Ab 1.12.2020 sind die Beiträge in diesem Forum nur noch zum Lesen als Archiv verfügbar.
Das Einloggen, Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen ist in diesem Forum dann nicht mehr möglich.
Bitte verwenden Sie dann das neue Forum unter community.1000ps.at.
Bestehnde Benutzer müssen sich leider erneut registrieren.

Yamaha x-max 125; Poltergeräusche Federgabel

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Allgemeine Foren] >> Leser fragen, MOTORRAD antwortet >> Yamaha x-max 125; Poltergeräusche Federgabel Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Yamaha x-max 125; Poltergeräusche Federgabel - 13.7.2006 21:47:50   
Rollerfan

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 13.7.2006
Status: offline
Mit meinem x-max 125 habe ich mittlerweile ca. 1800 km zurückgelegt. Störend an dem gelungenen Fahrzeug sind aber seit Beginn bestehende Poltergeräusche aus dem Bereich der Federgabel auf unebener Fahrbahn im Geschwindigkeitsbereich bis ca. 50 km/h. Nach Rückfrage beim Vertragshändler wurden diese Geräusche bereits von vielen x-max-125-Besitzern reklamiert. Ein technischer Fehler läge aber nicht vor. Sind bei Ihnen derartige Beanstandungen bekanntgeworden bzw. haben Sie eine Erklärung wo die Poltergeräusche herrühren?
Private Nachricht senden Post #: 1
Re: Yamaha x-max 125; Poltergeräusche Federgabel - 26.7.2006 14:36:53   
Norbert (MOTORRAD)

 

Beiträge: 263
Mitglied seit: 21.5.2008
Status: offline
Hallo Rollerfan,

Ferndiagnosen sind immer sehr schwierig zu treffen. Für Klappergeräusche können in Frage kommen lockere Schraubverbindungen, z. B. das Schutzblech. Auch der Schwimmsattel kann auf unebener Strecke zum Klappern animiert werden. Ferner kann zwischen Tauch- und Standrohren zu viel Spiel sein, dies würde sich aber in schlechtem Fahrverhalten äußern. Dann kommt noch ein loses Lenkkopflager für Klappergeräusche in Frage, auch dies würde sich aber in schlechtem Fahrverhalten niederschlagen. Möglicherweise ist auch der Ölstand in der Gabel zu gering, so dass diese auf den mechanischen Anschlag durchschlägt. Sie sehen, der Möglichkeiten gibt es viele, die Ursache einzugrenzen geht aber nur, wenn man das Fahrzeug vor sich hat.
Nebenbei bemerkt: Ich bin sowohl den 125er als auch den 250er X-MAX gefahren, beide gaben was das Fahrverhalten anging keinen Grund zur Klage.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Glück
Redaktion MOTORRAD

(in Bezug auf Rollerfan)
Private Nachricht senden Post #: 2
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Allgemeine Foren] >> Leser fragen, MOTORRAD antwortet >> Yamaha x-max 125; Poltergeräusche Federgabel Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung