Yamaha MT09 Serie

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Yamaha MT09 Serie Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Yamaha MT09 Serie - 30.1.2016 19:26:11   
moron


Beiträge: 1219
Mitglied seit: 4.10.2005
Status: offline
War jetzt längere Zeit nicht auf 1000ps, aber ich hab mich vor kurzem in die MT09 Serie verschaut, nun würde es mich freuen wenn Ihr mir ein paar Erfahrungsberichte oder selbst gemachte Erfahrungen mit ähnlichen Motorrädern geben könntet. Erfahrungsberichte mit anderen Motorrädern vorzugsweise, wenn Ihr auch die MT09 gefahren seid. Diese Interessieren mich ganz besonders! Sozusagen ...Kaufentscheidung für...weil MT09...

Kurz zu mir,

Vorwort zur Person (Alter, Größe, Körperbau, Standort)
- 47, 183cm, 100kg eher kräftig mit etwas Wohlstandsbaucherl:-) Wien

Einsatzzweck (Alltag, lange Touren, Offroad, Rennstrecke, Soziusbetrieb, … )
- Alltag und Touren, a bissal Sportlichkeit ist noch vorhanden

Budget (Von … Bis …)
- ca 10.000,--

Leistung (Von … Bis …)
- ca 120ps, aber mehr Gewichtung auf Drehmoment Alltag ist eher schaltfaules Fahren

Zweirad Erfahrung (Wie viele Kilometer? Oder noch Anfänger?)
- Naja, ca 600.000km gemischt Moto Cross, Sportler Tourer und auch mal Chopper - der war aber eher nichts für mich

Das Bike sollte schon serienmäßig in Ordnung sein und nicht erst adaptiert werden müssen. Soziusbetrieb kaum, aber a bissal Gepäck zum campen muss es schon aushalten und sich auch befestigen lassen. Probefahrten werden sicher gemacht bevor ich kaufe, aber für eine Vorauswahl ist dies die beste Jahreszeit

Danke.

M.
Private Nachricht senden Post #: 1
------ - 30.1.2016 22:40:28   
coco66

 

Beiträge: 817
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
wenns unbedingt MT09 sein soll, dann kauf dir die Tracer. Auf der fallen dir nach 300KM wenigstens nicht schon alle Gliedmaßen ab, weil auf Komfort für längere Touren getrimmt.
Motor Drehmoment ausgelegt von unten raus - die normale 09 ist eher ein Spaßgerät für die schnelle Feierabendrunde, geht gut ist aber a bissl giftiger vom Ansprechverhalten.

Bin beide Probe gefahren, beides tolle Motorräder, aber jedes für etwas anderes ausgelegt.

Tracer mit Koffersatz bekommst um dein Budget als Vorführer

(in Bezug auf moron)
Private Nachricht senden Post #: 2
...... - 30.1.2016 22:49:30   
coco66

 

Beiträge: 817
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
Ich persönlich würde mich allerdings um dieses Budget bei Kawasaki die Versys 1000 ansehen - ist als junge Gebrauchte mit wenig Km zu haben.
Lichtmaske ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber sehr fein zu fahren

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 3
Danke coco66 - 31.1.2016 10:01:11   
moron


Beiträge: 1219
Mitglied seit: 4.10.2005
Status: offline
ist schon mal ein guter Tip mit der normalen 09! Die Versys hab ich mir auch angesehen, aber das ist mir dann schon wieder zuviel Motorrad. Mir gefällt der Stil der 09er sehr gut. Bei Kawa könnte ich dann schon zur SX greiffen statt der Versys, aber wie gesagt das ist dann noch mehr als zuviel des Guten

M.

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 4
Hab mich jetzt - 31.1.2016 10:14:51   
moron


Beiträge: 1219
Mitglied seit: 4.10.2005
Status: offline
ein bisschen eingelesen und die Tracer geht schon sehr in meine Richtung.

Dürfte sowas, wie die von mir gewünschte aber nie gebaute, FZS 750 Fazer sein

M.

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 5
. - 31.1.2016 11:46:46   
ViennaAgent


Beiträge: 920
Mitglied seit: 13.1.2008
Wohnort: Donau City
Status: offline
100kg ist nicht gerade wenig, ich wiege 80kg fahre eine 9er Ninja mit 140PS und bin die MT-09 Tracer probe gefahren weil ich umsteigen wollte, langer rede kurzer Sinn: die MT-09 Tracer ist für mich einfach zu schwach auch das Fahrwerk fühlt sich irgendwie schwammig an, dann bin ich die Suzuki GSX-S1000 gefahren, die ist von Motor und von Fahrwerk einer MT-09 weit-weit überlegen
http://www.1000ps.at/gebrauchtes-motorrad-1426678-suzuki-gsx-s1000?pos=8


_____________________________

Roman

(in Bezug auf moron)
Private Nachricht senden Post #: 6
Danke Vienna Agent - 31.1.2016 12:05:45   
moron


Beiträge: 1219
Mitglied seit: 4.10.2005
Status: offline
die GSX-S 1000 hab ich mir auch angesehen, aber mit der Optik kann ich überhaupt nicht, und das obwohl ich ein Suzuki "Fan" bin. Die ist mir zu aggressiv und zu sehr eine Kopie der z1000 Kawa.

Das mit dem Fahrwerk der MT hab ich auch schon gelesen/registriert und das wird ich sicher bei einer Probefahrt testen.

Mein Problemchen ist halt MT09 gefällt mir optisch sehr gut und einen 3 Zylinder konnte ich noch nie mein eigen nennen. Manche kurze Runden mit Triumph haben mich aber sehr neugierig gemacht.

Aber klar, das Federbein möchte ich nicht tauschen müssen um ein vernünftiges Fahrwerk zu haben.

M.

(in Bezug auf ViennaAgent)
Private Nachricht senden Post #: 7
..... - 31.1.2016 12:12:42   
coco66

 

Beiträge: 817
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
von einer Ninja auf die Tracer ist es irgendwie logisch das es sich sehr anders anfühlt, Das Fahrwerk der Tracer ist sehr auf Komfort ausgelegt, aber sicher "alltagstauglich" für den Bereich den es auf der Straße leisten muss. Das fast 30PS unterschied sind spürt man sicher auch wenn man hohe Leistung gewohnt ist.
Für mich wäre die Tracer auch eher nichts, obwohl sie mit gefällt.
Als Tourer wäre für mich auch die Honda Crosstourer, CBF 1000 oder Suzuki V-Strom 1000 interessant. Alles verschieden ausgelegte Motorräder, jedes mit seinen schwächen und stärken.
Aber so sind gottseidank die Geschmäcker verschieden, und jeder muss sein Motorrad finden, - Probe fahren, Probe fahren,.........

(in Bezug auf ViennaAgent)
Private Nachricht senden Post #: 8
...... - 31.1.2016 12:23:53   
coco66

 

Beiträge: 817
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: moron

die GSX-S 1000 hab ich mir auch angesehen, aber mit der Optik kann ich überhaupt nicht, und das obwohl ich ein Suzuki "Fan" bin. Die ist mir zu aggressiv und zu sehr eine Kopie der z1000 Kawa.

Das mit dem Fahrwerk der MT hab ich auch schon gelesen/registriert und das wird ich sicher bei einer Probefahrt testen.

Mein Problemchen ist halt MT09 gefällt mir optisch sehr gut und einen 3 Zylinder konnte ich noch nie mein eigen nennen. Manche kurze Runden mit Triumph haben mich aber sehr neugierig gemacht.

Aber klar, das Federbein möchte ich nicht tauschen müssen um ein vernünftiges Fahrwerk zu haben.

M.


Persönlich bin ich ja eher der 2 Zylinderfan, ich liebe den Druck von unten raus, - 4 Zylinder die ich aufgezählt habe wären ein guter Kompromiss, wenns den sein müsste.
Mein nächstes Motorrad wird zu großer Wahrscheinlichkeit eine TDM 900, Leistung und Komfort wie es mir am meisten zusagt, ich brauche keine Höchstgeschwindigkeit jenseits der 250, dafür möchte ich aber mich nach 500Km Tagestour noch bewegen können und trotzdem auf der Straße ned verhungern.

Als 3Zylinder könnt ich mir auch die 800er Tiger gut vorstellen, so rein vom optischen jetzt, gefahren bin ich die noch nicht

(in Bezug auf moron)
Private Nachricht senden Post #: 9
. - 31.1.2016 12:25:40   
ViennaAgent


Beiträge: 920
Mitglied seit: 13.1.2008
Wohnort: Donau City
Status: offline
mit schwammiges Fahrwerk meine ich nicht die Federelemente, die sind bei der Tracer hart und gut genug, aber schwammig im Bereich Verbindung zwischen Rahmen und der Schwinde, Das Schwingenlager war irgendwie nicht steif genug. Die Suzuki GSX-S 1000 ist keine Kopie von Z1000, die Suzuki GSX-S 1000 ist doch die GSX-R 1000 K5 mit Renthal Lenker

_____________________________

Roman

(in Bezug auf moron)
Private Nachricht senden Post #: 10
Hab mich - 31.1.2016 12:38:25   
moron


Beiträge: 1219
Mitglied seit: 4.10.2005
Status: offline
wahrscheinlich a bissal missverständlich ausgedrückt.

Ich suche keinen Tourer, sondern ein Alltagsbike mit dem man halt Touren auch überlebt und man hin und wieder eine Feierabendrunde drehen kann.

Gewicht sollte halt so eher knapp über 200kg liegen. Ich möchte halt nicht nach bereits 300 km einen Physiotherapeuten brauchen, sondern halt erst nach der ca doppelten Strecke - so nach dem Motto, "erst wenn ich in Kroatien bin geh ich ein"

Hauptnutzung wird halt Alltag sein. Aus den Superduperüberdrüberhazastrecken bin ich schon rausgewachsen, aber sollte ich halt mal den Ochs als Verbindungsetappe befahren möchte ich halt auch nicht im Weg herumstehen. Gibt ja genügend die dort Ihr "Ego" bestätigen müssen und denen will ich halt nicht hinderlich sein

M.

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 11
Jepp, 2 Zylinder sind super - 31.1.2016 12:46:42   
moron


Beiträge: 1219
Mitglied seit: 4.10.2005
Status: offline

quote:

ORIGINAL: coco66


quote:

ORIGINAL: moron

die GSX-S 1000 hab ich mir auch angesehen, aber mit der Optik kann ich überhaupt nicht, und das obwohl ich ein Suzuki "Fan" bin. Die ist mir zu aggressiv und zu sehr eine Kopie der z1000 Kawa.

Das mit dem Fahrwerk der MT hab ich auch schon gelesen/registriert und das wird ich sicher bei einer Probefahrt testen.

Mein Problemchen ist halt MT09 gefällt mir optisch sehr gut und einen 3 Zylinder konnte ich noch nie mein eigen nennen. Manche kurze Runden mit Triumph haben mich aber sehr neugierig gemacht.

Aber klar, das Federbein möchte ich nicht tauschen müssen um ein vernünftiges Fahrwerk zu haben.

M.


Persönlich bin ich ja eher der 2 Zylinderfan, ich liebe den Druck von unten raus, - 4 Zylinder die ich aufgezählt habe wären ein guter Kompromiss, wenns den sein müsste.
Mein nächstes Motorrad wird zu großer Wahrscheinlichkeit eine TDM 900, Leistung und Komfort wie es mir am meisten zusagt, ich brauche keine Höchstgeschwindigkeit jenseits der 250, dafür möchte ich aber mich nach 500Km Tagestour noch bewegen können und trotzdem auf der Straße ned verhungern.

Als 3Zylinder könnt ich mir auch die 800er Tiger gut vorstellen, so rein vom optischen jetzt, gefahren bin ich die noch nicht



TDM900 hat mir auch sehr gut gefallen, aber ebenso wie die 800er Tiger einfach zu wenig PS. Ich brauch nicht die MörderPS (weil die derreit ich auch nicht), aber zw ca 100PS und 120 PS ist da irgendwo ein kleiner Extrakick beim überholen... versteckt

Aber wie gesagt ohne Probefahrt geht eh nix.

M.

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 12
.... - 31.1.2016 12:48:48   
coco66

 

Beiträge: 817
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
Für jeden ist ein Alltagsmoped anders,- darum hab ich ja geschrieben . Probe fahren,......
Für die Feierabendrunde eignet sich jedes Motorrad, kommt halt darauf an wie du die Runde anlegen möchtest, weiß ja keiner außer dir.
Aber ein eher "nervöser" Motor wie er in der o9er sein Werk tut ist eher hinderlich mal abzuschalten wennst es genau dann ruhig haben möchtest. Wird immer Kompromisse geben müssen beim Motorrad.

Die 1250ger Bandit fällt mir auch noch ein dazu, - mir ist die ein bissl zu niedrig, bin aber auch einige Zentimeter größer als du.

Wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß beim finden des richtigen Motorrades für dich und deine Bedürfnisse.

Und zu den Möchtegerns am Ox - diese Proleten findest überall, da kannst nur drüber stehen und im Falle des Falles die Notrufnummern auswendig wissen

(in Bezug auf moron)
Private Nachricht senden Post #: 13
Aha, - 31.1.2016 12:50:55   
moron


Beiträge: 1219
Mitglied seit: 4.10.2005
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ViennaAgent

mit schwammiges Fahrwerk meine ich nicht die Federelemente, die sind bei der Tracer hart und gut genug, aber schwammig im Bereich Verbindung zwischen Rahmen und der Schwinde, Das Schwingenlager war irgendwie nicht steif genug. Die Suzuki GSX-S 1000 ist keine Kopie von Z1000, die Suzuki GSX-S 1000 ist doch die GSX-R 1000 K5 mit Renthal Lenker


ich hab irgendwo mal gelesen, dass das Federbein etwas schwach sein soll. Aber danke für deinen Hinweis, das werd ich dann mit meinem Mechanikus des geringsten Misstrauens abklären.

Der Vergleich Kopie Suzi - Kawa war ein rein subjektiver! Die Suzi stand ein paar meter neben der MT und wenn sie nicht genau das blau gehabt hätte, hätte sich mir "is a Kawa" aufgedrängt. OK, ich bin halt auch nicht mehr ganz so up to date

M

(in Bezug auf ViennaAgent)
Private Nachricht senden Post #: 14
Bandit - 31.1.2016 13:04:30   
moron


Beiträge: 1219
Mitglied seit: 4.10.2005
Status: offline
is mir persönlich zu groß, zu schwer, zu weich und auch genau um a Äutzerl zu schwach. Konnte mit einer 1250er doch ein paar KM fahren. DM taugt ma aber irgendwo fehlt mir was. Und umbauen möchte ich eher nicht, obwohl mir sehr bewusst ist das in diesem Motor einiges an Potential steckt.

Naja, und die Feierabend/Hausstreckenrunde darf ruhig schärfer angelegt werden. Oiso ich suche die "EierlegendeWollBergbauernHeuMilchSau"

Bin ja noch jung, darf ja noch träumen

M.

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 15
Kleiner Nachtrag, - 31.1.2016 13:13:06   
moron


Beiträge: 1219
Mitglied seit: 4.10.2005
Status: offline
diese Motorräder hatte ich bereits und deshalb denk ich mir halt (klar Probefahrt muss sein) die MT09 könnte mit dem 3Zylinder ein guter Kompromiss sein.

Honda VFR 750 R
Yamaha YZF 750 R
Kawasaki ZZR 600
Honda CBR 500 F
Suzuki GSX-R 1100
Kawasaki ZRX 1100 R
Kawasaki VN 1500 Classic 4-Gang
Yamaha XTZ 750 Supertenere
Yamaha FZR 1000 EXUP
Yamaha FZX 750 Fazer
Yamaha XT 500 E
Yamaha XT 500 A
Suzuki RM-125

M.

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 16
. - 31.1.2016 13:23:30   
ViennaAgent


Beiträge: 920
Mitglied seit: 13.1.2008
Wohnort: Donau City
Status: offline
das Federbein ist nur bei der Original MT-09 zu schwach, bei der Tracer ist ein härteres Federbein und sogar härtere Gabelfeder drin.

_____________________________

Roman

(in Bezug auf moron)
Private Nachricht senden Post #: 17
Das ist - 31.1.2016 13:32:22   
moron


Beiträge: 1219
Mitglied seit: 4.10.2005
Status: offline
mal sehr gut zu wissen!

Danke

Ich möchte nicht wissen wie viele Berichte man finden UND lesen müsste um alleine diese Infos von dir und Coco herauszufiltern.

M.

(in Bezug auf ViennaAgent)
Private Nachricht senden Post #: 18
... - 31.1.2016 13:46:27   
coco66

 

Beiträge: 817
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
Die Tracer ist sicher ein sehr gutes Motorrad, möchte sie auch beigott ned schlecht reden. Im Gegenteil, Wäre für mich neben Versys und CBF sehr interessant, Mein Kompromiss lautet eben eher TDM

(in Bezug auf moron)
Private Nachricht senden Post #: 19
. - 31.1.2016 14:20:11   
ViennaAgent


Beiträge: 920
Mitglied seit: 13.1.2008
Wohnort: Donau City
Status: offline
die Tracer ist sicher ein sehr gutes Motorrad, LED Scheinwerfer, Hauptständer Serienmäßig, relativ leicht, sehr gute Bremsen mit 84cm passende Sitzhöhe, aber trotzdem war ich von der probefahrt enttäuscht.


_____________________________

Roman

(in Bezug auf moron)
Private Nachricht senden Post #: 20
Würd mich jetzt interessieren - 1.2.2016 11:28:05   
moron


Beiträge: 1219
Mitglied seit: 4.10.2005
Status: offline

quote:

ORIGINAL: coco66

Die Tracer ist sicher ein sehr gutes Motorrad, möchte sie auch beigott ned schlecht reden. Im Gegenteil, Wäre für mich neben Versys und CBF sehr interessant, Mein Kompromiss lautet eben eher TDM

Warum dein Kompromiss TDM lautet, eine V_Strom müsste doch auch interessant sein?

Ich hab vor Jahren mal einen Testbericht für eine Zeitung über die alte V-Strom gemacht und da war ich recht angetan. Nur mittlerweile gefällt mir diese Kategorie Motorrad einfach nicht mehr.

M.

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 21
Als ich mitte der 90er - 1.2.2016 11:35:02   
moron


Beiträge: 1219
Mitglied seit: 4.10.2005
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ViennaAgent

die Tracer ist sicher ein sehr gutes Motorrad, LED Scheinwerfer, Hauptständer Serienmäßig, relativ leicht, sehr gute Bremsen mit 84cm passende Sitzhöhe, aber trotzdem war ich von der probefahrt enttäuscht.



von meiner FZR auf eine Super Teneree umgestiegen bin war ich anfangs auch etwas enttäuscht. Aber nach einer gewissen Zeit hatte das Ding einen ganz eigenen Kick Fahrwerk war sehr stark modifiziert (17 Zöller) und in Rechtskurven bist schnell aufgsessen, aber der Schnalzer war auch witzig Tja, aber die Leistung (obwohl auch a bissal modifiziert) war halt viel zu wenig.

M.

(in Bezug auf ViennaAgent)
Private Nachricht senden Post #: 22
... - 1.2.2016 16:26:10   
chrisi195


Beiträge: 47
Mitglied seit: 26.7.2011
Status: offline
Hallo.

Ich selbst habe bis vor 2 Monaten eine 03er TDM 900 gehabt. Super Motorrad. Habe sie nur verkauft, da es mich ins Gelände zieht . Bin dann voriges Jahr auch den "Nachfolger" MT-09 Tracer probegefahren. Der Handlingunterschied gegenüber der TDM war meines Erachtens nach gewaltig. Da fühlte sich die TDM viel schwammiger und träger an. Ich habe mich sofort darauf wohlgefühlt. Mehr Leistung als bei der TDM, viel handlicher und mir persönlich gefällt der Dreizylinder Sound besser, obwohl meine TDM Leo Vince Endtöpfe verbaut hatte. Ich selbst habe auch um die 100 kg und empfand die Leistung der Tracer in jedem Fall als ausreichend. Wenn einem die Leistung dennoch etwas zu viel werden sollte, kann man ja noch einen anderen Fahrmodus wählen. Drei stehen zur Auswahl und in einem wird die Leistung um ca 10-15 PS reduziert. Wenn ich finanziell dazu in der Lage wäre, würde ich mir die Tracer in jedem Fall holen.

(in Bezug auf moron)
Private Nachricht senden Post #: 23
Danke chrisi195 - 1.2.2016 17:25:05   
moron


Beiträge: 1219
Mitglied seit: 4.10.2005
Status: offline
und wieder ein Rat/Tipp mit dem ich was anfangen kann. Hatte das Glück mehrmals TDM s bewegen zu dürfen. Oiso dürfte sie mir nicht nur gefallen (auch vom Konzept her) sondern wirklich interessant sein.

Danke nochmal

M.

(in Bezug auf chrisi195)
Private Nachricht senden Post #: 24
.... - 1.2.2016 20:39:44   
coco66

 

Beiträge: 817
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
V-Strom wäre auch nicht schlecht, nur stimmt meistens das Preis/Leistungsverhältnis nicht, und wenn dieses passen würde dann ist sie schnell verkauft.
Zum fahren ein super Motorrad und würde auch das bieten was ich brauche.
Aber ist ja noch Zeit, und ich hab meinen Schrauber drauf angesetzt mir was ordentliches zu besorgen, bin nicht so Markenfixiert, nur zu meiner Linie muss es passen.

(in Bezug auf moron)
Private Nachricht senden Post #: 25
Ja, so einen Schrauber - 1.2.2016 20:47:12   
moron


Beiträge: 1219
Mitglied seit: 4.10.2005
Status: offline
Hab ich auch. Kennt mich seit ca 20 Jahren und ich folge Ihm von Arbeitgeber zu Arbeitgeber.

M.

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 26
..... - 1.2.2016 20:56:26   
coco66

 

Beiträge: 817
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
Meiner ist selbstständig. Handelt mit Gebrauchten und hat einen super Mechaniker noch angestellt.
Faire Preise für gute Leistung, findest heutzutage nimma so oft. Honda Salzburg verlangt für die Stunde mehr als das doppelte und bringen auch ned mehr dafür

(in Bezug auf moron)
Private Nachricht senden Post #: 27
Freut mich... - 2.2.2016 17:45:59   
chrisi195


Beiträge: 47
Mitglied seit: 26.7.2011
Status: offline
... wenn ich helfen konnte. Wie schon von anderen gesagt, mach eine Probefahrt. Dann weißt du genau ob sie dir gefällt oder nicht.
Lg Chris

(in Bezug auf moron)
Private Nachricht senden Post #: 28
Probefahrt(en) - 2.2.2016 19:12:22   
moron


Beiträge: 1219
Mitglied seit: 4.10.2005
Status: offline
sind sowieso Grundvoraussetzung für an Moppalkauf. Aber wie gesagt, diese Jahreszeit ist halt die Beste für Recherche Man bekommt (wie in diesem Fall durch euch NUR GUTE) Tipps und kann auch a bissal Zeit konstruktiv verbringen

Danke

M.
PS: Und die empfohlene GSX werde ich sicher auch Probefahren - nur so zum Vergleich, aber ev dreht sich doch alles wieder um

(in Bezug auf chrisi195)
Private Nachricht senden Post #: 29
o - 15.2.2016 15:53:42   
streetfightervienna

 

Beiträge: 1620
Mitglied seit: 17.12.2006
Wohnort: Untergetaucht
Status: offline

quote:

ORIGINAL: moron

diese Motorräder hatte ich bereits und deshalb denk ich mir halt (klar Probefahrt muss sein) die MT09 könnte mit dem 3Zylinder ein guter Kompromiss sein.

Honda VFR 750 R
Yamaha YZF 750 R
Kawasaki ZZR 600
Honda CBR 500 F
Suzuki GSX-R 1100
Kawasaki ZRX 1100 R
Kawasaki VN 1500 Classic 4-Gang
Yamaha XTZ 750 Supertenere
Yamaha FZR 1000 EXUP
Yamaha FZX 750 Fazer
Yamaha XT 500 E
Yamaha XT 500 A
Suzuki RM-125

M.


Schon mal ueber Benelli nachgedacht.
Ich verkaufe meine TNT 899 S.



_____________________________

Deswegen will ich nie wieder nach Oesterreich

http://www.1000ps.at/forum/tm.asp?m=2641565&mpage=2&key=�


(in Bezug auf moron)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Yamaha MT09 Serie Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung