Wien-Nordkapp-Wien Sommer_2012 Mitfahrer??

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Nordeuropa >> Wien-Nordkapp-Wien Sommer_2012 Mitfahrer?? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Wien-Nordkapp-Wien Sommer_2012 Mitfahrer?? - 16.11.2011 10:43:59   
Eank

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 26.4.2009
Wohnort: Grimmenstein
Status: offline
Servus!

Plane im Sommer 2012 mit meiner BMW F800Gs von Wien zum Nordkapp zu fahren und zurück!
Hin über Finnland und zurück über Schweden oder umgekehrt.
Eventuell als Abkürzung den Autozug Wien-Hamburg.
Reisezeit maxmimal 3 Wochen.
Übernachtungen im Zelt auf Campingplätzen oder in den für den Norden üblichen Hütten.
Optimal wäre jemand der gemeinsam von Österreich starten will, es können sich aber gern auch Biker aus Deutschland, Schweiz oder wo auch immer melden!
Kleine Info: Bin zum Reisezeitpunkt erst 22 Jahre alt

Also ich freu mich auf eure Antworten!

Mfg
Christoph
Private Nachricht senden Post #: 1
Nordkapp 2012 - 17.11.2011 14:51:27   
hmayer

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 2.7.2009
Status: offline
Hallo Christoph!

Wunderbares Ziel für 2012, hab die Reise heuer im Juli gemacht, siehe unten "a long way up" . Drei wochen ist kein problem geht sich locker aus, kannst noch durch ganz Norwegen fahren (würde ich Dir empfehlen, ist wesendlich schöner als Schweden, eigen. Empfinden, nein echt verdammt schön).

Für INFO's melde dich.



(in Bezug auf Eank)
Private Nachricht senden Post #: 2
Nordkapp 2012 - 25.11.2011 18:10:15   
Eank

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 26.4.2009
Wohnort: Grimmenstein
Status: offline
Danke für deine Empfehlung!

Wie sieht das eigentlich mit den Temperaturen in Skandinavien tagsüber und nachts aus? schwitzt man dort viel oder friert man eher oder wahrscheinlich beides?
Sind die Moskitos wirklich so schlimm wie man immer liest? Bist du die ganze Strecke gefahren oder abgekürzt durch Zug etc.?

Lg Christoph

(in Bezug auf hmayer)
Private Nachricht senden Post #: 3
Küste von Norwegen - 27.11.2011 9:41:44   
Legs


Beiträge: 2
Mitglied seit: 21.11.2011
Status: offline
Hallo
Ich würde mir auch dafür entscheiden, entlang der Westküste Norwegens zu fahren, denn ist es sehr sehenswert und schön. Hier in Dänemark wählen die meisten die route entlang der Küste von Norwegen fahren (mit der Sonne im Rücken) und zurück durch Schweden.

(in Bezug auf Eank)
Private Nachricht senden Post #: 4
Nordkap 2012 - 30.11.2011 14:50:34   
hmayer

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 2.7.2009
Status: offline
Hallo!

Temperaturen sind im Juli bestens, nicht zu heiß und nicht zu kalt, beste zeit für die Reise.
Zelt Micra II und leichter Schlafsack kein Problem tagsüber Gore- Jacke und Hose ausreichend.
Moskitos nur in Finnland.
Und zum Thema fahren, mit "Zug", hallo?
So eine Reise macht man von der Haustüre und bis zur Haustüre, ist ja der Sinn der Reise.

lg heimo

(in Bezug auf Eank)
Private Nachricht senden Post #: 5
Nordkap 2012 - 1.12.2011 20:13:35   
nick8

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 1.12.2011
Status: offline
Hallo

Ich Plane 2012 ebenfalls zum Nordkap zu fahren. Geplant ist anfangs Juli zu starten.
Ich komme aus der Schweiz in der nähe von St. Gallen, bin 21 Jahre alt und seit einem Jahr auf einer Yamaha Fz 8 unterwegs.
Für die Reise hatte ich eine längere zeit eingerechnet.
Könnte mich aber auch anpassen oder eine Teilstrecke mitfahren.


Lg Dave

(in Bezug auf hmayer)
Private Nachricht senden Post #: 6
bei knapper reisekasse... - 21.12.2011 19:27:08   
fraegg


Beiträge: 325
Mitglied seit: 27.7.2007
Status: offline
   solltest a`h bisserl auf den tacho schaun,  nur so als tipp
--------------------
Hi Christian,

>Gibt es denn jemanden hier, der im Ausland schon mal richtig
>schlechte Erfahrungen bei Tempoverstößen oder dergleichen
>gemacht hat?

ja: Norwegen, Lofoten, 77 km/h statt 60 km/h = etwas über 400 Euro, sofort bar oder per mobilem Kreditkartenlesegerät zahlbar, Alternative: Motorrad stehen lassen.

Gruß, Helmut


_____________________________

Gott schuf die Menschen, BMW die 1150 GS
z.zt. 117 tkm

(in Bezug auf nick8)
Private Nachricht senden Post #: 7
Nordkapp 2012 - 14.1.2012 17:00:00   
apeter

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 24.6.2004
Status: offline
Servus,
auch ich plane für Sommer 2012 wieder eine derartige Tour, jedoch zurück über finnland, St.Petersburg, Moskau und wieder nach Hause - ca. 8500km - mit ein bißchen Offroad. Ich bin aus NÖ / Bez. Mödling um zum Reisezeitpunkt 44 Jahre und fahre ein 1200 GS Adventure.
Würd mich über eine passende Begleitung freuen - unter passend verstehe ich jedoch weniger das Alter, sondern eher das Bike (großer Tank, bißchen Offroad-Erfahrung/Eignung).
Bezüglich Zeitpunkt habe ich noch nichts festgelegt - irgendwann ab Juni bis spätestens August 2012.
WER HAT LUST?

Gruß Andreas





(in Bezug auf Eank)
Private Nachricht senden Post #: 8
Abzocke in Türkei Sommer 2011 - 14.1.2012 17:07:40   
apeter

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 24.6.2004
Status: offline
hatte letzes Jahr bei meiner SÜD-OST Tour durch 7 Länder (Italien, Griechenland, Türkei, Bulgarien, Romänien, Ungarn, Polen und Slowakei) ausgerechent in der Türkei schlechte Erfahrung mit Polizei ca. 100km vor Istanbul: Landstrasse - kein Verkehr - Beschränkung 70 - gefahren ca. 50km - Straßenzustand hat definitiv nicht mehr zugelassen - plötzlich mitten im Nirvanna 2 Bullen - wollten 70 € - angeblich per Radar gemessen - nach 2 Zigaretten runtergehandelt auf 30€ und schließlich bezahlt - hab Ihnen noch einen schönen Abend gewünschen, den sie sich sicher an diesem Tag gemacht haben!
Darf man nicht zu eng sehen!

Gruss Andreas

(in Bezug auf fraegg)
Private Nachricht senden Post #: 9
Norkapp + Moskau - 15.1.2012 13:36:32   
Eank

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 26.4.2009
Wohnort: Grimmenstein
Status: offline
Servus Andreas!

Finde dein Vorhaben eigentlich recht interessant, da ich nicht abgeneigt bin auch ein bisschen Offroad unterwegs zu sein!
Dazu muss ich aber erwähnen, dass:
  • die Tankverfgrößerung von Touratech is mir zu teurer und die finde ich auch hässlich. könnte mir eher vorstellen noch einen 5l-Kanister mitzunehmen oder so
  • ich mir keine Stollenreifen drauftun will... also die Offroadstrecken sollten halt mit Enduroreifen auch noch bewältigbar sein
  • ich auch noch nicht so viel Offroaderfahrung am Motorrad hab, allerdings bin ich leidenschaftlicher Mountainbikefahrer und hab auch vor im Frühling in der Umgebung ein paar Offroadstrecken auszuprobieren

Also wenn dir diese Punkte ein Dorn im Aug sind, dann wirds schwierig, aber ich bin offen für Vorschläge!

Wie lang willst du denn unterwegs sein?

Lg Christoph

(in Bezug auf apeter)
Private Nachricht senden Post #: 10
ALSO - 15.1.2012 17:08:18   
apeter

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 24.6.2004
Status: offline
Hi Christoph,
das mit dem Zusatzkanister ist schon ein guter Anfang!
Ich fahre definitv mit Enduroreifen, also keine Stollen, dh. gemeint sind Schotterpisten, sog. Feldwegerl, aber nicht quer feld ein! Ich will ja auch letztlich ein paar km am Tag schaffen.

max 3 Wochen und damit zur 2.Frage:
Ich habe Family /Kinder, der Reisezeitpunkt sollte idealer Weise im Juni losgehen, sodass ich von den Sommer-Ferien so wenig wie möglich weg bin - soll aber die beste Zeit für Norwegen sein!!

Hast Du schon mal eine derartige Reise gemacht bzw wieviele km hast auf deiner GS am Bike schon runtergespult?
Und wo bist´n ca. daheim (Bezirk?)

Gruss Andreas

(in Bezug auf Eank)
Private Nachricht senden Post #: 11
Reifen,Tank,Reisezeit - 15.1.2012 17:50:44   
Eank

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 26.4.2009
Wohnort: Grimmenstein
Status: offline
Ok, das mit den Reifen würde dann mal passen...

Also im Juni wird bei mir ziemlich sicher nicht möglich sein, da ich Student bin und die großen Prüfungen voraussichtlich Ende Juni bzw. Anfang Juli sein werden, ansonsten bin ich in den Monaten Juli, August, September relativ flexibel...

Also eine mehrtägige Motorradreise hab ich noch nicht wirklich hinter mir, aber 400km an einem Tag waren für mich relativ problemlos bewältigbar und ich war danach noch immer fit... hab allerdings vor 2 jahren eine 6-tägige Reise mit dem Fahrrad von Wien nach Tirol gemacht und immer im Zelt übernachtet... also Durchhaltevermögen hab ich genug, denk ich

Meine F800GS hab ich erst seit Juli und erst 3000-4000 km, hatte davor aber schon 11.000 km auf einer Ninja250rKawasaki

Ich wohn in Wien im 9. Bezirk, also Mödling is da ja sehr nah ;)

(in Bezug auf apeter)
Private Nachricht senden Post #: 12
Mut. - 13.2.2012 17:06:57   
FuckedEmUp


Beiträge: 472
Mitglied seit: 11.8.2011
Status: offline
quote:

ORIGINAL: apeter
Ich fahre definitv mit Enduroreifen, also keine Stollen, dh. gemeint sind Schotterpisten, sog. Feldwegerl, aber nicht quer feld ein! Ich will ja auch letztlich ein paar km am Tag schaffen.


dann solltest du aber immer einen Scout vorausschicken - woher willst du wissen, wie sich die Straßen verändern ? Nicht böse sein, aber wenns einmal gut gegangen ist, muß das nicht immer so sein, besonders in Rußland (falls Du diese Tour wirklich machen willst) ... du kommst mir ein bißchen vor, wie ein Halbschuh-Tourist, der sich wundert, daß er mit seinen Eisdielen-Tretern im tiefen Schotterbett keinen Grip mehr findet - genau DAS passiert dir nämlich mit der GS, wenn sich die Straßenverhältnisse dergestalt ändern sollten ... dann bringst du deine schwere Kuh nichtmal mehr durch eine Kurve und falls doch, bloß im Schrittempo ... hast Du eine Vorstellung davon, WIE lange sich 40km Schotter anfühlen können und wie lange man dafür wirklich braucht, wenns bloß mit 1. oder 2. Gang dahingeht ... ;-?
Meiner Meinung nach bist Du eine Gefahr für Dich selbst und all jene, die mit gleicher Ausrüstung und ebenso blauäugig mit Dir ziehen ...

quote:

Hast Du schon mal eine derartige Reise gemacht ...


Diesen Punkt solltest Du vor allem bei Dir selbst genau hinterfragen, bzw was Deine bisherigen Erfahrungen wert sind...


_____________________________

I fucked 'em up to hell - especially Se Big Boss - pretty good, girlies ... ;-}

Lieber Wolfi: Ich heiße nicht Richard.
Lieber Nils: Ich bin nicht der Olpo

(in Bezug auf apeter)
Post #: 13
Moskitos. - 13.2.2012 17:14:11   
FuckedEmUp


Beiträge: 472
Mitglied seit: 11.8.2011
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Eank

Sind die Moskitos wirklich so schlimm wie man immer liest? ....


Schlimmer ... ;)

Sie sind kleiner als 1mm und passen locker durch jedes 'normale' Mückennetz...

Nimm die Weststrecke, wie Dir geraten wurde, empfehle 'rauf durch Schweden, 'runter durch Norwegen, da kannst Du Dir die Zeit besser einteilen und Fjorde oder Inseln ohne Zeitdruck besuchen...


_____________________________

I fucked 'em up to hell - especially Se Big Boss - pretty good, girlies ... ;-}

Lieber Wolfi: Ich heiße nicht Richard.
Lieber Nils: Ich bin nicht der Olpo

(in Bezug auf Eank)
Post #: 14
ooohhh allwissender....... - 19.2.2012 9:36:08   
apeter

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 24.6.2004
Status: offline

quote:

ORIGINAL: FuckedEmUp

quote:

ORIGINAL: apeter
Ich fahre definitv mit Enduroreifen, also keine Stollen, dh. gemeint sind Schotterpisten, sog. Feldwegerl, aber nicht quer feld ein! Ich will ja auch letztlich ein paar km am Tag schaffen.


Meiner Meinung nach bist Du eine Gefahr für Dich selbst und all jene, die mit gleicher Ausrüstung und ebenso blauäugig mit Dir ziehen ...

quote:

Hast Du schon mal eine derartige Reise gemacht ...


Diesen Punkt solltest Du vor allem bei Dir selbst genau hinterfragen, bzw was Deine bisherigen Erfahrungen wert sind...



Lieber großer, allwissender und hellseherischer FuckEmUp,
ich nöchte nicht auf einem fremdem Forum Dir meine Meinung dazu mitteilen, daher habe ich dies auf meinem Forum getan!
Danke

(in Bezug auf FuckedEmUp)
Private Nachricht senden Post #: 15
Ein eigenes Forum ? - 20.2.2012 12:47:30   
Brotschneider

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 20.2.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: apeter


quote:

ORIGINAL: FuckedEmUp

quote:

ORIGINAL: apeter
Ich fahre definitv mit Enduroreifen, also keine Stollen, dh. gemeint sind Schotterpisten, sog. Feldwegerl, aber nicht quer feld ein! Ich will ja auch letztlich ein paar km am Tag schaffen.


Meiner Meinung nach bist Du eine Gefahr für Dich selbst und all jene, die mit gleicher Ausrüstung und ebenso blauäugig mit Dir ziehen ...

quote:

Hast Du schon mal eine derartige Reise gemacht ...


Diesen Punkt solltest Du vor allem bei Dir selbst genau hinterfragen, bzw was Deine bisherigen Erfahrungen wert sind...



Lieber großer, allwissender und hellseherischer FuckEmUp,
ich nöchte nicht auf einem fremdem Forum Dir meine Meinung dazu mitteilen, daher habe ich dies auf meinem Forum getan!
Danke



HAHAHA!!! So soll es sein:

Jedem unfertigen Schnösel, der sich nicht zutraut, Andersmeinende vor größerer Öffentlichkeit als es der eigene geistige Schrebergarten zuläßt, verbal zu widerlegen, sein eigenes Forum!

Dort können die selbstgemachten Abenteurer über ihre bisherigen Erfahrungen schwadronieren und seien sie noch so gering: sie werden immer recht behalten und die Besten sein - in allen Disziplinen

Mit Ihresgleichen möchte ich gemeinsam nichtmal zum Tanken um die Ecke fahren, mein Herr.

(in Bezug auf apeter)
Post #: 16
Unglaublich..... - 20.2.2012 18:45:24   
apeter

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 24.6.2004
Status: offline
wie kann man nur - mit absolut null null null Background - so einen absoluten schwachsinn von sich geben? Bist echt bedauernswert - auch dein schnell neu angelegtes Profil macht Dich nicht interessanter! Geh vielleicht mal an die frische Luft! Das tut Dir sicher gut!

(in Bezug auf Brotschneider)
Private Nachricht senden Post #: 17
... - 8.3.2012 12:04:42   
Haiasamahin

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 7.3.2012
Status: offline
quote:

ORIGINAL: apeter
ich nöchte nicht auf einem fremdem Forum Dir meine Meinung dazu mitteilen, daher habe ich dies auf meinem Forum getan!
Danke


Meinen Sie im Ernst, Sie hätten jemandem eine Antwort in einem Forum gegeben, auf das Ihr Gesprächspartner keinen Zugriff hat und daher keine Stellungnahme abgeben kann?

Falls ich falsch verstand, entschuldigen Sie bitte.
Im anderen Fall wiederholen Sie bitte Ihre Kindergartenzeit und informieren Sie Ihren Psychiater über den Schub!

(in Bezug auf apeter)
Post #: 18
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Nordeuropa >> Wien-Nordkapp-Wien Sommer_2012 Mitfahrer?? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung