Rückdämpfer wechseln

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Rückdämpfer wechseln Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Rückdämpfer wechseln - 3.11.2019 10:00:04   
Viktor61


Beiträge: 36
Mitglied seit: 25.9.2007
Status: offline
Griaß eich...weis vielleicht jemand von euch wie man die Rückdämpfer aus der Felge rausbekommt? Hab zwar eine Reparaturanleitung aber das steht nicht drinnen. sollten normal leicht raus gehen. habe eine Ducati Scrambler 800 und die 5 Rückdämpfer ...runde Hülsen mit Gummi haben sich irgendwie mit der Felge fest gefressen. Eingeölt, erwärmt alles schon probiert aber die halten wie eingeschweißt.

Bitte um euer Wissen.

Private Nachricht senden Post #: 1
Rückdämpfer wechseln - 3.11.2019 10:05:32   
_Mandi_


Beiträge: 182
Mitglied seit: 27.12.2018
Status: offline
Servus,
Naja normalerweise stecken dir ja nur ganz leicht drin.....
Normal hätt ich gesagt maximal Sprühöl (kein WD40!) das die Gummis nicht angreift und mit 2 Schraubenziehern rausheblen wenn die o fest drin stecken.....heißes Wasser..... wieso müssen sie raus?
Grüße
Mandi

(in Bezug auf Viktor61)
Private Nachricht senden Post #: 2
Rückdämpfer wechseln - 3.11.2019 10:23:13   
Viktor61


Beiträge: 36
Mitglied seit: 25.9.2007
Status: offline

quote:

ORIGINAL: _Mandi_

Servus,
Naja normalerweise stecken dir ja nur ganz leicht drin.....
Normal hätt ich gesagt maximal Sprühöl (kein WD40!) das die Gummis nicht angreift und mit 2 Schraubenziehern rausheblen wenn die o fest drin stecken.....heißes Wasser..... wieso müssen sie raus?
Grüße
Mandi


Servas ..will die Felgen lackieren lassen und wollte sie raus nehmen aber unmöglich. bei den meisten Motorräder die ich hatte waren die Rückdämpfer nur Gummis die in der Aussparung eingelegt sind und die gingen leicht raus. Aber die Hülsen hab ich ehrlich gesagt noch nicht gesehn. könnte sie auch drinnen lassen beim Lackieren aber jetzt würd ich gerne wissen wie man die raus bekommt wenn sie wirklich mal gewechselt werden müssen.

(in Bezug auf _Mandi_)
Private Nachricht senden Post #: 3
Rückdämpfer wechseln - 3.11.2019 10:32:40   
_Mandi_


Beiträge: 182
Mitglied seit: 27.12.2018
Status: offline
OK, meiner bescheidenen Meinung nach, eben wie oben geschrieben evtl. mehrmals Sprühen, heißes Wasser kann man auch mal probieren.
Hab noch nie gehört das sowas "eingepresst" worden wäre, wenn auch in der Anleitung so beschrieben werden sie wohl nur wie normal eingelegt sein, wohl etwas Schmuddle oder Dreck........
Zu guter letzt hilft wohl nur etwas mehr Gewalt.....oder drin lassen!

(in Bezug auf Viktor61)
Private Nachricht senden Post #: 4
Rückdämpfer wechseln - 3.11.2019 11:06:40   
Viktor61


Beiträge: 36
Mitglied seit: 25.9.2007
Status: offline

quote:

ORIGINAL: _Mandi_

OK, meiner bescheidenen Meinung nach, eben wie oben geschrieben evtl. mehrmals Sprühen, heißes Wasser kann man auch mal probieren.
Hab noch nie gehört das sowas "eingepresst" worden wäre, wenn auch in der Anleitung so beschrieben werden sie wohl nur wie normal eingelegt sein, wohl etwas Schmuddle oder Dreck........
Zu guter letzt hilft wohl nur etwas mehr Gewalt.....oder drin lassen!


Danke dir werde es probieren

(in Bezug auf _Mandi_)
Private Nachricht senden Post #: 5
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> Rückdämpfer wechseln Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung