Ab 1.12.2020 sind die Beiträge in diesem Forum nur noch zum Lesen als Archiv verfügbar.
Das Einloggen, Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen ist in diesem Forum dann nicht mehr möglich.
Bitte verwenden Sie dann das neue Forum unter community.1000ps.at.
Bestehnde Benutzer müssen sich leider erneut registrieren.

Insel Cres - hat schon wer diese Tour gemacht ?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> DUCATI >> Insel Cres - hat schon wer diese Tour gemacht ? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Insel Cres - hat schon wer diese Tour gemacht ? - 9.1.2003 16:04:00   
zake106

 

Beiträge: 302
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Kärnten
Status: offline
Hi!
Wir wollen im Juni von Ktn. aus über SLO ( Postojna ) nach Opatija und weiter auf die Insel Cres fahren ( ca. 6 Biker )
Die Rückreise soll über die Westküste Istriens führen ( ab Triest dann Autostrada bis heim ).
Hat jemand von Euch vielleicht den einen oder anderen Tip für mich
( Extratouren, Essen, Trinken, mögliche Probleme,...)?
Danke für jede Antwort
obenbleiben
F.
Private Nachricht senden Post #: 1
wir fahrren einmal pro jahr auf cres - 9.1.2003 16:14:00   
kps_1kps_YZF600R

 

Beiträge: 1102
Mitglied seit: 16.1.2002
Status: offline
nach mali losinj
immer so anfang mai, wenns bei uns noch kalt ist, kannst dort schon kurzärmelig am abend im hafen gemütlich futtern.
feine sach sowas..
letztes jahr: route führt von salzburg aus richtung kärnten, über vrsic-pass und soca-tal zur küste hinunter bis porec (1. übernachtung), dann weiter der küste entlang richtung pula bis medulin und richtung rijeka. brestova mit der fähre nach cres - ca. 20 min, fähre fährt nach fahrplan (http://www.jadranka.hr/deu/index.php?k=losinj&s=gdjesmo),dann sinds noch ca. 80 km bis male losinj, eine super strecke, nur manchmal etwas wenig grip...

rückfahrt über merag auf die insel krk, dann bis rijeka..

soweit in kurzen worten gefasst, wennst noch ein paar infos brauchst, lass es mich wissen.

lg. mr. falco
stefan

(in Bezug auf zake106)
Private Nachricht senden Post #: 2
Fahr auch jedes - 9.1.2003 16:57:00   
Tagessuppe

 

Beiträge: 649
Mitglied seit: 23.3.2007
Status: offline
Jahr nach Mali Losinj. Allerdings mit dem Auto.
Und von dort fahr ich mit der Faehre nach Unije.
Ne insel ohne Auto und geeignet fuer Enduros.
Aber wie YZF600R schon gesagt hat.
Ist echt ne traumhafte Strecke. Wuerde aber von Losinj nach Baska (Krk) fahren, weil dann die insel
komplett vom Anfang bis zum Ende fahren kannst.
Die Adriakueste selbst (so von Rijeka suedwestwaerts)
wuerde ich nicht empfehlen, da es dort kaum Urlaubsorte giebt und die Strecke fuer motorradfahrer
sehr gefaehrlich ist. Die fahren wie die Wahnsinnigen und dann gehts oft ohne Leitplanken hunderte Meter die Klippen runter.
Im allgemeinen musst in Kuestennaehe bei Regen saumaessig aufpassen, da die Strassen aus einem Kalkstein Teer gemisch sind, welches sich bei Regen in Schmierseife verwndelt.
Hab ich am eigenen Leibe zu spuehren bekommen.
Wennst dann runterfahrst, kann ich dir auch Tipps bezueglich Restaurants und so geben.

Bis dahin alles Gute und Liebe,
Suppe.

(in Bezug auf kps_1kps_YZF600R)
Private Nachricht senden Post #: 3
Hab das mal gemacht - 9.1.2003 19:45:00   
koasa

 

Beiträge: 2294
Mitglied seit: 28.8.2002
Status: offline
Ist nichts dahinter. Brauchst dir keine Gedanken zu machen. Die Landschaft ist traumhaft, der Standard durchaus in Ordnung, die Preise auch nicht zu hoch. Alles in Allem: Viel Vergnügen
PS: Die Insel Losinj musst entlangfahren...Traum

(in Bezug auf zake106)
Private Nachricht senden Post #: 4
vor 2 Jahren - 10.1.2003 0:19:00   
steini

 

Beiträge: 627
Mitglied seit: 1.12.2004
Status: offline
Cress haben wir von unserem Stammtisch aus vor 2 jahren am Programm gehabt. War eine tolle Ausfahrt ( 3 Tage) Besonderer Punkt war für mich die ortschaft Valun ( orf Serie Der Sonne entgegen ) wir haben vor ort einfach zimmer gesucht und auch relativ rasch gefunden !
weiss aber leider nicht mehr wie der Ort oder die Unterkunft geheissen hatt! sollte es mir noch einfallen meld ich mich noch !!!


Lg heinz

(in Bezug auf zake106)
Private Nachricht senden Post #: 5
Valun - 24.1.2003 13:38:00   
ravwerner

 

Beiträge: 310
Mitglied seit: 20.9.2002
Status: offline
Servus,
Das kannst seit vorigem Jahr vergessen. Da stehen sie bei der Ortseinfahrt und verlangen dafür, dass du hineinfahren darfst.

Ich hab nichts bezahlt, kenns aber von Segeln, na ja, es gibt schöneres. Eben - bekannt von der serie, ich habs zum glück schon vorher kennt.

werner

(in Bezug auf steini)
Private Nachricht senden Post #: 6
hallo...... - 24.1.2003 14:32:00   
steini

 

Beiträge: 627
Mitglied seit: 1.12.2004
Status: offline
ich fahre eh lieber nach Italien ! So richtig anfreunden mit Slovenien oder Kroatien kann ich mich leider nicht !! Weiss aber nicht warum hatte nie mit diesem land oder leute probleme gehabt. Mein Traum-Urlaubsland ist Frankreich das ist irre schön war schon 2 mal dort und Fahre sicher wieder!!


Lg heinz

(in Bezug auf ravwerner)
Private Nachricht senden Post #: 7
Hallo! - 25.1.2003 17:01:00   
1kps_hispaniatours

 

Beiträge: 9
Mitglied seit: 16.1.2003
Status: offline
War des öfteren mit dem Bike auf der Insel. Bin immer im Ort (Stadt?) Cres abgestiegen. Hat mir eigentlich besser gefallen als weiter unten. Im Juni ist es da noch relativ ruhig, im Juli und August aber unbedingt meiden, voll überlaufen. Wenn du an einen wirklich tollen Strand interessiert bist musst dich nach dem Ort Lubenije (oder so ähnlich erkunden). Ist von (Stadt) Cres ungefähr 20 km entfernt, Richtung Valun, und dann irgendwo (Tafel) links weg auf schmalen sehr schönen Sträßchen nach Lubenije (winziges Dorf mit einem Kloster). Da gibts erstens eine tolle aussicht, und zweitens nach 30-40 minuten fussmarsch eine geniale bucht. Keine leute, blaues reines Wasser, schöner Kieselstrand. Die Küstenstrasse würde ich auch meiden, besonders im regen , ist die echt Scheiße!! Viel Spaß, jo

(in Bezug auf zake106)
Private Nachricht senden Post #: 8
Hallo! - 25.1.2003 17:02:00   
1kps_hispaniatours

 

Beiträge: 9
Mitglied seit: 16.1.2003
Status: offline
War des öfteren mit dem Bike auf der Insel. Bin immer im Ort (Stadt?) Cres abgestiegen. Hat mir eigentlich besser gefallen als weiter unten. Im Juni ist es da noch relativ ruhig, im Juli und August aber unbedingt meiden, voll überlaufen. Wenn du an einen wirklich tollen Strand interessiert bist musst dich nach dem Ort Lubenije (oder so ähnlich erkunden). Ist von (Stadt) Cres ungefähr 20 km entfernt, Richtung Valun, und dann irgendwo (Tafel) links weg auf schmalen sehr schönen Sträßchen nach Lubenije (winziges Dorf mit einem Kloster). Da gibts erstens eine tolle aussicht, und zweitens nach 30-40 minuten fussmarsch eine geniale bucht. Keine leute, blaues reines Wasser, schöner Kieselstrand. Die Küstenstrasse würde ich auch meiden, besonders im regen , ist die echt Scheiße!! Viel Spaß, jo

(in Bezug auf zake106)
Private Nachricht senden Post #: 9
wo in Frankreich - 26.1.2003 14:16:00   
blondigitti

 

Beiträge: 1702
Mitglied seit: 4.11.2006
Status: offline
hallo heinz!

fahren heuer "4 Wochen" (juchhee) nach Frankreich/Westalpen. Wollen auf alle fälle
in den Grand Canyon.
Hast du ein paar tips für uns?

gitti

(in Bezug auf steini)
Private Nachricht senden Post #: 10
Hallo.... - 26.1.2003 18:36:00   
steini

 

Beiträge: 627
Mitglied seit: 1.12.2004
Status: offline
!!!!!!!!!!!!!4 WOCHEN !!!!!!!

""neidig-schau"""""

Mein Frankreich !!!


Also mich hat das Land so beeindruckt das ich anscheinend nicht mehr loslassen kann.ich war bereits 2 mal hintereinander auf Urlaub da und es wird sicher nicht das letzte mal gewesen sein!
Beim 1 mal war ich kommplett alleine unterwegs und habe jedesmal in einem Hotel geschlafen...was eigentlich nicht besonders Günstig war ( war mir aber egal). Da ich kein Französisch und kein Englisch kann musste ich mit hände und füße reden was mir eigentlich sehr gut gelungen ist. Hatte nie probleme beim verständlichmachen meiner wünsche,Bin auf der ganzen Frankreichreise nur vieleich 20-30 km auf der Autobahn gefahren ( einfahrt Paris war nicht anders möglich) ansonsten ist man auf der Nationalstrasse unterwegs irrsinnig lange schöne breite Strassen teilweise so lange gerade wie das Auge reicht dann ein kleine kurve und wieder ewig lange geradeaus(das muss mann sebst gesehen haben)in Frankreich gibt es wahnsinnig viele Kreuzungen mit Kreisverkehr,eigentlich in jeden ort 2-3mal und diese sagen meistens alles über die Ortschaft aus (sind geschmückt zb mitten drinnen steht ein Turm oder eine Staffelei usw.)
Meine Strecke führte mich rund um Frankreich....
Colmar-Nancy-Paris-Nantes-Bordeauxe-Bilbao-Andorra-Marseile-Canes-Nice-Monte Carlo-San Remo
Genua- GRAZ

Das waren am ende der Reise 5200 km in genau 13 Tagen..

Das LAND die LEUTE haben bei mir einen so tollen eindruck hinterlassen das ich leztes jahr wieder in dieses Land mußte( allerdings nicht mehr alleine sondern mit meinem Bruder und das zu 90%mit Zelt auf Campingplätze)

Auch beim zweiten mal hatte ich wunderschöne erlebnisse.....
stundenlang könnte ich davon erzählen ...
wenn ich einmal nicht besonders gut drauf bin nehme ich mein Fotoalbum ....und die Welt ist wieder in Ordnung!

"""Glücklich schau"""""
"""freu-freu"""


Lg Heinz

Ps wenst fragen hast brauchst dich nur melden!

(in Bezug auf blondigitti)
Private Nachricht senden Post #: 11
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> DUCATI >> Insel Cres - hat schon wer diese Tour gemacht ? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung