Ab 1.12.2020 sind die Beiträge in diesem Forum nur noch zum Lesen als Archiv verfügbar.
Das Einloggen, Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen ist in diesem Forum dann nicht mehr möglich.
Bitte verwenden Sie dann das neue Forum unter community.1000ps.at.
Bestehende Benutzer können sich dort mit Ihren 1000PS-Zugangsdaten einloggen. Neue Benutzer können sich bei 1000PS registrieren und dann beim Forum anmelden.

die 15 schönsten **** der Schweiz

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Schweiz >> die 15 schönsten **** der Schweiz Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
die 15 schönsten **** der Schweiz - 8.3.2010 10:21:32   
aldi


Beiträge: 11029
Mitglied seit: 1.7.2002
Wohnort: P'dorf
Status: offline
in einer Mehrtagestour.



>nur was für Leute mit Sitzfleisch<

>oder mit dem Autoreisezug von IBK weg und zurück<


edit muss natürlich Pässe heißen.

< Beitrag bearbeitet von aldi -- 16.3.2011 19:44:22 >
Private Nachricht senden Post #: 1
die 10 schönsten **** der Schweiz - 8.3.2010 11:23:11   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
zuafall??? mir planen so ziemlich des selbe als 1 tagestour
i hab ja des vorteil schier an der schweizer grenze zuwohnen.
im sdn (scheissdinix) forum hat mal wieder oaner des video vom grimselpass ausgraben
(wia der skäter mensch da abiblast)
werd sicher a lässige tour
griasserl ausm oberland silli


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf aldi)
Private Nachricht senden Post #: 2
... - 8.3.2010 11:23:27   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12855
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Sehr schöne Tour!
Da fährt man sich sicher mal über'n Weg.

Hoffentlich ist der Sustenpass dann schon offen, häufig ist dies erst gegen Ende Juni der Fall, aber das lässt sich bis dann schon noch 'rausfinden.


Als Erweiterung wäre nur noch die Strecke übers Centovalli (d.h. via Locarno, Domodossola (IT), Simplonpass nach Brig und dann wieder hoch. Nicht dass der Simplonpass besonders schön ist (Lawinenschutz), aber das Centovalli trägt seinen Namen (100 Täler) durchaus zu recht!

Sonst empfiehlt es sich, mal im Tessin auch einige Täler raufzufahren.

Wirklich viel könnt ihr in der Region eh nicht falsch machen, da gibts keine wirklich hässlichen ****. Vor allem, es sind alles richtige ****!


< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 8.3.2010 11:28:09 >

(in Bezug auf aldi)
Private Nachricht senden Post #: 3
??????????????????? - 8.3.2010 11:30:21   
aldi


Beiträge: 11029
Mitglied seit: 1.7.2002
Wohnort: P'dorf
Status: offline
als ein Tages Tour?? Das sind dann fast 1000km.   Hier beim 3.Teil drücken

Darf ich mit *suder-jammer-sabber*

da Alex

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 4
... - 8.3.2010 11:34:51   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12855
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
So sahs im Mai auf dem Grimsel aus:

http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/92431/

Die Räumung dauert jeweils mehere Wochen.

(in Bezug auf aldi)
Private Nachricht senden Post #: 5
:-)) - 8.3.2010 11:49:08   
aldi


Beiträge: 11029
Mitglied seit: 1.7.2002
Wohnort: P'dorf
Status: offline

Sehr schöne Tour!
Da fährt man sich sicher mal über'n Weg.
Das freut mich jetzt zu lesen von einem Kenner.
Na das wollen wir doch hoffen :-)) 


Hoffentlich ist der Sustenpass dann schon offen, häufig ist dies erst gegen Ende Juni der Fall, aber das lässt sich bis dann schon noch 'rausfinden.
Wenn Engerl reisen passt sich auch das Wetter vorher schon an. Wirst sehen

Als Erweiterung wäre nur noch die Strecke übers Centovalli (d.h. via Locarno, Domodossola (IT), Simplonpass nach Brig und dann wieder hoch. Nicht dass der Simplonpass besonders schön ist (Lawinenschutz), aber das Centovalli trägt seinen Namen (100 Täler) durchaus zu recht!
Gut, ... das muss ich mir jetzt nochmal anschauen, erweitern geht ja immer solange man noch Urlaub hat
das Tal der hundert Täler im Bereich des Wildbaches Melezza??

Sonst empfiehlt es sich, mal im Tessin auch einige Täler raufzufahren.
Soviel Zeit hab ich bei dem Urlaub sicher nicht, aber da ich in Zukunft eh eher längere Touren als Tagesausflüge machen werde kann ich das schon mal vorbereiten.


Wirklich viel könnt ihr in der Region eh nicht falsch machen, da gibts keine wirklich hässlichen ****. Vor allem, es sind alles richtige ****!
Genau, alle sehr hoch im Gegensatz zur Toskana z.B.. Die hat aber auch Ihren ganz besonderen Reiz, nur anders halt.

da Alex


(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 6
hmmm - 8.3.2010 11:55:13   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
ok hast mich überredet werd doch eher a 2 tagestour 
mei erfahrung sagt ma das so nach 6-700 km de konzentration nachlasst und dann werds gefährlich
und des wollen ma ja nit.
hab den anderen fredel gar nicht gesehen aber hast da eh a paar scheene sacherln ausgsuacht.
scheenes griasserl silvano


_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf aldi)
Private Nachricht senden Post #: 7
... - 8.3.2010 12:05:15   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12855
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: aldi

Sehr schöne Tour!
Da fährt man sich sicher mal über'n Weg.
Das freut mich jetzt zu lesen von einem Kenner.
Na das wollen wir doch hoffen :-)) 



Na ja, erwarte nicht zu viel. Aber das klappt schon.

quote:

ORIGINAL: aldi
Hoffentlich ist der Sustenpass dann schon offen, häufig ist dies erst gegen Ende Juni der Fall, aber das lässt sich bis dann schon noch 'rausfinden.
Wenn Engerl reisen passt sich auch das Wetter vorher schon an. Wirst sehen


Habe nachgeschaut, meistens wird der Susten so um den 10. Juni geöffnet, letztes Jahr aber erst um den 19. Juni. Der Pass hat halt nur eine rein touristische Bedeutung.

quote:

ORIGINAL: aldi
Als Erweiterung wäre nur noch die Strecke übers Centovalli (d.h. via Locarno, Domodossola (IT), Simplonpass nach Brig und dann wieder hoch. Nicht dass der Simplonpass besonders schön ist (Lawinenschutz), aber das Centovalli trägt seinen Namen (100 Täler) durchaus zu recht!
Gut, ... das muss ich mir jetzt nochmal anschauen, erweitern geht ja immer solange man noch Urlaub hat
das Tal der hundert Täler im Bereich des Wildbaches Melezza??


Auf der Tessiner Seite heisst es Centovalli, auf der italienischen Seite Valle Vigezzo. Ist aber das gleiche Tal.

quote:

ORIGINAL: aldi
Sonst empfiehlt es sich, mal im Tessin auch einige Täler raufzufahren.
Soviel Zeit hab ich bei dem Urlaub sicher nicht, aber da ich in Zukunft eh eher längere Touren als Tagesausflüge machen werde kann ich das schon mal vorbereiten.



Okay, dann ist diese Reise der Appetizer auf mehr?

quote:

ORIGINAL: aldi
Wirklich viel könnt ihr in der Region eh nicht falsch machen, da gibts keine wirklich hässlichen ****. Vor allem, es sind alles richtige ****!
Genau, alle sehr hoch im Gegensatz zur Toskana z.B.. Die hat aber auch Ihren ganz besonderen Reiz, nur anders halt.

da Alex


der niedrigste Pass auf eurer Tour ist der Klausenpass mit 1948 Höhenmetern. Fahrt den wenn möglich nicht an einem Sonntag, da sich sonst Reisecars drüber quälen (Glarner Seite, d.h. Ostseite). So breit ist die Strasse dort auch nicht überall, die ist teilweise relativ schmal.

Ach ja, es fehlt nur noch ein Pass in der Gegend: Nufenenpass! Aber vermutlich passt er nicht in die Route. Höchstens wenn ihr noch durchs Centovalli via Simplon fährt. Trotzdem eine ausserordentlich schöne Tour mit allen möglichen Highlights!


< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 8.3.2010 12:21:50 >

(in Bezug auf aldi)
Private Nachricht senden Post #: 8
:-) - 8.3.2010 15:28:32   
aldi


Beiträge: 11029
Mitglied seit: 1.7.2002
Wohnort: P'dorf
Status: offline
wusst ich's doch *g*  aber wennst erst nach 600-700km an Konzentration verlierst dann bist eh gut. Ich glaub die Kondi muss ich mir erst wieder erarbeiten nach der langen Auszeit. 
Naja wenn einem so richtig fad ist wie mir dann kann man sich ja mit planen die Zeit vertreiben.

glG Alex

(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 9
(: - 8.3.2010 16:12:31   
aldi


Beiträge: 11029
Mitglied seit: 1.7.2002
Wohnort: P'dorf
Status: offline
Da bin ich mir sicher dass das klappt. 
Ich habs schon gesehen dass der Sustenpass bis 10.06. offen sein sollte, aber der 19. Juni würd eh grad noch reichen.
Die Touren die ich hier geplant habe sollen für alle Teilnehmer Lust auf mehr machen. Unsere Benjamins kennen die Berge so ja noch nicht. Bin neugierig wie sie ihnen gefallen.
1948m, ... so hoch ist glaub ich nicht einmal der höchste in der Toskana. Der Nufenpass ist aber eh dabei. Für ihn hab ich sogar einen Umweg eingeplant. So quasi einmal drüber und wieder zurück.
Da Alex

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 10
funzt nicht! - 8.3.2010 21:48:48   
martin0762

 

Beiträge: 3270
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

So sahs im Mai auf dem Grimsel aus:

http://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/92431/

Die Räumung dauert jeweils mehere Wochen.


quote:

So sahs im Mai auf dem Grimsel aus:

der link mag nicht so richtig
aber ich kann mir den schnee schon vorstellen!

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 11
... - 9.3.2010 7:58:10   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12855
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Hast recht, Flash nervt!

So siehts aus, wenn die Strasse frisch geräumt wurde: Ist der Furka,



Zwar von einer Velofahrerseite, aber egal


< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 9.3.2010 8:10:57 >

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 12
*lol* - 9.3.2010 18:00:19   
aldi


Beiträge: 11029
Mitglied seit: 1.7.2002
Wohnort: P'dorf
Status: offline
quote:

ORIGINAL: sevenfiftybiker

Hast recht, Flash nervt!

So siehts aus, wenn die Strasse frisch geräumt wurde: Ist der Furka,



Zwar von einer Velofahrerseite, aber egal



wen da jetzt plötzlich ein Stückerl Schnee aus der Wand bricht ist der Radfahrer platt

da Alex

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 13
... - 9.3.2010 20:20:56   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12855
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Tja, am Forcolaz di Livigno erlebt man das noch häufiger. Letztes Jahr als ich Anfangs Juni drüber fuhr, sahs beidseitig der Strasse so aus.

Irgendwie schon noch irritierend. Und vor allem noch ziemlich kühl...

(in Bezug auf aldi)
Private Nachricht senden Post #: 14
:-) - 10.3.2010 0:56:16   
aldi


Beiträge: 11029
Mitglied seit: 1.7.2002
Wohnort: P'dorf
Status: offline
am Glockner schaut das auch immer recht gut aus.
Was mich dabei immer überrascht ist, dass die Männer immer die Straße finden unter der meterdicken Schneedecke.
Die Begrenzungsstangen helfen sicher dabei aber die werden ja nicht den ganzen Winter gerade stehen bleiben. Der Schnee bewegt sich ja immer ein wenig talwärts.

lG Alex


(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 15
... - 10.3.2010 8:11:38   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12855
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Die Stangen sind immer weg übern Winter, wie auch die Leitplanken etc.

Am Frühling wären die eh nicht mehr da, wo sie sein sollten. Aber wenn du jedes Jahr die gleichen **** freischaufelst, solltest du mit der Zeit langsam wissen, wo die Strasse ist. Ich denke nicht, dass die in jedem Fall die Strasse exakt treffen. Nur in Steilhängen wird das saugefährlich.

Ist ja auch nicht so, dass noch niemand dabei verunfallt ist...

(in Bezug auf aldi)
Private Nachricht senden Post #: 16
Du - 10.3.2010 11:49:17   
aldi


Beiträge: 11029
Mitglied seit: 1.7.2002
Wohnort: P'dorf
Status: offline
ich hab gestern zufällig im Fernsehen (Alles Auto) gesehen wie sie die Glocknerstraße freiräumen. Gigantisch. 
http://www.grossglockner.at/de/hochalpenstrasse/schneeraeumung/
aber das wird bei Euren ****n nicht anders sein.

da Alex

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 17
... - 10.3.2010 12:21:23   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12855
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Sieht so ziemlich gleich aus auf jedem Pass der Welt. Zuerst mit einem Pistenbully drüber, dann schichtenweise den Schnee abtragen und am Schluss kommt irgendwann mal die Strasse zum Vorschein... 

(in Bezug auf aldi)
Private Nachricht senden Post #: 18
Sehr fein Herr Alex ... - 14.3.2010 7:09:41   
Gerry1702


Beiträge: 36735
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
Sitzfleisch hamma ja bekanntlich aber sag ... haben net die Erfahrenen am Stammtisch gsagt dass wir deppat sein müssen wenn wir die Schweiz besuchen wollen ??? 
Dort solls doch sooooooo gefährlich sein und wennst 5 km/h zu flott bist sitzt dreißig Johr im Häfn 

Also mich fasziniert die Schweiz. War zwar selbst erst in Luzern und Rotkreuz und natürlich in Zürich (beruflich)  kann aber sagen dass es ein wunderschönes sauberes und freundliches Land ist !

Schlafen will ich aber bitte in WETZIKON .... das hat schon im Namen was extrem geiles und da geht sicher was

Ja jetzt schau ma mal dass du uns gsund wirst und dann wird der Schwerpunkt nicht auf rasen sondern rasten liegen.

da Gerry



_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf aldi)
Private Nachricht senden Post #: 19
:-P - 14.3.2010 9:36:44   
aldi


Beiträge: 11029
Mitglied seit: 1.7.2002
Wohnort: P'dorf
Status: offline
.......

< Beitrag bearbeitet von aldi -- 16.3.2011 19:45:47 >

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 20
Na schön ... - 14.3.2010 10:08:06   
Gerry1702


Beiträge: 36735
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
Am kommenden Freitag samma eh wieder auf an Stamminger - i muass ma jo mei gwonnene Wett ohoin 
Hab schon den Typinger hergricht als Beweismittel.

Du aber die DIN Normen samma lieber weil bei denen da kann man wenigstens noch mancherorts fahren so schnell man will
Na na .... mia wern scho aufpassen auf di !!!


da Gerry



_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf aldi)
Private Nachricht senden Post #: 21
Sehr fein - 14.3.2010 13:22:57   
aldi


Beiträge: 11029
Mitglied seit: 1.7.2002
Wohnort: P'dorf
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Gerry1702

Am kommenden Freitag samma eh wieder auf an Stamminger - i muass ma jo mei gwonnene Wett ohoin 
Hab schon den Typinger hergricht als Beweismittel.

Na na .... mia wern scho aufpassen auf di !!!


da Gerry







< Beitrag bearbeitet von aldi -- 16.3.2011 19:46:13 >

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 22
Da gibts kana Zweifel - 14.3.2010 13:28:08   
Gerry1702


Beiträge: 36735
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
Wir werden die Diana schon unterhalten und wast eh ... Aufpassen auf die Haare 

Freu mich ...

da Gerry


_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf aldi)
Private Nachricht senden Post #: 23
Genauu - 14.3.2010 14:09:11   
aldi


Beiträge: 11029
Mitglied seit: 1.7.2002
Wohnort: P'dorf
Status: offline
diesmal sitzt bei der Wand 

da Alex

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 24
... - 14.3.2010 18:38:33   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12855
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Gerry1702

Schlafen will ich aber bitte in WETZIKON .... das hat schon im Namen was extrem geiles und da geht sicher was



[ ] Du hast die Strassenkarte angeschaut
[X] Du willst richtige **** fahren (d.h. >>1000 Meter über Meer)
[ ] Du kennst Wetzikon

Das einzig schöne an Wetzikon (neben der S-Bahn) ist in der Nachbargemeinde Hinwil. Dort ist das Formel 1 Team Sauber (Ex- BMW-Sauber, Ex-ex: Sauber) beheimatet.




< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 15.3.2010 20:43:40 >

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 25
Schweizer Päße Pro/Contra - 10.4.2010 21:50:37   
Tomturbos

 

Beiträge: 281
Mitglied seit: 17.10.2007
Status: offline
Bin voriges Jahr Gotthard-Furka und Grimselpaß gefahren.August 2009.(Durchreise vom Gardasee nach Frankreich)
An zügig Fahren war hier nicht mehr zu Denken immens Hohe Motorraddichte in beiden Richtungen!(Wochenende)
Weiters so richtig viele Tankstellen gibst auf den Päßen nicht .Also zurück ins Tal.Zum Glück hatte ich einen großen Spritblutzer auf der Bmw , der überdurchschnittliche Reichweiten erlaubt.
Weiters sollte man sich ein größeres Geldbörserl einstecken-So zum Preisvergleich:1Käsweckerl und ein Sinalco so um die 8 Euro.Snackstanderl am Wegesrand Furkapaß.Campingplatz am Luganosee 1 Zelt -1Person-1 Motorrad= 36 Schweizerfranken
Ansonsten Spitzengegend-weiterfahrt in die Vogesen-Auch ein Traum zum Biken-Nur wesentlich günstiger.

(in Bezug auf aldi)
Private Nachricht senden Post #: 26
CH-**** = Top - 23.4.2010 7:50:56   
Hansam

 

Beiträge: 930
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Tja, was soll ich dazu sagen?
Ah, genau: Anfänger-Fehler.
1. Mit den grossen ****n ist es wie überall in ganz Europa: Ja, da wollen alle hin! Ob Galibier, Grimsel, Susten, Grossglockner, Gavia, Stilfserjoch ... Und: Auch bei allen anderen grossen ****n ist alles, was man kauft, teuer. Touri-Region. Nicht meckern, sondern wenn man schon einen massigen Tourentanker hat, was für unterwegs einpacken oder aber in einem netten kleinen Ort im Tal einkehren und dort was nehmen. Ist gemütlicher, günstiger, und auf jeden Fall besser.

2. Aufpassen: auf den grossen CH-Alpenpässen wird geblitzt, dass der Himmel vor Neid keine Gewitter mehr loslässt. Ist auch nicht neu, aber einfach Fakt.

3. Alle CH-**** sind schön, aber es gibt schönere als die Grimsel oder die Furka oder gar Gotthard (wobei Gotthard nur Autobahn ist). OK, Susten ist 1a, keine Diskussion.
Die Liste ist fast endlos, und wenn man denn schon über das Tessin rausfährt dann UNBEDINGT die Alpe di Neggia mitnehmen. SOWAS hat man noch nicht erlebt.

Wer Tipps für jedwelche Region braucht .... melden.

Gruss

Sam

(in Bezug auf Tomturbos)
Private Nachricht senden Post #: 27
... - 23.4.2010 10:06:47   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12855
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Stimmt grundsätzlich.

Am Furka habe ich noch nie Polizei gesehen, und wenn doch mal der Fall sein sollte, dann siehts man die Polizei in 20km entfernung.

Susten wird relativ häufig geblitzt, aber immer an derselben Stelle. (v.a. am Wochenende). Grimsel gilt dasselbe wie für den Furka. Walliser blitzen eben weniger als Berner ;-)

Gotthard ist nicht besonders schön, ausser das Val Tremola, wenn man auf Kopfsteinpflaster steht. Dort hats auch keinen Verkehr.

Daneben ist der Albula und der Umbrail ein Tipp, wenn mans gerne etwas ruhiger hat. Auf dem Umbrail ist man idR alleine.

(in Bezug auf Hansam)
Private Nachricht senden Post #: 28
... und noch mehr - 23.4.2010 12:03:23   
Hansam

 

Beiträge: 930
Mitglied seit: 11.10.2004
Status: offline
Dazu kämen dann noch Splügen und San Bernhardino. Beides 2 meiner Lieblings-****.
Ganz schön auch: Ofen. Aber auch da: Blitzgefahr.

Und natürlich dann in den Voralpen ganz viele, wie
- Hemberg
- Sattelegg
- Ybergeregg
- Hulftegg

In der Westschweiz
- Jaun (toll)
- Col de Moses
- Col de Pillon

etc.pp

Und dann noch die Tessiner Seitentäler, wie Maggia und, als OBERHAMMER, das Onsernone-Tal, bei dem man nur 1, maximal 2 Gänge braucht (2. und allenfalls 3.) und bei dem es einem schwindelig werden kann, so wie das dreht.
Und dann, als Abschluss, die Alpe di Neggia.
Ein Traum in Asphalt.

Gruss

Sam

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 29
.... - 23.4.2010 14:47:13   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12855
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Ich mag den Pragelpass noch sehr, ebenso den Klausenpass (ausser am Wochenende!!!!).

Hemberg kenn ich sowieso fast jede Kurve. Bin in der Ostschweiz aufgewachsen...  Ich finde die Runde Furka-Grimsel-Susten sehr schön, aber am liebsten entweder am frühen morgen, wenns nicht zuviel Verkehr hat.  Ist schon so, vor allem am Susten kanns sehr viel Verkehr haben.

Den San Bernhardino mag ich auch, beim Grossen St.Bernhard ist es schade, dass die untere / mittlere Teil bis zum Tunnel viel zu stark befahren wird und die Strasse zu gut ausgebaut wurde....  Wäre sonst auch sehr schön zu fahren.

Tessin ist eh ein Traum mit den Tälern. z.B. das Centrovalli ist ebenfalls sehr schön.

Der hässlichste Pass der Schweiz ist vermutlich der Simplon. Viel zu gut ausgebaut, zu viele Galerien, zu viele 40 Tönner.  Grundsätzlich wäre er von der Gegend her sehr schön.

(in Bezug auf Hansam)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Touren & Reisen] >> Schweiz >> die 15 schönsten **** der Schweiz Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung