Ab 1.12.2020 sind die Beiträge in diesem Forum nur noch zum Lesen als Archiv verfügbar.
Das Einloggen, Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen ist in diesem Forum dann nicht mehr möglich.
Bitte verwenden Sie dann das neue Forum unter community.1000ps.at.
Bestehnde Benutzer müssen sich leider erneut registrieren.

Altes Öl und dessen Haltbarkeit im Fahrbetrieb?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Allgemeine Foren] >> Leser fragen, MOTORRAD antwortet >> Altes Öl und dessen Haltbarkeit im Fahrbetrieb? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Altes Öl und dessen Haltbarkeit im Fahrbetrieb? - 31.7.2009 5:57:08   
Florian.K

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 15.9.2006
Status: offline
Hallo und guten Tag,

betreff die Frage der Ölhaltbarkeit,

ich habe mir vor längerer Zeit eine FZS 1000 Fazer Bj 2002 gebraucht gekauft ( 1. Hand), und vor kurzem habe ich mir mal alle Rechnungen meiner Fazer durchgesehen nach einer Diskussion im Freundeskreis wegen der Ölhaltbarkeit. Da stellte ich fest, dass der Vorbesitzer zwar alle Ölwechsel hat machen lassen aber nur bei den vorgeschriebenen Inspektionen die angeratenen Jahresölwechsel wurden nicht gemacht.
Hier mal die Ölwechselgeschichte der Fazer.

Also meine Fazer Bj 2002 aktueller Km-Stand 15702

Erstzulassung: 12.07.2002 Km-Stand 0
1000 Insp. 01.08.2002 Km-Stand 1201 10W/40 Teil-Sythese

10000 Insp. 19.07.2006 Km-Stand 11.433 10W/40 Teil-Sythese

Gekauft wurde die Maschiene von mir mit ca 12.500 Km im Juni 2008
dann bis September noch ca 2200 Km gefahren und Eingewintert bei Yamaha

Jahresservice 04.04.2009 Km-Stand 14699 10W/40 Teil-Sythese.

jetziger Km-Stand ca 15702

Die Maschiene wurde nie auf der Rennstrecke gefahren und fast nie unter Volllast, es wurden auch sehr selten Kurzstrecken gefahren.

War das jetzt sehr schädlich für den Motor oder steckt der das locker weg?

Gruß
Florian
Private Nachricht senden Post #: 1
Re: Altes Öl und dessen Haltbarkeit im Fahrbetrieb? - 6.8.2009 8:32:51   
Redaktion MOTORRAD

 

Beiträge: 118
Mitglied seit: 23.7.2004
Status: offline

Hallo Florian,


wenn die Maschine regelmäßig bewegt und ausreichend warmgefahren und dann im Rahmen der Inspektionen gewartet wird (inklusive der Ölwechsel), dürften keine Probleme bestehen.


Problematisch wird es bei langen Standzeiten sowie vielen Kurzstreckenfahrten: Die vielen Kaltstarts, dazu Motoren, die bei den meisten Fahrten nicht auf Betriebstemperatur kommen setzen dem Öl so zu, dass es schnell und bereits bei geringer Laufleistung am Ende seiner Leistungsreserven angekommen ist. Hier ist ein jährlicher Ölwechsel ratsam.


Grüße


Jörg Lohse

MOTORRAD


 


(in Bezug auf Florian.K)
Private Nachricht senden Post #: 2
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Allgemeine Foren] >> Leser fragen, MOTORRAD antwortet >> Altes Öl und dessen Haltbarkeit im Fahrbetrieb? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung