Umfrage zur Lebenszufriedenheit

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Umfragen >> Umfrage zur Lebenszufriedenheit Seite: <<   < Zurück  7 8 9 10 [11]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
VORWAND - 7.9.2017 17:18:21   
Germi75


Beiträge: 901
Mitglied seit: 3.2.2010
Wohnort: Suburban, nahe Linz
Status: offline
quote:

Produkte weisen sie den Weg in die Zivilisation.Dort gibt es genug,die das okay finden.

Steckt etwa Absicht dahinter????? ....Um danach Sozialabbau zu rechtfertigen???????? .......Wieviele dabei zu- oder wegsehen, wird sich zeigen...!!!




< Beitrag bearbeitet von Germi75 -- 7.9.2017 17:36:32 >


_____________________________

Man kann sicher sein, daß die Amerikaner die richtige Lösung finden werden. Nachdem sie alle anderen ausprobiert haben.
(Winston Churchill)




(in Bezug auf berta70)
Private Nachricht senden Post #: 301
Windkonsumenten - 7.9.2017 20:22:12   
berta70

 

Beiträge: 170
Mitglied seit: 13.4.2017
Status: offline
Sozialabbau tifft immer die Zu-bzw.Wegseher,weil sie dank "Genesis"ja so klug sind.
quote:

Übertragene,statt unbenutzte Weiber,als Männergefährtin, machen ....
Da kann man sehen was geht!Wenn man die grindige Lebenszeit so totschlagen muß?
Der Grind vermehrt sich am zahlreichsten!Weil`s sonst nichts können?
Oder sind das jene hinter den billigen Reihen?Dachte,die seien nur im Forum?

(in Bezug auf Germi75)
Private Nachricht senden Post #: 302
Sozialabbau STOPPEN!!! - 11.9.2017 15:08:58   
nastywerner


Beiträge: 132
Mitglied seit: 12.9.2012
Status: offline
Sozialabbau ist nicht gut für uns.



Wir brauchen den Sozialstaat.



Und die Sozialleistungen.



_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der Ziegelteich, die Luft ist rein.
Die Saubande muss ersoffen sein.


(in Bezug auf berta70)
Private Nachricht senden Post #: 303
SCHAUER - 12.9.2017 15:45:48   
Germi75


Beiträge: 901
Mitglied seit: 3.2.2010
Wohnort: Suburban, nahe Linz
Status: offline
quote:

Da kann man sehen was geht!

Wenn man nicht wegsieht!!!!!!!!!

quote:

Der Grind vermehrt sich am zahlreichsten!

Ergäb das nicht eine "schlagkräftige" (weil Viele) Armee??? .....Schade um's Potenzial, wenns nicht genutzt wird!!!

quote:

Weil`s sonst nichts können?

Nicht mal "Hamster-Radln"????

quote:

Dachte,die seien nur im Forum?

Schön wär's....!!!!!


_____________________________

Man kann sicher sein, daß die Amerikaner die richtige Lösung finden werden. Nachdem sie alle anderen ausprobiert haben.
(Winston Churchill)




(in Bezug auf berta70)
Private Nachricht senden Post #: 304
Quo vadis - 14.9.2017 12:30:23   
berta70

 

Beiträge: 170
Mitglied seit: 13.4.2017
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Germi75
quote:

Der Grind vermehrt sich am zahlreichsten!

Ergäb das nicht eine "schlagkräftige" (weil Viele) Armee??? .....Schade um's Potenzial, wenns nicht genutzt wird!!!

Die offenen Hände nutzten es schon immer(zB.römisches Imperium).Schlimm ist,daß die Ausgebeuteten destotrotz
Nachkommen produzieren,um es denen auch angedeihen zu lassen. Damit das Dasein ein grindiges,bis oft zum Krepieren,
quote:

Ein erster Laborbefund wies bei dem Mann einen Kaliummangel auf. Dem Patienten wurde deshalb auch eine vermeintliche Magnesium-Infusion verschrieben. Doch nach der Infusion klagte der Patient bereits über ein Brennen im Mund, Gesicht und Händen. Auch sein Herz raste.

Zeit totschlagen bleibt.

< Beitrag bearbeitet von berta70 -- 6.10.2017 12:08:36 >

(in Bezug auf Germi75)
Private Nachricht senden Post #: 305
Posting... - 18.9.2017 11:20:14   
berta70

 

Beiträge: 170
Mitglied seit: 13.4.2017
Status: offline
..vom 10.5.2015
quote:

ORIGINAL: derwisch
quote:

ORIGINAL: nfoltino
..... die Auswirkungen des Motorradfahrens auf das ö. Gesundheitswesen untersuchen.....

Jeder Verbrennungsmotor trägt dazu bei!Scheint aber keinen zu interessieren?
quote:

as größte auf Umweltfaktoren basierende Gesundheitsrisiko ist daher die Luft. Der WHO zufolge gibt es neue Erkenntnisse dazu, wie stark Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen auf verschmutzte Luft zurückzuführen sind. Diese seien in die neue Analyse eingeflossen. Zuvor wurden für die Schätzung vor allem Atemwegserkrankungen berücksichtigt. "Die häufigsten durch Luftverschmutzung bedingten Todesursachen sind Schlaganfälle und Erkrankungen der Herzkranzgefäße, gefolgt von chronischen Lungenerkrankungen", sagte die zuständige WHO-Direktorin Maria Neira.


quote:

Die Hersteller haben getrickst, um die Abgaswerte ihrer Dieselautos zu schönen, Tausende Menschen zahlen die Zeche mit dem Leben. In Europa verursacht die dadurch erhöhte Stickoxidbelastung jährlich 5.000 vorzeitige Todesfälle, insgesamt sind es 10.000 allein durch Dieselabgase, wie ein Forscherteam mit österreichischer Beteiligung berechnet hat.
Die Studie erschien im Fachmagazin „Environmental Research Letters“. In Österreich sind insgesamt 170 vorzeitige Todesfälle auf die NOx-Emissionen von Dieselfahrzeugen zurückzuführen, 80 davon gehen auf das Konto der geschönten Abgaswerte, so die Studie.

(in Bezug auf derwisch)
Private Nachricht senden Post #: 306
Die nationalen Sozialsysteme - 18.9.2017 14:36:30   
nastywerner


Beiträge: 132
Mitglied seit: 12.9.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: berta70

Die Hersteller haben getrickst, um die Abgaswerte ihrer Dieselautos zu schönen, Tausende Menschen zahlen die Zeche mit dem Leben. In Europa verursacht die dadurch erhöhte Stickoxidbelastung jährlich 5.000 vorzeitige Todesfälle, insgesamt sind es 10.000 allein durch Dieselabgase, wie ein Forscherteam mit österreichischer Beteiligung berechnet hat.
Die Studie erschien im Fachmagazin „Environmental Research Letters“. In Österreich sind insgesamt 170 vorzeitige Todesfälle auf die NOx-Emissionen von Dieselfahrzeugen zurückzuführen, 80 davon gehen auf das Konto der geschönten Abgaswerte, so die Studie.


in Europa tun Zuwenig für uns.





< Beitrag bearbeitet von nastywerner -- 18.9.2017 14:57:16 >


_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der Ziegelteich, die Luft ist rein.
Die Saubande muss ersoffen sein.


(in Bezug auf berta70)
Private Nachricht senden Post #: 307
STRATEGIE - 18.9.2017 16:35:56   
Germi75


Beiträge: 901
Mitglied seit: 3.2.2010
Wohnort: Suburban, nahe Linz
Status: offline
quote:

Die offenen Hände nutzten es schon immer(zB.römisches Imperium)

Immer, ....oder nur wenn man sie läßt???????

quote:

Schlimm ist,daß die Ausgebeuteten destotrotz
Nachkommen produzieren,um es denen auch angedeihen zu lassen.

Schlimm ists, ...wenn man nicht daraus lernt ....und den Verwendungszweck beibehält!!! ....Denn wie lautet es so schön: "Wenn Unrecht zu Recht wird, ...wird Widerstand zur Pflicht!"

Womöglich ist DANN das Dasein etwas weniger grindig!!
quote:

Damit das Dasein ein grindiges,bis oft zum Krepieren, Zeit totschlagen bleibt.


_____________________________

Man kann sicher sein, daß die Amerikaner die richtige Lösung finden werden. Nachdem sie alle anderen ausprobiert haben.
(Winston Churchill)




(in Bezug auf berta70)
Private Nachricht senden Post #: 308
Fakt - 18.9.2017 16:46:22   
berta70

 

Beiträge: 170
Mitglied seit: 13.4.2017
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Hypatia

quote:

Was sind die größten Gefahren, unter die Armutsschwelle zu rutschen? Wie wichtig ist die Mindestsicherung? Wie kann Armut verringert werden?

...fährt man halt die "nachkommensquote"herunter,und beseitigt unmoralische Gewinnspannen!!!!!
quote:

denn immer wieder bin ich mit den ARMEN KINDERN konfrontiert,die
einem,oft beinharten (ÜBER)LEBENSKAMPF entgegensehen !
nur weil jemand,sei es oft nur für einen AUGENBLICK Lustgewinn,es einem(r) antut,obwohl
deren bzw,dessen ZUKUNFT nicht GESICHERT ist !!!
d.h.HAMSTER-RADLER mutet dieses dasein NACHKOMMEN zu !!!
und müssen dann deren VERSKLAVUNG bzw.AUSBEUTUNG tatenlos mitansehen !!
obwohl dies HEUTZUTAGE v e r m e i d b a r ist! (verhütung,usw.)

um zu"ARBEITEN",dieses dasein auf diesem Planeten?????

quote:

Flero. In Italien ist ein einjähriges Mädchen Medienberichten zufolge von zwei Pitbulls totgebissen worden.

quote:

Wie der Gerichtsmediziner in seinem Gutachten ausführte, waren die Verletzungen an den Beinen zumindest zehn Tage, möglicherweise bis zu drei oder vier Wochen alt, als der Säugling erstmals behandelt wurde. „Er hat sich nicht bemerkbar gemacht. Sonst wär ich ja viel früher ins Spital gefahren“, sagte dazu die Mutter.Der Sachverständige konnte das nicht nachvollziehen: „Zumindest beim Wechseln der Windeln wären bei diesen Verletzungen Schmerzempfindungen und Weinen zu erwarten.“ Die Frau ist inzwischen wieder schwanger.


< Beitrag bearbeitet von berta70 -- 18.9.2017 16:52:44 >

(in Bezug auf Hypatia)
Private Nachricht senden Post #: 309
......... - 22.9.2017 12:27:37   
nastywerner


Beiträge: 132
Mitglied seit: 12.9.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Germi75

Die offenen Hände nutzten es schon immer(zB.römisches Imperium)
Immer, ....oder nur wenn man sie läßt???????



In einem Sozialstaat kann man nichts dagegen tun.



Wegen den römischen Verträgen.



Das ist in den nationalen Sozialsystemen so.



_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der Ziegelteich, die Luft ist rein.
Die Saubande muss ersoffen sein.


(in Bezug auf Germi75)
Private Nachricht senden Post #: 310
So geht`s - 23.9.2017 12:00:50   
berta70

 

Beiträge: 170
Mitglied seit: 13.4.2017
Status: offline
quote:

Die deutsche Autoindustrie kann die Kosten für die Softwareupdates bei Millionen Dieselautos steuerlich absetzen. Das berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ (Samstag-Ausgabe) Die Hersteller dürfen ihren Gewinn somit um die Kosten für die über fünf Millionen Softwarenachrüstungen mindern. Allein bei Updatekosten von 100 bis 200 Euro je Fahrzeug ließe sich der Gewinn branchenweit um bis zu eine Milliarde Euro mindern und ein dreistelliger Millionenbetrag an Steuern sparen, schreibt die „Süddeutsche“.Keine Absetzbarkeit für Private
Auch die „Umweltprämien“ der Branche beim Kauf neuer Dieselfahrzeuge - und damit Rabatte - gelten nach Angaben aus Regierungskreisen als absetzbar. Damit dürften die Verursacher die Folgen der Abgasaffäre steuerlich geltend machen, nicht aber die Betroffenen. Unternehmen oder Privatpersonen können eine mögliche Wertminderung ihrer Fahrzeuge nicht absetzen. Das hatte die Regierung nach Beginn der Affäre im Fall Volkswagen (VW) klargestellt.

quote:

Die Parlamentsparteien haben in den Wahlkampfmonaten August bis Oktober 2017 bisher Werbung für rund zehn Millionen Euro geschaltet. Allerdings liegen für September und Oktober noch nicht alle Daten vor.Die Marktforscher von Focus Media Research, die die Bruttowerbewerte erheben, schätzen, dass noch drei bis fünf Millionen Euro dazukommen, wie sie heute in einer Pressekonferenz sagten.2013 Ausgaben von 32 Mio. Euro

quote:

Vermögen sind in einer sehr kleinen Bevölkerungsgruppe versammelt, allein die reichsten fünf Prozent ragen mit einem durchschnittlichen Nettovermögen (abzüglich der Schulden) von 2,56 Millionen Euro deutlich hervor.
Der politisch viel zitierte „kleine Häusl-bauer“ ist ein Zerrbild, denn die unteren 50 Prozent wohnen fast ausschließlich zur Miete. Einkünfte aus Kapital, Zinsen, ­Aktien oder Mieten spielen für das Gros der Österreicher keine Rolle – das reichste Prozent bessert damit aber sein Einkommen um erkleckliche 100.000 Euro jährlich auf. Auch der Besitz von Unternehmen(santeilen) ist ein Minderheitenprogramm für die reichsten fünf Prozent. Nicht zuletzt birgt die Aufschlüsselung nach Berufsgruppen Aha-Momente: Landwirte sind überraschend häufig in den obersten zehn Prozent zu finden.

quote:

Eine schwächere Gemeinschaftswährung ist positiv für die Exportwirtschaft der Euro-Zone und treibt für gewöhnlich auch die Aktien der exportlastigen Unternehmen im DAX an. Hintergrund ist die US-Geldpolitik,

Denen ist`s egal,WO sie nach den"musi"kriterien steh`n,d.h.WAS sie eigentlich,außer die Handflächen "aufhalten",können?????
das is ne form von glück,obwohl`s heißt,"wer das is,hat nix kapiert!!"denen ist`s trotzdem egal!!!
Das wollen scheinbar alle Hamster-Radler?Denn täten sie sonst tatenlos zusehen?

< Beitrag bearbeitet von berta70 -- 12.10.2017 20:38:15 >

(in Bezug auf derwisch)
Private Nachricht senden Post #: 311
Verteilung - 23.9.2017 12:38:25   
Germi75


Beiträge: 901
Mitglied seit: 3.2.2010
Wohnort: Suburban, nahe Linz
Status: offline
quote:

kann man nichts dagegen tun.

Und ich dachte, man kann immer etwas tun..!!

quote:

Wegen den römischen Verträgen.

Wär dann zum 1. mal in der Geschichte, daß ein Vertrag gebrochen wird!!!!!!??????......

quote:

Das ist in den nationalen Sozialsystemen so.

Aber ist das System überhaupt noch sozial???

_____________________________

Man kann sicher sein, daß die Amerikaner die richtige Lösung finden werden. Nachdem sie alle anderen ausprobiert haben.
(Winston Churchill)




(in Bezug auf nastywerner)
Private Nachricht senden Post #: 312
Einem pilli antwortet man - 23.9.2017 17:58:12   
berta70

 

Beiträge: 170
Mitglied seit: 13.4.2017
Status: offline
quote:

ORIGINAL: nastywerner alias DieSendungohneFredl alias pilli,,usw.
Vorzeitige Ejakulation ist nicht gut.Das gefällt der Frau nicht.Und es ist Asozial.

Jene laufen frei herum?Und alle schauen zu?Weil alle gleich sind?Derselbe Level?Naja,Genesis bestätigt`s.
Nicht Asozial sondern patschert!Weiber verschlafen immer den Start!Weil sie Ampel nicht beachten?
Nur warum haben die nach 2000 Jahren aufgehört sie zu verbrennen?


(in Bezug auf eluterio)
Private Nachricht senden Post #: 313
Einspruch - 24.9.2017 21:05:00   
Germi75


Beiträge: 901
Mitglied seit: 3.2.2010
Wohnort: Suburban, nahe Linz
Status: offline
quote:

Einem pilli antwortet man

Wär's nicht schlimmer, ....man ließe ihn gewähren????????

_____________________________

Man kann sicher sein, daß die Amerikaner die richtige Lösung finden werden. Nachdem sie alle anderen ausprobiert haben.
(Winston Churchill)




(in Bezug auf berta70)
Private Nachricht senden Post #: 314
Die.... - 26.9.2017 22:24:18   
berta70

 

Beiträge: 170
Mitglied seit: 13.4.2017
Status: offline
..Löwingerbühne läuft wie gehabt,dank der"Genesis"problemlos dahin(BRD,bald Austria).
quote:

Der seit der Wahl angeschlagene CSU-Chef Horst Seehofer richtete seine Bedingungen an die möglichen Koalitionspartner Grüne und FDP aus und setzt dabei auf harte Linie.

Weils keiner schnallt hat es auch immer nur den offenen Händen was gebracht.Fast niemals dem Hamster!Trotzdem machen,wie immer,alle mit.
Wenn es beim Lebenszeit totschlagen hilft?

(in Bezug auf eluterio)
Private Nachricht senden Post #: 315
Hamster-Radler - 1.10.2017 12:54:29   
berta70

 

Beiträge: 170
Mitglied seit: 13.4.2017
Status: offline
..Abgaben gut angelegt?
quote:

..Löwingerbühne läuft wie gehabt,dank der"Genesis",problemlos dahin(BRD,bald Austria).
quote:

Die Parteien haben bisher Wahlspenden von 3,2 Mio. Euro erhalten - davon zwei Drittel die ÖVP, die schon die Marke von zwei Mio. Euro übersprungen hat. Das ergeben ein APA-Rundruf sowie die Auswertung der online veröffentlichten Daten. Geld stammt aus Großspenden.
Großspender tragen zum Wahlkampf bei ÖVP und NEOS bei(aus Hamster-Abgaben?)
Bei der ÖVP sind allen voran KTM-Chef Stefan Pierer mit 436.536 Euro. Noch geringer ist der Anteil der Kleinspenden mit 17 Prozent bei NEOS: Größter Unterstützer ist der Bauindustrielle Hans Peter Haselsteiner mit insgesamt 398.000 Euro.
So lief es immer und auch zukünftig.Die GENESIS macht`s möglich.
quote:

Die Eliten des vietnamesischen Kaiserreichs nahmen die Unterwerfung durch fremde Mächte als traumatisches Erlebnis wahr, während die Bevölkerung durch die folgende "ausbeuterische" Politik rasch in wirtschaftliche Bedrängnis geriet.
Dabei sind noch nicht alle da.
quote:

Die Exekutive sucht nach einem maximal 1,68 Meter großen, 20 bis 27 Jahre alten Mann von schmächtiger Statur und mit dunklem Teint, vermutlich handle es sich um einen Nordafrikaner, so die Polizei.


< Beitrag bearbeitet von berta70 -- 2.10.2017 17:57:04 >

(in Bezug auf berta70)
Private Nachricht senden Post #: 316
Der Alte - 4.10.2017 13:08:04   
berta70

 

Beiträge: 170
Mitglied seit: 13.4.2017
Status: offline
quote:

....in einer heutigen Anfrage erneut KTM-Chef Stefan Pierer. Er hat nach Angaben der SPÖ 2012 und 2013 nämlich weniger als 3.000 Euro Einkommensteuer pro Jahr gezahlt.
Nach Angaben der SPÖ habe die Finanz die von Pierer eingereichte Steuerkonstruktion zunächst per Bescheid abgelehnt. Somit hätte Pierer angeblich über 500.000 Euro Einkommensteuer pro Jahr zahlen müssen. Die Ablehnung wurde nach Darstellung der SPÖ dann aber auf „Druck von oben“ aber wieder aufgehoben. Womit Pierers Steuerleistung für 2012 nur 2.779 Euro betragen habe, für 2013 dann 2.642 Euro. Pierers Sprecherin war vorerst nicht für eine Stellungnahme erreichbar.
„Das würde bedeuten, dass jeder Arbeiter und Angestellte in Österreich, der 1.400 Euro netto verdient, mehr Einkommenssteuer bezahlt als der Vorstandsvorsitzende eines Milliardenunternehmens“, heißt es in der Anfrage

..allein allwissend?(..gehen zu einer von ihnen finanzierten Veranstaltung Moto-Gp)Und wie immer,"Keinen "kümmert`s!Nur wegen GENESIS?

(in Bezug auf Germi75)
Private Nachricht senden Post #: 317
Einsamkeit - 4.10.2017 13:27:20   
Germi75


Beiträge: 901
Mitglied seit: 3.2.2010
Wohnort: Suburban, nahe Linz
Status: offline
quote:

..gehen zu einer von ihnen finanzierten Veranstaltung Moto-Gp

Meinereins war noch nie!! ....Bin ich somit auch "allwissend"???? ...Naja, dann wär "der Alte" wenigstens nicht mehr so "allein"!!!
quote:

Der Alte..allein allwissend?



_____________________________

Man kann sicher sein, daß die Amerikaner die richtige Lösung finden werden. Nachdem sie alle anderen ausprobiert haben.
(Winston Churchill)




(in Bezug auf berta70)
Private Nachricht senden Post #: 318
Trotzdem.. - 6.10.2017 15:41:35   
berta70

 

Beiträge: 170
Mitglied seit: 13.4.2017
Status: offline
quote:

„Wir sind ein Steuerparadies für Millionenerbschaften und Stiftungsmilliardäre“, kritisierte er.
Kogler forderte ein „Schutzpaket für die Steuerehrlichen“ und ein schärferes Vorgehen gegen Steuerhinterziehung und Steuervermeidung durch Großkonzerne. Der ÖVP warf Kogler vor, diesbezügliche Initiativen stets zu blockieren.
Als Beispiel nannte er, dass alle EU-Länder ein Register der wirtschaftlichen Eigentümer sämtlicher Firmen erstellen mussten. In Österreich ist dieses Register allerdings nicht öffentlich einsehbar. „Die gleichen Leute, die Kurz Spenden zukommen lassen, werden daran Interesse haben“, so Kogler.

..werden sie wieder das selbige ankreuzen?Ist aber egal,solange es keine Möglichkeit gibt,die notwendige Form irgendwo zu kaufen.

(in Bezug auf Hypatia)
Private Nachricht senden Post #: 319
Optimum - 7.10.2017 11:21:15   
berta70

 

Beiträge: 170
Mitglied seit: 13.4.2017
Status: offline
quote:

Marc Marquez 2019 als großer Star bei KTM, dem jüngsten Hersteller der Königsklasse.
Diese Gegebenheiten sieht er bei den MotoGP-Neueinsteigern von KTM - noch - nicht. "KTM hat sicherlich großes Potenzial, aber im Moment ist das Motorrad noch nicht siegfähig. Es ist jedoch klar, dass sie nicht in der MotoGP sind, um einfach nur mitzufahren. Jeder hier will gewinnen und KTM verwendet eine Menge Geld, um das zu schaffen.

Blecht der Hamster nicht nur Artisten,sondern gleich den Zirkus mit.Kann man sehen was über Genesis
möglich ist.Wie bei Nationalratswahlen:"Tritt keine Partie,sondern nur ein Heuriger an und er gewinnt,würde
sich für den Hamster überhaupt nichts ändern,da die offene Hand,wie immer,Regie führt.
quote:

Gleichzeitig unterstrich Kurz, dass „wir die Entscheidung, wie wir die Regierung bilden, schon in Österreich treffen“. Auf die Frage, ob Juncker Bedenken gegen eine allfällige Regierungsbeteiligung der FPÖ geäußert habe, wollte sich Kurz nicht einlassen.


< Beitrag bearbeitet von berta70 -- 19.10.2017 12:08:52 >

(in Bezug auf Germi75)
Private Nachricht senden Post #: 320
Grund... - 10.10.2017 20:04:33   
berta70

 

Beiträge: 170
Mitglied seit: 13.4.2017
Status: offline
quote:

ORIGINAL: nfoltino
..... die Auswirkungen des Motorradfahrens auf das ö. Gesundheitswesen untersuchen.....

Jeder Verbrennungsmotor trägt dazu bei!Scheint aber keinen zu interessieren?
quote:

as größte auf Umweltfaktoren basierende Gesundheitsrisiko ist daher die Luft. Der WHO zufolge gibt es neue Erkenntnisse dazu, wie stark Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen auf verschmutzte Luft zurückzuführen sind. Diese seien in die neue Analyse eingeflossen. Zuvor wurden für die Schätzung vor allem Atemwegserkrankungen berücksichtigt. "Die häufigsten durch Luftverschmutzung bedingten Todesursachen sind Schlaganfälle und Erkrankungen der Herzkranzgefäße, gefolgt von chronischen Lungenerkrankungen", sagte die zuständige WHO-Direktorin Maria Neira.

quote:

Drei Viertel des Güterverkehrs in der EU finden auf der Straße statt: Nach Zahlen von Eurostat sind das genau 75,3 Prozent. In Österreich beträgt der Anteil bei 64,8 Prozent.

quote:

Umweltverschmutzung ist laut einer neuen internationalen Studie weltweit für jeden sechsten Todesfall verantwortlich.

..für das?
quote:

39 Prozent aller Österreicher leiden mindestens einmal pro Jahr unter starken Schmerzen - bei zwei Drittel der Betroffenen ist das Leiden sogar chronisch.




< Beitrag bearbeitet von berta70 -- 20.10.2017 14:04:05 >

(in Bezug auf derwisch)
Private Nachricht senden Post #: 321
Warum - 13.10.2017 20:27:44   
berta70

 

Beiträge: 170
Mitglied seit: 13.4.2017
Status: offline
quote:

Seit dem Sturz des langjährigen Machthabers Muammar Gaddafi 2011 herrscht in dem nordafrikanischen Land Chaos. Rivalisierende Milizen kämpfen um die Vorherrschaft. Libyen ist eines der Haupttransitländer für Flüchtlinge aus Afrika auf ihrem Weg nach Europa.

...flüchten die?Für die Mindestsicherung?
quote:

die Mindestsicherung bedeutet für sie ein bisher ungekanntes Vermögen. Aber wir als steuerzahlende Österreicher haben nur die Hände zu falten und die Goschn zu halten. Und wenn wir uns dann auch noch erlauben, auf diese berechtigten Missstände hinzuweisen, werden wir von der autochthonen Gutmenschenkultur als Rechtsradikale nieder geprügelt. ..... wenn man nur 100 Mio Euro mehr für Bildung und Forschung bräuchte. Aber nein, 2,3 Mrd für Flüchtlinge pro Jahr sind dann ein Klacks.

..blechen das nicht die Gutmenschen?

< Beitrag bearbeitet von berta70 -- 17.10.2017 20:44:09 >

(in Bezug auf Germi75)
Private Nachricht senden Post #: 322
(Un)gleichgewicht - 14.10.2017 12:30:46   
Germi75


Beiträge: 901
Mitglied seit: 3.2.2010
Wohnort: Suburban, nahe Linz
Status: offline
quote:

Blecht der Hamster nicht nur Artisten,sondern gleich den Zirkus mit.

Was blecht er NICHT, ....wär wohl einfacher darzustellen!!!

quote:

da die offene Hand,wie immer,Regie führt.

quote:

ORIGINAL: Germi75

Immer, ....oder nur wenn man sie läßt???????

Wie wird man, trotz "Genesis", zum Regisseur???




< Beitrag bearbeitet von Germi75 -- 14.10.2017 12:31:13 >


_____________________________

Man kann sicher sein, daß die Amerikaner die richtige Lösung finden werden. Nachdem sie alle anderen ausprobiert haben.
(Winston Churchill)




(in Bezug auf berta70)
Private Nachricht senden Post #: 323
Ausgewogenheit - 14.10.2017 12:38:59   
Germi75


Beiträge: 901
Mitglied seit: 3.2.2010
Wohnort: Suburban, nahe Linz
Status: offline

quote:

ORIGINAL: berta70

quote:

die Mindestsicherung bedeutet für sie ein bisher ungekanntes Vermögen. Aber wir als steuerzahlende Österreicher haben nur die Hände zu falten und die Goschn zu halten. Und wenn wir uns dann auch noch erlauben, auf diese berechtigten Missstände hinzuweisen, werden wir von der autochthonen Gutmenschenkultur als Rechtsradikale nieder geprügelt. ..... wenn man nur 100 Mio Euro mehr für Bildung und Forschung bräuchte. Aber nein, 2,3 Mrd für Flüchtlinge pro Jahr sind dann ein Klacks.

Warum..blechen das nicht die Gutmenschen?

Gibts etwa zuwenig davon????

_____________________________

Man kann sicher sein, daß die Amerikaner die richtige Lösung finden werden. Nachdem sie alle anderen ausprobiert haben.
(Winston Churchill)




(in Bezug auf berta70)
Private Nachricht senden Post #: 324
Bravo - 15.10.2017 22:50:20   
berta70

 

Beiträge: 170
Mitglied seit: 13.4.2017
Status: offline
quote:

Für den Nationalratswahlkampf haben die kandidierenden Parteien in Summe 3,4 Mio. Euro an Spenden gemeldet. Davon gingen fast zwei Drittel an die ÖVP, ein Viertel an NEOS.Bis Freitag legte die Volkspartei 2,1 Mio. Euro an Spenden offen, davon 57 Prozent (1,2 Mio. Euro) von Großspendern.

quote:

Sie sind eine riesige Gruppe, werden von den Parteien aber dennoch vergessen: 2,5 Millionen Menschen mit kleinen Einkommen haben von den Plänen für eine Steuersenkung gar nichts - derstandard.at/2000065922461/Versprochene-Steuersenkungen-Kleinverdiener-gehen-leer-aus

Offene Hand kann sichs`s immer richten.Läuft schon ewig so!
quote:

Blecht der Hamster nicht nur Artisten,sondern gleich den Zirkus mit.Kann man sehen was über Genesis
möglich ist.Wie bei Nationalratswahlen:"Tritt keine Partie,sondern nur ein Heuriger an und er gewinnt,würde
sich für den Hamster überhaupt nichts ändern,da die offene Hand,wie immer,Regie führt.

quote:

Volkswagen-Chef Matthias Müller sieht den deutschen Autokonzern trotz des Dieselskandals auf Erfolgskurs. „VW wird in diesem Jahr das beste Jahr seiner Geschichte haben - und nächstes Jahr wird es noch besser“, sagte Müller gestern Abend in Passau.

Ist doch wie in Voraussage gekommmen!Offene Hände triumphieren,während Hamster auf Zulauf,von wo auch immer,bauen,
um wenigstens die Kopfzahl zu erhöhen,in der Hoffnung,dadurch,vor Ausbeutung auch sicherer zu sein.Konfrontation damit erhöht?


< Beitrag bearbeitet von berta70 -- 20.10.2017 12:07:03 >

(in Bezug auf Germi75)
Private Nachricht senden Post #: 325
.... - 17.10.2017 12:55:47   
nastywerner


Beiträge: 132
Mitglied seit: 12.9.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Germi75

quote:

kann man nichts dagegen tun.

Und ich dachte, man kann immer etwas tun..!!

quote:

Wegen den römischen Verträgen.

Wär dann zum 1. mal in der Geschichte, daß ein Vertrag gebrochen wird!!!!!!??????......

quote:

Das ist in den nationalen Sozialsystemen so.

Aber ist das System überhaupt noch sozial???



Stimmt.



_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der Ziegelteich, die Luft ist rein.
Die Saubande muss ersoffen sein.


(in Bezug auf Germi75)
Private Nachricht senden Post #: 326
Genesis schuld - 17.10.2017 14:06:32   
berta70

 

Beiträge: 170
Mitglied seit: 13.4.2017
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Germi75
Wie wird man, trotz "Genesis", zum Regisseur?

"Das schaffen wir"!Aussage von selbem Coleur"?Trotz selbiger Gesinnung erzielt man hier Gewinne,zugunsten der offenen Hände?
Andere wollten dies immer verhindern!Nun packeln sie miteinander?Das alles klappt dank der Hamster?

< Beitrag bearbeitet von berta70 -- 17.10.2017 20:49:14 >

(in Bezug auf Germi75)
Private Nachricht senden Post #: 327
Ein Glück - 20.10.2017 13:08:53   
berta70

 

Beiträge: 170
Mitglied seit: 13.4.2017
Status: offline
quote:

... hält aber Schwarz-Blau für so gut wie fix, nicht zuletzt, weil die Programme von ÖVP und FPÖ „fast ident sind“.

Wenn das klugerweise eine Partie wäre,wären die nicht immer vorne?Warum sind`s nicht so klug?Gibt`s vom Hamster
so mehr Kohle?

(in Bezug auf Germi75)
Private Nachricht senden Post #: 328
Dank"GENESIS".. - 21.10.2017 12:14:21   
berta70

 

Beiträge: 170
Mitglied seit: 13.4.2017
Status: offline
...ist das möglich?Soll heißen:" fahren besser als gehen?"Wegen der Karzinogene?
quote:

Die norditalienischen Gemeinden greifen zu Gegenmaßnahmen. Die Stadtverwaltung von Turin hat den Einwohnern geraten, in den Häusern zu bleiben sowie Fenster und Türen geschlossen zu halten. Am Mittwoch war in der Großstadt eine Feinstaubkonzentration von 114 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft gemessen worden, mehr als doppelt so viel wie der Grenzwert von 50 Mikrogramm.

(in Bezug auf Germi75)
Private Nachricht senden Post #: 329
Seite:   <<   < Zurück  7 8 9 10 [11]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Umfragen >> Umfrage zur Lebenszufriedenheit Seite: <<   < Zurück  7 8 9 10 [11]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung