Welche SM bitte??????????

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Supermoto >> Welche SM bitte?????????? Seite: <<   < Zurück  1 [2]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Interessant... - 19.9.2008 0:24:19   
Finno

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 25.6.2008
Status: offline
Hallo Dobermann88

Das ist echt zu Bewundern!!! So wie Du das gemchat hast/machst. Nämlich gleich ein paar Bikes zu haben. I glaub das ist das beste was man machen kann .

Ja ich bin 34, und wie Du sagst. Macht Spaß mit einer gebückten, aber ich fühl mich wie 50 nach einem Tag fahren, oder noch älter

Ich hab mir jetzt echt extrem viel angeschaut und gelesen. Favorit ist nach wie vor die SMC. Was die 3er Duke betrifft teile ich voll und ganz deine Meinung.

Und weil Du die Größe erwähnt hast. Das wäre zu Zeit das einzige Manko. Ich bin 170cm. Mit der Jean hab ich überhaupt kein Problem, aber mit der dem Kombi tu ich mir gar nicht leicht auf die SMC aufzusteigen. Weißt, das ist so meine überlegung. Is irgenwie Peinlich wenn ichs mal in eine Parklücke reinschieben muß, oder raus, aber vielleicht vorher absteigen muß. Wahnsinn. Ja ich stell mich schon meisten so gescheit hin, das sie wo zurückrollt und ich mit " Motorkraft " dann rausfahre. Aber das geht auch nicht immer.
Und bei der Roten Ampel komm i sowieso immer nur mit einem Fuß runter, und da muß i mit dem Hintern auf die Seite rutschen. Ja es geht alles, aber trotzdem irgendwie peinlich.

Trotzdem SMC ist mein totaler Favorit zur Zeit. Oder die 1200er Buell, halt an 2ter Stelle. Die schieb ich dir sitztend bergauf wenns sein muß die is klein.Die Buell ist aber keine Supermoto. Trotzdem extrem geil und wendig. Echt super. Super zum fahren.
Hab aber gehört das man etwas mit dem Sitz " basteln " kann bei der SMC sodass der schmäler ist und man besser runter kommt oder so. Angeblich gibt es sogar einen anderen Sitz von KTM.



Nur zur Zeit die Preise: BJ 2008 Smc, ca 7500,- bis 9500.- mit gescheitem Auspuff.
                                 BJ 2005 Buell, ca. 8000.- bis Bj 2006, 07 dann schon 10000.- und mehr

Das mit dem Preis ist halt auch zu überlegen.

Es wäre mir eine Ehre und Freude mit Dir ein paar Runden zu drehen. Bin aber von Schwechat nach Salzburg gezogen. Bin zwar ab und an in Deiner Gegend, jedoch geschäftlich mit dem Auto.
Umgekehrt wenn Du mal in Salzburg sein solltes melde Dich einfach. Wenns nächste Jahr ist, können wir hier ein paar Runden drehen, weil ich zu 99% im Frühjahr wieder etwas fahre. ( Fahre jetzt auch, eine Honda Dominator, die hab ich " geschenkt " bekommen, aber unterm fahren schläft mir das Gesicht ein, und ich fast auch )

Ich danke Dir sehr für Deinen Beitrag und die Info über KTM. Hoffe das das Wetter besser ist bei Dir als bei mir, eben wegen fahren.
lg, Finno

(in Bezug auf dobermann88)
Private Nachricht senden Post #: 31
Interessant... - 20.9.2008 8:57:03   
dobermann88

 

Beiträge: 7
Mitglied seit: 31.8.2007
Status: offline
hi Finno,

also das mit der "EHRE" mit mir ein paar runden drehen zu dürfen, ist zwar echt nett von dir, aber ich bin weder ein rossi, noch ein elias, od Maxwald, Rothbauer od sonst eine größe im Motorsport.. mit denen wärs eine "EHRE" ich hab nur zuviel Freizeit und anscheinend ZU VIEL GELD (spaß) und "gurk" hald so im Mittelfeld herum  

aber das mit der größe ist ned wirklich ein problem. es gibt SITZBÄNKE in jeder art und weise, und auch fast für jede größe. von daher ists ned so schlimm, so lange man ned 1,50 ist...*ggg*

und die BUELL ist mit sicherheit spassig, musst hald nur wissen obst eine SM od ein NAKEDMONSTER suchst! ;o)

ja Salzbur ist ein stückerl von mir, aber am 27.9. bin ich ja eh in ZAUCHENSEE beim INTERCUP. schraubst hald 17er räder auf die dominator, und zahlst schnell startgeld ein und "GURKST" mit mir im MITTELFELD herum!!

wirst schon das richtige "MOPPERL" finden, und ich wünsch dir jetzt schon viel spaß damit!!

lg mario

(in Bezug auf Finno)
Private Nachricht senden Post #: 32
Interessant... - 21.9.2008 13:54:45   
Finno

 

Beiträge: 16
Mitglied seit: 25.6.2008
Status: offline
Hallo Mario

Ja werd sicher was finden ( hoffe ich :o) )

Ich weiß aus erfahrung das die Leute, die so wie Du über die eigenen Fahrkünste bescheiden sprechen, meisten sehr sehr gute und schnelle Fahrer sind, und was drauf haben.

Ja natürlich is da ein Unterschied. SM und Naked Bike. Bin vorgestern mit beiden gefahren. Wahnsinn. Beide super. SMC sowieso, aber auch die Buell extrem wendig. Aber halt keine SM. Ja beide kaufen wäre a wahnsinn, leider bin ich kein Bankdirektor. Schade eigentlich

Zu diesem Zeitpnkt kann i leider nicht. Wäre sicher interessant gewesen zuzuschauen. ( Selber fahren würde ich mir gar nicht zutrauen. )


Jedenfalls Danke ich Dir für Deine Tipps.

Danke Dir und Allen anderen die von anbeginn an geantwortet haben.

Wünsche Dir auch noch viel Spaß ( egal mit welchem Bike ;o) Du gerade unterwegs bist )

lg, Finno

(in Bezug auf dobermann88)
Private Nachricht senden Post #: 33
Interessant... - 23.9.2008 13:01:26   
oiferl

 

Beiträge: 84
Mitglied seit: 16.9.2004
Status: offline
bei der aprilia sxv gibts immer wieder Problem mit der Motordichtung der Gehäusehälften. ist aber bei 2008er modellen nur mehr selten.
ist durch einen tausch der dichtung aber leicht zu beheben.

wartung... auf der straße reichen ca. alle 2000km ölwechsel. wennst auf der strecke fahrst... nach jedem trainingstag... oder jeden 2.
dazu kommt noch, dass nur der händler das gerät hat, um die drosselklappen zu synchronisieren... sollte aber nicht allzu oft nötig sein... auf der straße bei ca. 6000km
auf der strecke enstspr. früher.
zum ventile einstellen muss der ganze motor ausgebaut werden, bzw. geht es sich auch knapp aus wenn man das federbein ausbaut.

auf jeden Fall solltest du die sxv mal testen. 2 zylinder sind logischerweise anders zu fahren als 1 zylinder.

wennst sie nur für die strecke willst, würd ich dir die 450sxv empfehlen, da man mit der schneller sein kann als mit der 550. da die 450er besser kontrollierbar ist. also --> TESTEN

(in Bezug auf dobermann88)
Private Nachricht senden Post #: 34
Interessant... - 2.10.2008 13:25:17   
DanyMC

 

Beiträge: 364
Mitglied seit: 20.11.2005
Wohnort: Vilach
Status: offline
Bin selber in Besitz einer DRZ 400 SM von Suzuki.
Muss zugebn das mit dem Standardauspuff nicht wirklich von Gewalt gesprochen werden darf. Wie auch bei 42 PS, jedoch mit einem Leovince spielts Granada. Da kommt der Doppelkat im Auspuff endlich raus und Gewicht wird auch noch gespart! Gewicht: 135 kg bei 42 Standard-PS 52 PS mit Leovince.

Zur Yamaha XT 660 kann ich sagen das sie super zieht und auch Standard schon sehr gut geht was ich selbst nicht wirklich verstehe.
Hat jedoch vom Handling her mit Supermoto nichts mehr zu tun. Eher zu vergleichen mit BMW 650 GS.
gewicht 177 kg bei 48 PS (jedoch Eingespritzt)

Von KTM halte ich nichts mehr seitdem mein Cousin bei einem KTM-Vertrieb arbeitet. Zu teuer, schnell kaputt und lange Wartezeiten auf Teile.

Bei der Honda, falls ihr von der FMX650 redet....... keine Leistung bei viel Gewicht.......
Gewicht 170 kg bei 45 PS

(in Bezug auf dobermann88)
Private Nachricht senden Post #: 35
Interessant... - 2.10.2008 17:09:02   
Petarsson


Beiträge: 390
Mitglied seit: 14.8.2006
Status: offline
eine leistungssteigerung von 42 auf 52ps nur wegen eines anderen auspuffs??? das glaubst aber selber ned...???

gruß
p.

_____________________________

Rock On!!!

(in Bezug auf DanyMC)
Private Nachricht senden Post #: 36
Interessant... - 26.11.2008 12:50:10   
wolli2945

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 26.11.2008
Status: offline
Hallo an alle

Bin neu hier im Forum und habe alles aufmerksam verfolgt.

Die Frage welches Mopped ist grundsätzlich sehr schwer zu beantworten, auch nach einer erstmaligen Probefahrt nicht. Vielleicht stimmt's Wetter nicht, villeicht deine Tagesform nicht, oder es fallen dir bestimmte Unzulänglichkeiten erst nach ein paar Tagen am Motorrad auf.

Zunächst ist natürlich der Einsatzbereich abzuklären. Fährt man nur in der Stadt umeinander, gehts mit ne'm Eintopf. Alles was dann über kleine Landschaftsausflüge hinausgeht, ist Krampf.
Wenn man ein breites Eisatzspektrum bevorzugt, gibt es keine Alternative zu einer Zweizylindrigen Aprillia, Dukati, Cagiva, BMW GS800 etc.
Die 690er KTM bin ich noch nicht gefahren, deshalb hierzu keinen Kommentar. Meine Moppeds in den letzten 5 Jahren waren:1100gsxr Fighter-Umbau (zu schnell heiß im Stop and Go, zu schnell in der Stadt, zu schwer, zu träge im Kurvendschungel), Gagiva 650 Elefant (mit getuntem 750S Duk-Motor, ohne Verkleidung, Anakee- Bereifung, Öhlins, Mazzochi etc., dass beste was ich bis dato gefahren bin und immer noch fahren würde , wenn sie nicht so gestunken, gesifft und einfach rumgesponnen hätte). Das nächste war eine Cagiva Gran Canyon (hat mir überhaupt nicht gelegen, obwohl Cagiva). Dann kam Husyky Te 610ie (super Mopped wesentlich besser als die LC4's von meinem Bekannten und nicht vergleichbar mit den alten 610er, auch nicht vom Motoraufbau her. Aaabbeerr, fahr die mal mehr als eine Stunde am Stück, oder nimm deine Freundin mal mit, auch wenn SM Felgen drauf sind.)
Zur Zeit fahre ich eine Kawa Versys und bin bis jetzt, bis auf die Originalbereifung recht zufrieden. Vielleicht liegts auch an meinem Alter. Ein paar Umbauten werde ich wohl auch hier durchführen, aber ansonsten ein gut motorisiertes, agiles Spaßfahrzeug mit einem komplexen Einsatzspektrum.
Leihweise kamen noch Buell Lightning, RSV Mille, Fireblade, KTM 950, Cagiva Elephant 900ie hinzu.
Mehr als meine persönlichen Eindrücke kann ich nicht kundtun und der Anspruch auf irgendeine Übertragbarkeit besteht natürlich nicht, aber auch Sumo ist eine Modeerscheinung und wenn man nicht Wettbewerb fährt oder an einem Berg wohnt, oder sich zwei Moppeds leisten kann, würde ich mir es zweimal überlegen, ob so eine SM auf Dauer im Alltag spaß bringt.

L.G. Wolli

(in Bezug auf Petarsson)
Private Nachricht senden Post #: 37
[Deleted] - 4.1.2018 14:39:51   
Deleted User
[Deleted by Admins]

(in Bezug auf lockinger)
  Post #: 38
Passt - 23.2.2018 17:04:43   
GregorGruenberger


Beiträge: 200
Mitglied seit: 11.5.2012
Wohnort: Südtirol
Status: offline

quote:

ORIGINAL: wolli2945

Leihweise kamen noch Buell Lightning, RSV Mille, Fireblade, KTM 950, Cagiva Elephant 900ie hinzu.
Mehr als meine persönlichen Eindrücke kann ich nicht kundtun und der Anspruch auf irgendeine Übertragbarkeit besteht natürlich nicht, aber auch Sumo ist eine Modeerscheinung und wenn man nicht Wettbewerb fährt oder an einem Berg wohnt, oder sich zwei Moppeds leisten kann, würde ich mir es zweimal überlegen, ob so eine SM auf Dauer im Alltag spaß bringt.

L.G. Wolli





_____________________________

Die Würde des Menschen ist unantastbar, sie zu schützen Aufgabe aller staatlicher Gewalt.

Gregor Grünberger

(in Bezug auf wolli2945)
Post #: 39
Seite:   <<   < Zurück  1 [2]
Alle Foren >> [Motorrad Sport] >> Supermoto >> Welche SM bitte?????????? Seite: <<   < Zurück  1 [2]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung