stirbt beim bremsen ab

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> APRILIA >> Pegaso 650 / Dorsoduro >> stirbt beim bremsen ab Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
stirbt beim bremsen ab - 1.4.2011 21:03:20   
Chillm4st3r

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 9.5.2009
Status: offline
Hallo Leute!

Ich habe ein kleines Problem....

und zwar habe ich eine Pegaso 650 BJ 97 und jedes mal wenn ich stark bis zum stillstand bremse stirbt mir die maschine bei voll gezogener kupplung einfach ab!

woran kann das denn bitte liegen?
Private Nachricht senden Post #: 1
... - 1.4.2011 21:22:18   
MAD84


Beiträge: 1396
Mitglied seit: 16.5.2008
Status: offline
läuft sie sonst normal ?


(in Bezug auf Chillm4st3r)
Private Nachricht senden Post #: 2
standgas.. - 1.4.2011 23:33:03   
crazymoses

 

Beiträge: 368
Mitglied seit: 4.12.2002
Status: offline
standgas erhöhen. wenn der motor warm wird, etwas erhöhen dann stirbt sie nimma ab.

(in Bezug auf MAD84)
Private Nachricht senden Post #: 3
standgas.. - 2.4.2011 9:44:07   
Peg650

 

Beiträge: 14
Mitglied seit: 12.7.2007
Status: offline
Ich würd auf jeden Fall eine Iridiumkerze reingeben. Meine läuft seit dem Tausch ruhiger und gleichmäßiger.

(in Bezug auf crazymoses)
Private Nachricht senden Post #: 4
standgas.. - 2.4.2011 21:01:03   
modderfreak


Beiträge: 244
Mitglied seit: 14.2.2008
Wohnort: Maria Enzersdorf
Status: offline
Und was hat eine Iridiumkerze mit dem geschilderten Problem zu tun? Sie hat zwar Vorteile, aber Wunder bewirkt sie auch nicht ;)
Und das das Standgas runter geht wenn der Motor warm ist, davon hab ich auch noch nie was gehört. Im Gegenteil - wenn der Motor kalt ist braucht er den Choke bzw erhöhtes Standgas, damit er nicht abstirbt, ergo geht das Standgas rauf wenn der Motor warm ist.


Spürst im Stillstand beim Einlegen vom 1. Gang dass das Motorrad vllt schon ein bissal losfahren will? Dann würd ich mal auf falsch/schlecht eingestellte Kupplung oder kaputten/abgeknickten Bowdenzug tippen. Spiel laut Betriebsanleitung überprüft?

(in Bezug auf Peg650)
Private Nachricht senden Post #: 5
standgas.. - 3.4.2011 10:23:15   
navpp


Beiträge: 1097
Mitglied seit: 9.10.2005
Wohnort: W/NÖ
Status: offline
Schlecht trennende Kupplung ist gut möglich.

Tritt das Problem vor allem bei eher leerem Tank auf? Weil dann kann es sein, dass durch die Verzögerung das Benzin ungünstig im Tank nach vor schwappt und vielleicht Luft angesaugt wird statt Treibstoff. Einige Superdukes haben das Problem.

(in Bezug auf modderfreak)
Private Nachricht senden Post #: 6
stirbt beim bremsen ab - 27.5.2011 22:15:23   
Chillm4st3r

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 9.5.2009
Status: offline
hab mir auch zuerst gedacht es könnte am fast leeren tank liegen, dann hab ich vollgetankt und es war das selbe.
auch an der kupplung ist mir nichts aufgefallen.
das standgas kann es meiner meinung nach nicht sein, da sie im leerlauf ja nicht abstirbt und ganz normal läuft.

bin echt ratlos....

(in Bezug auf navpp)
Private Nachricht senden Post #: 7
Hmm - 27.5.2011 23:02:57   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
,,auch wanns Blöd klingt,,fahr mal auf Einer Geraden Strecke ohne Hindernisse,,und Bremse Sie Nur mitm Getriebe ab  und lass Sie bis zum stillstand Rollen,,wenn Sie dann nicht abstirbt könnte es ja ein Elektrik Problem sein,,
Bremslichtschalter,,oder Sowas,,Hat Des Drum an Nachrüst-Kat,,,oder Elektronischen Vergaser?

ist Nur eine Vermutung,,,keine Verarschung Gell


Lg Pg

< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 28.5.2011 0:58:04 >


_____________________________












(in Bezug auf Chillm4st3r)
Post #: 8
Wie der Pilgram richtig sagt,... - 28.5.2011 12:02:12   
navpp


Beiträge: 1097
Mitglied seit: 9.10.2005
Wohnort: W/NÖ
Status: offline
... kann sehr gut auch ein Elektrik-Problem sein. Check vielleicht mal die Batteriekontakte! Ich hatte mal das Problem, dass sich die Schraube an einem Kontakt etwas gelockert hat und dadurch zeitweise der Stromkreis unterbrochen wurde. Kontakte reinigen wäre sicher auch nicht verkehrt! Ich drück die Daumen!

(in Bezug auf Chillm4st3r)
Private Nachricht senden Post #: 9
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> APRILIA >> Pegaso 650 / Dorsoduro >> stirbt beim bremsen ab Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung