Ab 1.12.2020 sind die Beiträge in diesem Forum nur noch zum Lesen als Archiv verfügbar.
Das Einloggen, Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen ist in diesem Forum dann nicht mehr möglich.
Bitte verwenden Sie dann das neue Forum unter community.1000ps.at.
Bestehnde Benutzer müssen sich leider erneut registrieren.

pirelli angel st

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> XJR >> pirelli angel st Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
pirelli angel st - 6.6.2009 4:07:20   
fredl05

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 6.6.2009
Status: offline
habe mir den neuen pirelli angel st auf meine dicke montiert, habe aber irgendwie den eindruck das dieser reifen nicht so wirklich optimal is...in der kurve rutscht das irgendwie vorne und auch von der stabilität war der michelin pilot road 2 besser bilde ich mir ein...
hat noch jemand erfahrung mit den neuen pirellis gemacht?
fredl
Private Nachricht senden Post #: 1
pirelli angel st - 16.6.2009 15:34:20   
adick


Beiträge: 65
Mitglied seit: 12.1.2009
Status: offline
Mit dem Pirelli habe ich keine Erfahrungen, aber der Michelin Pilot Pro 2CT ist einfach super

(in Bezug auf fredl05)
Private Nachricht senden Post #: 2
beim erfühlen - 8.7.2009 22:40:47   
johsa


Beiträge: 4245
Mitglied seit: 30.10.2005
Status: offline
spielt der Druck eine große Rolle sowie er entscheidend ist für die Temperatur.
Hast du dies probiert, ich fahre auf meiner xjr noch die originalen und wollte auch auf den pirelli wechseln.

(in Bezug auf fredl05)
Private Nachricht senden Post #: 3
beim erfühlen - 3.8.2009 5:32:05   
Kilometerfresser

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 19.6.2009
Wohnort: Vorarlberg
Status: offline

montier den Michelin Road 2ct, hab einiges schon probiert! der Michelin hat bisher nach meiner Erfahrung am besren abgeschnitten.

(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 4
angel st - 15.8.2009 19:43:53   
fredl05

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 6.6.2009
Status: offline
danke für die infos!

(in Bezug auf Kilometerfresser)
Private Nachricht senden Post #: 5
angel st - 5.11.2013 8:59:29   
yami1200

 

Beiträge: 13
Mitglied seit: 5.11.2013
Status: offline
...es wurden ja Erfahrungen mit dem Pirelli Angel ST angefragt. Also - ich habe die seit 9.000 km drauf. Restprofil hinten 3mm, vorn 2,5mm. Es werden aller Voraussicht nach etwa 12.000 km werden. Die Reifen sind für Tourensport-Fahrer sehr ausgewogen, relativ langlebig und ohne Gemeinheiten bei Regen. Ich fahre eher touristisch, auf kurviger Strecke flott, ohne massive Beschleunigungsorigien. Weil der Nachfolgereifen "Angel GT" auf dem Markt ist, wird der alte ST als Paarung gerade für 195,- Euro bei reifen.com verkauft. Da habe ich zugeschlagen - kann ich Euch nur empfehlen. Der Michelin ist mir zu kurvengierig oder einfach gesagt: zu nervös. Vielleicht ist der Metzerl Z8 Interact M/O eine Alternative.
Gruß
yami1200

(in Bezug auf fredl05)
Post #: 6
. - 5.11.2013 9:33:52   
w_ds


Beiträge: 7049
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline
keine pirellis mehr. die sind mir auf nässe a bissl zu schwammig.

bin mit dem metzeler Z8 schwerst zufrieden!

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf yami1200)
Private Nachricht senden Post #: 7
Der Z8 ist eine gute Alternative - 5.11.2013 21:43:15   
martin0762

 

Beiträge: 3270
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: yami1200
Vielleicht ist der Metzerl Z8 Interact M/O eine Alternative.
Gruß
yami1200

nur wirst du ihn wohl kaum 9000 bis 12000km fahren (was aber eh eine ausgesprochen
hohe Laufleistung ist), zumindest nicht mit der Dicken.
lg
martin

(in Bezug auf yami1200)
Private Nachricht senden Post #: 8
. - 5.11.2013 22:59:56   
w_ds


Beiträge: 7049
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline

quote:

ORIGINAL: martin0762
nur wirst du ihn wohl kaum 9000 bis 12000km fahren (was aber eh eine ausgesprochen
hohe Laufleistung ist), zumindest nicht mit der Dicken.
lg
martin


stimmt! noch 7000km is des gewebe heraussen und da gummi weg. zumindest bei meiner bayrischen, owa de hot jo a a bissl mehr schmoiz und i bin do a bissl engagierter unterwegs. daher brauch i a fost 3 garnituren rafm pro saison.


_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 9
Pirelli Angel ST - 6.11.2013 11:14:53   
yami1200

 

Beiträge: 13
Mitglied seit: 5.11.2013
Status: offline
...daher habe ich ja meine Fahrweise beschrieben, damit sich die Laufleistung besser einschätzen lässt. Wer engagierter unterwegs ist, wird die Pirelli Angel ST ebenfalls nicht so lange wie ich fahren. Früher hatte ich Bridgestone BT 54 drauf. Die hielten bei gleicher Fahrweise gut 15.000 km. Leider sind die fort. Den Angel gibt es neuerding als GT-Version. Gran Tourisme - hoffentlich hält er wirklich entsprechend deutlich länger, dann wäre er was für mich. Fahrweise und Reifen müssen einfach zusammen passen. So gibt es bei der Vielfalt unter uns nicht einfach den perfekten Reifen, sondern jeder muss für sich definieren, wie fahre ich und was erwarte ich an drei wichtigen Kriterien vom Reifen. Ich denke, dann findet man, wonach man sucht.

< Beitrag bearbeitet von yami1200 -- 6.11.2013 11:15:15 >

(in Bezug auf w_ds)
Post #: 10
. - 6.11.2013 11:51:16   
w_ds


Beiträge: 7049
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline
Da hast schon recht. Von der Fahrweise her müßte ich eigentlich den Metzeler M5 fahren, aber der ist nach 3000km erledigt, weil er für so schwere Maschinen nicht gebaut ist. Da ich ca 15.000km pro Jahr fahre ...

Der Kompromiss ist daher der Z8, mit dem ich sehr zufrieden bin. Einziger "Nachteil": Wenn der Z8 sich dem Ende zuneigt, dann verliert er den Gummi viel schneller als sonst und ehe man sich versieht, fährt man auf dem Gewebe. Andererseits spürt man es auch sehr gut beim Fahren, wenn der Gummi verdunstet - der Reifen wird schwammig (no na ned).

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf yami1200)
Private Nachricht senden Post #: 11
da wirst - 9.1.2014 13:45:17   
johsa


Beiträge: 4245
Mitglied seit: 30.10.2005
Status: offline
quote:

ORIGINAL: martin0762


quote:

ORIGINAL: yami1200
Vielleicht ist der Metzerl Z8 Interact M/O eine Alternative.
Gruß
yami1200

nur wirst du ihn wohl kaum 9000 bis 12000km fahren (was aber eh eine ausgesprochen
hohe Laufleistung ist), zumindest nicht mit der Dicken.
lg
martin

schon recht haben, habe bisher keinen Reifen gefunden, der mehr als 6 t km gehalten hätte.
Der kurzlebigste aber auch besten Gripp war der Rosso II aber nach 3000 km war schluß mit lustig.
1. satz bei 5.800 BT 023
2. satz bei 10.200 BT 023
3. satz bei 17.440 BT 021
4. satz bei 24.290 BT 021
5. satz bei 30.137 Rosso II
6. satz bei 33.720 Rosso II
7. satz bei 37.441 Rosso II
8. satz bei 41.053 AV 80 UltraSport ist noch drauf 44.689 XJR seit Juni 09
habe schon des öfteren an Fachzeitschriften gemailt, die ihre Motorräder sooooo hernehmen und dann Laufleistungen mit über 10 t km behaupten, da mach ich anscheinend irgend was falsch.




Anlagen (1)

< Beitrag bearbeitet von johsa -- 9.1.2014 14:01:19 >


_____________________________

" Du hast Recht!
und ich meine Ruh!"

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 12
. - 9.1.2014 16:24:54   
w_ds


Beiträge: 7049
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline
also 10.000 bin i no mit kan reifm gfohrn. de worn olle weit vorher schon erledigt - egal ob bridgestone, Metzeler, etc. owa ba meine mopeds mit 230kg aufwärts und über 160ps is die belastung natürlich auch a andere. und mei fahrweise is auch ned grad reifenschonend.

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 13
ka Yamaha - 9.1.2014 16:52:32   
xAlex


Beiträge: 1758
Mitglied seit: 24.10.2010
Wohnort: GF
Status: offline

quote:

ORIGINAL: johsa

quote:

ORIGINAL: martin0762


quote:

ORIGINAL: yami1200
Vielleicht ist der Metzerl Z8 Interact M/O eine Alternative.
Gruß
yami1200

nur wirst du ihn wohl kaum 9000 bis 12000km fahren (was aber eh eine ausgesprochen
hohe Laufleistung ist), zumindest nicht mit der Dicken.
lg
martin

schon recht haben, habe bisher keinen Reifen gefunden, der mehr als 6 t km gehalten hätte.
Der kurzlebigste aber auch besten Gripp war der Rosso II aber nach 3000 km war schluß mit lustig.
1. satz bei 5.800 BT 023
2. satz bei 10.200 BT 023
3. satz bei 17.440 BT 021
4. satz bei 24.290 BT 021
5. satz bei 30.137 Rosso II
6. satz bei 33.720 Rosso II
7. satz bei 37.441 Rosso II
8. satz bei 41.053 AV 80 UltraSport ist noch drauf 44.689 XJR seit Juni 09
habe schon des öfteren an Fachzeitschriften gemailt, die ihre Motorräder sooooo hernehmen und dann Laufleistungen mit über 10 t km behaupten, da mach ich anscheinend irgend was falsch.





Jo den Rosso II kann i bestätigen. Fahr zwar ka Yamaha aber auf meiner 996er Duc 3500km.
aber den besten Reifen hatte ich auf der SMC 690 drauf. Dunlop Qualifier, sage und schreibe 2500km, aber der Grip, mit nix zum vergleichen.

Gruß


_____________________________

Nur die Besten sterben jung!! BO

(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 14
ich glaub' nicht, - 9.1.2014 20:47:08   
martin0762

 

Beiträge: 3270
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline

quote:

ORIGINAL: johsa

habe schon des öfteren an Fachzeitschriften gemailt, die ihre Motorräder sooooo hernehmen und dann Laufleistungen mit über 10 t km behaupten, da mach ich anscheinend irgend was falsch.




das du da was falsch machst, sondern dass diese Fachzeitschriften da ziemlich viele Schmähs erzählen!
10000km bin ich auch noch keinen Reifen gefahren!
(8000 km einmal einen Pilot Road 2 auf einer Triumph, das war auf der Heimreise
vom Urlaub aber nimmer lustig).
lg
martin
p.s.:
wunderschön spitz abgefahren im Querschnitt, der Reifen, Kompliment!

(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 15
neulich - 25.3.2014 18:43:53   
johsa


Beiträge: 4245
Mitglied seit: 30.10.2005
Status: offline
bei einem Händler, ein Haufen Reifen "Sonderangebote" von 90-110 Euro, schu sie durch der älteste war von 2604 also fast 10 Jahre, weiß jemand ob solche Reifen überhaupt noch zugelassen sind, hab irgenwas im Hinterkopf von 7 Jahren!
Solche Angebote sind nichts für mich, egal ob gesetzeskonform oder nicht.

_____________________________

" Du hast Recht!
und ich meine Ruh!"

(in Bezug auf martin0762)
Private Nachricht senden Post #: 16
Jo - 25.3.2014 21:16:08   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22559
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
quote:

ORIGINAL: johsa
weiß jemand ob solche Reifen überhaupt noch zugelassen sind, hab irgenwas im Hinterkopf von 7 Jahren!



weit ich weis , gibts KEINE GESETZLICH Geregelte Zulassungs Zeit für Reifen vom Alter her , Außer Sie fallen beim Pickal Termin als Porös , Abgefahren bzw. Sichtbar Rissig auf ...i find des a Ungeheuerlichkeit , a Jeda Andere Unwichtiga Schaß , wird dagegn per Gesetz Geregelt und Verboten .Grod beim Moppal wos Naturgemäß eh Bloß ZWEI REIFEN HAT.

Lg Pg


< Beitrag bearbeitet von Pilgram1 -- 25.3.2014 21:44:22 >


_____________________________












(in Bezug auf johsa)
Post #: 17
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> XJR >> pirelli angel st Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung