zum Thema Warnwesten:

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> zum Thema Warnwesten: Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
zum Thema Warnwesten: - 8.7.2004 19:05:00   
oktan


Beiträge: 8220
Mitglied seit: 12.2.2002
Wohnort: graz
Status: offline
immer wieder werde ich von allen möglichen Leutchen gefragt
(nicht nur von Nichtmotorradfahrer/innen-

"...brauchi mit´m Motorradl jetzt aaa a so a schiaches Ding ? "

explizit: " N E I N "

--------------------------------------------------------------------------------
letzte Info.:

Seit 1. April 2004 gilt für Autofahrer in Notfallsituationen, wie Panne, Unfall oder in anderen Situationen die die Aufstellungen eines Pannendreiecks erfordern, beim Aussteigen aus dem Fahrzeug zur Steigerung der Sichtbarkeit die Pflicht zum Tragen einer Warn- bzw. Leuchtweste in einer auffälligen Farbe (gelb, orange, usw.), an der zudem lichtreflektierende Streifen angebracht sind.

Jede andere mitfahrende Person, die die Fahrbahn oder den Randstreifen zum Aufstellen des Pannendreicks betritt, muss dabei ebenfalls eine Warnweste oder zumindest "lichtreflektierende Vorrichtungen" anlegen.





--------------------------------------------------------------------------------

Fahrer von Kleinkrafträdern und Motorrädern sind von dieser Pflicht ausgenommen.
--------------------------------------------------------------------------------







Geahndet wird nur das Nichttragen von Warnwesten (mit 33,60 Euro bei Sofortzahlung, sonst bis zu 137,55 Euro); sanktionsfrei ist das Nichtmitführen dieser Schutzwesten.




Gesetzesentwurf zur Einführung einer Warnwesten-Pflicht in Österreich liegt vor
Derzeit ist ein Gesetzesentwurf zur Einführung einer Warnwesten-Pflicht auch in Österreich in Begutachtung (Entwurf zur 24. KFG-Novelle). Der ÖAMTC unterstützt sinnvolle Maßnahmen zur Hebung der Verkehrssicherheit. Das Tragen einer Warnweste bei einer Fahrzeugpanne ist auf jeden Fall nützlich. Aber auch dann ist nach wie vor größte Vorsicht geboten: Wer eine Warnweste trägt, darf sich trotzdem nicht darauf verlassen, dass er rechtzeitig erkannt wird. Daher gilt auch bei Warnwesten-Trägern: Den Gefahrenbereich schnellstmöglich selbst verlassen und dafür sorgen, dass ein liegen gebliebenes Fahrzeug raschest möglich abgeschleppt wird.


Warnwesten auch beim ÖAMTC erhältlich
Die in Italien vorgeschriebenen Warnwesten entsprechen dem geltenden europäischen Standard. Die in Österreich - auch beim ÖAMTC - erhältlichen Jacken mit der Kennzeichnung nach "EN471" in den Farben Orange, Rot und Gelb sind daher geeignet und erlaubt.


Post #: 1
fahre ab sofort nurmehr mit warnweste.... - 9.7.2004 6:40:00   
hausmasta

 

Beiträge: 1181
Mitglied seit: 29.8.2007
Status: offline
.... die sind so schön bunt
.... die kann richtig leuchten
.... da fahren gleich alle an die seite
.... da machen alle platz
.... da is sogar die " he" freundlich
.... welche nem ich den heute, die orangene oder die gelbe.
.... die mit den querstreifen oder die längsgestreifte.
.... die mit der aufschrift feuerwehr oder die mit katastrophenschutz.
"ggg"

fg
ein ab sofort bunter choppist

(in Bezug auf oktan)
Private Nachricht senden Post #: 2
gilt dieses - 9.7.2004 7:40:00   
SV650hatza

 

Beiträge: 1286
Mitglied seit: 16.10.2003
Status: offline
gesetz nicht ab 2005 ???!!

(in Bezug auf oktan)
Private Nachricht senden Post #: 3
und - 9.7.2004 9:50:00   
uboot66

 

Beiträge: 11
Mitglied seit: 2.12.2003
Status: offline
wenn ich mein mopped mit gelber signalfarbe anstreich und eventuell weiße streifen dazumal...meinst das geht auch....?

(in Bezug auf oktan)
Private Nachricht senden Post #: 4
Nur wenn die - 9.7.2004 10:32:00   
Iceman75


Beiträge: 16221
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
weißen Streifen reflektierend sind *g*

(in Bezug auf uboot66)
Private Nachricht senden Post #: 5
Danke für die Info! - 9.7.2004 13:01:00   
wazi


Beiträge: 21598
Mitglied seit: 21.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
hab mich auch schon gefragt, ob wir Biker jetzt auch so eine
Weste tragen müssen, oder nicht.
Aber jetzt wäre es ja geklärt :)

Darf man diese Westen dann eigentlich irgendwie mit Stickern
bestücken?

lg Walter

(in Bezug auf oktan)
Private Nachricht senden Post #: 6
Leider ist ja nicht - 9.7.2004 17:18:00   
FryingPan


Beiträge: 17901
Mitglied seit: 8.3.2003
Wohnort: G&EU
Status: offline
detailliert bekannt, wie die österreichische Regelung aussehen wird.
Immerhin konnte man ja lesen, dass schon das nicht-mitführen der Warnwesten bestraft werden soll.

(in Bezug auf oktan)
Post #: 7
Ich - 9.7.2004 18:53:00   
richi

 

Beiträge: 1722
Mitglied seit: 12.12.2001
Wohnort: Graz
Status: offline
brauch keine Warnweste fahre Honda nicht Yamahaha darum bleib ich Pannenfrei*lol*

LGR

(in Bezug auf oktan)
Private Nachricht senden Post #: 8
und wann fährst Du ? - 9.7.2004 19:15:00   
oktan


Beiträge: 8220
Mitglied seit: 12.2.2002
Wohnort: graz
Status: offline
arbeitest eh imma

(in Bezug auf richi)
Post #: 9
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> zum Thema Warnwesten: Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung