:00   
Zaubererer

 

Beiträge: 8
Mitglied seit: 27.9.2003
Status: offline
den produktionsserien ist interessant.. hab ich noch nicht probiert aber mach ich
thx für den tipp

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 13
Es gibt ... - 13.10.2003 18:20:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... Zubehörblinker, die schon lange im Programm sind. Die haben erst nach und nach 21Watt-Halogen-Girnen bekommen, wie es heute Standard ist. Wenn also im Schachterl noch ein alter Blinker rumlag, dann könnte der eine schwächere Birne drinnen haben. (Müsste dann auf der Seite sein, die langsamer blinkt.)

LHG, Schlucki

(in Bezug auf Zaubererer)
Private Nachricht senden Post #: 14
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Hornet >> Blinker links schnell, rechts langsam Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung