Erfahrungen Beverly 500

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Erfahrungen mit Produkten und Zubehör >> Erfahrungen Beverly 500 Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Erfahrungen Beverly 500 - 21.4.2007 15:41:00   
Skinner

 

Beiträge: 75
Mitglied seit: 31.5.2004
Wohnort: Althofen
Status: offline
Hallo!

Würde gerne Eure Erfahrungen über die Beverly 500 lesen.

Danke schon mal im voraus.

LG

Skinner
Private Nachricht senden Post #: 1
Hat die Keiner? No TXT - 24.4.2007 19:46:00   
Skinner

 

Beiträge: 75
Mitglied seit: 31.5.2004
Wohnort: Althofen
Status: offline
.

(in Bezug auf Skinner)
Private Nachricht senden Post #: 2
Beverly 500 - 7.3.2008 14:10:00   
kps_stultsch

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 21.1.2008
Status: offline
Ciao an alle, bin seit knapp 1 Jahr glücklicher Besitzer einer Beverly 500. Der Roller ist eine Wucht, von den Fahrleistungen und dem Aussehen her. Benütze ihn hauptsächlich für den Stadtverkehr, da macht er so richtig Spass, da Power vorhanden. Aber auch mal ein Ausflug auf die steirische Weinstraße im Sommer ist mit ihm nicht zu verachten, auch zu zweit kein Problem.
Um aber nicht nur zu huldigen: es gibt auch das eine oder andere Manko: Tankuhr ist sehr unzuverlässig, Verarbeitung könnte besser sein.

Resumee: auffallen tut man, vor allem wenn man eine "Vespa" ankündigt und dann mit dem 500er-Roller andampft. Würde ihn aber wieder kaufen

(in Bezug auf Skinner)
Private Nachricht senden Post #: 3
Cruiser 500ie - 19.2.2010 10:00:36   
Mustang1977


Beiträge: 14
Mitglied seit: 15.8.2008
Status: offline
Grüß euch,


Mich würde das Teil auch sehr interessieren und wollte mal nach Erfahrungen fragen. Allerdings über die aktuelle "Cruiser"-Version mit mehr Chrom und 493 ccm Motor (alte Version hatte "nur" 460).

Gibt es bei der aktuellen Version auch irgendwelche Probleme mit dem Benzinzeiger (ungenau) oder der Batterie?

Gibt es eigentlich eine Anzeige für die Kühlmitteltemperatur? Ich finde da nichts auf Fotos (konnte ihn bisher noch nicht in echt begutachten).

Einziger Nachteil welche ich von Tests so gehört habe sind die Bremsen, die könnten etwas bissiger greifen.

Und Last but noch Least: Taugt die originale Windschutzscheibe was? Die sieht mir auf Fotos schonmal sehr gut aus (nicht zu hoch/wuchtig). Sind mit der Einbußen punkto Tospspeed zu erwarten?

Hoffe auf zahlreiche Antworten

Grüsse aus Krems

(in Bezug auf kps_stultsch)
Private Nachricht senden Post #: 4
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Erfahrungen mit Produkten und Zubehör >> Erfahrungen Beverly 500 Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung