125ccm - Brixton oder KTM?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> 125ccm - Brixton oder KTM? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
125ccm - Brixton oder KTM? - 27.3.2019 19:37:05   
Sinimini

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 27.3.2019
Status: offline
Hallo liebes Forum,

hab kürzlich den 125ccm Schein (Code 111) gemacht und würde nun gerne eine 125ccm erstehen. Nun bin ich hin und her gerissen zwischen der Brixton BX 125 und der KTM Duke 125.
Die BX ist deutlicher billiger (circa 2500€) aber auch schlechter ausgestattet. Speziell sicherheitstechnisch, hat die Brixton kein ABS. Angeblich kommt nun eine Version mit ABS aber da müsste ich mich noch einige Monate gedulden. Mein Arbeitskollege, ein begnadeter Motorradfahrer, meint ich sollte, speziell als kompletter Motorradanfänger, kein Bike ohne ABS fahren. Auch der Wiederverkaufswert ist, seiner Meinung nach, ohne ABS eingeschränkt.
Das andere Bike wäre eine KTM Duke 125. Preis liegt bei 4800€. Qualitativ deutlich besser, billigere Ersatzteile, deutlich besserer Wiederverkaufswert, länger Haltbarkeit. Kann man das so sagen?

Was würdet ihr mir empfehlen? Ich würde das Bike hauptsächlich in der Stadt fahren aber auch einige Male Überland.

Danke und Liebe Grüße!


Randnotiz: Ich bin ziemlich groß (193cm und wiege 102kg). Wird ja auch einen Einfluss auf die Entscheidung haben.
Private Nachricht senden Post #: 1
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> 125ccm - Brixton oder KTM? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung