Ab 1.12.2020 sind die Beiträge in diesem Forum nur noch zum Lesen als Archiv verfügbar.
Das Einloggen, Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen ist in diesem Forum dann nicht mehr möglich.
Bitte verwenden Sie dann das neue Forum unter community.1000ps.at.
Bestehnde Benutzer müssen sich leider erneut registrieren.

was haltet ihr von der marke KYMCO?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Quads >> was haltet ihr von der marke KYMCO? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
was haltet ihr von der marke KYMCO? - 29.9.2009 13:07:56   
Lochness0

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 29.9.2009
Status: offline
hello,

bin jetzt auf den guster gekommen und möchte mir vll einen quad zulegen und derzeit bin ich halt am überlegen ob es ein KYMCO MXU 150 werden soll?

wie ist diese marke so? sind die sehr anfällig?

besten dank für eure unterstützung ...... bin ja ein frischling auf diesen gebiet

lg nessi
Private Nachricht senden Post #: 1
Eher nix.... - 29.9.2009 13:23:30   
hc_hardy

 

Beiträge: 206
Mitglied seit: 3.9.2003
Status: offline
... ist auch so ein Fernost Zeug. Ich würde es mir nicht kaufen. Irgendwie hab ich da den Forstinger vor den Augen... Leg lieber ein wenig Geld drauf und kauf dir was ordentliches, zb eines mit am Rotax Herz so bleit zumindest a bissl was in Ö von deim Geld.
Hardy

(in Bezug auf Lochness0)
Private Nachricht senden Post #: 2
..... - 29.9.2009 13:32:21   
Lochness0

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 29.9.2009
Status: offline
also das ist dern motor von dem du sprichst oder? was kostet so ein quad beim forstinger ungehfähr?

danke

(in Bezug auf hc_hardy)
Private Nachricht senden Post #: 3
Forstinger Quad - 29.9.2009 14:10:44   
curtain


Beiträge: 112
Mitglied seit: 13.9.2007
Wohnort: Schwadorf
Status: offline
Hello!

Ich glaub er meint eher dass er ein Forstinger Quad befürchtet und dass du davon eher die Finger lassen solltest.

Die China/Korea Billiggefährte sind nicht zu raten da die Anschaffung zwar billig ist aber die Instandhaltung (damit das nicht binnen Monaten von ganz allein ein Totalschaden wird) ist ein Jammer da kaum Teile da sind und die Dinger mehr in der Wkst stehen (Rep. Kosten = teuer auch wenns aus china kommt) als gefahren werden.

greez

(in Bezug auf Lochness0)
Private Nachricht senden Post #: 4
OK... - 29.9.2009 14:10:45   
hc_hardy

 

Beiträge: 206
Mitglied seit: 3.9.2003
Status: offline
...OK du hast die Ironie im Posting nicht mitgekriegt. Also noch mal ganz einfach zum mitschreiben:
1.) Fahrzeuge beim Forstinger kaufen ist so ziemlich das dümmste was du machen kannst.
2.) Ein "KYMCO" ist der lezte Dreck!
3.) Ein gutes Quad kostet nun mal eine Stange Geld. Schau mal hier: http://www.kawasaki.de/KFX450R
oder hier : http://www.skidoo-x.at/bombardier/can_news.asp
oder hier: http://www.1000ps.at/quads

Hardy

(in Bezug auf Lochness0)
Private Nachricht senden Post #: 5
sehr nett..... - 29.9.2009 14:25:45   
Lochness0

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 29.9.2009
Status: offline
nein... habe deine ironie nicht mitbekommen, weil ich angenommen habe, das ihr mir hier vll behilflich seit und nicht die pascha spielt.....

und es war bei mir nicht die rede davon das ich es mir beim forstinger kaufe, habe selber gesehn das die qualität hier nicht besonder ist, daher habe ich ja um eure meinung betreffend der kymco gefragt.

ich suche wenn nicht so ein leistungsstarkes modell, weil ich es einfach nur als spassmobil möchte und dafür will ich auch keine 5.000 und mehr ausgeben, der kymco mxu 150 kostet neu beim händler 3.000

somit was könnt ihr mir in diesen rahmen empfehlen?

danke

(in Bezug auf hc_hardy)
Private Nachricht senden Post #: 6
OK - 29.9.2009 15:02:37   
hc_hardy

 

Beiträge: 206
Mitglied seit: 3.9.2003
Status: offline
...brauchst ja nicht gleich eingeschnappt sein.... geht eben ein wenig "rauh" zu hier drinnen... Wiso hast du deine Frage dann nicht gleich etwas ausfürlicher gestellt. Meine Antwort war doch nicht Pascha mässig, du solltest mal sehen wie überheblich ich sein kann wenn ich lustig bin .
Du wolltest eine Meinung über KYMCO, die hast du gekriegt. KYMCO find ich sche*** (nicht so toll).
Du willst also nur in deinem Garten rumfahren und ab und an mal zum Bäcker, verstehe ich das richtig? Dann, JA kauf dir das Ding. Wenn du aber mal eine Sprung hinlegen willst oder gar öfter im Gelände unterwegs sein willst, las die Finger davon.

(in Bezug auf Lochness0)
Private Nachricht senden Post #: 7
a gebrauchtes - 29.9.2009 15:03:18   
wurzlinger


Beiträge: 5214
Mitglied seit: 8.12.2005
Wohnort: Marchfeld
Status: offline
es gibt soviele leut, die des ding nach 1 jahr wieder verkaufen, weils as eh ned fahren....

da hardy hat da eh schon ein paar gsagt...

(in Bezug auf Lochness0)
Private Nachricht senden Post #: 8
geht ja ...... - 29.9.2009 15:19:01   
Lochness0

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 29.9.2009
Status: offline
geht ja doch anders

für die unterstützung....... ein nettes danke.....
und du hast ja keine ahnung wie ich klinge ..... wenn ich den pascha raushängen lasse

naja garten und bäcker sind es zwar nicht gerade..... weil es eher so für den strassenverkehr... wie bahnhof und zurück  und so kleine ausflüge, aber das ich mich gleich damit auf die nächste schotterpiste hau... ist nicht meine absicht und will damit auch nicht meine weitsprungtechnik verfeinern....

welche marke fährst du?

lg nessi

(in Bezug auf hc_hardy)
Private Nachricht senden Post #: 9
kymco - 29.9.2009 16:05:03   
kps_Doppelklick

 

Beiträge: 859
Mitglied seit: 27.9.2004
Status: offline
die taiwanesische marke kymco gibt es seit mehr als 30 jahren und hat im asiatischen raum eine hohe marktpräsenz.

der vergleich mit billigprodukten aus china hinkt in diesem fall doch gewaltig .... aber wer es halt besser weiß ....

meine nichte fährt einen kymco-roller und hat ihn 18 monate und kein problem damit gehabt .... und der roller selbst ist auch schon über 5 jahre alt und hat fast 20.000 km am tacho.
ein 50 ccm.

das händlernetz in österreich ist auch leidlich dicht ... nicht so wie bei chinesischen firmen, die es oft nur ein - zwei jahre gibt und dann muß der kunde schauen, wo er ersatzteile herbekommt.

und nur so nebenbei: ein arbeitskollege von mir hat einen bombardier und war heuer schon zweimal außerplanmäßig in der werkstatt damit ....


marke alleine sagt auch nicht immer was aus, z.b. kannst einen "peugeot" v-klick kaufen und kriegst eigentlich einen chinesischen rex-roller ....

also wenn du den kymco nur für den alltäglichen kurzstreckenverkehr willst und damit keine quad-touren im kroatischen hinterland fahren willst, warum nicht?

meine meinung.



(in Bezug auf Lochness0)
Private Nachricht senden Post #: 10
danke - 29.9.2009 18:58:10   
Lochness0

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 29.9.2009
Status: offline
lieber doppelklick,

danke für die infos, das war genau das was ich wissen wollte.

und wenn ich ausflüge ins hinterland machen will....
da nehme ich doch lieber nur die 1ps variante *gg* das finde ich wiederum schön.

lg nessi

(in Bezug auf kps_Doppelklick)
Private Nachricht senden Post #: 11
danke - 29.9.2009 19:05:32   
dapraesi


Beiträge: 6189
Mitglied seit: 2.3.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
ich sehe kymco auch als eher zuverlaessige marke ...
pech kannst mit jeder firma haben
aber die einschleppquoten von kymco sind recht gering

_____________________________

[img]http://www.dapraesi.com/daknipsifoto//zubehoer/logo1.jpg[/img]

(in Bezug auf Lochness0)
Private Nachricht senden Post #: 12
Kymco ist von der - 29.9.2009 20:18:00   
CTCSeiersberg

 

Beiträge: 24
Mitglied seit: 10.12.2008
Status: offline
Qualität sehr gut, aber überdenke dir noch die Motorisierung. Ich weis nicht was du machen möchtest aber mindestens 300 ccm mit 20 PS sollten es schon sein.

Mfg CTC Seiersberg

Explorer und Kymco Quad Händler GRAZ

www.ctc-seiersberg.at

(in Bezug auf Lochness0)
Private Nachricht senden Post #: 13
bin ich deiner meinung - 29.9.2009 21:15:19   
Lochness0

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 29.9.2009
Status: offline
kannst bei jeder marke probleme haben

(in Bezug auf dapraesi)
Private Nachricht senden Post #: 14
naja - 29.9.2009 21:19:26   
Lochness0

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 29.9.2009
Status: offline
was will ich machen,

das auto im sommer durch den quad ersetzen und im stadtgebiet fahren und einfach ein paar ausflüge aber nicht wirklich ins gelände.... alles halt eher das gemütliche herumfahren.... daher habe ich mir gedacht es reicht der 150 auch...
weil mir wurde gesagt die höheren haben einfach mehr kraft bei der beschleunigung aber alle haben die gleiche höchstgeschwindigkeit...

oder seh ich das falsch? bzw. wurde es mir vll falsch erklärt?

lg und danke

(in Bezug auf CTCSeiersberg)
Private Nachricht senden Post #: 15
Es ist bedingt - 30.9.2009 11:21:49   
CTCSeiersberg

 

Beiträge: 24
Mitglied seit: 10.12.2008
Status: offline
richtig, die 300ccm Quads laufen schon 80-90 km/h je nach Antrieb! Wichtig ist auch wie lange es dauert das er auf die Geschwindigkeit kommt. Meine Meinung ist das du mit dem 150er nicht Glücklich sein wirst, für die Stadt ja aber Landstrasse nein. Es ist nicht angenehm von LKW´s über holt zu werden, und mit 60 - 70Km/H bist du das Opfer derer!!

Lg j

www.ctc-seiersberg.at

(in Bezug auf Lochness0)
Private Nachricht senden Post #: 16
gut und günstig - 30.9.2009 11:24:50   
wrei

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 3.6.2009
Status: offline
hi nessi, fahre selbst kymco, aber gleich die 500er :)
ist eine abolut renommierte marke, seit jahrzehnten tätig und hat mit forstinger und china nix zu tun.
bin sehr zufrieden, das ding hat 10.000 km etwa, und bisher keine probleme.
klar ist ein gewisser unterschied zu honda, gilera, aber die preisliche differnz ist dafür auch enorm!
lg

(in Bezug auf Lochness0)
Private Nachricht senden Post #: 17
aber - 30.9.2009 12:37:32   
Lochness0

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 29.9.2009
Status: offline
ich werde ihn zu 80% wenn für die stadt benutzen und vll die restlichen % land, aber da hau ich mich wenn eh nicht auf die so stark befahren strassen, somit sollte das 150 reichen, vor allem ist der sprung zu 250 mit 1.600€ finde ich auch nicht so gering...

aber eines habe ich festgestellt, die preise bei angebotenen gebrauchten kommt fast auf den neupreis hin

habt ihr vll sowas in der richtung gebraucht stehn?
aber sollte nicht so der gatschhupfer sein... ich glaube atv heiße die gemütlichen oder?

lg & danke nessi

(in Bezug auf CTCSeiersberg)
Private Nachricht senden Post #: 18
und.... - 30.9.2009 12:38:15   
Lochness0

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 29.9.2009
Status: offline
wie lange hast du deines schon?

lg nessi

(in Bezug auf wrei)
Private Nachricht senden Post #: 19
und.... - 30.9.2009 14:53:20   
steki78

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 20.9.2008
Status: offline
Hallo nessi!

Kymco ist auf alle Fälle ein sehr gutes Einsteigerquad! Die 250er mit Vario ist echt simpel zu fahren! Nur Beschleunigungsorgien darfst dir davon nicht erwarten!
Ich geb dir nur eins mit auf den Weg: fahr zu irgendeinem Händler, setz dich auf einige Modelle drauf und fahr einige Runden. nur so kannst wirklich entscheiden, was dir zusagt und was nicht. Das Quad soll ja zu dir passen und nicht zu irgendwelchen anderen!
p.s.: lass die Finger von unter 250ccm....

Lg Stefan

www.quadpoint.at

_____________________________

www.quadpoint.at
Das coolste Quadforum Österreichs!

(in Bezug auf Lochness0)
Private Nachricht senden Post #: 20
gefahren.... - 30.9.2009 15:27:22   
Lochness0

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 29.9.2009
Status: offline
bin ich jetzt schon mit einen 50 vom forstinger und einen 50 kymco und da kymco ist von der lenkung her schon viel besser gewesen und bin ich auch gut drauf gesessen.....

würde ja gerne einen 150 und einen 250 probe fahren... aber habe noch keinen händler gefunden der beide stehen hat...... somit kann ich schwer vergleichen
was er auf jeden fall haben sollte eine automatic

lg nessi

(in Bezug auf steki78)
Private Nachricht senden Post #: 21
ATV - 1.10.2009 11:56:46   
CTCSeiersberg

 

Beiträge: 24
Mitglied seit: 10.12.2008
Status: offline
ATV steht für All Terain Vehicle das versteht man eher für die 4 x 4 Modelle.
Gebraucht hab ich im Moment nur einen Strassenbuggy mit 250 ccm um 2100 €. Hab ein 250ccm Quad Ausstellungsstück Stinger 250 um 2950 € in Angebot!!

Mfg CTC Seiersberg Jürgen

www.ctc-seiersberg.at

(in Bezug auf Lochness0)
Private Nachricht senden Post #: 22
Kymco Quad - 12.11.2009 18:46:30   
winterfahrtraining

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 25.3.2008
Wohnort: St.Michael i. Lungau
Status: offline

Servus,
ich habe ein schönes Kymco 150 Quad mit 400 km udn brauche es nicht mehr.Du kannst es um € 1800.- haben.
Wir sind nur ein wenig am Eis herumgetriftet Es geht super  Ich habe auch noch 10 andere Quad von 100 bis 350 ccm die nur für unser www.winterfahrtraining.at verwendet werden.


Anlagen (1)

(in Bezug auf Lochness0)
Private Nachricht senden Post #: 23
was haltet ihr von der marke KYMCO? - 18.11.2009 19:08:37   
hons2003

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 8.8.2009
Wohnort: Sexten
Status: offline
http://www.kymco-quad-forum.de/


(in Bezug auf Lochness0)
Private Nachricht senden Post #: 24
was haltet ihr von der marke KYMCO? - 21.9.2010 19:01:25   
quadmania

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 21.9.2010
Status: offline
Ich habe seit über zwei Jahren 4 Stück Kymco in meinem Verleih.
Sie haben zwischen 3000 und 10000 km drauf.

Es handelt sich hierbei um die "KXR 250" und "MAXXER 300".

Preis / Leistung passt hier auf jeden Fall ! ! !

Ich hatte damit noch keine Probleme!

Abgesehen davon sollte man sich beim eigenen Quad schon min. 300 ccm leisten

(in Bezug auf hons2003)
Private Nachricht senden Post #: 25
was haltet ihr von der marke KYMCO? - 12.10.2010 11:44:56   
Quikmik1

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 12.10.2010
Status: offline
Hi,

Ich bin nun seit einem 3/4 Jahr Besitzer einer MXU 500 4x4. gekauft mit 1600Km. Bis jetzt bin ich ca. 800Km damit gefahren. Hatte noch keine Probleme.
Meines erachtens liegen Kymco von der Qualität zwischen den Chinaquads (Altlas usw.) und den Markenquads (Can Am, Kawa,Polaris,usw.)

Preis/Leistung bei Kymco = OK!!

Wie schon ein Vorredner bemerkte > Man kann auch mit Markenquads pech haben.
Und nicht jeder kann sich eine Can Am leisten!!! Obwohl diese Dinger Saugeil sind!!!


Pech beim Fahrzeugkauf > Ist mir selber schon mit einem Marken PKW passiert!!!!!!!






< Beitrag bearbeitet von Quikmik1 -- 12.10.2010 11:45:49 >

(in Bezug auf quadmania)
Private Nachricht senden Post #: 26
was haltet ihr von der marke KYMCO? - 22.10.2010 10:52:42   
acbgmbh


Beiträge: 7
Mitglied seit: 29.10.2007
Wohnort: Weinsberg
Status: offline
also wie mein vorschreiber schon treffend erwähnte,
man kann auch mit einem "marken" fahrzeug tierisch pech haben.

wir haben kunden, die hatten mit ihrer kawa oder yamaha oder suzuki so was von theater,
die würden sich nie mehr was von denen kaufen.
und wir selber hatten in den ersten 4 wochen als wir den neuen mercedes sprinter bekamen so ärger...
von der glühvorrichtung bis hin zum turbolader.
da hattr ich auch nen hals auf mercdes.

aber zurück zur kernfrage...

wir haben selber kymco NICHT im verkaufsprogramm.
aber ich muss offen sagen, qualitätsmäßig kann man nichts negatives sagen.
so leid es mir oft tut,
wenn kunden bei uns stehen und wir wissen der kunde steht bei der wahl des quads zwischen kymco und einer unserer marken.

es gibt sicher andere marken, wo ich gerne breit und lang mich über die schlechten eigenschaften auslassen kann.
die wirklich nur müll sind, null qualität, miese bis keine ersatzteilversorgung,
kein anständiger importeur im hintergrund für garantie gerade steht.
wo ich guten gewissens dem kunden ein konkurrenz produkt madig machen kann, weil es den tatsachen entspricht.
aber, so leid es mir tut, ich kann gegen kymco nichts sagen, so gern ich es tun würde.









(in Bezug auf Quikmik1)
Private Nachricht senden Post #: 27
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Quads >> was haltet ihr von der marke KYMCO? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung