Witterungsbeständiges Radl

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Witterungsbeständiges Radl Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Witterungsbeständiges Radl - 22.5.2017 14:40:57   
user1074647


Beiträge: 4
Mitglied seit: 19.5.2017
Status: offline
Grüß Euch!

Leider hat mir ein Held tatsächlich meine heißgeliebtes Motorradal gstanzt
Mein Bisheriges mag für den Einen oder Anderen, sagen wir mal ein eher ungewohntes Radl sein. Ich hab das aber wirklich gern ghabt und hoffe dass ich wegen meiner Gorilla jetzt nicht mit dem klassischen nassen Fetzen durchs Forum gjagt werd.

Ich wohne seit ein paar Jahren in Wien und bin damit die letzte Zeit jeden Tag, auch im Winter zur Arbeit gefahren. Bei starkem Schneefall hats dann auch hi und da mal bei mit mir in die Wohnung dürfen und für kurze Abstecher auf die Autobahn kann man sich irgendwann auch die LKW-Zwillingsreifenphobie abtrainieren. Ich hab die Gorilla irrsinnig spassig gfunden und von unten auch immer in recht freundliche Nasenlöcher anderer Motorradfahrer gschaut.
So ausgeheult. Ich brauch ein neues und würde mich freuen wenn ihr vielleicht den einen andern Tipp für mich habt. Vorzugweise eines dass man nicht mit einer Hand in einen Laderaum schupfen kann.

Was sind eure Favoriten bezüglich Witterungsbeständigkeit?
Mit einer Mietwohnung in der Stadt muss ich sie schweren Herzens auf der Strasse stehen lassen können.
Vom Aussehen her bin ich (wie einige von euch vielleicht schon vermuten) restlos schmerzbefreit, nur Rollerfan bin ich halt (noch) keiner.
Technisch sollte sie mich bei den üblichen Wartungs- und Reparaturarbeiten nicht vor allzu große Probleme stellen. Zuverlässig, gut zum durchwedeln in der Stadt, nach Möglichkeit Einspritzer, Vergaser kenn ich jetzt dann doch schon.

Vorwort zur Person: 36, 168cm, Wien
Einsatzzweck: Alltag, eventuell Sozius, sollte mich hie und da mal auch über die Autobahn bis nach Salzburg bringen können
Biketyp: alles was kein Roller ist und meine Füße den Boden erreichen
Budget: leider jetzt nur noch bis 3000.-
Leistung: wurscht, aber wie gesagt Autobahn sollt gehen, irgendwas mit 140km/h aufwärts
Wunschfahrzeuge: eh die üblichen vom Nils, ER6-n, Monster 696, CBR600F Hornet, NC750S(X) mit DCT, ZR-7,MT-07, zweifle aber dass die das aushalten ganzjährig draussen zu stehen. Hondas mag ich eigentlich ganz gern.
Zweirad Erfahrung: Wiedereinsteiger also eher was gutmütiges, als 20-25jähriger fleissig ER6-n und XT500 gefahren, von August 2016 bis letzte Woche Skyteam Gorilla 125. Bisher immer mit Fussschaltung gefahren, das ständige kuppeln in der Stadt ist mir zuletzt dann aber doch auch etwas auch auf den Senkel gegangen. Vielleicht wisst ihr da was.
Führerschein: A,B, Besitzzeit 18 Jahre

Vielen Dank im voraus für euere Tipps!

Schöne Güße
Tom
Private Nachricht senden Post #: 1
Pan European ST 1100 - 22.5.2017 21:19:24   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
die schupft dir keiner so schnell in den Kofferraum.
Wien - Salzburg und retour geht in einem sitz.
Den Lack und die Anbauteile sprühst 2 - 3 x im Jahr mit WD40 ein und es gammelt sicher nix.
In die Koffer bringst Zimmer/Kuchl/Kabinett wenns sein muss, und die Sozia fühlt sich 100%ig wohl hinten drauf.
Einzig in der Stadt sind 330KG bissl gewöhnungsbedürftig - ich hatte nach kurzer Zeit kein Problem mehr damit.

Schau das der Zahnriemen gewechselt wurde (kostet an 1000der) - Kilometer sind fast egal bei dem V4 Motor.

(in Bezug auf user1074647)
Private Nachricht senden Post #: 2
Hm, ... - 23.5.2017 3:16:26   
user1074647


Beiträge: 4
Mitglied seit: 19.5.2017
Status: offline
Coco, ok echt arg... Auf die wär ich ja nicht mal ansatzweise gekommen.
Aber, je mehr ich darüber nachdenk, du hast recht, ...die passt sogar wie die Faust aufs Aug!
Einmal schlaf ich noch drüber, morgen is mir der Gewichtsunterschied zur vorherigen dann auch wurscht.
Ich hab mir glaub ich auch schon eine blitzblaue auf WH gesehen. Halt mir die Daumen.

Vielen herzlichen Dank für den Tipp!!
Wünsch dir alles Gute!

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 3
... - 23.5.2017 7:48:33   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7088
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
servus

als erstes hab i ja an die honda MSX 125 dacht, soll jo der inoffizielle nachfolger der monkey sein.
aber da diese, wenn vollgetankt, auch nur 100kg auf die waage bringt, bin ich ned sicher ob das so a gute idee ist.
für die gäbs auch an 180ccm satz, damit rennt des mini-ding gleich mal 160.
egal

fallst a richtiges gasradl willst.... bin ich der gleichen meinung wie du: je abgfuckter das ausschaut (was sich bei ganzjährigen witterungseinfluss ned vermeiden lasst) umso weniger schnell wirds gfladert xD


an tipp welches radl du dir holn sollst, kann ich dir ned geben. weis ja auch ned was du fahren willst.
im prinzip solltens alle soweit wasserfest sein.
die optik wird halt leider IMMER leiden, wenn des ding ganzes jahr draussn rumgammelt.



greeeeeez

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf user1074647)
Private Nachricht senden Post #: 4
..... - 23.5.2017 11:54:54   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline

quote:

ORIGINAL: user1074647

Coco, ok echt arg... Auf die wär ich ja nicht mal ansatzweise gekommen.
Aber, je mehr ich darüber nachdenk, du hast recht, ...die passt sogar wie die Faust aufs Aug!
Einmal schlaf ich noch drüber, morgen is mir der Gewichtsunterschied zur vorherigen dann auch wurscht.
Ich hab mir glaub ich auch schon eine blitzblaue auf WH gesehen. Halt mir die Daumen.

Vielen herzlichen Dank für den Tipp!!
Wünsch dir alles Gute!


Wenn wir jetzt auch noch die selbe meinen (Bj. ´95)? Dann fragst den Verkäufer ob der Zahnriemen schon gemacht wurde aus Altersgründen (normal bei 150 000KM), ansonsten gleich mal € 500.- weniger ansetzen beim verhandeln.
Und schau dir die Seitenkoffer an(Serie) wegen Kratzer und Dichtung, auch die Spiegelgehäuse wegen Kratzer anschauen.
Wo die Spiegel durchpassen, passt auch des ganze Moped durch.

Ich find die Pan genial, leider hab ich meine geschrotet, sonst wäre sich immer noch in meiner Garage

(in Bezug auf user1074647)
Private Nachricht senden Post #: 5
Dank euch 2 für die Hilfe! - 23.5.2017 15:42:01   
user1074647


Beiträge: 4
Mitglied seit: 19.5.2017
Status: offline

Die MSX hab ich auch noch gar nicht gekannt, super dass Honda sowas wieder baut.

Aber ich glaub ich werd mir jetzt wirklich wieder ein bisschen was größeres zulegen.
Die Pan trägst ned ganz so leicht weg :-) da hat der Coco schon recht.
Bin schon gespannt wie sich die fährt.

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 6
Na - 23.5.2017 16:45:08   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
ich bin neugierig
1. mal ob sie dir gefällt von den Fahreigenschaften
2. ob du dir eine kaufst

So hat meine ausgschaut






Anlagen (1)

(in Bezug auf user1074647)
Private Nachricht senden Post #: 7
und die - 23.5.2017 16:49:42   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
Möglichkeiten mit diesem Moped sind Grenzenlos (Frühstück mit selbstgemachter Erdbeermarmelade und Kipferl)




Anlagen (1)

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 8
naja - 24.5.2017 9:16:22   
Mayerpeter6

 

Beiträge: 7088
Mitglied seit: 24.3.2006
Wohnort: hubraum statt wohnraum
Status: offline
die pann in allen ehren (ich weis, das des ding praktisch is)
aber des teil is hässlich für 3, mit an fahrwerk welches heillos überfordert is.
noch dazu dieser elendig lange radstand und das sauhohe gewicht.
vom längs einbauten v4 bin i a ned grad begeistert ... is zwar besser als die MV v2 oder die BmW 2er boxer, aber das 'auf eine seite ziehen beim gasgeben' is trotzdem vorhanden.
das einzig geile an dem teil is das getriebe. wenn da was in oasch geht, brauchst NICHT den motor spalten =)

a richtiger reisedampfer halt. mei fall isses ned grad =P

_____________________________

-------/\-------
------//\\------
-----//--\\-----
--_//-- --\\_--
--\ (_---_) /--

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 9
. - 24.5.2017 9:53:32   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Schon mal an die Honda CB Sevenfifty gedacht?

Zwar auch schon älter, aber von der Grundkonstruktion untödlich und läuft auch problemlos und ist dank Hydrostössel sehr wartungsarm. Zwar langweilig (optisch wie vom fahren), aber läuft und läuft....

(in Bezug auf user1074647)
Private Nachricht senden Post #: 10
Meine hat - 24.5.2017 11:14:55   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
nicht auf die Seite gezogen. Fahrwerk war auch zu 2. noch in Ordnung - hatte damit auch bei Gebirgstouren keine Probleme.
Der V4 ist laufruhig und relativ sparsam - nur bei Vollgas sehr hoher Verbrauch,
Der Radstand macht die Pan stabil, - wirklich wendig ist was anderes, das geb ich gerne zu.

Hässlichkeit ist gewünscht !!!!! Und auch Gewicht um nicht einfach mal so im Kofferraum zu verschwinden.

(in Bezug auf Mayerpeter6)
Private Nachricht senden Post #: 11
..... - 24.5.2017 11:20:12   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
Sevenfifty ist Kult - ob die nicht Diebe anzieht?

Statt einer Honda 750 dann lieber eine TDM850 4TX, die ist wenigstens fahrerisch ned so langweilig

(in Bezug auf sevenfiftybiker)
Private Nachricht senden Post #: 12
..... - 25.5.2017 22:18:25   
user1074647


Beiträge: 4
Mitglied seit: 19.5.2017
Status: offline
Also dassd kurz auf an Abstecher zum shoppen in Globus fahrst zeigt erst wie vielseitig die is ohne dass ma da lang nachdenken muss. Ich fahr ja gern auf das eine oder andere kleinere Musikfestival, der Laderaum könnt schon da schon praktisch sein. Gut zum Elbogenschleifen is wahrscheinlich nix, aber das war mit der Gorilla und ihren 8 Zöllern auch nix.
Ich bins zwar noch nicht gefahren aber ich stell mir vor dass das Fahrwerk vielleicht nicht ganz so schlecht sein wird, immerhin war es auch ein sehr beliebtes Einsatzmotorrad. Aber das glaub ich gleich dass die sicher sehr weich abgestimmt sein wird.

Die TDM850 war tatsächlich meine erste Idee, ich habs dann aber wieder verworfen.
Ich befürcht das mir da die Stelzen zu kurz werden.

@Mayerpeter6:
In der Volksschule hats einmal eine in jede Dimension große Bäckerstochter gegeben.
Überraschenderweise hat die dann auch von uns allen als erstes an Bart kriegt.
Wenn die tanzen wollt, hats mich einfach gschnappt und hat mit mir tanzt. Mit vorher fragen hat sie generell eher wenig Zeit verschwendet und dass ich dabei auch nie mit den Füssen am Boden war, war jetzt auch nicht etwas das ihr offensichtlich schlaflose Nächte bereitet hätte. Gut und wennst frech warst, hat ihr zweiter Schlag halt schon auch hart an Leichenschändung grenzt, aber sonst war die eigentlich ganz nett.

Is jetzt vielleicht a bisserl weit hergholt, im direkten Vergleich zur bärtigen Bäckerstochter, gewinnt für mich die Pan.
Bodenkontakt und so... :-)

Ich werd nachn Urlaub (Ich flieg morgen nach Schottland, hipp,hipp) sicher die PAN und die Sevenfifty probefahren und euch dann berichten. Sevenfifty hab ich noch gar nicht am Radar ghabt, dass man das Ventilspiel nicht einstellen muss könnt mir gefallen. Schaun ma mal wie faad die wirklich ist.

Noch einmal Danke für die guten Tipps!
Der Tipp auf was ich bei der Pan schaun muss hat mir besonders taugt.
Gibts vielleicht auch was auf dass ich bei der Sevenfifty achten sollte?

Schönen Guß und wünsch euch eine schöne Zeit daweil!
Tom

PS: Könnt ihr euch vorstellen wie man sich in den A... beißt wenn man den Drehzahlmesser vor der Alarmanlage eingebaut hat die jetzt noch am Fensterbrett rumliegt? Also die kommt einmal auf jeden Fall in die nächste rein und ein GPS Tracker dazu. Den Fehler mach ich nicht noch mal...

(in Bezug auf coco66)
Private Nachricht senden Post #: 13
.... - 26.5.2017 7:19:14   
coco66

 

Beiträge: 825
Mitglied seit: 10.2.2015
Status: offline
... beim Globus war ich nicht shoppen - ich hab dorthin das Frühstück mitgenommen bevor es auf den Glockner ging mit ein paar Kollegen.

Schönen Urlaub wünsch

(in Bezug auf user1074647)
Private Nachricht senden Post #: 14
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Witterungsbeständiges Radl Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung