Kalifornien im Juli 2015

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Weltweit >> Kalifornien im Juli 2015 Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Kalifornien im Juli 2015 - 1.2.2015 14:48:38   
hiermax

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 23.8.2013
Status: offline
Hi!
Habe vor, im Juli für ca. 3 Wochen mit einem Motorrad durch Kalifornien und angrenzende Bundesstaate zu fahren.
Was ich hier suche, sind Erfahrungen bezüglich
- Motorradverleih (muss keine Harley sein)
- Versicherungen
- Streckenführung
- Unterkünfte
- und halt sonst alles was man an Info haben sollte

Wir möchten keine geführte Tour, sondern individuell unterwegs sein.
Wäre euch für Infos und Tipps bzw. Erfahrungsberichte und Adressen, Websites usw. sehr dankbar.
LG Max
Private Nachricht senden Post #: 1
Jo - 1.2.2015 15:50:01   
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline
Sears

Je nach dem wo Du dort Landest ist es kein Problem ein Motorrad zu Mieten . Man sollte nur darauf Achten vorher sich das Motorrad Sehr Genau anzuschauen , auch im Technischem Sinne Wie Flüssigkeits-Stände uswusw ....auch auf das Motorengeräusch Achten . Am Besten Mehrere Fotos vor der Abfahrt vom Moppal machen .

hier eine Größere Verleih Firma

http://www.dubbelju.com/Bikes-for-Rent.htm

ansonstn Gockl machts möglich
https://www.google.at/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2&ie=UTF-8#q=rent+a+motorcycle+california


Thema Versicherung das ist sehr Individuell Gestaltet pro Bundes Staat . Normalerweise haben Seriöse Verleih Firmen aber eh das passende Angebot , Allein schon in Ihrem Eigenem Interesse . Wenn Einem auch Nur Irgendwas an Der Firma nicht Seriös erscheint einfach weiter suchen .

Thema Strecken Führung kann ich nur meine Eigene Erfahrung dort heranziehen ....Egal was ich zu vor ,Zu Hause geplant hatte, Es war dann doch meistens anderst als ich Real vor Ort war ...Es gibt 1000 sende von Motels Aller Preiskategorien ...Viele schaun am Bild Bestens aus und wenn man dann dort ist ...Na i lass des jetzt lieba

Thema Mentalität : Die Meisten Ammis sind Sehr Freundlich und mögen es wenn man Ihre Sprache spricht , aber nicht wundern über Ihre Sprichwörtliche Oberflächlichkeit , Die meinen das Nicht so Ernst wie zb in Europa . Ansonsten aber auch nicht zu weit ausm Fenster Lehnen , in dem Fall : was man wann , wem ,und warum erzählt , das kann Böse ins Auge gehen . Auch zum Aufenthalt , und zu Finanziellen Mitteln die man dabei hat eher Schweigen ist Besser so ....Auch Die Kiwara dort sind Meistens sehr Korrekt , Nur auch Strenger als hier das hat aber mit Denen Ihren Pappenheimern und Erfahrungen im Eigenem County bzw Land zu tun . Ruhig und Besonnen bleiben , Ansonsten kann man auch Massive Probleme bekommen , schneller als man denkt . Das Alles sind meine Eigenen erfahrungen und müssen nicht mit Der Meinung Anderer übereinstimmen
Gute Reise !


Lg Pg

_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf hiermax)
Post #: 2
Danke - 1.2.2015 18:42:59   
hiermax

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 23.8.2013
Status: offline
Danke dir. Werd mir mal die Links durchschauen. Hast du eine Harley geliehen oder eine andere Marke? Wann warst denn drüben?
LG Max

(in Bezug auf pilgram)
Private Nachricht senden Post #: 3
Jo - 1.2.2015 19:34:32   
pilgram


Beiträge: 1435
Mitglied seit: 11.10.2007
Status: offline
quote:

ORIGINAL: hiermax

Danke dir. Werd mir mal die Links durchschauen. Hast du eine Harley geliehen oder eine andere Marke? Wann warst denn drüben?
LG Max


Es erste mal woar 1985 es Zweite mal 1992 unds Letzte Mal 2003

Städte : Miami , Orlando , Naples , New York , Chicago , San Francisco , Austin , Houston , Washington und Viele mehr .

War Teils Geschäftlich aber auch Privat damals -weil Englische Oldtimer in den Staaten zum Einem Relativ Häufig Vertreten sind , aber noch Wichtiger sie sind LHD und nicht RHD (Left Hand und Right Hand Drive ) was wiederum in Europa bis auf GB sehr gefragt ist , dann habe ich in Texas am Lake Travis (Sehr Sehenswert )) -für paar so Gschubste Reiche Motoren in Speed Boote eingebaut(Woar a Baierische Firma ) ..Die Speed Boote mussten mit Innen Kühl System und nicht mit See Wasser Kühlung ausgestattet sein ...da wurde nicht gespart ....Alte Lambo und Ferrari Motoren kamen zur verwendung .aber auch Die Oidn Murln mit Holly Versagern und dem Ganzn kram von den Schoarfn Big Block Corvettn usw....Bewegt da drübn habe ich mich mitm Fliega , mitm Zug , mitm Grey Hound und auch mitm Auto -Motorrad ...manchmal Gemietet aber auch manchmal Gekauft , und bei Verlassen des Jeweiligen Staates wieder verkauft ...es gab damals das sog 30 Day Tag ...ein Nummern Taferl was 30 Tage gilt -Wichtig Gesetzes Text darüber Beachten
http://www.txdmv.gov/motorists/register-your-vehicle/temporary-permits

Geplant meinerseits ist evtl Dieses Jahr eine Weitere Reise nach USA , um paar Bekannte zu Besuchen und Just for Fun ....Strecke -Ney York , dann Texas , dann Florida dann weiter rauf bis Canadia, and than bag to Austria -Not Australia .
..des verwechselns imma noch-Manchmal

Bild 30 Day Plate von N :Carolina




Anlagen (1)

< Beitrag bearbeitet von pilgram -- 1.2.2015 19:41:07 >


_____________________________

2 Takt ist Nicht Tot !
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=iJ1VFT1OG6Q

tm Racing =
Super Moto Weltmeister : 2009-2010-2012-2013 - 2014
Enduro EMX 300 Europameister 2014 u.a.



(in Bezug auf hiermax)
Post #: 4
. - 1.2.2015 20:58:58   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12796
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Ich war zwar mit vier Rädern in den USA, aber Streckenmässig würde ich den Norden von Kalifornien, Oregon & Co. dem Süden vorziehen. Wobei, wenn du Harley fahren willst, passen lange Geradeausstrecken vielleicht auch.

Die California Route 36 kennt eh jeder, zumindest diese Tafel:



http://en.wikipedia.org/wiki/California_State_Route_36
https://www.youtube.com/watch?v=DgOfnAO8mPU

Steht auch auf meiner Pendenzenliste.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 1.2.2015 21:02:47 >


_____________________________

Warnung:
Bin eine moralisch bedenkliche Krämerseele!
Per 23.01.2015: einfallslose Krämerseele.
Seit 14.10.2015: Besserwessi

(in Bezug auf hiermax)
Private Nachricht senden Post #: 5
. - 3.3.2015 22:15:55   
alpli

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 26.4.2014
Status: offline
Hallo
Super Idee, würde sofort wieder mitkommen...
Infos dazu findest du auf meiner Seite www.reise-ecke.at unter UP & DOWN TO ALASKA....
AMERIKA ist WUNDERBAR
Tipp: Unterschätze die Entfernungen und die Temperaturen nicht,
Die Hitze in der Mojave-Wüste kann erbarmungslos sein. Im Death Valley hatte man 1913 eine Temperatur von 56°C gemessen. Und im Juli 2012 wurde im Death Valley mit (41,7 °C) die wärmste nächtliche Tiefsttemperatur gemessen. Auf unseren Reisen in diese Gegend hatte es im Jahr 1995 im Death Valley über 40°C und in Las Vegas ,2013 im Juli "coole" 42°C.

Beeindruckend ist die Gegend Nord-Kaliforniens:

Stattliche 112 Meter misst die Hauptattraktion im Redwood Nationalpark. Nordwärts von San Fransisco bis in den Süden des US-Bundesstaates Oregon wachsen entlang der Küste die letzten Wälder der höchsten Bäume der Welt, der Redwoods oder auch Küstensequoien. Die Geschichte der Baumgiganten ist mehrere Millionen Jahre alt. Das Alter des höchsten Redwoods wird auf 400 Jahre geschätzt. Damit ist er vergleichsweise jung, und Experten vermuten, dass er immer wieder seinen eigenen Rekord brechen wird. Die Fahrt durch diese Wälder bleibt einem ewig in Erinnerung, unglaublich, gigantisch…

Nähe San Francisco Half Moon Bay gibt es das Alice Restaurant und ist Treffpunkt von Motorradfahrer, schöne Wälder und Küste...
Absolut Sehenswert ist der Yosemite Nat. Park. und der Nördlich von der Golden Gate Bridge gelegene Larsen Vulcanic Nat. Park. TRAUMHAFT schöne SEEN und WÄLDER...

Drei Wochen sind schnell vorbei und daher macht es Sinn sich vorher gut zu überlegen was du unbedingt sehen willst. Das Monument Valley (Navajo: Tsé Biiʼ Ndzisgaii) ist a Wahnsinn , eine Ebene auf dem Colorado Plateau an der südlichen Grenze des US-Bundesstaates Utah zu Arizona. Es ist bekannt für seine Tafelberge und diente bereits vielfach als Kulisse für Dreharbeiten. Der Anblick dieser Tafelberge ein Genuss. Bei untergehender Sonne scheint es als würden die Steine glühen. Wieder ein Ort wo wir nur staunten. TIPP „Moki Dugway“ ... http://www.reise-ecke.at/up-and-down-to-alaska-2012-13/usa-1-west/ da findest mehr dazu...
Unterkunft: Motel oder Camping, in den Nat. Parks. bei Besuch von mehr als 4 Nat Parks empfiehlt sich ein Kauf von einer Jahreskarte (ca.80US D) die Campingplätze gibt es von 5USD (einfach mit Blumsklo Trinkwasser) bis 20USD LUXUS, wir bevorzugten die billigeren Plätze, ABER in der Saison kann es schnell voll sein, also nicht nach 15 Uhr suchen...
Viel Spaß beim planen deiner Reise....






(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 6
Ausleihen oder Mitnehmen - 20.6.2015 19:01:22   
Kapuzi

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 20.6.2015
Status: offline
Hallo Pilgrim und USA-Interessierte Biker,

glaubt ihr für 4 Wochen wäre es gescheiter sein Motorrad rüberfliegen zu lassen oder dort auszuleihen?
MFG
Kapuzi

(in Bezug auf pilgram)
Private Nachricht senden Post #: 7
Ausleihen oder Mitnehmen - 16.10.2015 13:52:56   
BikeNinja


Beiträge: 35
Mitglied seit: 6.10.2015
Status: offline
Aus dem Bauch geraus gesagt hätte ich gesagt, drüben ausleihen. Aber kann mich auch täuschen und es ist in Wirklichkeit billiger, das Motorrad verschiffen zu lassen als gedacht.

Wobei... wenn wir von "verschiffen" reden - wird sich da dann nicht auch noch der Zoll oder so einmischen, wenn es dumm läuft?

(in Bezug auf Kapuzi)
Private Nachricht senden Post #: 8
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Weltweit >> Kalifornien im Juli 2015 Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung