erwinhs und die Lumpen von 1000ps.at

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> erwinhs und die Lumpen von 1000ps.at Seite: <<   < Zurück  1 [2]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Ja das is eben das Problem .... - 6.3.2012 20:14:32   
Gerry1702


Beiträge: 36727
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
.

< Beitrag bearbeitet von Gerry1702 -- 1.5.2015 17:51:43 >


_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf erwinhs)
Private Nachricht senden Post #: 31
Schau .. - 6.3.2012 20:23:43   
Gerry1702


Beiträge: 36727
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline






.



< Beitrag bearbeitet von Gerry1702 -- 1.5.2015 17:51:26 >


_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf erwinhs)
Private Nachricht senden Post #: 32
Hihiii - 6.3.2012 20:51:13   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

quote:

Bis 15 Uhr ist alles erlaubt



.... bin ich in der Firma hab ich kein Problem damit auswärts und das ist (leider) oft der Fall geht das schwer .... bei Jobs wo man weder rauchen (is ma wurscht) noch telefoniern darf und arbeiten in einem antistatischen Spezialgewand verrichtet ist auch essen tabu. Und wenn man dann wieder IRL ist hat man naturgemäß HUNGER

Greez
da Gerry


Jo und Bsondast Stimmungserhellend, ist dann noch Die Freude bei am Komplettn Regntog ,Dem Monsta, Des vameindliche Leichn Tiachal übazustülpen


Lg Pg




_____________________________












(in Bezug auf Gerry1702)
Post #: 33
Hi Alteiserl - 7.3.2012 10:22:55   
cyberrogga

 

Beiträge: 197
Mitglied seit: 17.5.2011
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Alteisen


Offensichtlich zu Recht.


ich bin seit langer zeit schwer traumatisiert durch das psychiatrische sachverständigengutachten eines allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten sachverständigen.

laut psychiatrischem sachverständigengutachten des allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten sachverständigen muss von der annahme ausgegangen werden, dass ich im rahmen meiner wahnhaften wehrlosigkeit auch zu beträchtlicher gewaltanwendung bereit bin.

ich erlaube mir schriftlich auf 1000ps.at zu verbreiten dass ich bei der untersuchung 2010 im beisein meines anwaltes zu dem allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten sachverständigen gesagt habe dass ich keine wahnhafte störung habe und dass ich im juni 2011 schwer traumatisiert durch dieses psychiatrische sachverständigengutachten versucht habe mich umzubringen.
laut sendeberichtnr. 532300670020 von der postfiliale 1010 wurde der allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte sachverständige korrekt darüber informiert das ich mich umbringe wenn er ein weiteres gutachten über mich erstellt.
laut psychiatrischem sachverständigengutachten des allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten sachverständigen ergibt die übersendung dieser faxnachricht keine sinnhaftigkeit im zusammenhang mit dem auftrag des gerichts.

laut psychiatrischem sachverständigengutachten lässt der allgemein beeidete und zertifizierte sachverständige den schluss zu, dass die erkrankung schon seit vielen jahren bestand.



ps: wer ist dieser hatsche den du seit langer zeit rund um die uhr schriftlich auf 1000ps.at an den pranger stellst?


(in Bezug auf Alteisen)
Private Nachricht senden Post #: 34
Gääääääähn, ... - 7.3.2012 10:36:41   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline

quote:

ORIGINAL: cyberrogga

laut psychiatrischem sachverständigengutachten lässt der allgemein beeidete und zertifizierte sachverständige den schluss zu, dass die erkrankung schon seit vielen jahren bestand.
Des wiss´ ma doch inzwischn eh scho. I frog mi nur, ob Du iwahaupt no im Besitz ana gültign Foahralizenz bist und wenn jo, warum?

ps: wer ist dieser hatsche den du seit langer zeit rund um die uhr schriftlich auf 1000ps.at an den pranger stellst?
Da Owaschlumpf.




_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf cyberrogga)
Private Nachricht senden Post #: 35
Hi Alteiserl - 7.3.2012 10:38:26   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
ps: wer ist dieser hatsche den du seit langer zeit rund um die uhr schriftlich auf 1000ps.at an den pranger stellst?

Das ist jener, der euren den ehemaligen Landeshauptmann von Kärnten auf dem Gewissen hat, weil der die Schmach, daß nun ein anderer als er selbst Kanzler werden könnte, so frustrierend fand, daß er zum Saufen anfing und stockbesoffen in ein Haus raste oder sowas.


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf cyberrogga)
Private Nachricht senden Post #: 36
Wirklich? ... - 7.3.2012 10:44:28   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Olponator

Das ist jener, der euren den ehemaligen Landeshauptmann von Kärnten auf dem Gewissen hat, weil der die Schmach, daß nun ein anderer als er selbst Kanzler werden könnte, so frustrierend fand, daß er zum Saufen anfing und stockbesoffen in ein Haus raste oder sowas.





Do bin i jetzt owa völlig baff.

Wurde doch glaubhaft versichert, dass nicht der Umstand der völligen Illuminiertheit des Piloten und die geringfügig überhöhte Geschwindigkeit im Ortsgebiet von rund 170 Km/h, den KDF-Wagen zum Rotieren gebracht hat, sondern der Mossad dafür verantwortlich zeichnet.

Jetzt kenn i mi nimma aus.

_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 37
Das liegt im Ermessen des .... - 7.3.2012 17:58:15   
Gerry1702


Beiträge: 36727
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
.... Meisters. Wenns regnet bricht man ab und spielt nicht den Helden. Das konntet ihr nicht wissen aber meine "Profies" sollten das sehr wohl wissen.

Das Viech ist fertig ... Garantie meinerseits ... unendlich

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 38
Mossad - 7.3.2012 18:04:22   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Alteisen

Do bin i jetzt owa völlig baff.

Wurde doch glaubhaft versichert, ...


Von wem denn ? Der "Krone", "Österreich" oder "heute" ;-?


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf Alteisen)
Private Nachricht senden Post #: 39
. - 7.3.2012 18:15:07   
rentnamandl


Beiträge: 1979
Mitglied seit: 4.3.2007
Status: offline
.

< Beitrag bearbeitet von rentnamandl -- 20.12.2015 14:51:57 >

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 40
Insiderinfo´s ... - 7.3.2012 18:24:03   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Olponator

Von wem denn ? Der "Krone", "Österreich" oder "heute" ;-?




von den dort vertretenen blaunen Kampfpostern.

Owa psssssssst, des is geheim.

_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf Olponator)
Private Nachricht senden Post #: 41
Genau, ... - 7.3.2012 18:26:05   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline

quote:

ORIGINAL: rentnamandl
die Grianen schliass ma aus. vaschmutzn ka umwölt. sogn se holt.




weul de Grüninnen foahrn noch offizielln Terminen mit dem Kloppradl wenigstns um de Eckn und hauns erst durt in Koffaraum vom Dienst-A8.

_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf rentnamandl)
Private Nachricht senden Post #: 42
Hi Alteiserl - 8.3.2012 10:27:01   
cyberrogga

 

Beiträge: 197
Mitglied seit: 17.5.2011
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Alteisen


quote:

ORIGINAL: cyberrogga

laut psychiatrischem sachverständigengutachten lässt der allgemein beeidete und zertifizierte sachverständige den schluss zu, dass die erkrankung schon seit vielen jahren bestand.
Des wiss´ ma doch inzwischn eh scho. I frog mi nur, ob Du iwahaupt no im Besitz ana gültign Foahralizenz bist und wenn jo, warum?






die nummer meiner fahrerlizenz ist 08458024, wenn es dich interessiert kannst du ja überprüfen ob sie gültig ist.
die frage ist ob der allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte sachverständige im besitz einer gültigen fahrerlizenz ist - warum sonst ist der allgemein beeidete und zertifizierte sachverständige mowedautofahrer? 



quote:

ORIGINAL: Alteisen


quote:

ORIGINAL: cyberrogga

ps: wer ist dieser hatsche den du seit langer zeit rund um die uhr schriftlich auf 1000ps.at an den pranger stellst?
Da Owaschlumpf.





und warum stellst du den owaschlumpf hatsche seit langer zeit rund um die uhr schriftlich auf 1000ps.at an den pranger? 

(in Bezug auf Alteisen)
Private Nachricht senden Post #: 43
Überprüfung.... - 8.3.2012 10:39:39   
erwinhs


Beiträge: 1382
Mitglied seit: 6.7.2010
Status: offline

quote:

ORIGINAL: cyberrogga

die nummer meiner fahrerlizenz ist 08458024, wenn es dich interessiert kannst du ja überprüfen ob sie gültig ist.
quote:

ORIGINAL: Alteisen


[


...ist nicht nötig, in Österreich bekommt jeder Hirni einen Führerschein


_____________________________

....treibt die Kühe nach Süden (John Wayne)


(in Bezug auf cyberrogga)
Private Nachricht senden Post #: 44
Die ... - 8.3.2012 10:47:56   
Alteisen


Beiträge: 9995
Mitglied seit: 17.6.2005
Wohnort: Simmering
Status: offline
quote:

ORIGINAL: cyberrogga

und warum stellst du den owaschlumpf hatsche seit langer zeit rund um die uhr schriftlich auf 1000ps.at an den pranger? 





Vielzahl der Gründe würde den Rahmen des Forums sprengen und eine derartige Diskussion ist hier ja auch nicht erwünscht.

Aber die Essenz ist einfach "weul i eam und de Leit de er ziagt afoch net mog".

< Beitrag bearbeitet von Alteisen -- 8.3.2012 10:48:50 >


_____________________________

Toleranz heißt die Intoleranz nicht zu tolerieren. (Sir Karl Popper)

Es stinkt der See, die Luft ist rein.
Der Hatsche muss ersoffen sein.

(in Bezug auf cyberrogga)
Private Nachricht senden Post #: 45
also... - 8.3.2012 11:34:11   
erwinhs


Beiträge: 1382
Mitglied seit: 6.7.2010
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Alteisen

Vielzahl der Gründe würde den Rahmen des Forums sprengen und eine derartige Diskussion ist hier ja auch nicht erwünscht.

Aber die Essenz ist einfach "weul i eam und de Leit de er ziagt afoch net mog".



...wenn ich alle, die ich nicht mag, hier als Anhang führen würde, wäre jedes meiner Posts 3 Seiten lang.
Du könntest das ja mal umgekehrt machen und den alten HC raus werfen und durch Leute ersetzen, die du magst..........zb. Cyberrogga, erwinhs, ........


_____________________________

....treibt die Kühe nach Süden (John Wayne)


(in Bezug auf Alteisen)
Private Nachricht senden Post #: 46
Hi Alteiserl - 9.3.2012 8:26:08   
cyberrogga

 

Beiträge: 197
Mitglied seit: 17.5.2011
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Alteisen

quote:

ORIGINAL: cyberrogga

und warum stellst du den owaschlumpf hatsche seit langer zeit rund um die uhr schriftlich auf 1000ps.at an den pranger? 





Vielzahl der Gründe würde den Rahmen des Forums sprengen und eine derartige Diskussion ist hier ja auch nicht erwünscht.

Aber die Essenz ist einfach "weul i eam und de Leit de er ziagt afoch net mog".



und deswegen stellst du den owaschlumpf hatsche seit langer zeit rund um die uhr schriftlich auf 1000ps.at an den pranger?



(in Bezug auf Alteisen)
Private Nachricht senden Post #: 47
Hi erwinhs - 14.3.2012 11:00:00   
cyberrogga

 

Beiträge: 197
Mitglied seit: 17.5.2011
Status: offline
quote:

ORIGINAL: erwinhs


quote:

ORIGINAL: Alteisen

Vielzahl der Gründe würde den Rahmen des Forums sprengen und eine derartige Diskussion ist hier ja auch nicht erwünscht.

Aber die Essenz ist einfach "weul i eam und de Leit de er ziagt afoch net mog".



...wenn ich alle, die ich nicht mag, hier als Anhang führen würde, wäre jedes meiner Posts 3 Seiten lang.
Du könntest das ja mal umgekehrt machen und den alten HC raus werfen und durch Leute ersetzen, die du magst..........zb. Cyberrogga, erwinhs, ........




im anbetracht der postings ist die fahrtauglichkeit vom alteisen zumindest überprüfenswert.

(in Bezug auf erwinhs)
Private Nachricht senden Post #: 48
JUSTIZMINISTERIN KARL - 24.9.2012 10:12:49   
PartnerschaftderLangeweile


Beiträge: 28
Mitglied seit: 20.5.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: cyberrogga

ich bin seit langer zeit schwer traumatisiert durch das psychiatrische sachverständigengutachten eines allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten sachverständigen.

laut psychiatrischem sachverständigengutachten des allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten sachverständigen muss von der annahme ausgegangen werden, dass ich im rahmen meiner wahnhaften wehrlosigkeit auch zu beträchtlicher gewaltanwendung bereit bin.

ich erlaube mir schriftlich auf 1000ps.at zu verbreiten dass ich bei der untersuchung 2010 im beisein meines anwaltes zu dem allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten sachverständigen gesagt habe dass ich keine wahnhafte störung habe und dass ich im juni 2011 schwer traumatisiert durch dieses psychiatrische sachverständigengutachten versucht habe mich umzubringen.
laut sendeberichtnr. 532300670020 von der postfiliale 1010 wurde der allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte sachverständige korrekt darüber informiert das ich mich umbringe wenn er ein weiteres gutachten über mich erstellt.
laut psychiatrischem sachverständigengutachten des allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten sachverständigen ergibt die übersendung dieser faxnachricht keine sinnhaftigkeit im zusammenhang mit dem auftrag des gerichts.

laut psychiatrischem sachverständigengutachten lässt der allgemein beeidete und zertifizierte sachverständige den schluss zu, dass die erkrankung schon seit vielen jahren bestand.






(in Bezug auf cyberrogga)
Private Nachricht senden Post #: 49
JUSTIZMINISTERIN KARL - 24.9.2012 10:15:07   
PartnerschaftderLangeweile


Beiträge: 28
Mitglied seit: 20.5.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: cyberrogga

die nummer meiner fahrerlizenz ist 08458024, wenn es dich interessiert kannst du ja überprüfen ob sie gültig ist.
die frage ist ob der allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte sachverständige im besitz einer gültigen fahrerlizenz ist - warum sonst ist der allgemein beeidete und zertifizierte sachverständige mowedautofahrer? 






TUN SIE ETWAS ! ! !

(in Bezug auf cyberrogga)
Private Nachricht senden Post #: 50
Hartigatti -heast - 24.9.2012 11:43:25   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: PartnerschaftderLangeweile



laut psychiatrischem sachverständigengutachten lässt der allgemein beeidete und zertifizierte sachverständige den schluss zu, dass die erkrankung schon seit vielen jahren bestand.
....Und als NICHT-GAR NICHT HEILBAR EINZUSTUFEN IST...



Du soist doch ned imma De Wichtigsten sochn von Den Berichtn weglassen...i hobs für Di ergänzt wias ghert

Außadem Rülps nit so viel Ummadumm, trags mit Fassung...weyl Du bist Nicht Alleine, und Die Aundan SIND EBEN SO

Und jez Gusch , und ob aufs Zimma

Pfiateng und Lg Pg


< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 24.9.2012 11:44:14 >


_____________________________











Post #: 51
- - 2.10.2012 15:16:55  1 Stimmen
LumpiDreisthofer


Beiträge: 16
Mitglied seit: 20.7.2012
Wohnort: Wien
Status: offline
quote:

ORIGINAL: erwinhs

......es scheint, dass du ein mehr oder weniger großes Problem hast. Vielleicht kann ich dir irgendwie helfen?
Fangen wir vielleicht mal so an. Was sagt dir der Typ auf dem Bild?
Spricht dich der irgendwie an?






Nach Untersuchung und Befund bestand bei dem Typ schon lange vor dem Bild eine schwere psychische Störung, wobei es sich um eine schizophrene Störung oder um eine dieser nahestehenden Persönlichkeitsstörung handelt. Zweifelsohne ist ist das Krankheitsbild geprägt von wiederkehrenden unberechtigten Verdächtigungen hinsichtlich der sexuellen Treue des Ehegatten oder Sexualpartners, schließlich durch streitsüchtiges und beharrliches Bestehen auf eigenen Rechten. Ferner besteht eine Tendenz zu streitsüchtigem Verhalten und zu Konflikten mit anderen, insbesondere wenn impulsive Handlungen durchkreuzt oder behindert werden.

_____________________________

Die Übersendung der Faxnachricht mit der Sendeberichtnr. 532300670020 von der Postfiliale 1010 ergibt keine Sinnhaftigkeit im Zusammenhang mit dem Auftrag des Gerichts.

Das ist meine Expertenmeinung.

(in Bezug auf erwinhs)
Private Nachricht senden Post #: 52
Lumpi - 8.9.2013 12:40:27  1 Stimmen
LumpiDreisthofer


Beiträge: 16
Mitglied seit: 20.7.2012
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: cyberrogga

ich bin seit langer zeit schwer traumatisiert durch das psychiatrische sachverständigengutachten eines allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten sachverständigen.

laut psychiatrischem sachverständigengutachten des allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten sachverständigen muss von der annahme ausgegangen werden, dass ich im rahmen meiner wahnhaften wehrlosigkeit auch zu beträchtlicher gewaltanwendung bereit bin.

ich erlaube mir schriftlich auf 1000ps.at zu verbreiten dass ich bei der untersuchung 2010 im beisein meines anwaltes zu dem allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten sachverständigen gesagt habe dass ich keine wahnhafte störung habe und dass ich im juni 2011 schwer traumatisiert durch dieses psychiatrische sachverständigengutachten versucht habe mich umzubringen.
laut sendeberichtnr. 532300670020 von der postfiliale 1010 wurde der allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte sachverständige korrekt darüber informiert das ich mich umbringe wenn er ein weiteres gutachten über mich erstellt.
laut psychiatrischem sachverständigengutachten des allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten sachverständigen ergibt die übersendung dieser faxnachricht keine sinnhaftigkeit im zusammenhang mit dem auftrag des gerichts.

laut psychiatrischem sachverständigengutachten lässt der allgemein beeidete und zertifizierte sachverständige den schluss zu, dass die erkrankung schon seit vielen jahren bestand.



ps: wer ist dieser hatsche den du seit langer zeit rund um die uhr schriftlich auf 1000ps.at an den pranger stellst?





W e n n die Übersendung der Faxnachricht mit der Sendeberichtnr. 532300670020 von der Postfiliale 1010 keine Sinnhaftigkeit im Zusammenhang mit dem Auftrag des Gerichts ergibt kann
I C H das Gutachten erstellen.

_____________________________

Die Übersendung der Faxnachricht mit der Sendeberichtnr. 532300670020 von der Postfiliale 1010 ergibt keine Sinnhaftigkeit im Zusammenhang mit dem Auftrag des Gerichts.

Das ist meine Expertenmeinung.

(in Bezug auf cyberrogga)
Private Nachricht senden Post #: 53
Traumatisierung - 22.8.2016 12:26:59   
Atterseee


Beiträge: 133
Mitglied seit: 9.5.2012
Status: offline

quote:

Traumatisierung

Viele der Kinder erfuhren erst nach Kriegsende Details ihrer Rettung und des Schicksals ihrer in Deutschland verbliebenen Familie. Mark Jonathan Harris, dessen Film Kindertransport – In eine fremde Welt 2001 als bester Dokumentarfilm mit dem Oscar prämiert wurde, beschreibt, wie die Kinder mit der Verarbeitung ihrer Erlebnisse allein gelassen wurden:

Das Schicksal der Kinder und ihre weitere Geschichte weisen bleibende Spuren der Traumatisierung auf. Viele sahen ihre Eltern nie wieder, und selbst wenn Mutter oder Vater am Ende der Naziherrschaft zu den Überlebenden gehörten, kamen meist keine normalen Beziehungen mehr zustande. Unter den Kindern sind Depressionen und Beziehungsstörungen, Ängste aller Art, Ruhelosigkeit und Misstrauen besonders häufig, Folgen eines traumatischen Identitätsverlustes. Hinzu kommt das „Schuldgefühl der Überlebenden“ („survivors guilt“): Ähnlich wie bei Menschen, die als „versteckte Kinder“ unter falscher Identität der Vernichtungsmaschinerie der Nazis entgingen, wurde den Kindern der Rettungsaktion die eigene Trauer über das Erlittene nicht zugestanden, nicht von der Umwelt und nicht vom eigenen Gewissen.



Erinnerung

Die Flucht jüdischer Kinder wurde seit 2002 der Öffentlichkeit in Österreich ins Bewusstsein gerufen durch das Schulprojekt A Letter To The Stars und durch die Künstlergruppe „Counter/Act“, die in Wien Pappschachteln verteilte, in denen auf Papierstreifen der Rassismus angeprangert wurde. Unter anderem befanden sich in der Schachtel Anzeigen jüdischer Eltern, die 1938/1939 dringend Adoptiv- oder Pflege-Eltern in England für ihre Kinder suchten. Die Anzeigen wurden in der Originalform im November 2006 in Die Presse sowie in der Jewish Chronicle in London nachgedruckt, wo sie ursprünglich erschienen waren.

Eine Anzeige lautete:

Auf der Suche nach einem Ausweg: Welche großmütige Familie übernimmt in der heutigen harten Zeit die Sorge für meine Kinder oder adoptiert sie? Ihr Vater ist Dr. Ing., lange Zeit Mitarbeiter der Österr. Staatsbahnen, und als Jude jetzt arbeitslos. Die zwei Kinder sind 10 und 12½ Jahre alt, hübsch und vollkommen gesund. Die Eltern wären glücklich, die Kinder in einer jüdischen gläubigen Familie zu wissen. Dr. Ing. S. Morgenstern, 2, Böcklinstrasse, Wien 2.



Ausstellungen

Seit Mai 2012 widmet sich die Wanderausstellung „Wenn ihr hier ankommt …“ – Schicksal einer jüdischen Familie zwischen Kindertransport und gescheiterter Emigration von Christoph Gann dem Thema am Beispiel der Meininger/Nürnberger Familie Mosbacher. Die zwölfjährige Eva Mosbacher gelangte im Mai 1939 nach England. Ihre Eltern wurden drei Jahre später deportiert und ermordet. Eva Mosbacher nahm sich 1963 in London das Leben.




_____________________________

Der See ist rein.

(in Bezug auf cyberrogga)
Private Nachricht senden Post #: 54
Sind`s.. - 9.11.2017 14:16:23   
berta70

 

Beiträge: 330
Mitglied seit: 13.4.2017
Status: offline
quote:

Das Bundesverfassungsgericht hat am Mittwoch ein drittes Geschlecht für den
Eintrag im ...... gefordert.

...mit ihren restlichen Nicks schon registriert?
Private Nachricht senden Post #: 55
Seite:   <<   < Zurück  1 [2]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> erwinhs und die Lumpen von 1000ps.at Seite: <<   < Zurück  1 [2]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung