Tuono V2 RP Starter lässt sich nicht stoppen

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> APRILIA >> RSV Tuono / Tuono V4 >> Tuono V2 RP Starter lässt sich nicht stoppen Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Tuono V2 RP Starter lässt sich nicht stoppen - 8.8.2020 9:56:53   
mw416

 

Beiträge: 2879
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
Hallo ich habe seit einem halben Jahr eine Tuono RP BJ 2004, bin schon ca. 5000 km gefahren und liebe das Ding.

Ich hatte nur schon zweimal ein eigenartiges Problem: der Startermotor blieb hängen, und startete permanent, ich habe den Notaus betätigt, den Schlüssel abgezogen, der Startermotor lief weiter, beim Letzten mal war es dann vorbei als ich den Motor wieder gestartet habe und einen kräfigen Gasstoß gegeben habe.
passiert ist es beim ersten mal als ich das Bike auf den Anhänger verladen habe ( seither mache ich das nicht mehr mit Motorunterstützung) und gestern als ich die Maschine zum Tanken bei einer Zapfsäule abstellen wollte. Ich bin stehengeblieben, und habe den Motor über den Notaus abgestellt mit eingelegtem Gang ( mache ich öfters so) darauf hin begann der Startermotor zu laufen.
Weiß wer was das sein könnte ? Vielleicht ein hängendes Starterrelais?
Ich habe Angst dass das irgendwann nicht mehr ausgeht und mein Anlasser abbrennt....

danke lg Markus

< Beitrag bearbeitet von mw416 -- 8.8.2020 9:58:00 >
Private Nachricht senden Post #: 1
Anlasserfreilauf - 11.8.2020 5:59:21   
Hansam

 

Beiträge: 918
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Hallo Markus

Mir scheint das Relais des Anlasserfreilaufes gibt nicht mehr frei.
Ab damit zum Mechaniker Deines geringsten Misstrauens.
Das kann sonst zu üblen Folgekosten führen.
Grund: Anlasser sind teuer.

Das Relais selbst sollte sogar wenig kosten.

Beste Grüsse

Sam

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 2
danke sehr - 11.8.2020 7:54:46   
mw416

 

Beiträge: 2879
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
danke sehr, ist das das berühmte Anlasserfreilauf-Problem dass diese Modelle haben? Ich dachte immer das ist was mechanisches.... als technisch Halbwissender unter einem Anlasserfreilauf nicht viel vorstellen.
Kann man das Relais nicht selber tauschen, das geht doch altes abstecken neues anstecken, oder stelle ich mir das zu einfach vor.
Ich werde heute einmal beim Aprillia Händler anrufen und das Teil bestellen.


komisch ist halt auch, dass es beim letzten mal nach einer fahrt passiert ist, d.h. ich hatte den Anlasser seit mindestens 30 min nicht betätigt

danke lg Markus

(in Bezug auf Hansam)
Private Nachricht senden Post #: 3
Doch - 11.8.2020 9:10:52   
Hansam

 

Beiträge: 918
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Hallo Markus
Doch, das ist ein Teil des berühmten Anlasser-Freilauf-Problems.
Das Relais ist der Auslöser (darum läuft der Anlasser weiter, obwohl Zündung aus ist), dass der Anlasser-Freilauf dann kaputt geht, ist die Folge.

Beste Grüsse

Sam

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 4
danke sehr! - 30.8.2020 14:44:44   
mw416

 

Beiträge: 2879
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
So ich wollte mich noch bedanken, ich habe das Anlasserrelais jetzt getauscht , und zwar gegen eines „made in Japan“ vom XMas in Wien, soll angeblich die beste Qualität sein die es gibt, besser als das, was Aprilia original verbaut.
Ich hoffe damit hat sich das Thema erledigt....
lg Markus

(in Bezug auf Hansam)
Private Nachricht senden Post #: 5
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> APRILIA >> RSV Tuono / Tuono V4 >> Tuono V2 RP Starter lässt sich nicht stoppen Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung