Triumph, Ducati oder Kawa?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Triumph, Ducati oder Kawa? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Triumph, Ducati oder Kawa? - 1.2.2019 22:54:48   
ca-oe

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 1.2.2019
Status: offline
Hallo liebe Motorrad-Profis,

kurz zu mir: Bin 27, habe mit 16 erst den Mopped-Schein gemacht, mit 18 dann den großen. 181 cm groß und knapp 90 kg schwer, nicht dick, eher trainiert - so zwischendrin

Habe mir direkt eine Honda NSR 125 gekauft, die erst gedrosselt bestiegen und später dann offen gefahren. So vor knapp drei Jahren habe ich sie dann aber verkauft, da ich so nah an der Uni gewohnt habe und quasi nicht mehr zum Fahren gekommen bin. Außerdem wurde sie mir dann doch langsam zu klein/schwach. Die Mega Fahrerfahrung habe ich allerdings nicht, vielleicht so 6000 -7000 km. Bin nur im ersten Winter gefahren, dannach nur im Sommer und meist zur Schule/Schwimmbad/Freunden, dafür aber im Odenwald mit vielen schicken Kurven.

Jetzt nerve ich schon die ganze Zeit meine Frau, dass ich unbedingt wieder auf ein Zweirad steigen will

Budget ist nicht ganz üppig, mehr als 4000 Euro sollte sie nicht kosten, 3000 sind besser.

Habe jetzt mal zwei Stündchen mit der Suche verbracht und drei Motorräder gefunden, die mir zusagen würden. Würde das Bike für kleine Touren nutzen und wahrscheinlich im Sommer als Autoersatz zur Arbeit hin und zurück (momentan rund 12 km einfache Strecke - könnte aber demnächst weiter werden, rund 20 km wegen Umzug).

Die erste ist eine Ducati Monster 620 i.e. Bj 06. (Hier der Link). Jetzt frage ich mich, ob das nicht zu wenig PS sind, oder das gerade gut wäre? Ist die für meine Größe geeignet? Auf was muss ich bei einer Ducati Monster achten? Und für was steht das i.e.? Ich glaube zu der tendiere ich auch.

Zweite um Bunde wäre eine zum Streetfighter umgebaute Triumph Daytone (Link). Da bin ich aber mit angegeben knapp 11000 km für unter 3000 Euro etwas skeptisch. Und passen die Angaben zusammen? 646 ccm bei Bj bzw. Erstzulassung 06? Oder ist das eine 05er/04er? Sonst: Ist das ein gutes Mopped? Hat ja glaube ich einen Vierzylinder, normalerweise die Triumph doch drei? Auf was müsste ich hier achten?

Drittes Motorrad ist eine Kawasaki Z 750 (Link) . Gleiche Fragen hier: Auf was muss ich hier achten, sieht das Angebot gut aus?

Vielen Dank für eure Hilfe. Freue mich, wenn ihr euch die Zeit nehmt und ausführlich Antwortet, bin echt nicht so versiert im Thema Bikes, was es alles zu beachten gibt.

LG,
Caspar

Private Nachricht senden Post #: 1
Händler-Recherche - 1.2.2019 23:15:14   
ca-oe

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 1.2.2019
Status: offline
P.S: Habe gerade nochmal die Händler gegoogelt. Obwohl der von der Ducati auf Autoscout ziemlich gute hat, wird er wonaders eher schlecht bewertet. Vielleicht tendiere ich jetzt doch zur Streetfighter? Was meint ihr? Ist ja aber auch ein wenig suspekt....

(in Bezug auf ca-oe)
Private Nachricht senden Post #: 2
Händler-Recherche - 27.2.2019 6:40:29   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7096
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
würd mal behaupten mit an japaner und/oder engländer bist besser beraten als mit dem italienischen klumpat


hoffe gehelft zu haben.

grüsse

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf ca-oe)
Private Nachricht senden Post #: 3
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Triumph, Ducati oder Kawa? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung