Ab 1.12.2020 sind die Beiträge in diesem Forum nur noch zum Lesen als Archiv verfügbar.
Das Einloggen, Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen ist in diesem Forum dann nicht mehr möglich.
Bitte verwenden Sie dann das neue Forum unter community.1000ps.at.
Bestehnde Benutzer müssen sich leider erneut registrieren.

ZX-6R '99 - Gabelöl-Füllmenge?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> KAWASAKI >> Ninja ZX-6R >> ZX-6R '99 - Gabelöl-Füllmenge? Seite: <<   < Zurück  1 [2]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
aha - 21.6.2004 20:13:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
also die feder einfach rausziehen?

hm muss wohl auch mal wo nachlesen
steht bei meiner cbr5f an...

nur da sinds eben unterschiedliche Einfüllmengen
pro Holm, wegen Antidive!

(in Bezug auf sarah01)
Private Nachricht senden Post #: 31
also... - 21.6.2004 20:15:00   
sarah01

 

Beiträge: 1736
Mitglied seit: 9.2.2006
Status: offline
hab jetz nachgelesen: "Das Maß wird bei ganz eingetauchter Gabel, ohne Feder und Vorspannhülsen gemessen." Hab sogar eine Tabelle für normale und USD Gabeln gefunden, von weich bis hart. Schreib da jetz aber nicht alles rein *gg*

(in Bezug auf Sidekix)
Private Nachricht senden Post #: 32
noch was - 21.6.2004 20:17:00   
sarah01

 

Beiträge: 1736
Mitglied seit: 9.2.2006
Status: offline
müsste wissen welche Gabel du hast und den Durchmesser der Gabel, dann kann ich den Luftpolster für weich, mittel und hart durchgeben.

(in Bezug auf sarah01)
Private Nachricht senden Post #: 33
hmm - 21.6.2004 20:20:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
das müsst ich nachmessen

is eine CBR500F BJ´88 ,kein USD

(in Bezug auf sarah01)
Private Nachricht senden Post #: 34
könnest du mir das - 21.6.2004 20:21:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
vielleicht mailen?

sidekix@gmx.net


bittebittebitte!

(in Bezug auf sarah01)
Private Nachricht senden Post #: 35
ähhmm, gut ich schreibs ab - 21.6.2004 20:24:00   
sarah01

 

Beiträge: 1736
Mitglied seit: 9.2.2006
Status: offline
Durchmesser weich mittel hart
35mm-38mm 180mm 170mm 150mm
40-42 160 150 130
43-45 140 130 110
48-50 130 120 100

pff, so.

(in Bezug auf Sidekix)
Private Nachricht senden Post #: 36
ich hoffe das - 21.6.2004 20:26:00   
sarah01

 

Beiträge: 1736
Mitglied seit: 9.2.2006
Status: offline
verstehst so, beim schreiben war alles untereinander. :o(

(in Bezug auf sarah01)
Private Nachricht senden Post #: 37
ok - 21.6.2004 20:28:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
so gehts auch
*ggg*


werd dann mal nachmessen

mfg

(in Bezug auf sarah01)
Private Nachricht senden Post #: 38
gehtschon - 21.6.2004 20:29:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
bin ja die Hyroglyphen hier in der Bide gewöhnt...

;-)

(in Bezug auf sarah01)
Private Nachricht senden Post #: 39
passt, - 21.6.2004 20:29:00   
sarah01

 

Beiträge: 1736
Mitglied seit: 9.2.2006
Status: offline
muß sagen dieses Buch ist genial, von wilbers...

(in Bezug auf Sidekix)
Private Nachricht senden Post #: 40
das wie heisst? - 21.6.2004 20:29:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
Fahrwerkstechnik?

(in Bezug auf sarah01)
Private Nachricht senden Post #: 41
genau heißts - 21.6.2004 20:31:00   
sarah01

 

Beiträge: 1736
Mitglied seit: 9.2.2006
Status: offline
"Neue Fahrwerkstechnik im Detail" von Werner Koch und Benny Wilbers

(in Bezug auf Sidekix)
Private Nachricht senden Post #: 42
ahaaaa - 21.6.2004 20:32:00   
Sidekix


Beiträge: 39205
Mitglied seit: 15.3.2002
Wohnort: Marchegg
Status: offline
na das hab ich schon mal gesehen
habs mir aber nich net gekauft...

;-)

(in Bezug auf sarah01)
Private Nachricht senden Post #: 43
na pfoh :-) - 21.6.2004 21:16:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
ich glaub ich bin technisch überholt in sachen gabeln.

also bei meinen neuersten aller bikes bj 89 kein upsidedown ist zum öl eine white-power gabelfeder mit progressiven windungen als draufgabe drinn die meiner meinung nach den hauptanteil des einfederns so ausmacht. das öl verhindert zu hastiges ausfedern und kann je nach eigenschaften und menge variieren. (wird durch so ein kleines unscheinbares lücker gepresst) dann habe ich noch oben 2 lustige verstellschrauben die durch rein/rausdrehen den abstand in grundhaltung (irgendwie vorspannung) verändern. durch das erhabene alter des bikes ist nach ca. 2500 km der ölstand sicher different. das mit dem luftpolster kann ich mir irgendwie nur schwer messbar vorstellen und eine lebensgefahtr bei "nur" messung der ölmenge halt ich für leicht übertrieben (möcht jetzt gar nicht wissen wie genau das die profis unter uns machen *g)

gruß
gruß

(in Bezug auf PP5wl)
Private Nachricht senden Post #: 44
luftfeder??? - 21.6.2004 21:35:00   
mikexr

 

Beiträge: 38
Mitglied seit: 7.5.2004
Status: offline
seit wann hat ein Motorrad Luftfedern ???
dachte das gibts nur bei LKW
nach dem oben Geschriebenen bin ich froh das du dein Geld nichtmehr als Mechaniker verdienst






grüße mike

(in Bezug auf PP5wl)
Private Nachricht senden Post #: 45
wer schreibt wo was von einer luftfeder? - 21.6.2004 21:50:00   
PP5wl

 

Beiträge: 1396
Mitglied seit: 12.10.2002
Status: offline
in welchen beitrag?

gruß

(in Bezug auf mikexr)
Private Nachricht senden Post #: 46
i denk do is wos schief gelaufen *gggg* - 21.6.2004 22:20:00   
PP5wl

 

Beiträge: 1396
Mitglied seit: 12.10.2002
Status: offline
lies es bitte selber nach auf
http://www.lambdatester.de/fahrwerk.htm
nach

gruß

(in Bezug auf mikexr)
Private Nachricht senden Post #: 47
is ja wahr.. - 21.6.2004 23:51:00   
olivernjari

 

Beiträge: 1419
Mitglied seit: 30.8.2002
Status: offline
spart auf jeden fall einen haufen tüftelei wenn man VORHER schaut was drin ist!

leider verraten die meisten leut nur recht wenig, weils selber entweder lang gebraucht haben um sich ihr wissen anzueignen bzw und/oder selber zumindest 1x, meistens aber öfters, kräftig eingefahren sind..

die erfahrung hab ich machen müssen.
grad unter rennfahrern isses leider recht häufig so - da lässt kaum einer wirklich brauchbare informationen aus, zum glück sind aber nicht alle so!
hab auch schon brauchbare tipps bekommen für de ich sehr dankbar war,weil sie mir einen haufen arbeit erspart haben!

was hast du glernt dass du selber am moped schraubst?
is ja nicht selbstverständlich - oder hast wen an der hand der dir gezeigt hat wie's geht und jetzt machst die arbeiten selber?

war auf jeden fall bei mir so

(in Bezug auf sarah01)
Private Nachricht senden Post #: 48
Seite:   <<   < Zurück  1 [2]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> KAWASAKI >> Ninja ZX-6R >> ZX-6R '99 - Gabelöl-Füllmenge? Seite: <<   < Zurück  1 [2]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung