Wie Motorrad aufhängen?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Fahrwerk >> Wie Motorrad aufhängen? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Wie Motorrad aufhängen? - 26.3.2005 10:30:00   
mw416

 

Beiträge: 2876
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
Hallo, da bei meiner Maschine jetzt die Schwinge raus muss, und sie keinen Hauptständer hat, suche ich nach einer Möglichkeit sie aufzuhängen, um am Fahrwerk arbeiten zu können.
Die Decke meiner Garage ist leider ungeeignet, um darauf etwas aufzuhängen, also habe ich an einen Montagekran gedacht, wie man ihn benutzt um Motorblöcke aus Autos zu heben (sieht aus wie ein Galgen, mit 3 Füssen).
Der einzige den ich bisher gefunden habe (beim Forstinger) kostet aber 700 Euro, gibt es da noch etwas billigeres?
Ausserdem sollte er zusammenklappbar sein, damit er nicht den Platz in der Garage wegnimmt.
Hydraulisch muss er nicht sein, ich kann das Motorrad auch mit Spanngurten heben.

Wisst ihr noch andere Möglichkeiten die Maschine aufzuhängen, wenn die Decke dafür ungeeignet ist?
Private Nachricht senden Post #: 1
billiger ist... - 26.3.2005 10:40:00   
fourty


Beiträge: 419
Mitglied seit: 11.2.2005
Status: offline
wenn du dir einen galgen baust! links und recht an die wand zwei steher(eisen, holz) und legst dann einen i-träger darüber, kommt auf die spannweite und träger an, aber bei mir hat das tadellos hingehaut!

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 2
links und rechts nen großen stapel - 26.3.2005 10:41:00   
Knechter

 

Beiträge: 3426
Mitglied seit: 26.7.2002
Status: offline
transport paletten dann ne stange durch unters heck und aus die maus....

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 3
für sowas.... - 26.3.2005 10:58:00   
mw416

 

Beiträge: 2876
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
...habe ich keinen Platz, ausserdem, was soll ich nacher mit den Paletten machen?

(in Bezug auf Knechter)
Private Nachricht senden Post #: 4
Hab ich auch schon überlegt... - 26.3.2005 11:00:00   
mw416

 

Beiträge: 2876
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
.....Hast du eine Ahnung was so ein I-Träger mit 4m Länge kostet?

Das Problem ist nur, ich will eigentlich am Motorrad arbeiten, und nicht am Umbau der Garage....

(in Bezug auf fourty)
Private Nachricht senden Post #: 5
na eh kloar.... - 26.3.2005 11:22:00   
fourty


Beiträge: 419
Mitglied seit: 11.2.2005
Status: offline
wer will schon garagen umbauen, aber wenns nicht anders geht?
würd bei baustellen oder schrotthänler schauen da liegt schon was rum und glaub ich günstig zu kriegen! und ausserdem kannst das stehen lassen kannst ja immer brauchen!

pass auf wenn du einen "höheren" i-träger nimmst das du ihn so fixsierst das er nicht kippen kann, is aber eh logisch, irgenwie!
lg 40


(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 6
ich dachte... - 26.3.2005 11:26:00   
fourty


Beiträge: 419
Mitglied seit: 11.2.2005
Status: offline
beim knechter steht da jetzt: =links und rechts einen großen stapel= playboy!
recht lg 40

(in Bezug auf Knechter)
Private Nachricht senden Post #: 7
Bier - 26.3.2005 11:36:00   
VFOUR

 

Beiträge: 1047
Mitglied seit: 20.12.2003
Status: offline
wahrscheinlich sind Bierkisten noch leichter zu bekommen, als Transportpaletten.

dB statt PS!

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 8
Dann nuss ich halt schnell... - 26.3.2005 11:40:00   
mw416

 

Beiträge: 2876
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
8 Kisten Bier trinken.....

Aber im Ernst, steht das dann stabil?
und kommt man dann überhaupt noch zum Motorrad dazu?

(in Bezug auf VFOUR)
Private Nachricht senden Post #: 9
ausleihen was sonst - 26.3.2005 11:55:00   
Knechter

 

Beiträge: 3426
Mitglied seit: 26.7.2002
Status: offline
aber wenn du soch exorbitanten probleme hast da zu arbeiten ..... warum tust du dir das an???

kann ja auch kein 5gänge menue kochen wenn ich nur nen eprit kocher habe.....

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 10
wir haben ja gotseidank ne - 26.3.2005 11:56:00   
Knechter

 

Beiträge: 3426
Mitglied seit: 26.7.2002
Status: offline
garage wo kein wunsch offen bleibt und ah kiste aufhängen is de leichteste übung *ggg*

(in Bezug auf fourty)
Private Nachricht senden Post #: 11
dir mangelt es auch etwas an phantasy - 26.3.2005 11:59:00   
Knechter

 

Beiträge: 3426
Mitglied seit: 26.7.2002
Status: offline
kannst die auch aufbocken übern motorblock
und wenns zu wenig gewicht dann vorne hatt je nach modell dann schraubst an dübel in den boden und spannst die vor

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 12
ja genau... - 26.3.2005 12:12:00   
fourty


Beiträge: 419
Mitglied seit: 11.2.2005
Status: offline
das mach ich mit meiner freundin auch immer!*g* lg 40

(in Bezug auf Knechter)
Private Nachricht senden Post #: 13
Es mangelt mir eher an Platz.... - 26.3.2005 12:36:00   
mw416

 

Beiträge: 2876
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
ich habe leider nur eine Einzelgarage zur Verfügung, wo jede Menge Zeug herumsteht, wenn ich so eine Konstruktion mit Bierkisten oder Paletten mache braucht nur irgendwer einmal an meinem Bike vorbei müssen und es liegt schon da.
Ich habe das schon hinter mir, als ich bei meiner alten Suzuki die Simmerringe getauscht habe, das hat mir gereicht, und die hatte wenigstens einen Hauptständer.
am Motorblock kann ich sie auch nicht abstellen, weil der Auspuff darunter ist (Honda VTR).

Deswegen will ich das Bike aufhängen, und habe meine Frage gleich in die Richtung gestellt.

(in Bezug auf Knechter)
Private Nachricht senden Post #: 14
auspuff unterm block - 26.3.2005 12:43:00   
Knechter

 

Beiträge: 3426
Mitglied seit: 26.7.2002
Status: offline
ja und weiter wo is des problem??????

nimmst nen auto scherenheber drüber ein brett das er über beide auspuffrohre oder den sammler geht zur druckverteilung und geht schon das tut garnix de san jo nit aus papier !!! kenne ne werkstatt der macht das nur so!!!!!

außerdem warum haust keinen decken dübel in die garagen decke???? mit am hacken ???

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 15
Wie lange... - 26.3.2005 12:44:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
...muß dein Motorrad den hängen bleiben?

Wenn es für nur kurze Zeit ist (höchstens eine Woche), kannst du die Schwinge in meiner Werksattt ausbauen!

Geht allerdings nur in der Hochsaison, wenn mein Kleiner Bruder und ich nicht mehr eingestellt haben!

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 16
1. ich will sie aufhängen... - 26.3.2005 12:56:00   
mw416

 

Beiträge: 2876
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline

und 2.
die Decke trägt keine 200 kg

(in Bezug auf Knechter)
Private Nachricht senden Post #: 17
Danke, aber.... - 26.3.2005 13:37:00   
mw416

 

Beiträge: 2876
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
...es ist eine Unfallmaschine (Heck muss komplett getauscht werden), und steht in Amstetten.
Die Schwinge muss raus, weil der Fussrastenträger kaputt ist, und leider bei der VTR die Schwingenachse durch den Träger durchgeht. Daher muss die zumindest die Achse raus. Mit dem richtigen Werkzeug und einer ordentlichen Werkstatt natürlich eine Kleinigkeit.

Ich will aber auch eine Lösung für die Zukunft haben, wo ich zb. auch beide Räder gleichzeitig ausbauen kann, um beim Reifenwechseln Geld zu sparen. Es geht mir schon seit langem auf die Nerven, dass ich ständig überlegen muss, wie ich das Bike aufbocken kann.
Wenn ich was zum aufhängen hätte, würde ich 2 Spanngute an den Rahmen hängen, und ferig.

Am liebsten währe mir so ein zusammenklappbarer Kran mit Rollen, dann könnte man das Motorrad auch aufgehängt herumschieben. Aber 700 Euro sind mir zu teuer, vielleicht läuft mir noch was gebrauchtes über den weg.

Find ich auf jeden Fall toll, das Angebot.

(in Bezug auf Dirty)
Private Nachricht senden Post #: 18
Mmmmh... - 26.3.2005 13:43:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
Ich kenn deine Werkstatt nicht, aber wennst dir da selber etwas aus Formrohren zusammenschweißt, wirds sicher viel billiger!

Für die Zukunft (beide Räder gleichzeitig ausbauen) empfehle ich dir 2 Montageständer (vorne und hinten) zu kaufen, habe ich auch und steht wie ein Bock!

Hätte dir gerne geholfen!;0)

LG.Harry

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 19
was hast da bitte - 26.3.2005 18:17:00   
carveman

 

Beiträge: 1907
Mitglied seit: 24.9.2002
Status: offline
für ne decke in der garage die die 200 kg nicht aushält?

da würds doch sicher möglichkeiten geben an 2 punkten hacken zu fixieren ohne das da alles runterkracht!

und sonst wie schon gesagt an galgen aus kanthölzern bauen, und da aufhängen!



so long,d a WOif

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 20
nimm - 26.3.2005 19:14:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
einfach zwei deckensteher die man in der höhe verstellen kann und spreitze diese dann zwischen den wänden ein und somit kannst du das motorrad hinten und vorne mit spanngurten aufheben.

(in Bezug auf mw416)
Post #: 21
also was ist mit der decke? - 26.3.2005 20:40:00   
stevy64

 

Beiträge: 6068
Mitglied seit: 27.5.2003
Status: offline
warum kannst da keinen dübel reindrehen,oder eine gewindestange reinkleben?
2tens: was willst mit einem i träger? mit dem panzer drüberfahren? da reicht ein 40/40er formrohr mit 3 millimeter wandstärke. in niro gehalten kostet die stange mit 6m ca 120 euros. daraus sollten wir doch eine kleine triangel bauen können?
lg STEVY!

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 22
Hi! - 26.3.2005 23:29:00   
guho


Beiträge: 5726
Mitglied seit: 10.3.2003
Wohnort: Niederoesterreich
Status: offline
was ist mit größeren Unterstellböcken (etwa aus der LKW-Reparatur) links und rechts und darauf quer ein ordentliches Rohr?

oder zwei kleinere Gerüststeher?

lg,

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 23
wennst es nur hinten - 27.3.2005 0:26:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
hochebst dann kommst ja eh nicht auf 200kg.. wirst so um die 80kg heben müssen..

z.b::

links und recht eine Leiter,..dazwischen a gscheite Stange..dann mit Spanngurten das Heck hoch (unterm Sitz bzw. Heckrahmen durch und horuck...)

oder ..

mit einem Holzbrett zwischen Krümmer und Motorblock durch.. dann mit 2 Autowagenhebern (wie beim Reifenhändler) hoch. Funkt super.. hab ich schon mal bei einer Hornet gemacht.. musst nur das Bike gegen seitliches wegdriften sichern..=> sprich.. links und rechts mit einem Spanngurt festmachen (z.b. Wand,.Kasten etc..)..

Tom

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 24
scherenwagenheber? - 27.3.2005 0:52:00   
Samtex


Beiträge: 8400
Mitglied seit: 25.7.2002
Wohnort: Tirol
Status: offline
funktioniert das nicht?

Ciao
Alex

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 25
billig und platzsparend - 27.3.2005 9:52:00   
dervomberg

 

Beiträge: 466
Mitglied seit: 12.8.2004
Status: offline
wäre imo zwei holzpackerl oder bretter an die wand zu dübeln und die als auflage für einen entfernbaren 10/10er staffel zu verwenden. kannst das ja gleich zweimal - für vorn und hinten machen - spanngurte verwenden und hoch mit dem mopperl

viel erfolg
d.v.b.

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 26
Die Decke ist aus Rigips, - 27.3.2005 10:33:00   
mw416

 

Beiträge: 2876
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
oder sonstwas billigem das keine 10 kg trägt, ist halt ein Reihenhaus.

(in Bezug auf stevy64)
Private Nachricht senden Post #: 27
meinst du damit die Dinger, - 27.3.2005 10:36:00   
mw416

 

Beiträge: 2876
Mitglied seit: 29.4.2004
Status: offline
die man zum Abstützen von frisch betonierten Rohbauten nimmt?
wo bekommt man sowas, und was kostet das?

(in Bezug auf wm37)
Private Nachricht senden Post #: 28
ja genau - 27.3.2005 11:19:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
die,bekommen tust du sie bei jeem baumeister,kannst dir ausleihen haben bei mir damals 30ig groschen tagesmiete gekostet,aber wennst einen maurer in deinem bekanntengreis hast der kann dir sicher welche gratis besorgen.

(in Bezug auf mw416)
Post #: 29
An meinem früherem Bock, - 28.3.2005 8:36:00   
bmwroadster

 

Beiträge: 1107
Mitglied seit: 31.10.2002
Wohnort: östl. NÖ
Status: offline
einer Hornet musste ich auch mal die Schwinge ausbauen.
Habe dazu das genommen, was jeder zu Hause hat.
Eine Bierkiste !

Funkt tadellos uns außerdem durstig wirst bei dieser Arbeit mit Sicherheit und ersparst dir das lästige aufstehen !

LG, Günter

(in Bezug auf mw416)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2   Nächste >   >>
Alle Foren >> [Motorrad Zubehör & Bekleidung] >> Fahrwerk >> Wie Motorrad aufhängen? Seite: [1] 2   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung