Wie isn das jetzt eigentlich..?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Wie isn das jetzt eigentlich..? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Wie isn das jetzt eigentlich..? - 13.4.2005 13:45:00   
fargo

 

Beiträge: 174
Mitglied seit: 21.7.2004
Status: offline
Habe eine 1000er Monster und empfinde den blechernen Klang der Originaltöpfe als äusserst unbefriedigend (daß die Kupplung auch scheppert, weiß ich - die isses aber nicht, was mich stört *g*). Nun isses aber so, daß die Monster (Bj04)schon einen Kat in den Töpfen hat.
Bei den Kollegen in einem deutschen Forum hab ich gelesen, daß es dort durch eine Gesetzeslücke jetzt noch möglich ist, einen Topf mit ABE-Nr(oder wie das heißt) doch ohne Kat zu verbauen, es aber schon gesetzliche Bestrebungen gibt, das in Zukunft zu verhindern -> weil es ab nächstes Jahr verboten sein soll, daß sich durch einen Nachrüsttopf die Abgaswerte verschlechtern. Was auf deutsch heißt, heuer Topf ohne Kat kaufen -> nächstes Jahr illegal trotz ABE-Nr!

Wie ist das bei uns in Österreich? Dürfen sich die Abgaswerte verschlechtern durch einen anderen Topf? Wie ist es jetzt - sind eventuell auch schon Tendenzen wie oben erkennbar, d.h. am besten gleich zu Nachrüsttopf+Kat greifen (was die Auswahl sehr,sehr einschränkt, hab ich bis jetzt nur von Marving gefunden)

Danke für eure Hilfe
Private Nachricht senden Post #: 1
Für dein Motorrad ... - 13.4.2005 14:05:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... sind natürlich Abgaswerte vorgegeben und eine Abweichugn davon kann dazu führen, dass das Pickerl verweigert wird. Normalerweise ist ein Motorrad mit korrekten Abgaswerten aber so stark abgemagert, dass es nicht ordentlich läuft. Daher sind fast alle Motorräder zu fett eingestellt. Für einen Kat könnte das aber bedeuten, dass er Schaden nimmt und die Einspritzanlagen berücksichtigen das heute. Ein Auspuff ohne Kat könnte ein schlechters Ansprechverhalten bedingen (möglicherweise andere Programmierung notwendig) und die Abgaswerte sind mit Sicherheit jenseits der erlaubten Grenzwerte.

Deine Duc mit Originalauspuff klingt aber sicher noch besser, als fast jedes japanische Motorrad mit Originalanlage, also schätze dich glücklich und freu dich über der blechernen Klang. Andere haben überhaupt keinen Klang.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf fargo)
Private Nachricht senden Post #: 2
öhm - 13.4.2005 14:29:00   
fargo

 

Beiträge: 174
Mitglied seit: 21.7.2004
Status: offline
Irgendwo hab ich Laie den Faden verloren, normalerweise ist es so abgemagert, daß es net gscheit läuft -> fetter eingestellt -> wie und was berücksichtigen die Einspritzanlagen?

Oiso kann schon sein, daß de Duc mit Originalauspuff besser klingt als so manche Japsen, aber halt noch net gut genug. Ich vermisse das 2Zylinder-Bollern *habenwill*, im Moment hört sie sich nämlich mehr nach Flymo-Rasenmäher an. Bin voriges Jahr mal mit einer originalbestückten SV1000 gefahren, die war soundtechnisch eine Wohltat gegen die Duc.

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 3
Um das nochmal klarzustellen... - 13.4.2005 14:32:00   
fargo

 

Beiträge: 174
Mitglied seit: 21.7.2004
Status: offline
ich möcht NUR einen im Rahmen des Gesetzes liegenden etwas besseren Sound haben, ohne daß ich bei jeder Kontrolle Blut und Tränen schwitzen muß. Ich bin net neugierig auf offene Rohre und den Geräuschpegel eines startenden Flugzeugs, Ärger mit den Uniformierten hab ich eh schon so genug ;)

(in Bezug auf fargo)
Private Nachricht senden Post #: 4
Also, das mit ... - 13.4.2005 16:31:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... der Gemischeinstellung bezog sich auf Vergaser-Motorräder (ist ja einen allgemeine theoretische Abhandlung und soll zeigen, dass so gut wie kein Motorrad die Abgasnormnen erfüllt).

Einspritzanlagen berücksichtigen das, was bei einem geregelten Kat die Lamdasonde an Informationen liefert. Wenn du nun den Kat und die Lamdasonde entfernst, musst du wahrscheinlich die Einspritzanlage umprogrammieren (lassen), um ohne diese Informationen die korrekte Luft/Benzin-Mischung zu berechnen. Anderenfalls wirst du wohl eine Fehlermeldung bekommen.

Was spricht eigentlich gegen Marving? Ist ein italienischer Auspuff und preislich günstig.

Ich habe selbst einen auf meiner TDM 850 oben. Und, wenn ich bollernden V2-Sound will, dann starte ich eben die Mille. *fg*

LHG, Schlucki

(in Bezug auf fargo)
Private Nachricht senden Post #: 5
warum - 13.4.2005 16:39:00   
Razor

 

Beiträge: 5352
Mitglied seit: 10.7.2002
Status: offline
sollte er die Lamdasonde entfernen ?!
Die hockt doch nicht im Kat ?!
Und kaum auch im Topf sondern somewhere im Krümmer aber immer VOR Kat und Töpfen !

Die Einspritzerei brauch den Kat ned die Lamdasonde braucht a kan Kat !

lg da R


(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 6
Kommt drauf an, ... - 13.4.2005 16:49:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... wo die Lamdasonde sitzt. Ist sie im Krümmer dann kann sie drinnen bleiben, liefert aber falsche Werte, weil der Auspuff sicher ohne Kat durchlässiger ist, als einer mit Kat. Ist die Sonde im Auspuffrohr (nicht Endtopf!), dann fällt sie mit dem Auspuff weg. Meine Moped sind so alt, dass sie weder Kat, noch Lamdasonde haben, also habe ich das Problem nicht.
Wozu sollte aber die Lamdasonde drinnen bleiben und eine Gemischbildung steuern, die irrelevant ist, weil es keinen Kat mehr gibt?

Wenn jetzt aber hinten mehr Abgase raus können, dann sollte normalerweise vorne auch mehr Luft rein kommen. Also LuFi mit mehr Durchsatz. Ob das dann die Einspritzanlage noch ohne Anpassungen derpackt, weiß ich nicht.

Anpassungen nur auf einer Seite des Systems sind - meiner Meinung nach - nicht zielführend.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf Razor)
Private Nachricht senden Post #: 7
I gebs - 13.4.2005 16:52:00   
Razor

 

Beiträge: 5352
Mitglied seit: 10.7.2002
Status: offline
auf !
*willkaoberlehrersein* !!!!!

Sin ma jetzt bei der Sendung mit der Maus ?
*trööörööööö*
lg da R

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 8
Du hast ... - 13.4.2005 16:57:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... gefragt und als wohlerzogener Mensch antwortet man auf eine Frage.

Ich kann aber auch völlig falsch liegen und würde eine Korrektur meiner Ansich jederzeit akzeptieren.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf Razor)
Private Nachricht senden Post #: 9
Will ja kein - 13.4.2005 17:00:00   
Razor

 

Beiträge: 5352
Mitglied seit: 10.7.2002
Status: offline
unhöflicher Sack sein und dic h auch nicht beleidigen !

falls es interresiert, da steht es (finde) ich recht gut und allgemein verständlichwas, wie und wozu das Ding das tut:


http://www.kfztech.de/kfztechnik/motor/abgas/lambda/lambda1.htm

lg da R

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 10
hab mich - 13.4.2005 17:01:00   
Razor

 

Beiträge: 5352
Mitglied seit: 10.7.2002
Status: offline
schon entschuldigt *gg*

lg da R

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 11
thnx - 13.4.2005 17:10:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
Wieder was dazugelernt.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf Razor)
Private Nachricht senden Post #: 12
gerne - 13.4.2005 17:16:00   
Razor

 

Beiträge: 5352
Mitglied seit: 10.7.2002
Status: offline
geschehen *jetzthoffentlcihkaoberlehrerbin*

lg da R

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 13
Ah, alles klar. - 13.4.2005 17:37:00   
fargo

 

Beiträge: 174
Mitglied seit: 21.7.2004
Status: offline
Von mir aus gar nix. Die Marvings haben KAT, d.h. vermutlich würd sich der Gegendruck net so stark ändern (im Vergleich zu den Originalen) und die Umprogrammierung/Neueinstellung sogar eventuell überflüssig werden. Hab nur gehört, BOS wäre momentan das Maß der Dinge ... von denen ist eine Anlage mit KAT angekündigt, aber nix genaues weiß man nicht und allzulang wollt i nimmer warten.

Jaja, reibs mir nur eine *lechz* ;)

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 14
da kennt wer - 14.4.2005 11:13:00   
notbremser

 

Beiträge: 2890
Mitglied seit: 21.5.2003
Status: offline
meinen kettenhund nicht!

bremsa!

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 15
also wenn Du sonst keine Probleme... - 14.4.2005 11:23:00   
bingo

 

Beiträge: 733
Mitglied seit: 14.3.2002
Status: offline
... hast bist Du echt zu bewundern! Aber ich werde vorsichtshalber gleich mal nachsehen ob bei meiner Gixxn die komplette Arrow-Racinganlage ein ABE oder eine E-Prüfnummer aufweist... ;o)
Nix für ungut... konnte ich mir echt nicht verkneifen. Kauf Dir lieber schöne offene Termignoni-Carbonendtöpfe und "have fun" !! Wenn Du nicht gerade im Ortsgebiet voll aufdrehst wird wahrscheinlich kein Hahn danach krähen...

(in Bezug auf fargo)
Private Nachricht senden Post #: 16
Eben weil ich sonst jede Menge Probleme mit den Bullen ... - 14.4.2005 13:23:00   
fargo

 

Beiträge: 174
Mitglied seit: 21.7.2004
Status: offline
möcht ich net noch zusätzliche ;). Ich würd auch lieber mit einer Racinganlage durch die Gegend fahren, aber wenn ich die in der Früh im Innenhof starte, hetzten mir die Hausmitbewohner die Cobra auf den Hals *g*. In Wien ist halt leider recht viel "Ortsgebiet", und ich brauch die Mühle zum Arbeit fahren...

(in Bezug auf bingo)
Private Nachricht senden Post #: 17
hehe ich schon wieder - 14.4.2005 16:06:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
muss korrigierend eingreifen. durch das entfernen des topfes und kats liefert die lambdasonde keine falschen werte.

bestenfalls misst die lambdasonde eine abmagerung und die einspritzung fettet auf den wert an, der notwendig ist. 32bit-rechner gesteuerte einheiten derpacken das locker. eindeutig bestes beispiel: yamahas R1 (ab 2002). eine entfernung des kats hat keinerlei nebenwirkungen...

ich weiss ich bin lästig :-)

lg
steve

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 18
ok - verstehe.... - 14.4.2005 17:23:00   
bingo

 

Beiträge: 733
Mitglied seit: 14.3.2002
Status: offline
... war nicht böse gemeint - ich bin in Salzburg zuhause und noch dazu am Land... da klingt das halt a bissl komisch...

(in Bezug auf fargo)
Private Nachricht senden Post #: 19
Du bist ... - 14.4.2005 17:44:00   
Schlucki


Beiträge: 5745
Mitglied seit: 17.6.2002
Wohnort: Wien
Status: offline
... keineswegs lästig und ich nicht zu alt, um etwas zu lernen. Danke für den Hinweis.

LHG, Schlucki

(in Bezug auf steveman)
Private Nachricht senden Post #: 20
danke - 15.4.2005 8:18:00   
steveman

 

Beiträge: 18132
Mitglied seit: 1.7.2003
Status: offline
denke es wird zeit das ich dich jetzt einmal auf einen cappu einlad... ;-)

lg
steve

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 21
KEINE LAMBDASONDE - 15.4.2005 13:07:00   
sioux

 

Beiträge: 203
Mitglied seit: 21.1.2004
Status: offline
mOTORRÄDER HABEN IN DER rEGEL UNGEREGELTE kATS

(in Bezug auf Schlucki)
Private Nachricht senden Post #: 22
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Probleme Rechtliches >> Wie isn das jetzt eigentlich..? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung