Irgend etwas mache ich falsch - Angststreifen

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Fahrtechnik >> Irgend etwas mache ich falsch - Angststreifen Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Irgend etwas mache ich falsch - Angststreifen - 13.10.2015 0:22:28   
juschi1

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 13.10.2015
Status: offline
Hallo,

ich fahren eine Yamaha FZ6 Fazer mit 98 PS und Metzeler Roadtec Z8 Interact.
Dies ist meine erste Maschine, die mehr als 50 PS hat. Vorher hatte ich eine ER5. Die begann bei 140 Km/h zu flattern in Kurven und war insgesamt sehr instabil verglichen mit der Fazer.

Ich bin die Fazer nun ein Jahr gefahren. Eine ganz andere Welt was Fahrstabillität und Kurvenhandling angeht.

Was mich etwas irritiert, sind die großen Angststreifen an Vorder und Hinterrad.

Um ehrlich zu sein, halte ich mich nicht sehr oft an Geschwindigkeitsbeschränkungen. Ich fahre oft von Stuttgart an den Bodensee über Land. Und wenn dort auf einer kurvigen Landstraßenstrecke Tempo 80 vorgeschrieben ist, fahre ich da regelmäßig 130.

Dennoch. Nicht mal die Elefantenohren am Hinterreifen sind angesenkt. Der Angststreifen ist mindestens einen gutn Zentimeter breit.
Ich frag mich, wie andre ihre Reifen bis an den Rand abfahren, ohne exorbitante Übertretungen von Verkehrsregeln. Ich habe das Gefühl, dass ich die Geschwindigkeitsbeschränkungen um rund das Doppelte überschreiten müsste, um den Angststreifen abzufahren. Soweit kann und will ich dann aber doch nicht gehen.

Kann das an meinem Bike liegen? Ich habe leider keine vernünftige Selbsteinschätzung, wie weit ich mich lege und wie weit es noch möglich wäre. Ich sehe nur die Streifen und die sehen aus nach einem Rentnerfahrverhalten.



< Beitrag bearbeitet von juschi1 -- 13.10.2015 1:20:53 >
Private Nachricht senden Post #: 1
hallo und herzlich willkommen - 13.10.2015 6:09:57   
ignaz1


Beiträge: 14777
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
im ganz realen wahnsinn dieser virtuellen welt

die angststreifen bekommst nicht mit tempo sondern mit schräglage weg. probier nächstes jahr folgendes: fahre statt 130 auf der bundesstraße nur 100 und lege dafür mehr um in den kurven wirst sehen das hilft

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf juschi1)
Private Nachricht senden Post #: 2
... - 13.10.2015 9:19:23   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7047
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: juschi1

Hallo,

ich fahren eine Yamaha FZ6 Fazer mit 98 PS und Metzeler Roadtec Z8 Interact.
Dies ist meine erste Maschine, die mehr als 50 PS hat. Vorher hatte ich eine ER5. Die begann bei 140 Km/h zu flattern in Kurven und war insgesamt sehr instabil verglichen mit der Fazer.

Ich bin die Fazer nun ein Jahr gefahren. Eine ganz andere Welt was Fahrstabillität und Kurvenhandling angeht.

Was mich etwas irritiert, sind die großen Angststreifen an Vorder und Hinterrad.

Um ehrlich zu sein, halte ich mich nicht sehr oft an Geschwindigkeitsbeschränkungen. Ich fahre oft von Stuttgart an den Bodensee über Land. Und wenn dort auf einer kurvigen Landstraßenstrecke Tempo 80 vorgeschrieben ist, fahre ich da regelmäßig 130.

Dennoch. Nicht mal die Elefantenohren am Hinterreifen sind angesenkt. Der Angststreifen ist mindestens einen gutn Zentimeter breit.
Ich frag mich, wie andre ihre Reifen bis an den Rand abfahren, ohne exorbitante Übertretungen von Verkehrsregeln. Ich habe das Gefühl, dass ich die Geschwindigkeitsbeschränkungen um rund das Doppelte überschreiten müsste, um den Angststreifen abzufahren. Soweit kann und will ich dann aber doch nicht gehen.

Kann das an meinem Bike liegen? Ich habe leider keine vernünftige Selbsteinschätzung, wie weit ich mich lege und wie weit es noch möglich wäre. Ich sehe nur die Streifen und die sehen aus nach einem Rentnerfahrverhalten.





das hat zum einen mit schräglage, zum anderen mit der reifenform zu tun.

gib nächstesmal den bridgestone BT016 drauf, wirst sehen, der is schon am seitenständer fast randfrei ;)


mfg

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf juschi1)
Private Nachricht senden Post #: 3
zeawas - 13.10.2015 11:48:18   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
so ist es richtig

quote:

. Und wenn dort auf einer kurvigen Landstraßenstrecke Tempo 80 vorgeschrieben ist, fahre ich da regelmäßig 130.



ich fahr bei besagten bedingungen,maximal 49 km/h zu langsam,vorteil,bei einer kontrolle darfst den schein behalten.
der reifen wird nicht das problem sein,da gibt´s keine unterschiede,zwischen sportpatscherln und tourensportreiferln.
es wird eher an deiner blick technik liegen,
obwoll ferndiagnosen,haben etwas von kaffe satz leserei.

empfehle,fahrtechnik kurs,mit schräglagen training

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf juschi1)
Private Nachricht senden Post #: 4
Auch eine Möglichkeit ... ;-) - 13.10.2015 11:54:34   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
[image]http://www.motorradtraining24.de/s/cc_images/cache_2414593053.jpg?t=1277388143[/image]
das bild ist von www.motorradtraining24.de

such dir halt jemanden in deiner nähe, der schräglagen/knieschleiftrainings anbietet - hilfz nix so schadets nix - ev verlierst du die scheu vor einer bestimmten schräglage - man kann die gleichgewichtsdinger in den ohren mit der zeit überrumpeln/täuschen ... ;-)
angststreifen: egal - bleib auf der sicheren seite, die lage kommt mit der zeit von selbst - spätestens in der rente ;) ...

edit: jetzt is des verlinken bzw anzeigen von graphiken auch schon deaktiviert ...


< Beitrag bearbeitet von Olponator -- 13.10.2015 11:57:34 >


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf juschi1)
Private Nachricht senden Post #: 5
Angststreifen - 13.10.2015 12:05:12   
Yondaime


Beiträge: 1723
Mitglied seit: 9.5.2011
Status: offline
eure sorgen möcht ich haben

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 6
Angststreifen - 13.10.2015 12:11:01   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
ich hab' ja keine sorgen/angststreifen, sondern runde kanten auch auf der enduroRR ... ;-)

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Yondaime)
Private Nachricht senden Post #: 7
... - 13.10.2015 12:16:29   
Yondaime


Beiträge: 1723
Mitglied seit: 9.5.2011
Status: offline
war net auf dich bezogen...

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 8
... - 13.10.2015 13:11:37   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Yondaime

war net auf dich bezogen...


machtanix - rund is rund und wie der maya schreibt: mit a bißl verrenkung, kannma auch damit knieschleifen. ich halt nicht ... ;-)





Anlagen (1)

_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Yondaime)
Private Nachricht senden Post #: 9
Einser Juscherl ..... - 13.10.2015 17:25:44   
Gerry1702


Beiträge: 36714
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... erschtns Servus hier auf 1000ps und zwotens .... nachdem Angststreifen immer arsch sind weil man mit selbigen nicht an heiligen Stätten wie einer Kühlen Küche antreten kann empfehle ich den Herrn MP6 !!!

Der kann zwar sonst wirklich nichts aber seine Reifen sind allzeit frei von Verschmutzungen durch Angst.

Kontakt per PM oder einfach laut MAYA schreiben ....

Wenn ich nicht irre kostet das bei ihm einen Huni pro Reifen aber dann bist salonfähig.

Greez

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf juschi1)
Private Nachricht senden Post #: 10
meija - 13.10.2015 18:30:31   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

das hat zum einen mit schräglage, zum anderen mit der reifenform zu tun.

gib nächstesmal den bridgestone BT016 drauf, wirst sehen, der is schon am seitenständer fast randfrei ;)

du hast vom mumturradl fahren,gleich viel ahnung,wia a bleierne anten vom schwimma.
es grüsst der mann aus de berg

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 11
.... - 13.10.2015 20:29:24   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7047
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: silli

quote:

das hat zum einen mit schräglage, zum anderen mit der reifenform zu tun.

gib nächstesmal den bridgestone BT016 drauf, wirst sehen, der is schon am seitenständer fast randfrei ;)

du hast vom mumturradl fahren,gleich viel ahnung,wia a bleierne anten vom schwimma.
es grüsst der mann aus de berg



warum? meine aussage stimmt doch.
mit an m7rr, an z8, oder gar an M3 von metzler wird der auf dem radl NIE im leben randfrei werden, des geht physikalisch ned. ok, mitm z8 vl no - mitm M3 sicher NICHT
wobei dagegen aber der bt016 / 014 wirklich scho im stand scho fast randfrei waren. was ned was du dich jetz beschwerst ...

greeeeez

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 12
heast - 14.10.2015 16:11:40   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

warum? meine aussage stimmt doch.
mit an m7rr, an z8, oder gar an M3 von metzler wird der auf dem radl NIE im leben randfrei werden, des geht physikalisch ned. ok, mitm z8 vl no - mitm M3 sicher NICHT

wer fahrt den so an holzreifen wia de metzeler........
oiso,an bt o21,o23, t 30 griaggt a fast jeder randstreifen frei.
muasst lei tief genugg in de kurven schauen.


zzzzzz....
am nicht so,schräglagen freudigen,an supersport reifen zu empfehlen,
ist ja schon fast grob fahrlässig.
obwoll,schräger wia stürzen is schwierig

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 13
Hm - 14.10.2015 18:26:21   
xAlex


Beiträge: 1757
Mitglied seit: 24.10.2010
Wohnort: GF
Status: offline

quote:

ORIGINAL: juschi1

Hallo,

ich fahren eine Yamaha FZ6 Fazer mit 98 PS und Metzeler Roadtec Z8 Interact.
Dies ist meine erste Maschine, die mehr als 50 PS hat. Vorher hatte ich eine ER5. Die begann bei 140 Km/h zu flattern in Kurven und war insgesamt sehr instabil verglichen mit der Fazer.

Ich bin die Fazer nun ein Jahr gefahren. Eine ganz andere Welt was Fahrstabillität und Kurvenhandling angeht.

Was mich etwas irritiert, sind die großen Angststreifen an Vorder und Hinterrad.

Um ehrlich zu sein, halte ich mich nicht sehr oft an Geschwindigkeitsbeschränkungen. Ich fahre oft von Stuttgart an den Bodensee über Land. Und wenn dort auf einer kurvigen Landstraßenstrecke Tempo 80 vorgeschrieben ist, fahre ich da regelmäßig 130.

Dennoch. Nicht mal die Elefantenohren am Hinterreifen sind angesenkt. Der Angststreifen ist mindestens einen gutn Zentimeter breit.
Ich frag mich, wie andre ihre Reifen bis an den Rand abfahren, ohne exorbitante Übertretungen von Verkehrsregeln. Ich habe das Gefühl, dass ich die Geschwindigkeitsbeschränkungen um rund das Doppelte überschreiten müsste, um den Angststreifen abzufahren. Soweit kann und will ich dann aber doch nicht gehen.

Kann das an meinem Bike liegen? Ich habe leider keine vernünftige Selbsteinschätzung, wie weit ich mich lege und wie weit es noch möglich wäre. Ich sehe nur die Streifen und die sehen aus nach einem Rentnerfahrverhalten.




Ich hab a an ganz kleinen Angststreifen, und ich sag dir ehrlich, mir is wurscht

lg


_____________________________

Nur die Besten sterben jung!! BO

(in Bezug auf juschi1)
Private Nachricht senden Post #: 14
.... - 15.10.2015 22:23:37   
coco66

 

Beiträge: 815
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
Ich schäm mich auch für den Streifen der über bleibt - das Problem ist nur, auch wenn der Fußrasten streift bleibt so ein blödes Streiferl über, viell sollt ich doch mal mit der Flex drüber gehen

(in Bezug auf juschi1)
Private Nachricht senden Post #: 15
KnusperRand - 16.10.2015 10:49:08   
Germi75


Beiträge: 928
Mitglied seit: 3.2.2010
Wohnort: Suburban, nahe Linz
Status: offline
quote:

das Problem ist nur, auch wenn der Fußrasten streift bleibt so ein blödes Streiferl über

Bei mir ists umgekehrt...., wenn ich mit den Rasten scheuern will, flutscht mir zuvor die Front davon! Hinten bleibt trotzdem a Randal...


gestreifte Gr.

Geri

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 16
M7RR - 16.10.2015 11:37:49   
kps_cbrtreiber

 

Beiträge: 5701
Mitglied seit: 8.1.2003
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Mayerpeter6


quote:

ORIGINAL: silli

quote:

das hat zum einen mit schräglage, zum anderen mit der reifenform zu tun.

gib nächstesmal den bridgestone BT016 drauf, wirst sehen, der is schon am seitenständer fast randfrei ;)

du hast vom mumturradl fahren,gleich viel ahnung,wia a bleierne anten vom schwimma.
es grüsst der mann aus de berg



warum? meine aussage stimmt doch.
mit an m7rr, an z8, oder gar an M3 von metzler wird der auf dem radl NIE im leben randfrei werden, des geht physikalisch ned. ok, mitm z8 vl no - mitm M3 sicher NICHT
wobei dagegen aber der bt016 / 014 wirklich scho im stand scho fast randfrei waren. was ned was du dich jetz beschwerst ...

greeeeez


Aso, mit an M7RR geht des a nit ? tztztz




Anlagen (1)

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 17
Alles - 16.10.2015 14:00:50   
auchnixbesser


Beiträge: 2142
Mitglied seit: 25.8.2015
Status: offline
kein Thema für mich - wenn Wer es passende Mumtorradl hat und auch noch Gut fahren kann bleibt sowieso KEIN Randal




Anlagen (1)

(in Bezug auf Germi75)
Post #: 18
.... - 16.10.2015 19:18:27   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7047
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: cbrtreiber


quote:

ORIGINAL: Mayerpeter6


quote:

ORIGINAL: silli

quote:

das hat zum einen mit schräglage, zum anderen mit der reifenform zu tun.

gib nächstesmal den bridgestone BT016 drauf, wirst sehen, der is schon am seitenständer fast randfrei ;)

du hast vom mumturradl fahren,gleich viel ahnung,wia a bleierne anten vom schwimma.
es grüsst der mann aus de berg



warum? meine aussage stimmt doch.
mit an m7rr, an z8, oder gar an M3 von metzler wird der auf dem radl NIE im leben randfrei werden, des geht physikalisch ned. ok, mitm z8 vl no - mitm M3 sicher NICHT
wobei dagegen aber der bt016 / 014 wirklich scho im stand scho fast randfrei waren. was ned was du dich jetz beschwerst ...

greeeeez


Aso, mit an M7RR geht des a nit ? tztztz






versuchs mit an 160er auf eben ana oidn nockatn 600er ;)


_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf kps_cbrtreiber)
Private Nachricht senden Post #: 19
..... - 16.10.2015 19:20:21   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7047
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline

quote:

ORIGINAL: coco66

Ich schäm mich auch für den Streifen der über bleibt - das Problem ist nur, auch wenn der Fußrasten streift bleibt so ein blödes Streiferl über, viell sollt ich doch mal mit der Flex drüber gehen




der raster oder es "angstnippal" was da noch draufgschraubt is?



greeeeeez

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 20
I glaub jo .... - 17.10.2015 8:15:14   
Gerry1702


Beiträge: 36714
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

eure sorgen möcht ich haben


... du host no vü ärgere

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf Yondaime)
Private Nachricht senden Post #: 21
.... - 17.10.2015 14:26:49   
coco66

 

Beiträge: 815
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Mayerpeter6


quote:

ORIGINAL: coco66

Ich schäm mich auch für den Streifen der über bleibt - das Problem ist nur, auch wenn der Fußrasten streift bleibt so ein blödes Streiferl über, viell sollt ich doch mal mit der Flex drüber gehen


des Nippal is so 4-5 mm, dafür hebt sich dé Raste immer a bissl an, naja, muss ja auch so sein sonst würds einen ja aushebeln

der raster oder es "angstnippal" was da noch draufgschraubt is?



greeeeeez


(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 22
.... - 20.10.2015 12:37:19   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7047
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
dann schraub des nippal raus =P


greeeeeez

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 23
vergiss - 27.10.2015 11:51:04   
Ollli

 

Beiträge: 160
Mitglied seit: 30.3.2010
Status: offline
den Angstreifen.
Sofern du auf der Straße fährst, ist es nicht schlecht, wenn du einen Streifen hast. Dann fährst du nämlich so, dass du immer noch Reserven hast. Den Reifen am Rand ab zu fahren heißt, soviel Fliehkraft aufzubauen, dass du auch so viel Schräglage brauchst. Der Fliehkraft muss aber durch die Haftung entgegengewirkt werden. Weißt du in jeder Kurve, ob du die Haftung auch haben wirst? Landstraßenasphalt ist unberechenbar. Da hobeln LKW die Steine im Asphalt glatt, verliert mal jemand Öl, liegt mal etwas auf der Straße etc.

Ich habe auch den Z8 von Metzeler, 180er Breite auf einer 5,5 Zoll Felge auf einer Boxer BMW. In Rijeka fuhr ich zum Spaß ein paar Runden mit ihr, nun ist der Rand (fast) weg (die Zylinderköpfe bremsten mich ein). Aber auf der Straße fahre ich wie ein Opa.

Du willst doch älter werden? Oder?

Vergiss die Hysterie, die manche mit Angststreifen, Angstnippel und "mein Knieschleifer ist noch wie neu" haben.
Wenn du mal zackig fahren möchtest, dann buche dir eine Rennstrecke, ansonsten immer schön gemütlich.

Übrigens war ich früher genau so von der Sorte, dass ich nicht gefahren bin, wenn nicht irgend etwas vom Möpi auf der Straße schliff, der Reifen schön krümelig aussah etc.
Seit ich regelmäßig für 6 bis 10 Tag pro Jahr auf einer Rennstrecke bin, fahre ich immer vorsichtiger auf der Straße, da ich einfach ängstlicher wurde.
Mit der Erfahrung bin ich nicht alleine.
LG
OLI


Bilder:
Vorderreifen
https://onedrive.live.com/redir?resid=8D159A3C3A32142C!7280&authkey=!AB8zhtFtkRqwGp4&v=3&ithint=photo%2cJPG

Hinterreifen
https://onedrive.live.com/redir?resid=8D159A3C3A32142C!7282&authkey=!AJsW0nPLf4ligus&v=3&ithint=photo%2cJPG

< Beitrag bearbeitet von Ollli -- 27.10.2015 12:21:15 >

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 24
---- - 2.12.2015 16:25:26   
coco66

 

Beiträge: 815
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
Ein Profirennfahrer hat auf meine Frage, da hab ich ihn grad mal kennen gelernt außerhalb seines Metiers, welches Motorrad er auf der Straße fährt geantwortet - " Gar keins, Ich bin ja nicht lebensmüde, das ist mir viel zu gefährlich".

Um gleich mal vorweg zu greifen, er ist ein sehr erfolgreicher Teilnehmer in seiner Klasse

(in Bezug auf Ollli)
Private Nachricht senden Post #: 25
sage besser - 24.9.2018 0:33:25   
Ollli

 

Beiträge: 160
Mitglied seit: 30.3.2010
Status: offline
dazu die "ich möchte lange leben Streifen".
Vergiss die Verbissenheit auf der Straße, geh das schräg fahren auf der Rennstrecke an, macht mehr Spaß und ist viiiiel sicherer.

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 26
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Fahrtechnik >> Irgend etwas mache ich falsch - Angststreifen Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung