Motor geht während der Fahrt aus

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Varadero / Crosstourer / Crossrunner >> Motor geht während der Fahrt aus Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Motor geht während der Fahrt aus - 10.6.2017 20:53:22   
kunzilfari

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 1.11.2003
Wohnort: Wiener Neustadt / Heideansiedlung
Status: offline
Hi Leute vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen? Bei meiner Vara Bj. 2008 ging heuer bereits 3 x der Motor während der Fahrt, eigentlich nur im Schubbetrieb, einfach aus. Danach konnte ich wieder starten und alles war "normal". Während der Motor ausging erschien keine Warnleuchte oder ähnliches, jedoch ist mir Stunden später am Heizgriffregler aufgefallen, dass die unteren zwei Dioden blinkten (dies sollte ein Zeichen für Unterspannung sein) die Dioden gingen später aber wieder aus. Dazu sei aber gesagt, dass ich die Heizgriffe auch für ca. 20min vorher verwendet hatte. Der freundliche HH meinte es könnte auch ein Luftmengensensor sein der ggf. spinnt wenn man mit der Vara einen größeren Höhenwechsel durchfährt. Scherz lass nach - ich war diese Tag in Südtirol- und sicher bleibt man da nicht auf der selben Höhe. Ich habe auch etwas von einem Neigungssensor (Sturzsensor) gegoogelt- könnte der Problme machen- gibt's dazu Erfahrungen. Leider ist der Fehler auch nicht reproduzierbar- habe schon allen Leitungen unter der Sitzbank gezupft bzgl. des Verdachts auf Wackelkontakts. Werde nun mal die Ladespanung messen aber die müsste ja theoretisch passen, sonst wäre nix mehr mit starten. Bin schon auf eure Antworten gespannt LG
Private Nachricht senden Post #: 1
.... - 11.6.2017 11:02:59   
coco66

 

Beiträge: 715
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
Benzinpumpe schon geprüft? Bzw den Sensor/Regler der Benzinpumpe?

War bei meiner Vara auch so - ausgegangen, nach einer Zeit wieder angesprungen. Dann wieder ein paar 100KM ohne Probleme, das Spiel wieder von vorne,.......

Der Benzinpumpensensor liegt unter dem Armaturenbrett.

Ist ein bekannter Schwachpunkt der Vara.

< Beitrag bearbeitet von coco66 -- 11.6.2017 11:03:14 >

(in Bezug auf kunzilfari)
Private Nachricht senden Post #: 2
.... - 11.6.2017 19:39:31   
kunzilfari

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 1.11.2003
Wohnort: Wiener Neustadt / Heideansiedlung
Status: offline
Hallo habe nun auch die Ladespannung gemessen. Bei abgeschaltener Zündung liegen 13,3V an den Polen, bei eingeschaltener Zündung geht die Spannung dann auf 12,4V runter. Startet man die Maschine liegen wieder 13,7V an.  Auch ist mir aufgefallen, dass sich scheinbar auch die Uhr seit dem letzten Aus sich zurückgestellt hat - hört sich nach kompletten Spannungsausfall an. Könnt es doch die Batterie sein? Nur eigentlich ist die Batterie während der Fahrt aber eigentlich nicht notwendig, oder? Danke für eure Inputs

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 3
evtl - 12.6.2017 8:08:28   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 6948
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
die heizgriffe falsch verkabelt?
oder defekt?

serie sind die jo meines wissens auf der xl1000 nicht.



grüsse

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf kunzilfari)
Private Nachricht senden Post #: 4
das hatt ich auch auf meiner vara - 12.6.2017 11:16:11   
ignaz1


Beiträge: 14753
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
da war sie ca. 45 tkm alt. habe dann einen belastungstest der batterie gemacht und bin draufgekommen dass diese in schlechtem zustand war. nach tausch der batterie ist das problem behoben gewesen, bis ich sie mit 105tkm verkauft habe

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf kunzilfari)
Private Nachricht senden Post #: 5
... - 13.6.2017 19:29:04   
ElGuanchinetta


Beiträge: 3626
Mitglied seit: 11.1.2008
Wohnort: Feistritz
Status: offline
Schalter vom Motorradständer? Vielleicht durch Moto-Cross Action beleidigt.

_____________________________

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=LdjY6oy4Y2c

(in Bezug auf kunzilfari)
Private Nachricht senden Post #: 6
Motor geht aus - 14.6.2017 20:39:36   
gerhard4563

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 12.3.2006
Wohnort: Micheldorf
Status: offline
Hallo , hab mal eine VTR gehabt bei der ging immer nach dem Volltanken der Motor aus. Durch andere Verlegung der Schläuche der Tankentlüftung trat das Problem nicht mehr auf.

(in Bezug auf kunzilfari)
Private Nachricht senden Post #: 7
...Danke für Eure Tipps - 25.6.2017 21:00:19   
kunzilfari

 

Beiträge: 18
Mitglied seit: 1.11.2003
Wohnort: Wiener Neustadt / Heideansiedlung
Status: offline
Habe heute wieder versucht das Absterben herbeizuführen. (Schräglage/Griffheizung mehrmals ein aus ) keine Probleme bislang. Mir ist aufgefallen, dass im Heck unter der Sitzbank (quasi im Staubereich nahe dem Rücklicht)eine mit Gummi geschützte E-Box installiert ist. Bei der E-Box war der Gummischutz bei den Hacken wo dieser einschnappt sollte nicht richtig montiert. - Könnte dies die Ursache sein? Ist dies das Steuergerät? LG

(in Bezug auf gerhard4563)
Private Nachricht senden Post #: 8
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> HONDA >> Varadero / Crosstourer / Crossrunner >> Motor geht während der Fahrt aus Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung