A2 Motorrad mit offener Leistung sicher verkaufen

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> A2 Motorrad mit offener Leistung sicher verkaufen Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
A2 Motorrad mit offener Leistung sicher verkaufen - 9.8.2019 11:07:48   
uchuch

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 27.8.2011
Status: offline
Hallo !

Ich besitze ein Motorrad welches mit 48 Ps eingetragen ist aber die offene Leistung hat. Nun würde ich diese gerne weiterverkaufen und wollte fragen wie ich mich beim Verkauf absichern kann, dass ich rechtlich keine Probleme bekomme. Soll ich etwas im Kaufvertrag schreiben oder ein Informationsschreiben unterschreiben lassen ?
Private Nachricht senden Post #: 1
A2 Motorrad mit offener Leistung sicher verkaufen - 9.8.2019 19:33:26   
_Mandi_


Beiträge: 182
Mitglied seit: 27.12.2018
Status: offline
Servus,
Eigentlich ganz einfach, wenn verkauft wie besichtigt und Probegefahren reicht das.
Wenn du möchtest kannst du es auch in den Vertrag schreiben, nur verschweigen würd ichs nicht, evtl. mit Freundin als Zeugin.....
Im Prinzip aber egal, denn wer kann Garantieren das der neue Käfer nicht als erstes die "vorhanderne" Drossel entfernt, wär ja auch lustig wenn er sich ein Jahr nach dem Kauf darauf berufen könnte das du die Drossel entfernt hast........
Mit der Inbetriebnahme ist er dafür verantwortlich, außer du hättest vor Zeugen gesagt das sie gedrosselt ist so wie es in der Zulassung steht.......
Grüße
Mandi

(in Bezug auf uchuch)
Private Nachricht senden Post #: 2
a bissal - 13.8.2019 14:19:19   
firebledla

 

Beiträge: 779
Mitglied seit: 2.1.2005
Status: offline
a Anleitung zum Rechtsbruch vom Herrn Admin, net schlecht.
cu
heli

(in Bezug auf _Mandi_)
Private Nachricht senden Post #: 3
was passt da net..... - 13.8.2019 15:49:11   
_Mandi_


Beiträge: 182
Mitglied seit: 27.12.2018
Status: offline
an meiner Meinung, Verkaufen kann er doch wie er es möchte.....
Ne Anleitung zum Rechtsbruch wäre gewesen wenn ich schreib er solls verschweigen, oder vertuschen........ hab ich nicht oder liest du was anderes
Oder was stößt dir dabei Bitter auf?

(in Bezug auf firebledla)
Private Nachricht senden Post #: 4
Moralisch - 19.10.2019 22:13:44   
coco66

 

Beiträge: 828
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
unter jeder Sau!! Da DU dich schon des Versicherungsbetruges schuldig gemacht hast, und noch ein paar anderen Dingen,- das Problem auf einen Käufer abwälzen. Die Typisierung der offenen Leistung ist nur möglich mit einer Bestätigung einer Meisterwerkstatt, das die Drossel ausgebaut wurde.

Und ja, lieber Admin - der Käufer kann sich sehr wohl auch nach einem Jahr darauf berufen, da er nix davon wusste, wenn nicht schriftlich festgehalten, da er keinen Nachweis einer Werkstatt bekommen hat. Und sobald es schriftlich festgehalten ist, hat der Verkäufer das Bummerl wegen Betrug an der Versicherung - also hat immer der Verkäufer das Bummerl

(in Bezug auf uchuch)
Private Nachricht senden Post #: 5
Moralisch fraglich - 19.10.2019 22:50:14   
_Mandi_


Beiträge: 182
Mitglied seit: 27.12.2018
Status: offline
Ich würde mich in meinem Ton etwas mäßigen lieber Coco66.......
uchuch hat einfach ne Frage gestellt nicht mehr und nicht weniger, ohne Betrugs oder Verschleierungsabsicht oder sonst was, das was du machst ist reine Unterstellung.....anscheinend weißt du auch alles viel besser

Zu meiner Aussage gibts ein Zitat aus meinem 1.Posting "nur verschweigen würd ichs nicht" wer Lesen kann ist klar im Vorteil

Ja und Berufen kann sich der Käufer auf alles was er möchte, nur bringen wirds ihm nichts denn wie oben schon erwähnt wär das ja super wenn jegliches entfernen von Drosseln, evtl. sogar Tuning egal ob per Software oder mittels Motorumbauten vielleicht sogar fehlende E-Nummern und Bescheinigungen einfach beim Prüfzug mit dem Argument belegt werden könnten das war vom Vorbesitzer schon so hab ich so gekauft und ich bin fein raus oder wie??.......und das evtl. noch Jahre später......aber wenn du der Meinung bist ist das OK!

< Beitrag bearbeitet von _Mandi_ -- 19.10.2019 23:23:09 >

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 6
du kannst dich - 22.10.2019 16:07:21   
coco66

 

Beiträge: 828
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
gern mässigen.
Solltest mal einen fragen wie es ausschaut mit dem Recht, wenn etwas behauptet wird, oder auch nicht, dafür aber vor Behörden etwas schriftliches vorgelegt werden muss. Da beißt sich da Hund selber ins Schwänzle, wenn ers nicht vorher einzieht

(in Bezug auf _Mandi_)
Private Nachricht senden Post #: 7
Kaudawelsch - 22.10.2019 20:09:39   
_Mandi_


Beiträge: 182
Mitglied seit: 27.12.2018
Status: offline
alter jetzt liegst aber voll daneben oder was war das? der volle Kaudawelsch, na is eh Wurscht.....

< Beitrag bearbeitet von _Mandi_ -- 22.10.2019 20:10:04 >

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 8
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> A2 Motorrad mit offener Leistung sicher verkaufen Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung