Zweirad Hentschl Krems/St. Pölten

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Erfahrungen mit Händlern >> Zweirad Hentschl Krems/St. Pölten Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Zweirad Hentschl Krems/St. Pölten - 1.10.2004 10:47:00   
1kps_Peterlein

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 18.11.2002
Status: offline
Ich will mir im Winter ein Motorrad kaufen, habe mich auch schon umgesehen bei diversen Zweiradhändlern. Kennt jemand Zweirad Hentschl Krems/St. Pölten und wie sind die Erfahrungen mit Hentschl?

Danke für die Hilfe!
Private Nachricht senden Post #: 1
Hab mir - 1.10.2004 11:36:00   
guevara

 

Beiträge: 1715
Mitglied seit: 9.12.2002
Status: offline
schon 2x mal ein Motorrad (KTM KAWASAKI)gekauft. Service spitze und billig, betreuung auch ok. Kann ich nur weiterempfehlen.

(in Bezug auf 1kps_Peterlein)
Private Nachricht senden Post #: 2
Henschl St.Pölten - 1.10.2004 15:38:00   
MIKA

 

Beiträge: 217
Mitglied seit: 8.8.2002
Status: offline
ist mit Service ok mit´n Verkauf hatte ich noch nie probs.
LG Michael

(in Bezug auf 1kps_Peterlein)
Private Nachricht senden Post #: 3
Hallo - 1.10.2004 16:06:00   
1kps_pez23

 

Beiträge: 38
Mitglied seit: 13.8.2004
Status: offline
Erstmals von welchen Ort,Stadt bist Du und welches BIKE willst Du Dir kaufen.Eine KTM,Honda oder ?
Wenn Du Dir eine KTM,HONDA bzw. eine Gebrauchte Kaufen willst,fahr am besten zum Faber nach Wien.
Der hat auf Honda und KTM - Motorräder momentan zu tollen Aktionspreise.Außerdem hat er auch eine gute Werkstatt.56 Jahre Motorraderfahrung spricht für ihn.
Hentschl ist nicht schlecht aber nicht so prof....
ciao

(in Bezug auf 1kps_Peterlein)
Private Nachricht senden Post #: 4
mitarbeiter beim faber? - 1.10.2004 19:48:00   
guevara

 

Beiträge: 1715
Mitglied seit: 9.12.2002
Status: offline
.

(in Bezug auf 1kps_pez23)
Private Nachricht senden Post #: 5
ein freund von mir - 1.10.2004 20:20:00   
gs_yeti

 

Beiträge: 20212
Mitglied seit: 19.3.2003
Status: offline
fährt mit seiner bmw immer zum hentschl ... ist rundum zufrieden ...

lg,

(in Bezug auf 1kps_Peterlein)
Private Nachricht senden Post #: 6
Hentschl St. Pölten - 1.10.2004 21:03:00   
Schurli82

 

Beiträge: 56
Mitglied seit: 14.4.2003
Status: offline
Bin dort Kunde und sehr zufrieden. Solltest örtlich nicht an Krems gebunden sein, entscheid dich für St. Pölten.
Ich bin mit den Kremser nicht wirklich auf einen grünen Zweig gekommen. Die Verkäufer wollten mir nix verkaufen, der Ersatzteilmensch wollt nicht gern im Katalog suchen.
Werkstatt kenn ich nur von St. Pölten und komm dort mit dem Meister sehr gut aus.

mfg

(in Bezug auf 1kps_Peterlein)
Private Nachricht senden Post #: 7
Hentschl-Krems - 1.10.2004 22:09:00   
FJR1300

 

Beiträge: 1681
Mitglied seit: 11.12.2001
Status: offline
super, Verkauf gute beratung,Werkstätte ebenfalls
mit dem Meister kannst über alles reden zuschaun
beim Serice.
und im notfall werden kleinigkeiten auch ohne
anmeldung erledigt.

(in Bezug auf 1kps_Peterlein)
Private Nachricht senden Post #: 8
NEIN - 1.10.2004 22:26:00   
1kps_pez23

 

Beiträge: 38
Mitglied seit: 13.8.2004
Status: offline
Fahre aber hofft dort vorbei und schaue oft in die geschäfte vom Faber rein.
Bin ein Honda und KTM Fan (Fahrer).
ciao

(in Bezug auf guevara)
Private Nachricht senden Post #: 9
Der HENTSCHL ist OKAY - 2.10.2004 17:43:00   
Don Armando


Beiträge: 4
Mitglied seit: 1.8.2003
Wohnort: 3500 Krems
Status: offline
Hentschl Krems - lasse alle Bikes bei ihm servicieren, habe schon zwei gekauft -> HONDA und BMW. Super Service und perfekte Kundenberatung, die Leute vom Zubehör-Shop und Ersatzteilservice sind auch voll auf zack. Professionelles technisches Know-How der Mechaniker! Der BMW-Verkäufer hat guten Schmäh drauf und das war der Grund warum ich dort meine jetzige BMW gekauft habe.

Don Armando

(in Bezug auf 1kps_Peterlein)
Private Nachricht senden Post #: 10
ich finde.... - 2.10.2004 18:30:00   
wicki_1


Beiträge: 176
Mitglied seit: 12.10.2001
Status: offline
.... das die Mitarbeiter in St.Pölten um vieles besser sind als in Krems.

cu
Wicki

(in Bezug auf 1kps_Peterlein)
Private Nachricht senden Post #: 11
Hentschl Krems - 3.10.2004 16:35:00   
varabaer

 

Beiträge: 1675
Mitglied seit: 22.10.2003
Status: offline
Bin Stammkunde dort und komme extra aus Wien dort raus - lasse auch alle Services dort machen, die Prolos und Abkassierer, die man meiner Meinung nach in Wien großteils vorfindet können mich schon lange an berühmt-berüchtigter Stelle oral säubern ...

Wirklich, ich komm mit dem Moped raus und selbst die großen Services werden gleich an Ort & Stelle erledigt und fahr ein bißchen später wieder heim - dazwischen kann ich mit den Leuten dort plaudern, dem Mech bei der Arbeit zuschauen und ihm mit dummen Fragen gehörig am Nerv gehen, ohne je ein Mißstimmung vernommen zu haben od. ich krieg ein anderes Moped zum Spazierenfahren geborgt. Bisher bin ich noch nie enttäuscht worden bzw. gabs Probleme, selbst bei Garantieangelegenheit ist Hentschl stets großzügig auf Kundenseite.
Bei den Werkstattarbeiten kannst Du voll Vertrauen, da wird nicht gepfuscht und auch nix unnötig getauscht ... auf all meinen langen & kurzen Reisen haben mich meine bei Hentschl Krems gekauften u. gewarteten Motorräder noch nie im Stich gelassen (auf Holzklopf) und bei dringenden Dingen (Reifen, Schnellservice vor großer Tour, ect.) wurde mir immer geholfen.

Genug der Lobeshymne, schau ihn Dir einfach mal an !!!

lg und Empfehlung, Varabär

(in Bezug auf 1kps_Peterlein)
Private Nachricht senden Post #: 12
Hentschl Krems - 26.10.2011 10:16:23   
motoradler

 

Beiträge: 25
Mitglied seit: 26.10.2011
Status: offline
Ich bin auf der Suche nach einer Werkstatt. Den Hentschl in Krems habe ich ins Auge gefasst und mich umgehört. Qualität passt, aber die Werkstattpreise sollen etwas heiß sein. Sogar sehr heiß! Von günstig oder preiswert also keine Spur. Mir ist natürlich klar, dass Arbeit etwas kostet. Könnt ihr das bestätigen, dass die Preise dort zu hoch sind oder ist das bei großen und guten Werkstätten wie Hentschl normal?

Motor-Adler

(in Bezug auf varabaer)
Private Nachricht senden Post #: 13
...... - 27.10.2011 6:44:23   
ice001

 

Beiträge: 443
Mitglied seit: 17.9.2007
Status: offline
haben momentan einen Stundensatz von 90€ inkl.....

Das ist branchenüblich und keinesfalls überzogen!

Dafür schraubt auch ein Mechaniker und kein " Möchtegern" an deinem Bike!

(in Bezug auf motoradler)
Private Nachricht senden Post #: 14
kenne den Hentschl - 3.11.2011 21:58:21   
phl0w


Beiträge: 34
Mitglied seit: 3.8.2010
Status: offline
in Krems und St.Pölten.
90€ Stundensatz ist absolut normal, woran sollen's denn sonst was verdienen? An den Kleinteilen im zweistelligen Centbereich?
Kann mich außerdem nur anschließen, dass der St.Blödener Hentschl mehr auf Zack ist. Kenne auch einige, die schon Jahrzehnte beim Hentschl kaufen und servicieren lassen. Allerdings ist das eher die BMW-Tourer Fraktion. Die lassen sogar den Luftdruck dort anschaun. Also keine anspruchsvolle Klientel. Weil, wenn was nicht läuft, stellen's das Radl hin und zahlen dann bereitwillig jeden Betrag. Kommt man aber mit spezielleren Sachen daher sind's in Krems ein bissl überfordert, vor allem wenn man mit etwas anderem als ihren Hausmarken (BMW,Kawa,Honda,Vespa) antanzt. Einem Havara habens in seine Triumph Simmerringe verkehrt herum eingebaut und dafür 300 Eier verlangt. Haha.
Außerdem geben's kein Pickerl her, wenns't einen Auspuff ohne e-Nr. montiert hast oder sonst nicht eingetragene Bauteile. Darauf schaut in Wien keine Sau.

In St.Pölten sind's beim Zubehör auch mehr auf Zack, in Krems haben's 0 Ahnung. Im Katalog nachschaun kann ich selber auch. Und wenn einer im Verkauf nicht einmal die gängigen Dichtringgrößen von den führenden Motorradmarken kennt, dann hab ich echt keine Geduld - wie gesagt, selber nachschauen kann ich auch und dauert wahrscheinlich net so lang wie bei den Bründlern. Und bzgl. Ausrüstung haben's auch wenig Ahnung. Grad, dass wissen, was ihr Klumpat kostet, ohne auf's Markerl zu schauen. Aber so is das halt, wennst vorwiegend Kunden hast, denens't alles verkaufen kannst mit dem Argument teurer=besser.

Bei Vespas kennen sie sich aber echt aus! Meine 125er ET4 haben's damals immer tip-top hergerichtet und recht günstig. Liegt aber daran, dass sie mehr die Vespa-Fraktion sind als die Biker.

(in Bezug auf ice001)
Private Nachricht senden Post #: 15
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Erfahrungen mit Händlern >> Zweirad Hentschl Krems/St. Pölten Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung