Ab 1.12.2020 sind die Beiträge in diesem Forum nur noch zum Lesen als Archiv verfügbar.
Das Einloggen, Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen ist in diesem Forum dann nicht mehr möglich.
Bitte verwenden Sie dann das neue Forum unter community.1000ps.at.
Bestehnde Benutzer müssen sich leider erneut registrieren.

Winterschlaf

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> Drag Star >> Winterschlaf Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Winterschlaf - 20.9.2002 16:13:00   
HomerJ

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 19.9.2002
Status: offline
hey ihr! bin ein biker-neuling und seit august besitzer einer 1100er drag star. jetzt steht die erste winterpause ins haus und ich hab so ungefähr 265 verschiedene aussagen gehört, was man beim einwintern des bikes beachten und machen soll. von "einfach hinstellen und fertig" bis zum fast vollständigen zerlegen des eisens war alles vertreten. was ist jetzt wirklich sinnvoll?
thx für weitere tipps!
Private Nachricht senden Post #: 1
winterschlaferl - 20.9.2002 16:33:00   
tmax

 

Beiträge: 586
Mitglied seit: 5.7.2002
Status: offline
das einfachste is..

...tank auffülln, vergaser ablassen, motorteile und sonst nach alles was aus metall is mit öl einschmiern, aufbocken.

das einfachste

wast noch machen kannst, is, kauf dir ein buch das das thema einwintern betrifft, das steht alles noch genauer und besser drinnen

gruß
max

(in Bezug auf HomerJ)
Private Nachricht senden Post #: 2
kalt wirt's - 20.9.2002 16:57:00   
roland99

 

Beiträge: 1732
Mitglied seit: 5.3.2002
Status: offline
also ich tank meine auf und stell sie in die garage mit hinterrad in der höh weil ich keinen hauptständer habe and that it was wie der engländer so sagt. falls dein gerät noch halbwegs neuwertig ist wirst wahrscheinlich bei einer demontage mehr hin machen als schützen, bei vorhandener transportmöglichkeit in ein schön trockenes kellerabteil steht natürlich dem vorweihnatlichen cromputzvergnügen im stimmungsvollen rahmen auch nichts im weg
gruß

(in Bezug auf HomerJ)
Private Nachricht senden Post #: 3
Servas HomerJ - 21.9.2002 8:54:00   
FJR1300

 

Beiträge: 1681
Mitglied seit: 11.12.2001
Status: offline
Waschen Wax drauf,Tank voll machen,aufbocken und
wenn die Straße trocken ist mach ich ein paar
Kilometer,habs immer so gehalten und keine probleme bis jetzt gehabt.Im März zum service
und die Saison ist eröffnet.
Willi

(in Bezug auf HomerJ)
Private Nachricht senden Post #: 4
Nuuuuuuuuuuuuur wie - 21.9.2002 9:58:00   
SV650S

 

Beiträge: 666
Mitglied seit: 11.7.2002
Status: offline
lass ich den Vergaser ab,wenn ich keinen Benzinhahn hab**ganzblödfrag**?Die SV besitzt so ein Teil nämlich nicht!

(in Bezug auf tmax)
Private Nachricht senden Post #: 5
winterschlaf? - 21.9.2002 10:36:00   
ducaty1

 

Beiträge: 28
Mitglied seit: 27.10.2007
Status: offline
ich fahr bis auf ein paar wochen den ganzen winter durch. Lg caty

(in Bezug auf HomerJ)
Private Nachricht senden Post #: 6
genau - 21.9.2002 10:38:00   
catyzf

 

Beiträge: 84
Mitglied seit: 30.7.2002
Status: offline
ich machs auch so fahr fast den ganzen winter durch, in wien is es eh nie so kalt und schnee gibts auch fast keinen. Lg kathi

(in Bezug auf HomerJ)
Private Nachricht senden Post #: 7
hast a trockene Garage, - 21.9.2002 12:03:00   
speedfour

 

Beiträge: 10298
Mitglied seit: 18.4.2002
Status: offline
oder musst dein radl im Freien stehen lassen?

(in Bezug auf HomerJ)
Private Nachricht senden Post #: 8
Respekt - 21.9.2002 14:43:00   
HomerJ

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 19.9.2002
Status: offline
naja zum hardcore-biker fehlt mir noch ein bisserl was.....aber ich arbeite daran!!!

(in Bezug auf ducaty1)
Private Nachricht senden Post #: 9
aufblasen - 21.9.2002 14:44:00   
HomerJ

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 19.9.2002
Status: offline
wieviel mehr bar ist "ordentlich" aufblasen?
Private Nachricht senden Post #: 10
garage - 21.9.2002 14:48:00   
HomerJ

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 19.9.2002
Status: offline
das bike steht in einer tiefgarage. also trocken und relativ temperaturstabil.

(in Bezug auf speedfour)
Private Nachricht senden Post #: 11
hardcore-biker? - 21.9.2002 14:56:00   
sheena

 

Beiträge: 292
Mitglied seit: 5.9.2002
Status: offline
brauchste gar net zu sein.Mußt dich nur richtig einpacken.Solange die Staße trocken und frei ist fahre ich auch un ich bin nur eine kleine Maus.

(in Bezug auf HomerJ)
Private Nachricht senden Post #: 12
na wie gesagt, - 21.9.2002 15:11:00   
HomerJ

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 19.9.2002
Status: offline
ich arbeite daran. hab jetzt grad meine erste saison hinter mich gebracht. meine ersten erfahrungen mit wegrutschenden hinterreifen, zu schnell genommenen kurven, hummeln im gesicht und vorrangverletzenden pensionisten gemacht. mit dem ersten "wintereinsatz" wart ich bis zum nächsten jahr! *g* wie lange bist du schon eispurig unterwegs?

(in Bezug auf sheena)
Private Nachricht senden Post #: 13
bin e böses Mädl - 21.9.2002 15:18:00   
sheena

 

Beiträge: 292
Mitglied seit: 5.9.2002
Status: offline
hab mein FS auch erst seit 10 1/2 Monaten.Hab ihn bewußt erst im Nov gemacht, weil da haste fast alle Wetterverhältnisse die de dir vorstellen kannst (hab ich mir damals jedenfalls gedacht). Bin dann natürlich auch den Winter über voll durch gebretzelt. Bis jetzt ca. 20tkm

(in Bezug auf HomerJ)
Private Nachricht senden Post #: 14
Ca. 0,5 bar mehr als Normaldruck. - 21.9.2002 15:47:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
LHG, Schlucki (der auch im Winter durchfährt)

(in Bezug auf HomerJ)
Private Nachricht senden Post #: 15
Wenn es ein unterdruckgesteuerterter ... - 21.9.2002 15:56:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... Vergaser ist, ist das Ventil eh zu, wenn der Motor nicht läuft und Du kannst an der Ablaßschraube über einen dünnen Schlauch (am Besten und billigsten aus dem Zoofachhandel - transparenter Aquarien-Luftschlauch 5 mm) den Sprit ablassen und oben wieder reinfüllen (nur nix verschwenden von dem teuren Saft!). Hast eine Fallstrom-Benzinförderung ohne Unterdruckventil, dann tät ich zum Ablassen einen 20 Liter Kanister drunterstellen. Das hört dann nicht zum laufen auf, bis der Tank leer ist. ;-) Wenn Du die Schwimmerkammern nicht leeren kannst, dann solltest Du auf alle Fälle im Frühjahr aus den Vergasern je 1/8 Sprit ablassen, damit wieder frischer Saft zum Starten drinnen ist. Die Batterie tät ich auf alle Fälle ausbauen und daheim immer wieder aufladen, das verlängert die Lebensdauer. Wenn Dein Bike in einer Tiefgarage steht, würde ich es abdecken (Pelerine), damit es nicht gar so staubig wird. Zuvor lackierte und verchromte Teile dick mit Politur einlassen aber nicht aufpolieren. Wenn Du dann im Frühjahr die Abdeckung entfernst, musst Du nur noch polieren und sie steht da, wie neu.

LHG, Schlucki
Private Nachricht senden Post #: 16
dann - 21.9.2002 16:02:00   
speedfour

 

Beiträge: 10298
Mitglied seit: 18.4.2002
Status: offline
würde ich nur die Vergaser ablassen (oder is a Einspritzer?), volltanken und stehenlassen.


Is halt mei meinung.
Bei meinem letzten bike habe ich eigentlich gar nix dergleichen gmacht.
Hab im Frühling nur die Batterie geladen - gestartet - und sofort is glaufn..

(in Bezug auf HomerJ)
Private Nachricht senden Post #: 17
jaja... - 21.9.2002 17:55:00   
HomerJ

 

Beiträge: 6
Mitglied seit: 19.9.2002
Status: offline
....sagts es mir nur alle, dass ich ein weichei bin!!! *gg*

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 18
Was ich mache: - 21.9.2002 18:28:00   
gsxfler

 

Beiträge: 1932
Mitglied seit: 26.4.2002
Status: offline

- Vor dem Einwintern ca. 20 km fahren, damit sich die Kerzen säubern können.
- Volltanken, bis zum Rand
- Vergaserentleeren
- Batterie an ein Frischhaltegerät hängen
- Mit Plane abdecken

Während dem Winter nicht sinnlos für 2-3 Minuten starten, verrußt nur umsonst die Zündkerzen, wenn starten, dann gleich ne Ausfahrt machen.

Frühling:

Batterie einbauen,
Vergaser volllaufen lassen
Drei Runden ums Motorrad laufen ( ist wichtig!), starten- warmlaufen lassen, Öl wechseln fahren.....




(in Bezug auf HomerJ)
Private Nachricht senden Post #: 19
Tank anheben - 21.9.2002 18:48:00   
Onkel4ever


Beiträge: 46906
Mitglied seit: 12.7.2002
Status: offline
drunter hast einen Benzinhahn zum abdrehen der wurde gemacht falls Du mal den tank abmontieren musst.

(in Bezug auf SV650S)
Private Nachricht senden Post #: 20
Wir haben alle mal ... - 21.9.2002 22:36:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... angefangen und auch wir hatten "alte Hasen", die uns beibrachten, was wir heute wissen. Hat also nichts mit Weichei zu tun, wenn man etwas nicht weiß, oder nicht macht.

LHG, Schlucki

P.S.: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung. ;-)

P.P.S.: Wenn Schnee auf der Fahrbahn liegt, steige ich auch um - auf das Fahrrad!

(in Bezug auf HomerJ)
Private Nachricht senden Post #: 21
Kein Problem... - 21.9.2002 23:28:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
...in der Regel ist die Ablaßschraube, die am tiefsten sitzende Schraube vom Vergaser. Fetzen drunter halten und aufschrauben.

Ansonsten kann ich mir nur dem Vorgänger anschließen, das deckt sich in etwa mit dem, was ich tu:

- wirklich randvoll tanken
- Reifendruck erhöhen
- ordentlich putzen und Kette schmieren
- Alle Metallteile sprüh ich ganz leicht mit WD40-Öl ein.
- Aufbocken.
- Vergaser ablassen
- batterie ausbauen, frostfrei, trocken und kühl lagern

Und wenn du sie einstellst, denk dir an nem schönen jännertag nicht, dass du nen tag fahren willst, und sie dann wieder hinstellst. das ist nicht gut für's bike =)

(in Bezug auf SV650S)
Private Nachricht senden Post #: 22
Bist aber keine - 21.9.2002 23:36:00   
chaos

 

Beiträge: 3854
Mitglied seit: 25.10.2001
Status: offline
Wienerin, oder? Schnee ist auch nicht einziges Problem. Boden sehr kalt, Reifen sehr kalt und werden auch nicht warm, sehr viel weniger Grip, weniger Bremswirkung, Rollsplitt. Man wird generell in der grauen Jahreszeit schlechter gesehen.
Ausfahrten spielts eigentlich nicht, weil dir die Finger wegfrieren, und die Kurztrips in die Firma sind bei den Temp. wunderbar für den Motor.

Nov - Feb meld ich sie ab, im März gibt's kleine Überholung und Reifenwechsel, dann geht's wieder los.

Trotzdem ne schöne Fahrt!

(in Bezug auf catyzf)
Private Nachricht senden Post #: 23
Muß ich mal guggen.. - 22.9.2002 9:00:00   
SV650S

 

Beiträge: 666
Mitglied seit: 11.7.2002
Status: offline
ob ich des find ;-).Danke

(in Bezug auf Onkel4ever)
Private Nachricht senden Post #: 24
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> YAMAHA >> Drag Star >> Winterschlaf Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung