wie lange noch?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> wie lange noch? Seite: [1] 2 3 4   Nächste >   >>
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
wie lange noch? - 18.5.2005 20:27:00   
rockhopper

 

Beiträge: 23
Mitglied seit: 18.5.2005
Status: offline
sind wir biker freiwild der justiz ohne rechte?

ich bin biker mit herz und seele als chopperfahrer auch nicht schnell unterwegs und ecke äusserst selten mit den hütern des gesetzes an obwohl wir ca 20000 km im jahr unterwegs sind.
der vorfall zu pfingsten allerdings bewegt mich nun an euch einen aufruf zu starten.
wir sind unterwegs in der steiermark b69 mein auspuffendstück wird locker und ich versuche es festzuziehen mit dem erfolg dass mein schrauben abriss (soll vorkommen) auf der suche eine werstätte zu finden die mir behilflich ist treffe ich auf den "freund und helfer" inkl. gutachter der landesregierung steiermark. fahrzeugüberprüfung wegen zu hoher geräuschentwicklung (no na net)mit abgerissener schraube und der erklärung auf dem weg zu einer werkstätte zu sein wurde mit demontiertem endtopf eine db messung durchgeführt mit dem erfolg kennzeichen weg die erklärung ich hätte mich abschleppen lassen müssen!
soweit sogut weitere ausführung des beamten das fahrzeug ist von der öffentlichen strasse sofort zu entfernen wie? egal! nach meiner frage ob es denn nich möglich sei das fahrzeu in eine werkstette zu bringen und es zu reparieren um nach hause zu kommen(320km) und dan eine weitere messung durch zu führen nein! frage wie kommen wir weiter mit einem haufen gebäck irgendwo in niarvana ihr problem.
zum glück gibt es ja bikerkollegen die uns nach graz zum bahnhof brachten und denen wir (weiblein und ich) nochmal recht herzlich danken für die einstellmöglichkeit und den transport.

ich finde es eine frechheit wie im falle einer überprüfung vorgegangen wird bei schweren technischen mängel (keine bremse kaputte reifen etc.) verstehe ich das das fahrzeug aus dem verkehrgezogen wird alle anderen beanstandungen sind doch jederzeit im prüfverfahren in der örtlichen umgebung durchführbar.
das sind methoden wie in einem polizeistaat mit denen ich nicht konform gehe.

WIR SIND NICHT DER LETZTE DRECK NUR WEIL WIR AUF ZWEI RÄDERN UNSERE FREIZEIT GENISSEN WOLLEN! IRGENDWANN IST SCHLUSS!

solltet ihr meiner meinung sein bitte ich um eine kurze antwort bei ausreichenden wortmeldungen

habe ich vor gegen diese vorgehensweise eine unterschriften aktion zu starten um sollche unnötigen nummernabnahmen und die menschen unwürdige vorgangsweise anzukämpfen.
und wenn es sein muß auch eine demo inszenieren!

lg
rockhopper

Private Nachricht senden Post #: 1
hallo sers - 18.5.2005 20:57:00   
ktm-max

 

Beiträge: 247
Mitglied seit: 14.6.2004
Status: offline
leider ist das einmal so wenn irgendwas am moped net passt das gleich beanstandet wird das man net einmal zeit für eine erklärung hat ist eine bodenlose frechheit??
würde an deiner stelle einspruch machen da sicher eine anzeige in haus flattern wird??
wie schauts aus mit deinen moped mußt es vorführen???
und des in der steiermark na bumm???
wenn einer zu schnell durch die stadt brettert und andere gefährtet kommt man mit blauen auge davon und die die versuchen das mißgeschick zu erklären bekommen die volle härte???
ohne augen zudrücken???
finde es richtig das man sich das net gefallen lassen kann und würde an deiner stelle alles machen um zu meinen recht zu kommen.
Kopf hoch das wird schon
Gruss
KTM-max

(in Bezug auf rockhopper)
Private Nachricht senden Post #: 2
danke - 18.5.2005 21:05:00   
rockhopper

 

Beiträge: 23
Mitglied seit: 18.5.2005
Status: offline
danke für die anteilnahme
laut rechtsabteilung vom öamtc kann ich mir den einspruch erparen kommt in der regel nichts dabei heraus.
vorführung ist gott sei dank oder leider in nö nächster termin in 8 wochen
super saison
lg
rockhopper

(in Bezug auf ktm-max)
Private Nachricht senden Post #: 3
Sag mal - 18.5.2005 21:09:00   
GhostmanI


Beiträge: 1281
Mitglied seit: 9.4.2002
Wohnort: Vienna
Status: offline
nur wegen einem lauten Auspuff nehmens jetzt schon das Kennzeichen ?
Technische Mängel OK (Reifen, etc.), aber sowas ?
*Kopfschüttel*
Gruß Ghostman
http://members.chello.at/evil-joker

(in Bezug auf rockhopper)
Private Nachricht senden Post #: 4
ruf einfach an - 18.5.2005 21:10:00   
ktm-max

 

Beiträge: 247
Mitglied seit: 14.6.2004
Status: offline
und erkläre denen wie es war vielleicht kommst wirklich früher dran??
war ja nur eine kleinigkeit an deinen moped???
wenns schraube mitgehabt hättest wäre die reparatur vor der rennleitung passiert und die hätten dumm geschaut???
gruss
Ktm-max

(in Bezug auf rockhopper)
Private Nachricht senden Post #: 5
na oida ... - 18.5.2005 22:23:00   
xxLeonxx

 

Beiträge: 895
Mitglied seit: 26.2.2005
Status: offline
... also wenn das keine kalkmützen gewesen wären hätt ich ihnen eine auf die 12 gedonnert. da fühlt man sich ja echt verarscht ...

(in Bezug auf rockhopper)
Private Nachricht senden Post #: 6
In Österreich - 18.5.2005 22:26:00   
HondaHarry


Beiträge: 1493
Mitglied seit: 14.7.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
bist von Haus aus mal als Schwerverbrecher abgestempelt. Das mit dem Polizeistaat sehe ich genauso und wird immer schlimmer.

Ich finde es überhaupt eine Frechheit, wie man teilweise von den "Freunden in Grün (grau) behandelt wird. Habe mich schon 2, 3 mal beschwert über die Tonart, wie ich von denen angesprochen wurde, und habe als Antwort erhalten, dass wenn ich Frech werde, sie mich gleich mitnehmen würden !

Na super ! In Russland hast wahrscheinlich mehr Möglichkeiten, deine Rechte zu erhalten.

Will jetzt nicht über alle Grünen herziehen, gibt etliche Leiwande unter denen (nicht nur die die ich persönlich kenne), aber offenbar sind die so frustriert in ihrem Job, dass sie sich beim Aufstehen selbst eine in die Fressen hauen und dann jeden der ihnen im Dienst unterkommt, zur Sau machen müssen.

Schön langsam macht mir mein Hobby gar keinen Spaß mehr, denn die Willkür wird immer unerträglicher !

HondaHarry

(in Bezug auf rockhopper)
Private Nachricht senden Post #: 7
hättest vielleicht dein weiberl - 19.5.2005 0:15:00   
kps_Snail

 

Beiträge: 2511
Mitglied seit: 12.3.2002
Status: offline
reden lassen sollen und selber schmähstad sein sollen. *gg*

(in Bezug auf rockhopper)
Private Nachricht senden Post #: 8
du sprichst mir aus dem herzen - 19.5.2005 7:07:00   
rockhopper

 

Beiträge: 23
Mitglied seit: 18.5.2005
Status: offline
und eben weil es unerträglich wird möchte ich jetzt mal aufmerksam machen das es so nicht weiter gehen kann und darf.
nur alleine bist machtlos

(in Bezug auf HondaHarry)
Private Nachricht senden Post #: 9
uff - 19.5.2005 7:09:00   
rockhopper

 

Beiträge: 23
Mitglied seit: 18.5.2005
Status: offline
da hätt ma a noch größeres problem gehabt hatte schon mit allen händen zu tun um sie ruhig zu stellen

(in Bezug auf kps_Snail)
Private Nachricht senden Post #: 10
schick mal dein schreiben an die orschlöcher - 19.5.2005 7:35:00   
PP5wl

 

Beiträge: 1396
Mitglied seit: 12.10.2002
Status: offline
die solche gesetze entwerfen und beschließen!
meine unterschift hast jedenfalls dafür!


gruß

(in Bezug auf rockhopper)
Private Nachricht senden Post #: 11
hi - 19.5.2005 7:48:00   
seedsofpain


Beiträge: 875
Mitglied seit: 6.3.2003
Status: offline
hast mein volles beileid....scheiss aktion..
solltest du eine demo organisieren bin ich dabei.
lg
alex

(in Bezug auf rockhopper)
Private Nachricht senden Post #: 12
danke - 19.5.2005 7:53:00   
rockhopper

 

Beiträge: 23
Mitglied seit: 18.5.2005
Status: offline
es passiert sicher etwas
denn mir reichts
lg

(in Bezug auf seedsofpain)
Private Nachricht senden Post #: 13
Sche....aktion - 19.5.2005 7:58:00   
Free Eagle

 

Beiträge: 74
Mitglied seit: 8.10.2002
Status: offline
meine Unterstützung hast auf jeden Fall

(in Bezug auf rockhopper)
Private Nachricht senden Post #: 14
es gibt solche und solche ... - 19.5.2005 8:33:00   
1400

 

Beiträge: 3355
Mitglied seit: 13.3.2003
Status: offline
... leider werden es immer mehr solche ... :-(
das was dir passiert ist, hat mit verkehrssicherheit nichts mehr zu tun, sondern ist reine provokation von uniformierten komplexlern, die wissen, daß sie am längeren ast sitzen und es genießen, das auch auszuleben.
meine unterschrift hast du!

lg
peter


(in Bezug auf rockhopper)
Private Nachricht senden Post #: 15
in deinem - 19.5.2005 8:51:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
fall mit abgerissener schraube ist das echt eine frechheit! aber es gibt schon auch lärmtüten die eben net legal (weil zu laut) sind und wo man durchaus das taferl reissen kann!

ist halt meine meinung!


mfgmax
*derzauchnenlautenaberlegalentopfhat*

(in Bezug auf rockhopper)
Post #: 16
absolut deiner meinung. (n.t.) - 19.5.2005 10:13:00   
Elias060781

 

Beiträge: 603
Mitglied seit: 1.10.2002
Status: offline
l

(in Bezug auf rockhopper)
Private Nachricht senden Post #: 17
Menschen die bei der Überprüfungstelle hackeln - 19.5.2005 11:37:00   
DerAbgelederte

 

Beiträge: 833
Mitglied seit: 3.5.2007
Status: offline
sind schon in der Schule gehänselt worden. Jetzt haben sie ein bisschen Macht und gehen ihren Mitbürgern auf die Socken. Wenn ein Politikersohn mit einem aufrisierten BMW aufgehalten wird haltens die Goschn und holen sich goldene Kniescheiben.

Mein herzliches Beileid zur Trottelaktion seitens der Behörde. Solange Leitplanken als Steakmesser funktionieren scheiß ich auf die schwulen Bestimmungen der BH oder des Magistrats.

(in Bezug auf rockhopper)
Private Nachricht senden Post #: 18
Das ist eine Sch.... - 19.5.2005 11:39:00   
Diablo-75

 

Beiträge: 297
Mitglied seit: 10.3.2005
Status: offline
Aktion von den Kappelständern gewesen.

Meine Unterstüztung hast du bei jeder Aktion.

(in Bezug auf rockhopper)
Private Nachricht senden Post #: 19
Kann mich deiner Meinung nicht - 19.5.2005 11:49:00   
tdmschurli

 

Beiträge: 140
Mitglied seit: 24.7.2002
Status: offline
ganz anschließen. Prinzipiell tut's mir leid für dich weil'st jetzt jede Menge Scherereinen hast, aber...!
Versuch das ganze mal aus der Sicht eines Exekutivbeamten zu sehen: Die haben den Auftrag technische Kontrollen an einspurigen Fahrzeugen durchzuführen. Da nehmen sie jeden der daherkommt, egal wie er sich anhört oder aussieht. Sie müssen sich bei dieser Kontrolle an den technischen Tatsachen orientieren und die haben in deinem Fall äußerst schlecht ausgesehen - ein kaputter Auspuff. Selbst wenn das Teil direkt vor ihren Augen abgefallen wäre können bzw dürfen sie nicht anders handeln - ein kaputter Auspuff (nicht dasselbe wie ein nicht typisierter lt Auskunft eines technischen Sachverständigen des Prüfzuges) hat die sofortige Kennzeichenabnahme zur Folge. Sie kontrollieren und sind kein Pannendienst. Ist übrigens ein alter Trick mit dem jeder Nachrüsttopf ohne dB-Killer sofort zum zum "kaputten Auspuff" wird.
Du hast deine Maschine wissentlich mit einem schweren technischen Mangel auf öffentlichen Straßen in Betrieb genommen, und bist damit peinlicherweise erwischt worden - also warum sich im Nachhinein aufregen.
Jetzt wirst dich wohl fragen, was hätt ich denn sonst tun können?? Warum hast denn nicht zb den ÖAMTC oder ARBÖ angerufen? In ihren Einsatzwägen haben die ein komplettes Sortiment aller gebräuchlichen Schrauben nebst Werkzeug aller Art. Der hätte dir den Auspuff sicherlich wieder anschrauben können.
Meiner Meinung nach hast du das denkbar schlechteste in deiner Situation gemacht (das Ergebnis beweist es ja). Wenn mir sowas passiert würde ich die Maschine keinen Meter mehr bewegen (außer schieben) bis der Defekt repariert ist.
Ich bin weder Exekutivbeamter noch hab ich beruflich mit dem Prüfzug zu tun.
Einmal bin ich von ihnen kontrolliert worden (mit meiner nagelneuen Maschine - 64km), da gabs nix zum Meckern. Hab mit den Beamten dann ein wenig geplaudert: sie bewegen sich in einem engen Rahmen und können sich nur an den offensichtlich meß und sichtbaren Tatsachen bzw Mängeln orientieren. Natürlich spielt der richtige Ton auch eine große Rolle und der bestimmt am Ende die Größe des Ermessenspielraumes. Laut deinen Postings war der Ton offenbar nicht ruhig, sachlich und höflich.
Was glaubst du denn wieviele kommen ihnen mit Aureden wie "..hab ich nicht bemerkt..", oder "..ist grad jetzt passiert..", oder eben "..bin grad auf der Fahrt zur Werkstatt..". Auf solche Sprüche geben die nix, hat mir der Typ gesagt, daraufhin schauen sie noch genauer und suchen.
Nimm's wie's ist und lern daraus.
Georg

(in Bezug auf rockhopper)
Private Nachricht senden Post #: 20
du hast recht - 19.5.2005 13:07:00   
rockhopper

 

Beiträge: 23
Mitglied seit: 18.5.2005
Status: offline
ist blöd gelaufen meine aufregung richtet sich jedoch an die art und weise wie man mit der sache umgeht
es interessiert niemanden wie du dein motorrad von der strasse bringst es interessiert niemanden was du mit deinem gepäck machst und wie du von dort weiterkommst
würde es für normal empfinden wenn das fz zur nächsten dienststelle überstellt wird und in gewahrsam genommen wird von dort hast du normalerweise auch die möglichkeit mit öffentlichen verkehrsmittel weiter zu kommen.
dieses recht sollte jeden zustehen ob österreicher oder ausländer!

(in Bezug auf tdmschurli)
Private Nachricht senden Post #: 21
Es - 19.5.2005 13:45:00   
GhostmanI


Beiträge: 1281
Mitglied seit: 9.4.2002
Wohnort: Vienna
Status: offline
reicht doch, wenn man ihn auf eine Überprüfung schickt und nicht gleich das Taferl reisst.
Ist da eine ernsthafte Gefahr hinter einem lauten Auspuff, wie zB. bei abgefahrenen Reifen ?
Der Besitzer muss es in Ordnung bringen und überprüfen lassen. Alle sind damit ""zufrieden"", wenn man das so sagen kann.
Aber Taferl weg bei sowas versteh ich nicht.
Das man als Motorradfahrer dafür ist auch nicht.
Angenommen: dein genehmigter Nachrüstauspuff (meistens Absorbtionsdämpfer mit Dämmwolle) wird ja mit der Zeit etwas lauter, weil die Dämmwolle etwas abbrennt ist und du bist über der Toleranz. Bist du dann auch dafür, das dir ""Schwerverbrecher"" das Taferl reissen?

Gruß Ghostman
http://members.chello.at/evil-joker

(in Bezug auf zuki650s)
Private Nachricht senden Post #: 22
Soweit ich weis - 19.5.2005 13:56:00   
tdmschurli

 

Beiträge: 140
Mitglied seit: 24.7.2002
Status: offline
nehmen sie Fahrzeuge nur in Beschlag um Beweise zu sichern, zb nach einem Unfall mit Verletzten.
In deinem Fall waren die Beweise in Form von Meßergebnissen gesichert.
Einen Tip hätten's dir halt schon geben können oder die Telefonnummer der nächsten offenen Werkstätte. Aber wahrscheinlich wollten sie nicht (mehr) diskutieren - vom dienstlichen ok, vom menschlichen nicht.
Hab auch mal zum diskutieren angefangen - damals allerdings mit Erfolg: Fragte den Zivilstreifinger ob er's so lustig findet bei 190 2Meter hinter einem Motorradl herzufahren. Fragte ihn ob er sich im Klaren sei was passiert wenn ich nur einen Millimeter vom Gas gehe. Wurde dann ganz leise der Fahrer und der Beifahrer hat die Strafe schnell von 1100ATS auf 700ATS verringert.
Seit dem hatte ich nur freundliche Polizeikontrollen, die letzte am Exelberg - er lachte und meinte ob meines Umdrehens ob ich ein schlechtes Gewissen habe: "Seeeeeehr schlecht!" hab I g'sagt.Haben noch ein wenig "Benzin" geplaudert und er hat mich fahren lassen.
Georg

(in Bezug auf rockhopper)
Private Nachricht senden Post #: 23
es ist net - 19.5.2005 14:12:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
legal! und die strafe ist bei den bikern bekannt! ich fahr auch offen herum! und wenns mich mal dawischen werde ich den db-killer wieder reinschrauben! wenns das net erlauben hab ich pech gehabt! ich bin mir der konsequenzen bewusst! ich weiss auch dass sie mir den schein abnehmen würden wenn ich mit 90 durch den ort fahre (das mach ich auch net)! trotzdem gibts welche die das machen und sich dann im forum hier über die bösen polizisten beschweren! das ist halt die andere seite!

mfgmax

(in Bezug auf GhostmanI)
Post #: 24
Was echt ? - 19.5.2005 15:38:00   
Highlander-Klaus

 

Beiträge: 719
Mitglied seit: 11.2.2003
Status: offline
das is ja echt eine unglaubliche Frechheit !!!
Würd auf jeden Fall dann Einspruch erheben.
LG
Highlander
PS: Wie viele Dezibels hast denn ohne Topf zsammbracht ?

(in Bezug auf rockhopper)
Private Nachricht senden Post #: 25
hölle - 19.5.2005 15:44:00   
rockhopper

 

Beiträge: 23
Mitglied seit: 18.5.2005
Status: offline
108

(in Bezug auf Highlander-Klaus)
Private Nachricht senden Post #: 26
das is ja geradezu lächerlich !! - 19.5.2005 15:47:00   
Highlander-Klaus

 

Beiträge: 719
Mitglied seit: 11.2.2003
Status: offline
Auf Höchstdrehzahl hab ich vor zwei Jahren bei einem Motorradtreffen einen Pokal für 134dB (allerdings mit Topf, sogar mit Prüfzeichen aber ohne Killer) bekommen und ich war nur zweiter !
LG
Highlander

(in Bezug auf rockhopper)
Private Nachricht senden Post #: 27
hi - 19.5.2005 17:05:00   
alex79

 

Beiträge: 7047
Mitglied seit: 15.10.2002
Status: offline
erstmal sorry für das was passiert ist!
gsd habt ihr einen weg nach hause gefunden!

zu dem anderen:
ich dachte immer des taferl dürfens nur nehmen, wenn
gefahr in verzug ist...
anscheinend hab ich mich da geirrt ;-(

lg
PS: werd wohl wieder zu nem abe topf schwenken ;-)


(in Bezug auf rockhopper)
Private Nachricht senden Post #: 28
Meine... - 19.5.2005 17:06:00   
LC8ANDI

 

Beiträge: 1872
Mitglied seit: 13.7.2004
Status: offline

Unterstützung, bzw. Unterschrift hast auch.
Bin zwar in derartiger Weise noch nie mit der Rennleitung in Kontakt gekommen, aber mich hätte dieses A.... sicher nicht anders behandelt.

Scheinbar ist denen nicht klar daß sie Dienstleister sind und aus unserem Börsel finanziert werden.

Finde auch daß denen mal drübergefahren gehört!!!

LG, Andreas

PS.: Wo soll ich unterschreiben???

(in Bezug auf rockhopper)
Private Nachricht senden Post #: 29
ist richtig - 19.5.2005 17:27:00   
rockhopper

 

Beiträge: 23
Mitglied seit: 18.5.2005
Status: offline
nur bei gefahr im verzug über 10db ist gefahr im verzug laut gesetz

(in Bezug auf alex79)
Private Nachricht senden Post #: 30
Seite:   [1] 2 3 4   Nächste >   >>
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> wie lange noch? Seite: [1] 2 3 4   Nächste >   >>
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung