Ab 1.12.2020 sind die Beiträge in diesem Forum nur noch zum Lesen als Archiv verfügbar.
Das Einloggen, Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen ist in diesem Forum dann nicht mehr möglich.
Bitte verwenden Sie dann das neue Forum unter community.1000ps.at.
Bestehnde Benutzer müssen sich leider erneut registrieren.

Saharatrip mit dem Bike

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Weltweit >> Saharatrip mit dem Bike Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Saharatrip mit dem Bike - 11.10.2011 13:56:03   
standgasfahrer


Beiträge: 147
Mitglied seit: 10.5.2006
Status: offline
Hallo Leute!

Ich bin gerade in der Planungsphase für einen 2 wöchigen Wüstenausritt im Februar in die Sahara (Tunesien) von Tunis nach Ksar Ghilane, eventuell nach Bir Aouine und wieder zurück.
Mit dabei sind 5 Kumpels von mir, mit denen ich mich auf 2 Autos und 2 Motorräder aufteile.

Die Autos haben wir schon, jetzt stellt sich nur mehr die Frage, welche Motorräder wir uns dafür besorgen sollen. Mein erster Gedanke fiel auf eine KTM 450 bzw 525 EXC.
Da unser Budget aber im Bereich von 6000 - 7000€ (für 2 Motorräder) angesiedelt ist, gibts in dieser Kategorie nur sehr alte Motorräder.
Mittlerweile haben wir uns auf 450er SX-F Maschinen geeinigt, da man mit unserem Budget damit schon 2008er Modelle kriegen kann.

Was haltet ihr davon? Hat jemand von euch schon Erfahrungen damit gemacht? Gibts irgendwelche Krankheiten bei den ersten Baujahren (2007/2008) der 450er SX-F, von denen man wissen sollte?
Gibts vielleicht schon Erfahrungen mit der Einreiseprozedur von "nicht angemeldeten Fahrzeugen" in Afrika? Geplant wäre der Transport mit einem Anhänger bis Tunis und danach mit den Moppeds weiterfahren...

Ich bin sehr dankbar für hilfreiche Tipps!
Grüße
Benjamin
Private Nachricht senden Post #: 1
a bmw r 100 gs - 12.10.2011 20:59:23   
optorg


Beiträge: 20837
Mitglied seit: 6.6.2003
Wohnort: celovec
Status: offline
ev daran denken das an scheiss sprudel bekommst. für de gs gibts an zusatzgerät wo bis auf 80 oktan abfallen kannst. übrigens haben de r 100 gs PD dann gleich a den 34 liter tank.
lg und viel spass beim weiterplanen und dann beim reisen

(in Bezug auf standgasfahrer)
Private Nachricht senden Post #: 2
a bmw r 100 gs - 12.10.2011 23:14:23   
standgasfahrer


Beiträge: 147
Mitglied seit: 10.5.2006
Status: offline
stimmt! an die sache mit dem sprit hab ich noch gar keinen gedanken verloren. ist auf jeden fall ein wichtiger hinweis, vielen dank dafür!!
die gs ist allerdings nicht in meinem beuteschema. zu schwer und leider auch zu teuer...

lg

(in Bezug auf optorg)
Private Nachricht senden Post #: 3
nojoooo - 13.10.2011 11:11:53   
optorg


Beiträge: 20837
Mitglied seit: 6.6.2003
Wohnort: celovec
Status: offline
i tät des net so abtun mit der gs. a aufbaufähige GS bekommst um ca 2-3000 euro a gscheite allerdings net unter 4-5000 des stimmt schon aber de kann a jeder schmied unterwegs reparieren.
lg ausn süden

wennst einige erfahrungen mit der 100 gs lesen willst dann schau mal den blog eher am anfang durch der is schon mehr als zwei jahre unterwegs und hatte einige hoppalas. übrigens hat er sehr hilfreiche listen angeführt über mitnahme von ersatzteilen packlisten usw.
http://bernhardaufreisen.blogspot.com/

(in Bezug auf standgasfahrer)
Private Nachricht senden Post #: 4
Wenn - 14.10.2011 22:36:24   
MutantS


Beiträge: 1918
Mitglied seit: 26.10.2007
Wohnort: Linz
Status: offline
i mi einklinken derf!
Bei deiner Suche könntest viell. auf des Modell was i fahr zurückgreifen.
KTM 400LSE Military
Die sind tw. komplett mit Kofferset, Tankrucksack usw ausgestattet.
Kansst da´s mit 80 Oktan oder reiner Pisse fahren...

I hab viele im Netz unter 5000km gfunden.
Preis ebenfalls unter 4000 Euronen/Stück.
Mußt dir´s halt aus Deutschland holen.
Die nur 34PS sollten ausreichend dein, ansonsten gibt´s mit passenden Vergasern mind. 10PS mehr.

z.B.
http://www.ebay.at/itm/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=130519705917&ssPageName=ADME:B:SS:AT:1123
Die Aktion is abgelaufen, aber viell. hilfts.



_____________________________

Es gibt so viele Arschlöcher und so wenig Kugeln...
(_!_) Das ist Popo...
´´`` Kopiere Popo in deine Signatur
und hilf ihm so auf seinem Weg zu Weltherrschaft.

(in Bezug auf standgasfahrer)
Private Nachricht senden Post #: 5
Saharatrip mit dem Bike - 23.10.2011 10:53:25   
TrimmerPat

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 22.10.2011
Status: offline
Ich finde, das hört sich nach einer geilen Idee an. ^^
Ich habe aber leider keine eigene Erfahrung mit einem Saharatrip. Habe aber mal gehört, dass es in Afrika eine hohe Gefahr gibt, an Malaria zu erkanken. Vielleicht sollte man sich darüber nochmal informieren.

< Beitrag bearbeitet von TrimmerPat -- 2.12.2011 9:50:32 >

(in Bezug auf standgasfahrer)
Private Nachricht senden Post #: 6
Saharatrip mit dem Bike - 2.8.2012 15:07:25   
standgasfahrer


Beiträge: 147
Mitglied seit: 10.5.2006
Status: offline
So liebe Leute!
 
Die Reise liegt mittlerweile zwar schon einige Monate zurück, aber vl. interessierts ja doch noch den einen oder anderen wie unser trip ausgegangen ist.
 
wir sind also wie geplant von salzburg aus mit 2 autos (landcruiser und terrano 2) und 2 bikes auf dem anhänger (ktm 450 exc und ktm 450 sx-f) nach genua gefahren und von dort aus mit der fähre nach tunis.
nach 24 stunden fahrt haben wir das festland erreicht und anschließend die zollabfertigung hinter uns gebracht.
da die 450 sx-f nicht anmeldefähig ist haben wir uns ein nummerschild geborgt und die fahrgestellnummer aus dem originalen typenschein mittels aufkleber am motorrad angebracht.
die zollbeamten haben allerdings nichtmal einen blick darauf geworfen.
es ist wirklich alles reibungslos abgelaufen und nach ca. 2 stunden sind wir aus dem hafen raus und richtung süden aufgebrochen.
 
insgesamt 2500 km mit einer uralten 450 exc und einer neuen 450sx-f und das mit nur einem ölwechsel bei sx-f und ohne ölwechsel bei der exc. auch die autos haben, abgesehen von den blattfedern beim landcruiser, alles mitgemacht und sind 16 tage später wieder heil daheim angekommen.
 
hier hätte ich noch den link zu einer 20 minütigen zusammenfassung unseres kleinen abenteuers. viel spaß und lg
 
http://www.youtube.com/watch?v=A6PWjceGFK8
 
 
P.S. ich bin in afrika keiner einzigen stechmücke begenet. die malariagefahr ist also nicht gegeben!

(in Bezug auf TrimmerPat)
Private Nachricht senden Post #: 7
Saharatrip mit dem Bike - 2.8.2012 19:56:36   
MutantS


Beiträge: 1918
Mitglied seit: 26.10.2007
Wohnort: Linz
Status: offline
Ich hab mal kurz ins Video reingeschaut, ausführlich mach ich´s später.
Ich bin beeindruckt. Wäre gern dabei gewesen.
Hab aber meine KTM verkauft...

_____________________________

Es gibt so viele Arschlöcher und so wenig Kugeln...
(_!_) Das ist Popo...
´´`` Kopiere Popo in deine Signatur
und hilf ihm so auf seinem Weg zu Weltherrschaft.

(in Bezug auf standgasfahrer)
Private Nachricht senden Post #: 8
Saharatrip mit dem Bike - 16.8.2012 14:05:25   
Rosa_Moped


Beiträge: 21
Mitglied seit: 10.7.2012
Wohnort: Innsbruck
Status: offline
Wow! Ich hab mir das Video angeschaut, weil ich auch neugierig war und ich bin echt beeindruckt! Das sieht wirklich wahnsinnig schön aus Wie lange wart ihr denn im Ganzen unterwegs?

_____________________________

Wenn du wissen willst, was ein Sieg wert ist: Schau dir an wer zweiter geworden ist. ( - Federico Bahamontes)

(in Bezug auf MutantS)
Private Nachricht senden Post #: 9
Saharatrip mit dem Bike - 17.8.2012 20:04:51   
standgasfahrer


Beiträge: 147
Mitglied seit: 10.5.2006
Status: offline
Danke. Es war auch ein ganz besonderer Trip. Von Genua bis Genua waren wir 15 Tage unterwegs. Davon haben wir allerdings 2 Tage auf der Fähre verbacht...

(in Bezug auf Rosa_Moped)
Private Nachricht senden Post #: 10
Saharatrip mit dem Bike - 21.9.2012 10:48:54   
grazertan75

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 21.9.2012
Status: offline
Ja, das ist echt ein sehr beeindruckendes Video. auch wenn solch ein Trip für mich bisher nicht in Frage kam... nun überlege ich ich doch ;)
Respekt!

< Beitrag bearbeitet von grazertan75 -- 24.9.2012 16:30:32 >

(in Bezug auf standgasfahrer)
Private Nachricht senden Post #: 11
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Weltweit >> Saharatrip mit dem Bike Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung