Frage bzgl. Vignette

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Schweiz >> Frage bzgl. Vignette Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Frage bzgl. Vignette - 29.5.2017 22:26:28   
Versya


Beiträge: 673
Mitglied seit: 22.4.2012
Wohnort: NÖ und Wien
Status: offline
ist es in der Schweiz erlaubt die Vignette auf einer FixItEasy zu befestigen?


_____________________________

Lieber Staub aufwirbeln, als Staub ansetzen.... ;-)

Mein Blog

Der Berg ruft! Und ich komme!
Private Nachricht senden Post #: 1
Der ÖAMTC meint dazu: - 30.5.2017 8:21:57   
SirGalahad


Beiträge: 3297
Mitglied seit: 16.9.2002
Status: offline
"Motorrad: an gut sichtbarer Stelle (links am Treibstofftank)"

https://www.oeamtc.at/thema/maut-vignette/schweizer-autobahnvignette-kosten-und-gueltigkeit-16185552

Eine andere Quelle sagt folgendes:
"5. Wie bringe ich eine Vignette an meinem Motorrad oder Anhänger an?
Bei einem Anhänger oder Motorrad muss die Vignette an einem nicht auswechselbaren, leicht zugänglichen Teil angebracht werden."

https://www.tolltickets.com/country/swiss/vignette.aspx

Hier wurde auch schon darüber diskutiert und ein angeblich von offizieller Stelle stammendes Auskunftsschreiben zitiert, demnach ein
Anbringen unter der Sitzbank zulässig ist. Bei einer Kontrolle darf man dann aber absteigen und die Sitzbank abnehmen.

http://www.motorradonline24.de/mo24forum/regionales/schweiz/616689/vorgaben-fuer-klebestellen-vignette/

liebe Grüße

SirGalahad



(in Bezug auf Versya)
Private Nachricht senden Post #: 2
Unter - 31.5.2017 20:16:18   
xAlex


Beiträge: 1755
Mitglied seit: 24.10.2010
Wohnort: GF
Status: offline

quote:

ORIGINAL: SirGalahad

"Motorrad: an gut sichtbarer Stelle (links am Treibstofftank)"

https://www.oeamtc.at/thema/maut-vignette/schweizer-autobahnvignette-kosten-und-gueltigkeit-16185552

Eine andere Quelle sagt folgendes:
"5. Wie bringe ich eine Vignette an meinem Motorrad oder Anhänger an?
Bei einem Anhänger oder Motorrad muss die Vignette an einem nicht auswechselbaren, leicht zugänglichen Teil angebracht werden."

https://www.tolltickets.com/country/swiss/vignette.aspx

Hier wurde auch schon darüber diskutiert und ein angeblich von offizieller Stelle stammendes Auskunftsschreiben zitiert, demnach ein
Anbringen unter der Sitzbank zulässig ist. Bei einer Kontrolle darf man dann aber absteigen und die Sitzbank abnehmen.

http://www.motorradonline24.de/mo24forum/regionales/schweiz/616689/vorgaben-fuer-klebestellen-vignette/

liebe Grüße

SirGalahad





Der Sitzbank habe ich es bei der Duc auch geklebt ghabt. Die Mopedvignette lässt sich leider ganz leicht abziehen, ohne beschädigt zu werden.


_____________________________

Nur die Besten sterben jung!! BO

(in Bezug auf SirGalahad)
Private Nachricht senden Post #: 3
Ok, danke - 1.6.2017 8:21:36   
Versya


Beiträge: 673
Mitglied seit: 22.4.2012
Wohnort: NÖ und Wien
Status: offline
unter der Sitzbank, es wird....

_____________________________

Lieber Staub aufwirbeln, als Staub ansetzen.... ;-)

Mein Blog

Der Berg ruft! Und ich komme!

(in Bezug auf xAlex)
Private Nachricht senden Post #: 4
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Schweiz >> Frage bzgl. Vignette Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung