die 15 schönsten **** der Schweiz

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Schweiz >> die 15 schönsten **** der Schweiz Seite: <<   < Zurück  1 [2]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
@ Hansam: - 25.5.2010 11:24:51   
ds1000

 

Beiträge: 78
Mitglied seit: 15.7.2005
Status: offline
welche Fahrtrichtung ist denn die g`scheiteste bei der Alpe di Neggia ? N - S  oder S - N ?

besten Dank  

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 31
Alpe di Neggia - 25.5.2010 14:42:28   
Hansam

 

Beiträge: 883
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Da gibt es nur eine: von der italienischen Seite.
Die CH-Seite ist zu steil und besteht praktisch nur aus Kehrwenden.
Und wenn Du schon dort oben bist:
Runter nach Locarno, und dann Valle Onsernone.
DER Traum ...

Gruss

Sam

(in Bezug auf ds1000)
Private Nachricht senden Post #: 32
@hansam: - 25.5.2010 15:30:30   
ds1000

 

Beiträge: 78
Mitglied seit: 15.7.2005
Status: offline
merci vielmals

wir quartieren uns 1 Woche lang in Reno di Leggiuno ein und machen die komplette Gegend unsicher

(in Bezug auf Hansam)
Private Nachricht senden Post #: 33
Norditalien/Tessin - 25.5.2010 17:16:25   
Hansam

 

Beiträge: 883
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Ist ja geil.
Gut, wenn wir dann schon dabei seit:
- Valle Maggia bis hoch nach Fusio und weiter in Richtung Lago di Naret
- Die Seitentäler nicht vergessen. Essenstipp (abends):
   Peccia in Richtung San Carlo/Nach dem Steinbruch auf der linken Seite ausgangs Peccia nach links runter/kleine Strasse mit Grotto angeschrieben ... EIN TRAUM!
- Sonst: Hotel Christallia in Coglio. Alternativ, aber sensationell gut.
- Die Strasse nach Bosco Gurin nicht vergessen!
- Centovalli, ein Muss (achtung, Baustelle am westlichen Ende)
- Valle Verzasca ist zwar eine Touristenroute, aber reizvoll
- Locarno/Centovalli/Malesco/dann links weg - Finero/Cursolo-Orasso/Cannobio
- Südlich von Airolo (Gotthard-Südportal) gehen immer wieder Strassen auf der linken Talseite hoch ... ein Geheimtipp. Kennen nur Einheimische.

Die Strassen den Seen entlang sind voller Ausflugsverkehr. Macht wenn möglich einen Bogen drum.
Hinterland ist genial. Geht niemand hin, man isst gut und günstig und die Landschaft ist der Traum.

Viel Spass, ich beneide Euch.

Gruss

Sam


(in Bezug auf ds1000)
Private Nachricht senden Post #: 34
@ oho, nochmals - 29.5.2010 16:38:50   
ds1000

 

Beiträge: 78
Mitglied seit: 15.7.2005
Status: offline
recht herzlichen Dank für die Tipps, die wir sicher einbauen werden; eine Routenfrage hätte ich noch:

von DOMODOSSOLA hart nach Norden die Valle Antigorio und Formazza hinein; dann kommt man zum Lago die Toggia
von dem geht`s hinauf auf den Passo di S.Giacomo; bis hierher sollte es - zumindest lt. meiner Karte - kein Problem sein
von oben geht dann in richtung Val Bedretto ( Nufenen ) weiter - auf einem Karrenweg

wir sind rel. routinierte Fahrer mit Geländeerfahrung; sollten wir uns da drüber trauen oder ist dieser Übergang ausgeschlossen ??

Ciao

(in Bezug auf Hansam)
Private Nachricht senden Post #: 35
Ausgeschlossen - 30.5.2010 16:08:38   
Hansam

 

Beiträge: 883
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Ist ausgeschlossen.
Ich weiss ja nicht, was für eine Karte Du hast, aber ich würde mir eine andere kaufen.
Das sind Gebirgswanderwege, sonst nix.
Sonst einfach mal kurz auf Google Earth nachgucken ... Das sind alte Säumerpfade. Und selbst für die braucht es auf der Schweizer Seite Sicherungsseile.
Dazu:
- Absolutes Fahrverbot
- Die Treppen mit den Sicherungsseilen auf der Nordseite geben Euch den Rest.
Da müsstet ihr Motorräder mit Bergziegen-Genen haben.

Über den Nufenen gibt es nur eine weg mit einem Fahrzeug: Von Wallis nach Airolo und auf demselben Weg zurück.
Alles andere geht nur zu Fuss.

Und wer sonst in's Wallis will von Italien aus: Über den Simplon oder den Grossen St.Bernhard.

Gruss

Sam

< Beitrag bearbeitet von Hansam -- 30.5.2010 16:15:57 >

(in Bezug auf ds1000)
Private Nachricht senden Post #: 36
also Hansam - 22.6.2010 8:59:07   
ds1000

 

Beiträge: 78
Mitglied seit: 15.7.2005
Status: offline
einige Seitentäler im Tessin sind schon herrlich zu befahren aber:

Alpe di Neggia:  kein schöner Belag, außerdem hatten wir dichten Nebel
Onsornonetal:  sehr schön nur öfter wechselnder, teilweise schlechter Belag
Centovalli: super

aber der Verkehr rund um die Seen kostete uns die letzten Nerven

ich bleibe dabei, der Olymp für uns Biker ist Sardinien

Ciao  

(in Bezug auf Hansam)
Private Nachricht senden Post #: 37
die 15 schönsten **** der Schweiz - 22.3.2018 14:09:02   
Atterseee


Beiträge: 133
Mitglied seit: 9.5.2012
Status: offline
Und rauf

_____________________________

Der See ist rein.

(in Bezug auf ds1000)
Private Nachricht senden Post #: 38
Seite:   <<   < Zurück  1 [2]
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Schweiz >> die 15 schönsten **** der Schweiz Seite: <<   < Zurück  1 [2]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung