Zwetsckennektar/Apfelsaft naturtrüb

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> DUCATI >> 848 / 916 / 996 / 998 / 999 /1098 /1198 / Panigale >> Zwetsckennektar/Apfelsaft naturtrüb Seite: <<   < Zurück  1 [2]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
kann ned klagen ;-) - 5.12.2006 6:18:00   
dapraesi


Beiträge: 6189
Mitglied seit: 2.3.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
aber ich mach des ja schon 15 jahre lang :-))
gute heimfahrt am mittwoch, man sieht sich :-)

(in Bezug auf 26martini06)
Private Nachricht senden Post #: 31
vielen dank für die Blumen! - 5.12.2006 17:59:00   
26martini06

 

Beiträge: 1545
Mitglied seit: 17.9.2006
Wohnort: Wien-Hetzendorf
Status: offline
Freut mich, wenn Du zufrieden bist...

LG M

(in Bezug auf poehl)
Private Nachricht senden Post #: 32
Apfelsaft naturtrüb und Zwetschkennektar - 15.9.2015 21:42:42   
26martini06

 

Beiträge: 1545
Mitglied seit: 17.9.2006
Wohnort: Wien-Hetzendorf
Status: offline
Grüß Euch,

nach vielen Jahren die ich nicht mehr hier reingeschaut (und auch keine Zeit zum Motorradfahren gefunden) habe, war ich gerade wieder am Überlegen mich langsam wieder nach einem Moped umzuschauen. Mein Motorrad hat nach einigen Typisierungsversuchen das zeitliche gesegnet, nachdem ich in eine Schwerpunktkontrolle der NÖ Landesregierung geraten war und mehrere Versuch diverse Umbauen eintragen zu lassen gescheitert waren... seither war ich nicht mehr zweirädrig unterwegs.
Aber 1000PS gibt's offenbar noch und auch einen Gebrauchtmarkt weshalb ich mich wieder an dieses Forum erinnern konnte - und siehe da, ich wusste sogar noch meine Login-Daten und kam prompt hier rein...

Und noch was ist gleichgeblieben: Wir verarbeiten und verkaufen immer noch naturtrüben Apfelsaft aus der Steiermark und (NEU) jetzt auch Zwetschkennektar aus dem südlichen Burgenland wo wir uns selbst vor einigen Jahren einen alten kleinen Bauernhof gekauft haben.

Der Preis beim Apfel wird bis Jahresende noch bei den hier gewohnten 2 Eur bleiben, bei der Zwetschke nehmen wir 2015 3 Eur/lt.
Bei Abnahme größerer Mengen stellen wir auch immer noch in Wien zu, Kleinmengen können wochentags in Wien 1120 Hetzendorf nahe der S-Bahnstation übergeben werden. Nähere Infos gebe ich gerne falls wieder Interesse besteht -- aber jetzt schaue ich mich mal am Marktplatz um.

Es freut mich übrigens ungemein, dass ich nach so langer Abwesenheit immer noch Zugang zum Forum habe und dass auch dieser alte Thread immer noch besteht!

< Beitrag bearbeitet von 26martini06 -- 15.9.2015 22:11:39 >

(in Bezug auf poehl)
Private Nachricht senden Post #: 33
Apfelsaft naturtrüb und Zwetschkennektar - 19.11.2015 11:23:02   
26martini06

 

Beiträge: 1545
Mitglied seit: 17.9.2006
Wohnort: Wien-Hetzendorf
Status: offline
Heuer haben wir es erstmals geschafft fast die gesamte Zwetschkenerne zu verarbeiten. Nachdem wir unseren Zwetschkennektar eingelagert hatten konnten wir es nicht lassen und die restlichen Zwetschken schlecht werden lassen. Also habe ich schnell ein paar Maischefässer gekauft und wir starteten den ersten Versuch eine Maische anzusetzen. Ehrgeizig und ahnungslos wie ich bin habe ich zwei Tage lang nur Zwetschken entsteint. Später sagte man mir, das wäre bei Zwetschken nicht notwendig gewesen, auch wenn es angeblich die Qualität erhöhen solle. Viel kann man(n) scheinbar auch nicht falsch machen dabei denn unsere Maische wurde tatsächlich sehr gut und wir konnten schon damit viel Lob beim Schnapsbrenner einfahren.
Einen solchen zu finden stellte sich hingegen als eher schwierig dar, der Eine hat einen zu großen, der Andere einen zu kleinen Kessel für unsere Menge, der Dritte ist überlastet usw. Aber da die Maische eh ein paar Wochen vor sich hingärt haben wir letztendlich doch in 10km Entfernung einen Lohnbrenner gefunden der sich unserer Maische anzunehmen getraute.
Dann gings auf zum Zollamt. Dort hat es mir das erste Mal so richtig die Zehennägel aufgekringelt. Das große Geschäft kann man mit Schnaps offenbar nicht machen, denn das meiste muss dann wohl die Steuer fressen. Eine Chance sehe ich nur, das ganze in sehr kleinen, ansehnlichen Flaschen in Umlauf zu bringen, den Literpreis darf man dabei nicht bedenken...

Vorige Woche haben wir unseren Zwetschkenbrand dann vom Schnapsbrenner abgeholt und auch diesen noch entlohnt. Vor allem Barbara ist sehr Stolz darauf, dass wir die ganze unglaubliche Menge verwerten konnten.
Ich sehe dass eher so, dass es erst wirklich verwertet ist, wenn ein großer Teil davon auch verkauft wurde. Momentan lagern wir im halben Haus Flaschen mit Zwetschkensaft, Dörrobst, Apfelsaft und Schnaps, und der Stapel an Rechnungen zur Herstellung dieser Produkte ist zwar nicht hoch aber "gewichtig". Selber trinken werden wir nicht schaffen.
Aber immerhin habe ich ein Heurigenlokal in Stammersdorf finden können, welches unseren Saft ausschenkt und auch im privaten Bereich habe ich einige Abnehmer gefunden die unseren Saft sehr zu schätzen wissen. Gerade in der Gastronomie ist es aber sehr mühsam und deprimierend bis man es schafft bei einem unter hunderten Lokalen einen Interessenten zu erreichen.

< Beitrag bearbeitet von 26martini06 -- 19.11.2015 11:25:39 >

(in Bezug auf 26martini06)
Private Nachricht senden Post #: 34
Hallo Martin - 22.11.2015 16:57:53   
Gerry1702


Beiträge: 36727
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... zuerst Mal super dass du (fast) selbst Säfte und Schnapserln herstellst Das Brennen ausser Haus zu geben ist gut denn da kann man einiges falsch machen und das wäre nicht so toll.
Wo bist du denn zuhause ?


LG

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf 26martini06)
Private Nachricht senden Post #: 35
Erreichbarkeit - 22.11.2015 22:35:24   
26martini06

 

Beiträge: 1545
Mitglied seit: 17.9.2006
Wohnort: Wien-Hetzendorf
Status: offline
Servus Gerry,

ich wohne in unmittelbarer Nähe der S-Bahnstation Hetzendorf auf der Hetzendorferstraße.
Von Montag bis Donnerstag bin ich meist hier erreichbar. Von Freitag bis Sonntag Nacht bin ich im Südburgenland (Bezirk Oberwart, an der ungarischen Grenze) wo wir unseren "Kleinbauernhof" betreiben. Derzeit läuft eine "Großbaustelle" ein neuer Verarbeitungsraum ist im Entstehen, das heißt derzeit ist erst der Putz abgeschlagen und ich grabe den Boden aus (es liegt also noch viel vor mir). In der warmen Jahreszeit brauchen wir die meiste Zeit im Garten und mit unseren Bienenvölkern...

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 36
Das klingt alles .... - 23.11.2015 17:41:13   
Gerry1702


Beiträge: 36727
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
... sehr schön .... ich werde dich kontaktieren und wer weiß viellecht sollt ma den Bienen mal die Hände schütteln

lg und bleib am Ball !

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf 26martini06)
Private Nachricht senden Post #: 37
Seite:   <<   < Zurück  1 [2]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> DUCATI >> 848 / 916 / 996 / 998 / 999 /1098 /1198 / Panigale >> Zwetsckennektar/Apfelsaft naturtrüb Seite: <<   < Zurück  1 [2]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung