Ab 1.12.2020 sind die Beiträge in diesem Forum nur noch zum Lesen als Archiv verfügbar.
Das Einloggen, Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen ist in diesem Forum dann nicht mehr möglich.
Bitte verwenden Sie dann das neue Forum unter community.1000ps.at.
Bestehnde Benutzer müssen sich leider erneut registrieren.

04.07.-07.07.; 1200km; Kaumberg-Bibione

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> FJR 1300 >> 04.07.-07.07.; 1200km; Kaumberg-Bibione Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
04.07.-07.07.; 1200km; Kaumberg-Bibione - 13.7.2008 17:00:12   
hackju

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 19.9.2007
Wohnort: Kaumberg
Status: offline

Ich holte am 03.07.2008 das Bike ab, leider ganz schön schmutzig. Ich fuhr über Wöllersdorf Richtung Kalte Kuchl und kam schon in den ersten Platzregen. Verwundert war ich über das gute Fahrverhalten im Regen, durch die Motorverkleidung sind die Füße gut geschützt. Handschoner wären vielleicht zu überlegen, doch die Trocknung der Handschuhe über die Griffheizung funktioniert wunderbar, fast zu heiß. Zu Hause angekommen wurde das Bike erst einmal gewaschen und geputzt.

Am 04.07.2008 war um 07:30 Uhr Abfahrt mit einem KM-Stand von 25.200 mit dem Ziel ITALIEN-Meer. Die Fahrt ging auf der B18 wo ich zu Hause bin los. Bei Leobersdorf auf die A2 über Klagenfurt - Villach - Udine - nach Bibione. Die kurze Autobahnstrecke in Italien, musste ich 8,10 € Maut bezahlen (ca. 100 km). Auf der Autobahn wurde die Maschine mit Gebäck auf 200km/h getestet. Verstellbares Schild (per Knopfdruck) bei einer Körpergröße von 180 cm zu kurz. Hohe Luftturbolenzen am Helm. Gutes Fahrverhalten bei hohen Geschwindigkeiten, guter Fahrkomfort durch gute Federung. Das hohe Gewicht des Bikes ist auf Autobahnfahrt kaum zu spüren. In Bibione angekommen wurde einmal richtig Urlaub gemacht, mit Meer, Strand, Essen und Einkaufen. Da ich wunderschönes Wetter hatte (33°C) beschloss ich am 07.07.2008 bei der Heimfahrt nicht über die Autobahn, sondern über Bundestrassen zurück zu fahren. Bundesstrasse Bibione – Latisana –Palmanova – durch Udine. Vor dem Kreisverkehr kann beim Runterschalten schon mal passieren das der Motor abstirbt, deshalb sollte man kurz Zwischengas geben damit einem so etwas nicht passiert. Weiter auf der S13 nach Tarvisio – Kurvenreiche Strasse, leider hatte ich wieder einmal für ca. eine Stunde Regen, wenn man ein Regengewand mitnimmt, kann das nur vom Vorteil sein. Villach – Klagenfurt – Völkermarkt – Wolfsberg – Bad St. Leonhard – Zeltweg – S36 nach Bruck a/d Mur – Kapfenberg auf der B20 nach Mariazell über Josefsberg – Annaberg, ab dem Bezirk Lilienfeld wurden ich wieder einmal nass und fuhr bei Regen die B18 nach Kaumberg. (KM-Stand: 26306)   Allgemeines am Bike: Gepäckskoffer eindeutig zu klein, sollte man Urlaub damit planen. Vom Design her nicht dazu passend. Leider kein Topcase vorhanden, Tankrucksack ist zum Empfehlen und stört auch während der Fahrt nicht (Höhe ca. 25 cm). Mit einem Volltank kommt man ca. 350 km weit, wobei die Tankanzeige am letzten Balken zu blinken beginnt. Angenehm am Bike ist die Anzeige des Gangs. Es gibt einen Bordcomputer der den derzeitigen Verbrauch und Durchschnittverbrauch anzeigt und auch die Außentemperatur. Im Großen und Ganzen ist das Motorrad empfehlenswert, gute Straßenlage und Fahrkomfort.   Einen schönen Dank für die angenehmen Urlaubs- und Motorradtage und würde mich über andere Testfahrten auch weiterhin zur Verfügung stellen, eventuell ein paar Tage länger, da man sich ja nicht immer so spontan Urlaub nehmen kann.     Einen schönen Gruß von Jupp


























Anlagen (9)

< Beitrag bearbeitet von hackju -- 11.2.2009 12:08:40 >
Private Nachricht senden Post #: 1
04.07.-07.07.; 1200km; Kaumberg-Bibione - 14.7.2008 9:08:09   
nastynils


Beiträge: 9322
Mitglied seit: 4.10.2001
Wohnort: forchtenstein
Status: offline
freut mich, dass es euch gefallen hat!! im moment ist die fjr ja schon wieder unterwegs. mal sehen wie viele km wir heuer auf den tacho kriegen :-)
mfg
nils

(in Bezug auf hackju)
Private Nachricht senden Post #: 2
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> FJR 1300 >> 04.07.-07.07.; 1200km; Kaumberg-Bibione Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung