XJ 900 S Shimmy mit Roadtec

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> XJ 900 S Shimmy mit Roadtec Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
XJ 900 S Shimmy mit Roadtec - 13.11.2004 17:57:25   
Yamamichel

 

Beiträge: 35
Mitglied seit: 9.8.2004
Status: offline
hallo Leute , habe auf meine Divi Metzeler Roadtec Z6 aufgezogen und jetzt kräftiges lenkerschlagen zwischen 70 und 50 km/h und auch sonst leichtes vibrieren im Lenker. Die Radlager sind neu, Federn auch, Lenkkopflager laut Werkstatt auch ok, fahre mit 2,5 bar (hatte vorher Me Z4 und nur ganz minimales Shimmy). Habt ihr da nen Abhilfe-Vorschlag ??


Gruss
Michael
Private Nachricht senden Post #: 1
Re: XJ 900 S Shimmy mit Roadtec - 14.11.2004 14:47:03   
Kremer

 

Beiträge: 52
Mitglied seit: 25.8.2004
Status: offline
sorgfältig gewuchtet?!

Gruß

Hartmut

(in Bezug auf Yamamichel)
Private Nachricht senden Post #: 2
Re: XJ 900 S Shimmy mit Roadtec - 14.11.2004 17:30:10   
Yamamichel

 

Beiträge: 35
Mitglied seit: 9.8.2004
Status: offline
auch top ausgewuchtet, inzwischen mit 2,2 bar gefahren, aber auch keine Besserung, leider

(in Bezug auf Yamamichel)
Private Nachricht senden Post #: 3
Re: XJ 900 S Shimmy mit Roadtec - 15.11.2004 3:35:27   
peter-k

 

Beiträge: 634
Mitglied seit: 29.7.2004
Status: offline
Metzeler scheint in der letzten Zeit ein bischen Probleme mit unrunden Reifen zu haben. Ich sage nicht, dass Deiner unrund sein muss. Aber das Problem ist mir vom Tourance bekannt.

(in Bezug auf Yamamichel)
Private Nachricht senden Post #: 4
Re: XJ 900 S Shimmy mit Roadtec - 9.5.2005 17:51:23   
XJ900Walter

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 9.5.2005
Status: offline
Hallo,
ich fahre den Metzeler Lasertec (gibts mit ABE) und White-Power-Federn.
Da fahre ich bis nach ...werweiswo... (echt ein klasse Abstimmung).

Ich habe mittlerweile meine zweite XJ900. Die erste hatte den original DUNLOP und die original Federn (mehr sage ich nicht). Ging aber auch irgendwie....
Meine jetzige Abstimmung ist OPTI.. und ich freu mich wirklich damit auf lange Touren.

Gruß

Walter

quote:

hallo Leute , habe auf meine Divi Metzeler Roadtec Z6 aufgezogen und jetzt kräftiges lenkerschlagen zwischen 70 und 50 km/h und auch sonst leichtes vibrieren im Lenker. Die Radlager sind neu, Federn auch, Lenkkopflager laut Werkstatt auch ok, fahre mit 2,5 bar (hatte vorher Me Z4 und nur ganz minimales Shimmy). Habt ihr da nen Abhilfe-Vorschlag ??


Gruss
Michael

(in Bezug auf Yamamichel)
Private Nachricht senden Post #: 5
Lasertec - 24.10.2005 18:00:18   
mps_Scotti

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 24.10.2005
Status: offline
Ich fahre auch den Lasertec. Fahreigenschaften sind klasse, der Reifen klebt förmlich auf der Straße. Leider sind die Laufleistungen - soweit ich das jetzt schon erkennen kann - wohl nicht sehr hoch. Zur Zeit habe ich 3500 KM mit den Reifen gefahren. Die Profiltiefe auf der mittleren Rille beträgt nur noch 3,5 mm, bemerkenswerterweise vorne als auch hinten. Das ist m.E. zu wenig. Da kann ich wohl bei 5000 Km wieder an einen Neukauf denken. Der Preis ist o.K. , letztendlich aufgrund der geringen Laufleistung aber dann doch zu teuer. Mit dem Z 4 bin ich 14000 bzw. 9000 Km gefahren.

Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen mit diesem Reifen ?

Gruß Thorsten

(in Bezug auf Yamamichel)
Private Nachricht senden Post #: 6
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> XJ 900 S Shimmy mit Roadtec Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung