Zivilstreife - Lenkererhebung

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Zivilstreife - Lenkererhebung Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Zivilstreife - Lenkererhebung - 22.8.2004 12:25:00   
Silentwar

 

Beiträge: 1541
Mitglied seit: 25.6.2006
Status: offline
Schönen Tag beisammen !

Von der Bezirkshauptmannschaft meines Heimatortes erhielt ich letztlich einen Brief in blau welcher Inhalt besagt das am 10. 7. 04 eine Lenkererhebung in Bezug auf mein Kennzeichen des Motorrades eingeleitet wurde.
Darauf begab ich mich zur BH um dem Sachverhalt nachzugehen.
Dort sagte man mir das eine Zivilstreife eine erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitung auf Bundesstrasse im Ortsgebiet feststellte !!
Darauf fragte ich wieviel ich überschritten hätte und das ich den Beweis dafür sehen will !
Man sagte mir ich hätte um 30km/h überschritten, aber es liegt keine Messung der Geschwindigkeit vor, worauf ich etwas verdutzt reagierte !!!!
Wie kann man meine Geschwindigkeit feststellen ohne gemessen zu werden ??
Die Antwort darauf lautete simpel das die Zivielstreife mir im gleichbleibenden Abstand nachgefahren sei und auf einer Distanz von min. 300 Meter die Anzeige des Tachometers der Steife als Messung gilt !!! Na Bumm !!
Für mich ist dies unzureichend, denn so kann einem doch etwas dazugedübelt werden, ohne zu wissen ob man überhaupt so schnell gefahren ist !!
Überschreitung der Geschwindigkeit vielleicht ja, aber gleich um 30km/h bei einer 50er !!!???
Jetzt warte ich auf den Strafbescheid und werde in Berufung gehen !!
Es ist immerhin mit so an die 145€ zu rechnen!
Und wenn man mir schon nachfährt, wieso werde ich dann nicht angehalten ????
Ist das gerechtfertigt von den Beamten so zu handeln ???
Sie haben nichts in der Hand ausser ihrer Aussage !!!

Wenn mich darüber jemand aufklären könnte wäre ich sehr dankbar, um vielleicht einer rechtswidrigen Handlung aus dem Wege zu gehen oder vielleicht Schritte einzuleiten die Strafe geringer ausfallen zu lassen !!
Ich kann schwer glauben diese Überschreitung in dem Ausmass begangen zu haben !!

vielen Dank vom Silent

Private Nachricht senden Post #: 1
die frage, die mich interessieren würde, ist die: - 22.8.2004 13:21:00   
1400

 

Beiträge: 3355
Mitglied seit: 13.3.2003
Status: offline
was wäre wenn ...

... dieser zivilstreife eine zweite zivilstreife folgen würde und ebenso lt. tacho eine übertretung der ersten zivilstreife um 30 km/h feststellen würde?

beide fahrzeuge sind "zivilstreifen" - also KEINE gekennzeichneten "einsatzfahrzeuge" mit blaulicht und folgetonhorn, die schneller fahren dürften ...

müssen diese beamten auch strafe zahlen?

*hm* ...

wenn mir eine "zivilstreife" mit überhöhter geschwindigkeit auf den fersen ist, "nötigen" sie mich dann dazu, mehr anzugasen???

doppel-*hm* ...

und wenn ich da an den vertrauensgrundsatz denke und zb im ortsgebiet über die strasse gehen will, als altes mutterl, und mich eine zu schnell fahrende zivilstreife überfährt ... was dann???

dreifach-*hm* ...

(ich darf übrigens gerade blechen, weil ich an einem samstag spätnachmittag, in einem menschenleeren, nahezu unbefahrenen industriegebiet, auf einer schnurgeraden straße mit 81 km/h geblitzt wurde ... € 75)

tja, manche menschen haben halt eine eigenartige ansicht von ihrer berufswahl ...

lg
peter







(in Bezug auf Silentwar)
Private Nachricht senden Post #: 2
Ja dürfens denn das... - 22.8.2004 14:44:00   
GPX-Gery

 

Beiträge: 54
Mitglied seit: 23.1.2003
Status: offline
Naja am besten du liest dir mal den § 26a StVO durch, darin sind eigentlich fast alle deine Fragen beantwortet.....

Und kleine Bemerkung am Rande, was machst wenn sich dein zitiertes altes Mutterl orientierungslos in dein fast unbefahrenes Industriegebiet verirrt und dort die Fahrbahn überqueren will.....na hoffentlich kannst dann mit deinen 81 km/h noch stehenbleiben....

also das sollte dir durchaus auch ein mehrfaches *hm* wert sein ;-)

MfG Gery

(in Bezug auf 1400)
Private Nachricht senden Post #: 3
Aussage - 22.8.2004 15:10:00   
Chaini

 

Beiträge: 625
Mitglied seit: 6.4.2003
Wohnort: Oberösterreich
Status: offline
Genügt!
Wieso auch nicht?

Vermutlich wurde eine "erhebliche Geschwindigkeitsübertretung" angezeigt.
Oder heißt es "deutliche"?? Naja egal.
Auf alle Fälle kann die Geschwindigkeit auch geschätzt werden,
wenn die Geschwindigkeitsübertretung "deutlich" wahrnehmbar ist.
zb. im Vergleich zum übrigen Verkehr oder eben zum nachfahrenden Streifenwagen.

Eine genaue Feststellung der Übertretung auf km/h- genau ist dann nicht notwendig.
Unter "erheblich" versteht man glaub ich mindestens ein Drittel der erlaubten Geschwindigkeit.
(Bin mir da aber jetzt nicht ganz sicher.)

(in Bezug auf Silentwar)
Private Nachricht senden Post #: 4
Tja, - 22.8.2004 15:15:00   
Chaini

 

Beiträge: 625
Mitglied seit: 6.4.2003
Wohnort: Oberösterreich
Status: offline
manche Menschen haben eben auch eine eigenartige Ansicht der StVO. *g*

(in Bezug auf 1400)
Private Nachricht senden Post #: 5
... in einem menschenleeren, nahezu unbefahrenen indust... - 22.8.2004 15:15:00   
1400

 

Beiträge: 3355
Mitglied seit: 13.3.2003
Status: offline
also abgesehen davon, daß ich nicht weiß, was ein altes mutterl zu fuß am samstag spätnachmittag in einem industriegebiet machen sollte, habe ich deine frage bereits in meinem vorigen posting beantwortet - bitte genau lesen!

und 81 km/h auf einer ca. 800 m langen, breiten und geraden straße, wo rechts und links bloß ca. 20 m tiefe ladezonen für sattelschlepper sind, sind wohl kein allzugroßes risiko für unfälle ...

unsere freunde und helfer sind übrigens in einer dieser ladezonen mit einem zivilfahrzeug gestanden und haben mich, da ja sonst niemand unterwegs war, schon von weitem in aller ruhe "blitzen" können ...

wahrscheinlich war das ihr samstaglicher höhepunkt ... *ggg*

lg
peter


(in Bezug auf GPX-Gery)
Private Nachricht senden Post #: 6
ist eine frechheit !! - 22.8.2004 15:27:00   
mike811

 

Beiträge: 1296
Mitglied seit: 30.4.2002
Status: offline
in deutschland muß gemessen werden ansonsten gilt es nicht - und da wir ja sowieso fast alles von den deutschen übernehmen wieso auch nicht dieses gesetz ??

(in Bezug auf Silentwar)
Private Nachricht senden Post #: 7
tatsache ist... - 22.8.2004 15:45:00   
venture

 

Beiträge: 90
Mitglied seit: 17.8.2002
Status: offline
...das es geschwindigkeitsbegrenzungen nun mal gibt. jeder von uns weiß (oder sollte wissen) dass man diese laut stvo auch einzuhalten hat.
wenn ich nun zu schnell fahre und erwischt werde, ist das allein meine schuld und nicht die des kontrollierenden. warum können die wenigsten akzeptieren, dass wenn sie zu schnell fahren (man fährt nämlich tagtäglich irgendwo zu schnell) und sie werden erwischt einfach zahlen und sich dann selbst an den ohren nehmen.

nichts für ungut
venture

(in Bezug auf 1400)
Private Nachricht senden Post #: 8
Alles muss nicht besser sein - 22.8.2004 16:11:00   
GPX-Gery

 

Beiträge: 54
Mitglied seit: 23.1.2003
Status: offline
Also ich weiß nicht ob du dir damit einen Gefallen tust wenn du danach rufst alles von den Deutschen zu übernehmen.....wennst dir nämlich den deutschen Bußgeldkatalog ansiehst und diesen mit den österreichischen Strafen vergleichst steigen wir doch um einiges günstiger aus......abgesehen vom Punktesystem....

MfG Gery

(in Bezug auf mike811)
Private Nachricht senden Post #: 9
sooooo brave und gesetzestreue mitbürger wie du ... - 22.8.2004 16:24:00   
1400

 

Beiträge: 3355
Mitglied seit: 13.3.2003
Status: offline
... sind mir schon immer suspekt gewesen ...

(es ging hier jedoch um die sinnhaftigkeit in diesem fall und nicht ums gesetz an und für sich)


(in Bezug auf venture)
Private Nachricht senden Post #: 10
ich - 22.8.2004 19:58:00   
mike811

 

Beiträge: 1296
Mitglied seit: 30.4.2002
Status: offline
wollte natürlich auch nur die rosinen rauspicken
ist ja logisch oder ? ;))

(in Bezug auf GPX-Gery)
Private Nachricht senden Post #: 11
Ein Drittel der erlaubten Geschwindigkeit !!?? - 22.8.2004 20:29:00   
Silentwar

 

Beiträge: 1541
Mitglied seit: 25.6.2006
Status: offline
Das zeig mir mal ob ich mit 50 oder 67km/h daherkomme !!!!
Von diesem Geschwindigkeitsunterschied kann nicht die Rede von "erheblich zu schnell" die Rede sein !

Und wenn es auch 80km/h gewesen sein sollen (was ich nicht glaube, da ich in diesem Gebiet maximal 20km/h schneller bin) tut man sich noch immer schwer die Geschwindigkeit zu schätzen !!!

Vom hinterherfahren ohne Messung kann man ohne weiteres 10-15km/h dazuschmuggeln, was ich glaube bei mir der Fall ist !!!!!!!

Von erheblicher Überschreitung ist meiner Meinung nach die Rede wenn ich statt 50 mit 100km/h fahre und geschätzt werde, das wäre dann schon ziemlich gut erkennbar auch ohne hinterherfahren !!

lg vom Silent


(in Bezug auf Chaini)
Private Nachricht senden Post #: 12
es ist aba - 22.8.2004 20:32:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
ein unterschied ob man mit einem chopper im industriegebiet geblitzt wird.. oda ob ein lkw in einer 50er beschränkung mit knappen 80 an einer volksschule vorbeirast, wie in meinem nachbardorf der fall) ohne geblitzt zu werden versteht sich... denn ein paar 100 meter weiter steht ein stationäres radarkontrollgerät das übrigens jedem lkwfahrer bestens bekannt ist... nur weil es ein gesetz gibt sollte man nciht sofort annehmen dass es sinnvoll ist... würde das jeder mensch machen würden wir sicher NOCH mehr unsinnige gesetze haben...

Ciao
Alex

(in Bezug auf venture)
Private Nachricht senden Post #: 13
noch - 22.8.2004 20:34:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
kommt ja alles... nur die positiven dinge.. die bleiben in deutschland...

Ciao
Alex

(in Bezug auf GPX-Gery)
Private Nachricht senden Post #: 14
Na warum sagst des nicht gleich.. - 22.8.2004 20:56:00   
GPX-Gery

 

Beiträge: 54
Mitglied seit: 23.1.2003
Status: offline
das du nur die Rosinen rauspicken wolltest *fg*......wenn das nur so einfach wäre....leider spielts das nicht....aber daran sind wir ja als Österreicher gewöhnt... ;-)))

(in Bezug auf mike811)
Private Nachricht senden Post #: 15
Ganz einfach !! - 22.8.2004 21:12:00   
Silentwar

 

Beiträge: 1541
Mitglied seit: 25.6.2006
Status: offline
Die Executive hat das Gesetz im Rücken und das wird eben ausgenutzt !!
Vermutlich geht einigen davon einer ab wenn sie auf diese Weise jemanden "bestrafen" können !! *löl*

lg vom Silent


(in Bezug auf 1400)
Private Nachricht senden Post #: 16
Jaja ! - 22.8.2004 21:26:00   
Silentwar

 

Beiträge: 1541
Mitglied seit: 25.6.2006
Status: offline
Ist schon gut !!
Ich wäre nur gespannt wie du reagieren würdest wenn keine Beweisaufnahme vorliegt !!!


(in Bezug auf venture)
Private Nachricht senden Post #: 17
Ist schon was wahres dran !! - 22.8.2004 21:54:00   
Silentwar

 

Beiträge: 1541
Mitglied seit: 25.6.2006
Status: offline
Aber ich möchte mir das ohne Beweisführung nicht gefallen lassen, denn ich vermute stark das de mi ins Pfandl hauen wolln !!!

lg vom Silent

P.S. Unser Rechtssystem stinkt mir gewaltig als Verkehrsteilnehmer !!!
Private Nachricht senden Post #: 18
Danke dir Rupert :o) - 22.8.2004 22:04:00   
Silentwar

 

Beiträge: 1541
Mitglied seit: 25.6.2006
Status: offline
Mir ist es ebenso suspekt das ich nicht angehalten wurde !!!
Aber jetzt warte ich mal den Strafbescheid ab, dann gehe ich einen Schritt weiter ! ;o)

lg vom Silent
Private Nachricht senden Post #: 19
Passen sehr gut !!! ;o) - 22.8.2004 22:08:00   
Silentwar

 

Beiträge: 1541
Mitglied seit: 25.6.2006
Status: offline
Aber wenn ich längere Zeit durchfahre bekomme ich an der linken kleinen Zehe eine kleine brennende Errötung durch die Vibrationen !!
Mal schauen mit welchen Socken ich das absorbieren kann ! *RROOFFLL* *hehe*
Private Nachricht senden Post #: 20
I weiss schon warum !! ;o)) - 22.8.2004 23:54:00   
Silentwar

 

Beiträge: 1541
Mitglied seit: 25.6.2006
Status: offline
Alles was den fluss des Geldes in die Taschen der Obergscheidn verringert wird abgelehnt !!
So einfach ist das leider ! :o(

Wir sind nun mal eben Melkkühe die man am Hals ankettet !!

lg vom Silent

(in Bezug auf mike811)
Private Nachricht senden Post #: 21
hi silent! - 23.8.2004 6:05:00   
policegirl


Beiträge: 8984
Mitglied seit: 20.5.2003
Wohnort: Innsbruck
Status: offline
tja, des is so a sach mit den zivilstreifen. ja, sie dürfen dir im gleichbleibendem abstand nachfahren um deine geschwindigkeit zu eruieren, nein, sie müssen dich nicht anhalten um dich zu bestrafen, und es gibt die "dienstliche wahrnehmung" von zwei polizisten/gendarmen.

wenn ich einem nachfahr und "eine erhebliche geschwindigkeitsübertretung" wahrnehme, dann versuche ich den auch anzuhalten (so wie einer, der mit knapp 120 durch die stadt gedonnert is), denn der is ja dann a gefährdung für andere.

wennst mehr wissen willst, oder no fragen hast, dann schickst mir ein mail.


lg yvonne

(in Bezug auf Silentwar)
Private Nachricht senden Post #: 22
die "schwarzen schafe" ruinieren - 23.8.2004 6:46:00   
1400

 

Beiträge: 3355
Mitglied seit: 13.3.2003
Status: offline
halt auch den ruf, von den sehr vielen netten und korrekten polizisten :-(

lg
peter


(in Bezug auf Silentwar)
Private Nachricht senden Post #: 23
*LOL* - 23.8.2004 8:03:00   
kleinhirn

 

Beiträge: 2904
Mitglied seit: 17.11.2002
Status: offline
Dein Bild ist ein Hammer ;-) !!!!!!!!!!!!!

(in Bezug auf Silentwar)
Private Nachricht senden Post #: 24
Meines Wissens.... - 23.8.2004 8:55:00   
salwie

 

Beiträge: 91
Mitglied seit: 11.7.2002
Status: offline
... nach isses ja so, daß die Exekutive mit einer 'nicht geeichten Meßeinrichtung (=Tacho)' ja die Geschwindigkeit durchaus nachweisen kann - sind halt dann 10 km/h Toleranz, die automatisch abgezogen werden (statt zB 2 km/h bei feststehendem Radar im Ortsgebiet).
Auch können sie sogar ohne Meßeinrichtung anzeigen (zB bekannter Weg, Stoppuhr --> Geschwindigkeit) - alles schon vorgekomment UND von Polizeibeamten selbst bestätigt.

So ist es leider - viel kann man dagegen nicht tun.
Es gibt nämlich in Österreich nicht wirklich eine 'Unschuldsvermutung' - die Beweislast liegt in diesem Falle bei dir - und das ist eigentlich absolut unmöglich, diesen Beweis zu erbringen.

lg
Salwie

(in Bezug auf Silentwar)
Private Nachricht senden Post #: 25
eben - 23.8.2004 16:49:00   
mike811

 

Beiträge: 1296
Mitglied seit: 30.4.2002
Status: offline
des is jo des problem !!

(in Bezug auf Samtex)
Private Nachricht senden Post #: 26
jo eben - 23.8.2004 16:57:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
is bei der EU nix anderes... unsere briefkästen müssen wi öffentlich zugänglich machen, aba ein auspuff oda ein spiegel oda ein blinker mit e-zeichen alleine muss noch extra eingetragen werden... aba nur in ösiland und ein paar anderen eu-arschkriech-ländern

Ciao
Alex

(in Bezug auf mike811)
Private Nachricht senden Post #: 27
keineswegs gesetzestreu... - 24.8.2004 21:27:00   
venture

 

Beiträge: 90
Mitglied seit: 17.8.2002
Status: offline
...,sondern wenn es mich erwischt ist sicher nicht der polizist schuld sondern ich selbst, weil ich so blöd war mich erwischen zu lassen.
grz venture

(in Bezug auf 1400)
Private Nachricht senden Post #: 28
über die sinnhaftigkeit... - 24.8.2004 21:32:00   
venture

 

Beiträge: 90
Mitglied seit: 17.8.2002
Status: offline
...von geschwindigkeitsbegrenzungen an manchen orten kann man sicherlich diskutieren (siehe sehr vielen 30er-zonen, usw.). tatsache ist aber das sie vorhanden sind und daher muß man damit rechnen erwischt zu werden. es hat daher keinen sinn zu raunzen wenn man löhnen muß.
grz venture

(in Bezug auf Samtex)
Private Nachricht senden Post #: 29
um die Zeit schauen - 24.8.2004 23:57:00   
Onkel4ever


Beiträge: 46906
Mitglied seit: 12.7.2002
Status: offline
die doch alle fernsehen und treiben sich nicht auf einsamen Strassen rum ;-))

(in Bezug auf GPX-Gery)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Zivilstreife - Lenkererhebung Seite: [1] 2 3 4 5   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung