X max 400 (Bj2013) Variomatik

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> X max 400 (Bj2013) Variomatik Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
X max 400 (Bj2013) Variomatik - 27.8.2017 13:55:41   
Jones_the_maniac

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 29.6.2014
Status: offline
Hallo zusammen !

da bei meinem X Max 400 (Bj2013) nun bald das 20.000km Service ansteht dacht ich mir u.U. auf eine Pollini oder Malossi Vario umzurüsten da der Riemen so und so getauscht werden muss und die Vario quasi offen ist.

Ich fahre hauptsächlich in der Stadt aber mache ab und zu die eine oder andere ausfahrt mit einigen Kumpels welche "echte" Motorräder (600-1000ccm) haben (Höllental, KK oder Dopplerhütte). Ich bin mir darüber klar dass der 400er nie die Leistung ner z.b. 750er erreichen kann aber dennoch würde ich gerne das max. rausholen :)

In div. Shops hat man mir gesagt dass die Beschleunigung um ca. 15-20% verbessert wird aber sich gleichzeitig V/max um ca. 10-15% reduziert.

(bitte nagelt mich nicht an den Zahlen fest ) ;)

In den Beschreibungen der Vario´s steht nun aber leichte Verbesserung der Beschleunigung und auch V/max.

Was stimmt denn nun ?

Ich hätte natürlich gerne beides, Beschleunigung und V/max.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit der einen oder anderen Vario machen können ??

Welche Möglichkeiten gibt´s noch die Leistung zu verbessern, sollte natürlich halbwegs wirtschaftlich bleiben ;)

Danke !

lg Jones



< Beitrag bearbeitet von Jones_the_maniac -- 27.8.2017 13:56:59 >
Private Nachricht senden Post #: 1
X max 400 (Bj2013) Variomatik - 27.8.2017 15:00:06   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7081
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
malossi sportvario
ggf jemanden mit drehbank konsultieren, der dir die glatibuchse noch um 0,7mm kürzt.
dann hast bessere beschleunigung UND mehr topspeed.

dann gibts noch diverse sachen wie sportpuff, offener luftfiltger, andre nockenwelle, evtl gleich a grösserer zylinderkit, offenes programmierbares steuergerät, etc ... blablabla ...

gibt viel zeug um des schneller/besser zu machen.
zu teuer und bringt nix.

würd bei der malossi sportvario bleiben.


_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf Jones_the_maniac)
Private Nachricht senden Post #: 2
X max 400 (Bj2013) Variomatik - 27.8.2017 15:17:29   
Jones_the_maniac

 

Beiträge: 2
Mitglied seit: 29.6.2014
Status: offline
Hallo,

danke für das schnelle Feedback !

Akrapovic hab ich schon drauf, hab den Roller damals gebraucht so gekauft.

Ich hab jetzt auch nicht vor da zig tausende € da rein zu stecken.

Max. Ausbeute mit so wenig € wie möglich ist die Devise :)

Weisst Du zufällig ob der 400er Motor gedrosselt ist oder einfach nicht mehr als die 34 PS leistet bzw. obs Sportluftfilter gibt, konnte im Netz nix finden.



< Beitrag bearbeitet von Jones_the_maniac -- 27.8.2017 15:18:23 >

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 3
X max 400 (Bj2013) Variomatik - 27.8.2017 16:20:11   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7081
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
keine ahnung, weis ich ned


_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf Jones_the_maniac)
Private Nachricht senden Post #: 4
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> X max 400 (Bj2013) Variomatik Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung