yamaha r1 rn19 hitze ecu

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> yamaha r1 rn19 hitze ecu Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
yamaha r1 rn19 hitze ecu - 29.6.2012 15:56:29   
mikee

 

Beiträge: 281
Mitglied seit: 31.7.2004
Status: offline
hi all,
ich bitte um eure mithilfe:
im Stadtverkehr wird meine r1 rn19 bj07 schnell heiss, dh 106 grad, dann geht der Lüfter an

was kann ich tun?

kann wer den Lüfter auf 80 grad runterprogrammieren?
hilft anderes Kühlmittel?
hat wer Erfahrungen mit zusatzkühlern?

eine manuelle Schaltung des Lüfters möchte ich vermeiden,

vielen dank für eure Hilfe!
lg
mike
Private Nachricht senden Post #: 1
yamaha r1 rn19 hitze ecu - 29.6.2012 17:19:30   
kps_Pilot28

 

Beiträge: 43
Mitglied seit: 23.2.2007
Status: offline
hi mi´kee

das ist ganz normal, dass die R1 hier den Lüfter anschmeißt.

Das Motorrad, das du hast ist eine Rennmaschnine. (die notwendige Kühlung ist eben für entsprechende Geschwindigkeiten vorgesehen)Das wiederrum bedeutet, das du höhere Geschwindigkeiten (Landstraße oder eben Rennstrecke) fahren so musst, damit der Lüfter nicht immer angeheht und läuft.

Der Versuch, die Temparaturhystere umzuprogramieren, kann helfen, sollte aber nicht gemacht werden, da der Motor eine gewisse Temperatur braucht.

Falls du in der Stadt wohnst oder eben oft mit der R1 darin fährst, würde ich dir empfehlen, ein passendes MR für die Stadt(bei genügend Kleingeld :-)) zu kaufen.

ich hatte ne R1 und außerhalb der Stadt hatte ich NIE Schwierigkeiten mit der Kühlmitteltemperatur! In der Stadt, ist man mit ner R1 nicht gerade passend unterwegs( wenn oft in Stadt verwendet, egal ob Kurzfahrten oder Ähnliches)

Hier ist einfach das Konzept des KRADes, das du hast , nicht dafür ausgelegt.

Hoffe geholfen zu haben. Das Wochenende wird wiede saumäßig heiß. ..... :-)

< Beitrag bearbeitet von Pilot28 -- 29.6.2012 17:21:48 >

(in Bezug auf mikee)
Post #: 2
;-)) herzlichen dank, Pilot!! - 29.6.2012 17:40:21   
mikee

 

Beiträge: 281
Mitglied seit: 31.7.2004
Status: offline
die r1 is eh nur das 2t Moped, eigentlich fahr ich ja eine Postler-puch, aber die reisst einfach zu heftig an !

auf der landstrasse bleibt sie bei 75 bis 80 grad,
is optimal,

kennstz du wen, der runterprogrammieren kann?
hilft anderes Kühlmittel?

vielen dank ;-)
lg
mike
ps: viel spass mit der tiger!!

(in Bezug auf kps_Pilot28)
Private Nachricht senden Post #: 3
;-)) herzlichen dank, Pilot!! - 29.6.2012 18:22:24   
kps_Pilot28

 

Beiträge: 43
Mitglied seit: 23.2.2007
Status: offline
hi mikee,

nein, ich weiss leider niemanden, der ne Möglichkeit zur Umprogrammierung hat.

Anderes Kühlmittel könnte helfen, aber da ich sowas no nie machen musste, kann ich hier keine Info abgeben.
Rein pyhsikalisch gesehen, müsste ein entsprechendes Kühlmittel(mit speziellen Beistoffen) helfen, da mir aber keins bekannt ist, halt ich mich mal zurück.

Bin mir sicher, dass bald auf diesen Beitrag vieleicht was zu lesen sein wird.


(in Bezug auf mikee)
Post #: 4
Hallo mikee - 30.6.2012 10:43:13   
Schlingel


Beiträge: 974
Mitglied seit: 20.2.2008
Status: offline
Mit folgendem Flash Interface kannst du als unter anderem auch die Lüfter-Temperatur anpassen.

http://www.flash-tune.com/?wpsc-product=07-08-yamaha-r1-ecu-tuning-interface

Was ich mich Frage ist nur was dich überhaupt daran stört wenn die Temp. > 100 °C geht?
- Ständiges Schalten des Lüfters?
- Wenn es für den Motor bedenklich wäre hätte deine ECU schon auf das Notprogramm geschaltet oder ganz den Motor abgestellt.

Übrigens es gibt auch andere Laufräder für den Lüfter (meistens Metall als Plastik) die mehr Kühlleistung schaffen. (mehr Luft fördern)

Ich habe mich auf das Flashen von Suzuki-Bikes spezialisiert und kann derzeit 3 Interfaces zur Verfügung stellen.

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2600783&mpage=1&key=ecueditor�
http://www.woolichracing.com/default.aspx


Schlingel





Anlagen (1)

_____________________________

http://tinyurl.com/World-without-MK1971

Früher musste man Drachen töten und konnte die Jungfrau heiraten. Heute gibt es keine Jungfrauen mehr, man muss den Drachen heiraten.

.........__O
........_\-<,
___(_)/(_)

(in Bezug auf mikee)
Private Nachricht senden Post #: 5
Schalter - 3.7.2012 18:36:13   
Semper74


Beiträge: 235
Mitglied seit: 6.2.2008
Wohnort: Niederösterreich
Status: offline
Hallo,

wenns nur darum geht den Lüfter früher zu schalten kannst dir ja einen Schalter anbauen und nach Bedarf ein/aus einschalten. Mein Tipp wäre in den Rand vom Thermostat ein 2-3mm Loch zu bohren. Bringt leicht konstanten Kreislauf der Kühlflüssigkeit und ca. 3-4 Grad weniger Temperatur, braucht dafür aber ein wenig länger um auf Temperatur zu kommen, daher für Ganzjahresfahrer nicht empfehlenswert. Ganz ohne Thermostat fahren ist auch keine so gute Idee da der Motor wie schon erwähnt wurde eine Mindesttemperatur braucht.

Ciao, S74

Das du keinen Schalter anbauen möchtest hab ich überlesen. :-)

< Beitrag bearbeitet von Semper74 -- 3.7.2012 18:37:00 >

(in Bezug auf mikee)
Private Nachricht senden Post #: 6
hi pilot! ;-) - 8.7.2012 13:51:54   
mikee

 

Beiträge: 281
Mitglied seit: 31.7.2004
Status: offline
herzlichen dank, ich schau mal wegen Kühlmitteln!
lg!!
mike

(in Bezug auf kps_Pilot28)
Private Nachricht senden Post #: 7
hello schlingel! - 8.7.2012 13:54:39   
mikee

 

Beiträge: 281
Mitglied seit: 31.7.2004
Status: offline
1000 dank!! genau so etwas hab ich gesucht!
das funktioniert ohne Probleme??

stören tuts, dass ich auf einem glühenden Trumm Metall sitze ;-)
dadurch dass der Lüfter erst bei 106 anspringt, schafft er es nicht, das bike kühl zu halten dh
ind der stadt hab ich immer um die 100 grad unter mir....

danke für den tipp mit den Laufrädern, ich mach mich mal schlau!!
viel erfolg beim suzi-flashen!
lg mike ;-)

(in Bezug auf Schlingel)
Private Nachricht senden Post #: 8
hi semper! - 8.7.2012 14:01:04   
mikee

 

Beiträge: 281
Mitglied seit: 31.7.2004
Status: offline
vielen dank, das mitn Schalter find ich halt a bissl antik, wenns mit programmeriung auch geht ;-)
gg also dass das werkl mal NICHT auf Temperatur kommt, das kann ich mir echt nicht vorstellen ;-)
LG!
Mike

(in Bezug auf Semper74)
Private Nachricht senden Post #: 9
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradtechnik >> yamaha r1 rn19 hitze ecu Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung