Zumo 660 / 220 – Umgang mit Zwischenzielen

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> GPS Navigation >> Zumo 660 / 220 – Umgang mit Zwischenzielen Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Zumo 660 / 220 – Umgang mit Zwischenzielen - 15.1.2012 11:10:19   
sela

 

Beiträge: 12
Mitglied seit: 14.2.2008
Status: offline
Hallo liebe Forumsmitglieder und Zumo-Besitzer!

Ich plane die Anschaffung eines neuen Navis und ersuche die erfahrenen Zumo-Besitzer um Information, wie man am Zumo 660 / 220 das Anfahren eines eingegebenes Zwischenziel vermeiden, also überspringen kann. Trotz intensiver Suche in diversen Internetforen blicke ich noch immer nicht ganz durch, wie das in der Praxis funktionieren soll. Im Gegensatz zum TomTom Urban Rider geht das beim Zumo ja nicht mit 2 Tastenclicks während der Fahrt.

Ich möchte meine Routen nicht zwingend am PC planen (den habe ich im Urlaub ja auch nicht dabei), sondern einfach auf Basis einer Landkarte die Route, d.h. die anzufahrenden Orte, über die die Route führen soll, direkt ins Gerät eingeben. Somit ist aber automatisch das jeweilige Ortszentrum als Zwischenziel gespeichert, welches ich aber nicht anfahren möchte. Ich möchte auf raschem Weg durch den Ort bzw. auf der Umfahrungsstraße daran vorbei geführt werden.

TomTom´s Urban Rider kann das bzw. kann ein Zwischenziel während der Fahrt einfach mit zwei Tastenclicks als bereits besucht markiert werden, und das Navi leitet zum nächsten Ziel.

Garmins Zumo kann das nicht so. Da müßte vor dem Ort im entsprechenden Menüpukt in der aktiven Route das zu überspringende Zwischenziel gelöscht werden.

Meine 1.Frage: Geht das einfach während der Fahrt (mit Handschuhen) oder sind dazu zu viele Tastenclicks
                            erforderlich, welche dann sogar von der Straß en ablenken und
                           die  Verkehrssicherheit beeinträchtigen?

Die andere Möglichkeit, das zu überspringende Zwischenziel (Ortsmitte) nicht anzufahren ist, bei ausgeschalteter Neuberechnung einfach die vorgegebene Route verlassen, in die Karte zoomen und auf Sicht den Ort durch- bzw. zu umfahren und hinter dem Ort wieder auf die ursprüngliche Route zu treffen. Dann würde der Zumo den dahinter liegenden Wegpunkt „vergessen“ und zum nächsten Ziel leiten.

Meine 2. Frage: Ist das tatsächlich so und vor allem ist das praktisch? In diesem Fall wäre ja ich in
einer fremden Stadt der Navigator für mein Zumo, um dieses durch die Stadt auf die
ursprüngliche Route zu führen, damit es dann seine Arbeit wieder aufnehmen kann.

Also bitte, wie handhabt ihr das? TomTom ist diesbezüglich gut geeignet, aber viele andere Geräteeigenschaften sind meiner Meinung nach beim Garmin besser.

Vielen Dank für eure Unterstützung und liebe Grüße.

sela
Private Nachricht senden Post #: 1
ich gebe nie ortsnamen ein - 15.1.2012 11:46:57   
optorg


Beiträge: 20837
Mitglied seit: 6.6.2003
Wohnort: celovec
Status: offline
wenn ich nicht dort hin will
ich setzte die punkte immer ausserhalb von ortschaften auf die straße auf der ich auch sicher fahren will. mitdenken muasst aber immer beim zumo den da kanns schon sehr abenteuerliche ortsdurchfahrten geben. für südliche länder solltest auch im vorfeld abklären welche abdeckung ist mit dem garmin dort (spanien teilweise unter 50%). mir is letztes jahr in frankreich passiert dass mich das garmin in den grand alps durch a ortschaft gjagt hat wo a schmalstelle mit 2,2 meter war, mit motorrad kein problem wir waren aber mit an womo unterwegs und da wars net so witzig den die ortschaft lag nicht auf der hauptstraße aber der weg war kürzer.........
also immer auf die zoom - taste drücken vor ortsdurchfahrten.
lg ausn süden

(in Bezug auf sela)
Private Nachricht senden Post #: 2
ich gebe nie ortsnamen ein - 15.1.2012 17:47:53   
sela

 

Beiträge: 12
Mitglied seit: 14.2.2008
Status: offline
Hi optorg,
einzelne Wegpunkte direkt auf eine Straße setzen geht gut am PC zu Hause - im Urlaub hab ich den nicht mit. Da ist die einfachste Möglichkeit, die Ortsnamen direkt einzutippen. Einzoomen, richtige Straße suchen und WP setzen und das für alle Ortsdurchfahrten für eine Tour scheint mir mühsam. Daher nur Ortsname = Ortsmittelpunkt, aber dann trotzdem diesen Punkt überspringen. TomTom macht das automatisch bzw. mit 2 Clicks. Wie handhabt man das beim Zumo - und vor allem praktikabel und ohne Aufwand?

lg/sela

(in Bezug auf optorg)
Private Nachricht senden Post #: 3
dann musst das tom tom kaufen - 15.1.2012 21:17:04   
optorg


Beiträge: 20837
Mitglied seit: 6.6.2003
Wohnort: celovec
Status: offline
der große vorteil des zumo is ja die möglichkeit alles vom pc hochzuladen bzw auch alle stecken auf den pc abzuspeichern und dann inkl höhenprofile auszudrucken.
und ausserdem wegpunkte über den bildschirm einzugebein is net a so a problem wenn du de orte eintippst da bin i mit der eingabe über de karte schon lange fertig da bin i mir sicher, i machs immer so geht am schnellsten.
wobei du ja es so machen kannst wie ich, bei der motorradeinstellung den kürzensten weg eingeben und beim auto den schnellsten zb.
lg ausn süden

(in Bezug auf sela)
Private Nachricht senden Post #: 4
dann musst das tom tom kaufen - 15.1.2012 23:54:51   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
Wenn ich am Zwischenziel vorbei fahre und mich danach wieder auf der Route befinde, mozt der Zumo 660 das Anfahren des Zwischenziels nicht mehr an. Schon öfter ausprobiert, kein Problem. Ich habe zwar immer ein Netbook mit, aber auch da liegen die Zwischenziele nicht immer auf der angepeilten Strecke. Zwischenziele aus der Route gelöscht habe ich noch nie unterwegs.

_____________________________

LHG, Schlucki

(in Bezug auf optorg)
Private Nachricht senden Post #: 5
Zumo 660 / 220 - Zwischenziele - 16.1.2012 18:56:50   
sela

 

Beiträge: 12
Mitglied seit: 14.2.2008
Status: offline
Danke für eure Antworten.

Trotzdem würde ich gerne wissen, ob jemand meine 1. Frage beantworten kann: Wieviele Tastenclicks sind zum Löschen eines Zwischenzieles erforderlich und geht das in der Praxis auch mit Handschuhen während der Fahrt?

@ Schlucki:
Am Zwischenziel (z.B. Ortsmitte) vorbeifahren bedeutet ja abweichen von der ursprünglichen Route und danach "auf Sicht" wieder die Route zu treffen. Ist das vor allem in größeren Orten auch praktisch? Gerade dort, wo man sich nicht auskennt wäre ja das Navi eine Hilfe für eine Ortsdurchfahrt.

lg sela







(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 6
Schade, dass so wenige Zumo-Besitzer - 22.1.2012 11:56:38   
sela

 

Beiträge: 12
Mitglied seit: 14.2.2008
Status: offline
meine Fragen beantworten können oder wollen. Vielen Dank aber für die bisherigen Antworten, obwohl mir diese auch nicht wirklich weitergeholfen haben. Die Erkenntnis ist jedenfalls, dass der Zumo offenbar super geeignet ist, zu Hause am PC oder im Urlaub am Laptop zu planen - was ich aber nicht unbedingt will.

LG/sela

(in Bezug auf sela)
Private Nachricht senden Post #: 7
Zumo - 28.1.2012 20:35:21   
fraegg


Beiträge: 325
Mitglied seit: 27.7.2007
Status: offline
quote:

gespeichert, welches ich aber nicht anfahren möchte. Ich möchte auf raschem Weg durch den Ort bzw. auf der Umfahrungsstraße daran vorbei geführt werden.


hmmm, was den nun ? meine Erfaaahrungen, Umfahrungsstraßen in It Fra, Spa CH Kro SL oder Österr.
gibt es gar nicht soviele.

ich habe seit 04 o. 05 nur das 276iger , zuhaus lade ich nur die entspr. Karten für mein Ziel da nur 256 MB speicher.

Dann geb ich meistens kürzester Weg, und seien es 1000 oder mehr km, wenn ich die route verlasse ändere,
meckert Dagmar zwar aber dann rechnet sie halt neu in sekundenschnelle , wo ist das Problem ?

Hab noch NIE am läppi geplant mit Zwischenzielen, allerdings lade ich mir Waypoints die ich eventuell
anfahren möchte. oder nehme eine Trackroute von Freunden o. aus dem Netz.

Ansonsten denk ich bist mit dem Zumo 660 Europe bestens bedient.  schau mal auf Touratech oder
www.garmin.de 

Während der Fahrt am Navi spielen mach ich nur zum ausschalten, wenn ah bisserl flotter unterwegs bist,
bist flugs in der botanik, und Garmin verbietet es auch, (während der fahrt) nur der beifahrer darf dran. hahahaha 

Wenn nicht auf der Flucht bist, solltest zeit zum anhalten haben !!

vg Franz    (wenn mal Tracks brauchst meld dich )







Anlagen (1)

_____________________________

Gott schuf die Menschen, BMW die 1150 GS
z.zt. 117 tkm

(in Bezug auf sela)
Private Nachricht senden Post #: 8
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> GPS Navigation >> Zumo 660 / 220 – Umgang mit Zwischenzielen Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung