Helm drückt :/ mäh

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Helme >> Helm drückt :/ mäh Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Helm drückt :/ mäh - 3.6.2017 20:56:34   
xxfumaxx

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 3.6.2017
Status: offline
Hallo allerseits :)

Also hab folgendes Problem, letztes Jahr Motorrad fahren angefangen und natürlich alles gekauf was notwendig is... irgnedwann heuer bin ich draufgekommen das mein Helm irgendwie zu groß war... hab mich dann effizienter als beim ersten mal Beraten lassen... und nen neuen gekauft nen Schuberth S2

Super Helm, um Welten leisesr wie der alte, mit Windabweiser auch schön dicht und sonst auch praktisch... hab ihn auch knappe 45 min Probegefahren vor dem Kauf deswegen war ich mir recht sicher das er passt....

Nur hab heut dann bei dem schönen Wetter den ersten längeren Ausflug gemacht, ne kurze 5 h Tour so ca und irgendwie hinterlässt das ding jetzt voll die Abdrücke auf meiner Stirn :/ is nicht so schlimm das ich kopfschmerzen bekomm aber meine Stirn wird Rot gemustert und brennt auch ein bisschen... jetzt die Frage soll ich mein Glück mit nem Umtausch versuchen (wobei sie des nun nach ner Woche vermutlich nicht mehr Umtauschen) oder was meint ihr dazu? Gibts da irgendwelche guten Alternativen? Habs langsam ein wenig satt so viel Geld in Helme zu steckn....
Private Nachricht senden Post #: 1
Sturmhaube .... - 3.6.2017 21:06:06   
coco66

 

Beiträge: 755
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
... vermindert die Reibung bis das Helmfutter sich an deinen Kopf gewohnt hat.


(in Bezug auf xxfumaxx)
Private Nachricht senden Post #: 2
Helm drückt :/ mäh - 3.6.2017 22:38:28   
Bonnie-Racing

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 18.1.2017
Status: offline
Hallo,
ich denke, der Helm wird Dir schon passen.
Wenn du dadurch kein Kopfweh bekommst, ist schon mal ein super gutes Zeichen dafür, dass er wohl nicht zu klein sein wird.
Das Polster wird sich mit der Zeit gewiss noch etwas weiten.
Probier mal den Tipp mit der Sturmhaube aus.
Bedenke aber, diese braucht auch Platz und Druckstellen werden nicht ausbleiben- was aber völlig normal ist.
Aber vielleicht verhindert die Sturmhaube dein Brennen auf der Stirn.
Empfehlenswert sind Sturmhauben aus Seide, diese tragen nicht so dick auf und sind vom Tragegefühl recht angenehm auf der Haut.

Viele Grüße

(in Bezug auf xxfumaxx)
Private Nachricht senden Post #: 3
und noch eine Empfehlung... - 3.6.2017 22:50:33   
coco66

 

Beiträge: 755
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
... gerade bei neuen Helmen und jetzt in der warmen Jahreszeit(zumindest bis heute war es Sommer) - reinige die Helmpolster, aber ned mit irgendeinem Spray, sondern - ausbauen und mit lauwarmem Wasser und milden Waschmittel in Handwäsche reinigen. Als Waschmittel empfehle ich dir solches das auch für Sportunterwäsche verwendet wird.
Ordentlich trocknen lassen und wieder sorgfältig einbauen. Das chemische Glumbat in den Polstern, das mit deinem Schweiß auf deiner Haut reagiert sollte dann aus den Polstern verschwunden sein.

Du wirst bei der nächsten Fahrt schon bemerken das du ein anderes -Tragegefühl hast

< Beitrag bearbeitet von coco66 -- 3.6.2017 22:51:45 >

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 4
hmmm - 6.6.2017 17:27:39   
xxfumaxx

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 3.6.2017
Status: offline
Soooo hatte heute mal Glück und der Helm wurde umgetauscht... wurde bei den letzten 2 mal fahren dann irgendwie immer unangenehmer... und das war mir dann doch irgendwie zu nervig, und hab dann auch gefühlt Kopfweh bekommen...

Hab nun mal probiert im Shop, für ne Ausfahrt war leider das Wetter zu schlecht dh nur mal so... Was mir aufgefallen ist... die Helme die ich anprobiere verrutschen nicht wenn ich schnell den Kopf nach unten bewege etc.

Wenn ich den Helm nun festhalte, und den Kopf drehen versuche geht auch kaum was.... nur wenn ich den Helm nun festhalte und nach oben oder unten geh mitm Kopf komm ich schon paar cm in die Richtung... darf das der Fall sein?

Den Schuberth S2 in ner Nummer größer kam mir aufjednfall zu groß vor... wobei der C3 in gleich groß mir passend vorkam ^^ bin da echt stark am überlegen, irgendwann wär ja mal schön den richtigen zu finden... gg

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 5
.... - 6.6.2017 17:35:02   
coco66

 

Beiträge: 755
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
umgetauscht gegen?

Viell solltest auch mal eine andere Helmmarke probieren, auf meine Birne passt auch kein Schuberth Helm.
Ein Helm darf sich auch von Hand nicht bewegen lassen auf dem Kopf, wird dir aber sicher ein Verkäufer gesagt haben. Was glaubst würde sonst passieren wenns doch zum Falle des Falles kommt?

(in Bezug auf xxfumaxx)
Private Nachricht senden Post #: 6
Re... - 6.6.2017 20:31:12   
xxfumaxx

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 3.6.2017
Status: offline
Hab ihn erstmal gegen Gutschein getauscht da ich bei dem Sauwetter ned probefahren wollte... Eben die Verkäuferin meinte wenn i so drauf rumreiß is klar das sich verschiebt... kam mir suspekt vor ... andererseits musst ihn ja etwas bewegen können oder ned? Hab einen skorpio noch anprobiert aber kam mir a zu groß vor... und einmal nen shoei und nen ACP? Letzterer hat mir überhaupt ned gepasst... welche würdest du so empfehlen?

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 7
was verstehst... - 6.6.2017 21:05:47   
coco66

 

Beiträge: 755
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
... du unter etwas bewegen? Natürlich soll sich der Helm "etwas" bewegen, mit Gefühl a bissl auf und ab, links und rechts, ohne gleich das ganze Gesicht zu verschieben. A paar mm sind schon drin.

Empfehlung für an Helm, ist wie Empfehlung für Reifen oder Motoröl - löst an Glaubenskrieg aus.

Ich hab derzeit einen Nolan N87, den in schwarz-rot. Manche sagen er sei ein bissl laut, die anderen sagen viel zu laut,- Ich sag - passt schon so,- da ich, wenn ich allein unterwegs bin, immer mit Ohrschutz fahre, wenn ich zu 2. unterwegs bin, nicht in den Geschwindigkeitsbereich komme wo es laut wird.
Mir passt der Helm sehr gut, der Einstieg ist bissl eng, dafür liegen die Wangenpolster schön an, mir taugt des so.
Belüftung ist auch in Ordnung, und seit ich mir das Pin-Lock richten hab lassen, passt das auch und das Visier läuft nicht mehr an.
Außerdem hab ich den Helm als Winterschnäppchen gekauft - anstatt knapp 300.- um grad mal die Hälfte.
https://www.louis.at/artikel/nolan-n87-harp-n-com-integralhelm/216566?list=287326250

(in Bezug auf xxfumaxx)
Private Nachricht senden Post #: 8
Hmm.. - 6.6.2017 21:41:15   
xxfumaxx

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 3.6.2017
Status: offline
Also ich hab mir jetz so ne Liste gemacht daweil...
Schuberth C3 will i nochmal testen evtl auch den pro
den shoei neotek
einen von hcp? Kp google i später :D
Und den Nolan wobei ich wegn laut recht empfindlich bin also mal schauen...

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 9
.... - 6.6.2017 21:54:27   
coco66

 

Beiträge: 755
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
Ich hatte den C3 Klappshelm mal als Leihhelm als mein alter Caberg eingeschickt wurde - auf meinem Kopf unmöglich, und genauso laut wie der Nolan den ich jetzt habe.

Aber wie gesagt - Helmempfehlung ist schwer zu machen - jeder hat a andere Birnenform und setzt seine Prioritäten anders.
Ich fahre seit Jahren mit angepasstem Gehörschutz,- für mich ist wichtig das der Helm ordentlich passt, straff sitzt und natürlich seinen Zweck erfüllt im Falle des Falles

(in Bezug auf xxfumaxx)
Private Nachricht senden Post #: 10
.... - 8.6.2017 21:12:56   
xxfumaxx

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 3.6.2017
Status: offline
Finde die Schuberths trotzdem noch am leisesten ^^ hab heut viele viele viele Helme anprobiert 3h im louis gewesen... und bei jedem einzelnen hatt ich nach ner gewissen Zeit ein brennen auf der Stirn.... dh werd ich nun einfach mal versuchen das Innenfutter zu waschen wie Coco sagte...
btw gekauft hab ich mir nun einen Shoei GT Air.... hab da nun nach 2 h Ausfahrt keine Druckstellen an der Stirn find ich schön ^^ nur an der Wange aber das stört mich kaum... außerdem wird die eh leicht mal weiter bzw wenn nicht leg ich mir ein dünneres Innenfutter zu....

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 11
.... - 16.8.2017 10:47:01   
Duesentrieb


Beiträge: 6
Mitglied seit: 14.8.2017
Status: offline
Ich hab mal eine andere Frage und zwar: Fahrt ihr im Sommer trotz Hitze immer mit geschlossenem Visier? Ich fahre auch gerne mal mit offenem Visier, aber dann passiert es häufiger dass mir irgendwelche Insekten in die Augen fliegen :D Deswegen möchte ich mir jetzt eine passende Sonnenbrille kaufen um das verhindern! Mit Sonnenbrille fahren ist soweit ja erlaubt oder? Hat jemand Empfehlungen für eine stylische Sonnenbrille und wo ich welche günstig kaufen kann? Habe mich bisher hier umgeschaut: https://www.brille24.de/
aber vielleicht hat ja jemand noch andere Tipps!


(in Bezug auf xxfumaxx)
Private Nachricht senden Post #: 12
Leg dir an Helm - 16.8.2017 11:07:50   
coco66

 

Beiträge: 755
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
mit Sonnenvisier zu. Dann kannst auch mal mit offenem Visier fahren. Vor allem wenn Tunnel deine Strecke säumen, tust dir damit viel leichter, als jedes mal Brille runter, Brille rauf, Br...........
Fast jeder Helm hat mittlerweile ein Sonnenvisier, zumindest fast jeder der mehr als 100.-€ kostet

(in Bezug auf Duesentrieb)
Private Nachricht senden Post #: 13
Leg dir an Helm - 16.8.2017 15:17:27   
Duesentrieb


Beiträge: 6
Mitglied seit: 14.8.2017
Status: offline
Ich finde das Sonnenvisier bei meinem aktuellen Helm etwas zu dunkel, also deutlich dunkler als wenn ich eine Sonnenbrille auf hab. Da sehe ich einfach zu wenig deswegen wollte ich jetzt auf eine Sonnenbrille zurückgreifen, wobei du schon Recht hast, dass es etwas umständlich ist!

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 14
Scorpion exo 1200.. - 25.8.2017 19:27:46   
coco66

 

Beiträge: 755
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
... hab ich grad als Leihhelm, der hat ein relativ helles Sonnenvisier, und ist sonst auch recht angenehm zu tragen.

Wennst dir eine Brille kaufst, dann eine mit einem gelben Glas, mit der kommst am weitesten wenns mal dunkel wird oder auch bei diffusen Sichtverhältnissen

(in Bezug auf Duesentrieb)
Private Nachricht senden Post #: 15
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Helme >> Helm drückt :/ mäh Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung