XT 1200 Z Super Ténéré World Crosser

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Umfragen >> XT 1200 Z Super Ténéré World Crosser Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
XT 1200 Z Super Ténéré World Crosser - 30.8.2013 13:46:21   
Kaszandro

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 13.2.2013
Status: offline
Hallo Leute!

Da nun bald der Tag der Wahrheit gekommen ist und ich mich für ein Bike entscheiden werde, wollte ich vorher noch
nachfragen was ihr von der Yamaha haltet.

Diese ist jetzt als Worldcrosser um ca. 15.400 im Angebot.

Ich weis, dass sie oben ein wenig schwach aber auch haltbar und sehr zuverlässig ist.
Laut Messung ist bei 195 km/h Schluss und bis dahin braucht sie auch einige Zeit.

Aber da ich den ganzen Testberichten nicht so recht vertraue wollte ich euch um eure Meinung fragen.

mfg
Kaszandro
Private Nachricht senden Post #: 1
XT 1200 Z Super Ténéré World Crosser - 30.8.2013 14:47:37   
bm003162


Beiträge: 9
Mitglied seit: 15.7.2011
Status: offline
Was soll man zu so einer allgemeinen Anfrage sagen?!
Wenn Du nicht - oder nicht zumindest in groben Zügen - beschreibst, was Du mit dem Bike machen willst (wieviel Prozent Offroad, nur Schotterwege oder auch der "kleine Wüstentripp", Wie viele Prozente Tagesausflüge/Urlaubsreisen). kann Dir keiner eine belastbare Aussage geben ...

(in Bezug auf Kaszandro)
Private Nachricht senden Post #: 2
naja - 30.8.2013 15:12:19   
Mille


Beiträge: 415
Mitglied seit: 13.4.2009
Wohnort: Zeltweg
Status: offline
Mhm, ich fahre die 1200er zwar nicht selbst, bin sie aber ausgiebig probegefahren, aber im vergleich zu meiner 900 XTZ ist sie sehr schwach auf der brust durch das hohe gewicht. Im allgemeinen ist sie standhaft, langlebig und das fahrwerk recht weich abgestimmt, was aber zugute kommt bei schotterpisten, die elektronik ist meiner meinung nach fürn hugo...
Wenn du einen allrounder suchst mit dem du lange touren fahren kannst bist damit gut bedient.

(in Bezug auf Kaszandro)
Private Nachricht senden Post #: 3
Super Tenere - 30.8.2013 15:37:05   
Kaszandro

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 13.2.2013
Status: offline
Hallo nochmals!

Also um das näher zu erläutern:

Ich möchte scher größere Touren fahren und das auch überwiegend zu zweit.
Also Europa und später einmal nach Marokko.

SIcher sind auch Tagesausflüge dabei und fahren wir auch in Gruppe.
Hauotsächlich 1000er und höhere Kubikleistungen dabei und Tempo ist zügig.

Ich frage desshalb, da ich mir die KTM 1190 oder die BMW 1200 GS zulegen will, aber nun auf
die Super Tenere, aufgrund des Angebotes, gestoßen bin.

lg
Kaszandro

(in Bezug auf Mille)
Private Nachricht senden Post #: 4
Super Tenere - 30.8.2013 19:16:43   
Mille


Beiträge: 415
Mitglied seit: 13.4.2009
Wohnort: Zeltweg
Status: offline
naja, bei der ktm wird dir der arsch wässrig, weil der gefphlte 60°c hat. XD Ich dachte schon die hatte ne sitzheitzung, aber da gehen irgndwo unterm sattel die ölleitungen oder so meinte der händler, sonst war sie geil zu fahren. Nur bei den Katls würd ich mir sorgen machen da die ersatzteilversorgung im weiten ausland bei 0 ist, und die Ramen seh schnell brechen. *schon zu genüge gesehen*

die neue GS 1200 bin ich leider noch nicht probegefahren da sie , komplett ausverkauft ist zurzeit bei mir in der gegend. ^^ Aber ich hab mir die technischen details bei nem Vortrag in der FA Graz zu gemüte geführt und muss sagen, BMW hat mächtig rangeklotzt, was sie aber praktisch wirklich leistet steht im schatten, da die neue rein garnichts mehr mit der alten gemeinsam hat.

Im großen und ganzen kann ich dir die Yamsl nur empfehlen, die ersatzteilversorgungen weltweit sind recht gut, hat nen standhaften motor, fast keien kinderkrankheiten, mag zwar im thema spitzenleistung nicht die welt sein, aber wenn du zu zweit fährst kommts eh mehr auf drehmoment an.

Soviel zu meiner Meinung, ist aber vermutlich nur eine von vielen.

(in Bezug auf Kaszandro)
Private Nachricht senden Post #: 5
Super Tenere - 30.8.2013 20:27:55   
Kaszandro

 

Beiträge: 15
Mitglied seit: 13.2.2013
Status: offline
zunächst mal danke für die Antworten.

Das mit der "Sitzheizung" stimmt, aber da sind die Händler bereits angewiesen eine Folie anzubringen.
Bzgl. der Ersatzteile kann ich nichts sagen, aber das mit dem Rahmen halte ich für übertrieben.
Die 1190er ist ein komplett neues Bike und denke ich, dass die KTM Ingenieure aus der Vergangenheit gelernt haben.
Ansonsten ein geiles Bike.

Die BMW bin ich schon gefahren und muss sagen, auch die ist ganz super zum fahren. Druck aus dem Keller und im Nu auf 160km/h oben.
Ab 160 ist die KTM aber auf und davon.
Da ich aber kein junger Spund mehr bin reicht mir die Leistung der BMW sicher allemal.
Was mir nur ein bißchen aufstößt sind die im Forum zahlreich proklamierten Getriebeprobleme,

Daher werde ich die KTM nochmals und die Yamaha erstmalig probefahren.
Dann fällt die Entscheidung.

Sollte es die KTM oder die BMW werden, dann schaue ich, dass ich ein 2014er Modell bekomme und hoffe, dass die
Entwickler die Kinderkrankheiten schon beseitigt haben.
Die Yamaha gibts ja schon länger und was mir gefällt ist die Standhaftigkeit und so nebenbei kostet sie um ca. 4000€ weniger als
die von mir errechnete BMW.

Aber ab und zu juckt es schon noch in der Gashand und da muss sich erst zeigen ob mir die Yamaha da reicht.
Habe von der Yamaha zwie Videos gesehen. Bei dem Einen war ein digitaler Tacho noch eingeblendet und war
am Tacho der Yamaha 215 angegeben und am Digitalen 195 km/h. Glaube eher dem Digitalen ;-).
Beim zweiten Video gings auch Richtung 200, aber man mekrt, dass der Yamaha in diesem Bereich, also zw. 160 u. 200 etwas
die Luft ausgeht.

Ihr werdet vielleicht über mich lachen, aber bis jetzt ist das meine schwerste Entscheidung eines der Bikes zu wählen.
Schon seit mehreren Monaten versuche ich das" richtige" Bike auszuwählen. Eigentlich ein Wahnsinn!
Bin aber schon, bis auf die Yamaha, die anderen Bikes gefahren, trotzdem fällt es mir sehr schwer.

grüße
Kaszandro

(in Bezug auf Mille)
Private Nachricht senden Post #: 6
Manomann!!! - 30.8.2013 21:28:36   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Kaszandro

zunächst mal danke für die Antworten.

Das mit der "Sitzheizung" stimmt, aber da sind die Händler bereits angewiesen eine Folie anzubringen.
Bzgl. der Ersatzteile kann ich nichts sagen, aber das mit dem Rahmen halte ich für übertrieben.
Die 1190er ist ein komplett neues Bike und denke ich, dass die KTM Ingenieure aus der Vergangenheit gelernt haben.
Ansonsten ein geiles Bike.

Die BMW bin ich schon gefahren und muss sagen, auch die ist ganz super zum fahren. Druck aus dem Keller und im Nu auf 160km/h oben.
Ab 160 ist die KTM aber auf und davon.
Da ich aber kein junger Spund mehr bin reicht mir die Leistung der BMW sicher allemal.
Was mir nur ein bißchen aufstößt sind die im Forum zahlreich proklamierten Getriebeprobleme,

Daher werde ich die KTM nochmals und die Yamaha erstmalig probefahren.
Dann fällt die Entscheidung.

Sollte es die KTM oder die BMW werden, dann schaue ich, dass ich ein 2014er Modell bekomme und hoffe, dass die
Entwickler die Kinderkrankheiten schon beseitigt haben.
Die Yamaha gibts ja schon länger und was mir gefällt ist die Standhaftigkeit und so nebenbei kostet sie um ca. 4000€ weniger als
die von mir errechnete BMW.

Aber ab und zu juckt es schon noch in der Gashand und da muss sich erst zeigen ob mir die Yamaha da reicht.
Habe von der Yamaha zwie Videos gesehen. Bei dem Einen war ein digitaler Tacho noch eingeblendet und war
am Tacho der Yamaha 215 angegeben und am Digitalen 195 km/h. Glaube eher dem Digitalen ;-).
Beim zweiten Video gings auch Richtung 200, aber man mekrt, dass der Yamaha in diesem Bereich, also zw. 160 u. 200 etwas
die Luft ausgeht.

Ihr werdet vielleicht über mich lachen, aber bis jetzt ist das meine schwerste Entscheidung eines der Bikes zu wählen.
Schon seit mehreren Monaten versuche ich das" richtige" Bike auszuwählen. Eigentlich ein Wahnsinn!
Bin aber schon, bis auf die Yamaha, die anderen Bikes gefahren, trotzdem fällt es mir sehr schwer.

grüße
Kaszandro


wos wird Des ?

...bei so Vielen Bikes..kanns Einem ja Nur schlecht werden ...Owa i glaab Du willst mi eh Bloß Nur Produziern -Göll


Viel Spaß mit Dem wos es Letztendlich werden wird...kaaf da a Deitsches Wörtabuach dazua ...und ned Obafoin ...duad Maunchmal a Bissale weh

Lg Pg


_____________________________












(in Bezug auf Kaszandro)
Post #: 7
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Umfragen >> XT 1200 Z Super Ténéré World Crosser Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung