Wie geht's weiter?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Wie geht's weiter? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Wie geht's weiter? - 3.10.2014 11:43:43   
erdnut


Beiträge: 226
Mitglied seit: 7.10.2012
Wohnort: Wien
Status: offline
Hab in meinen zwei Jahren doch schon einiges erlebt....aber es geht ja doch weiter..
Nur...wie?

Kann halt irgendwie mit einem Motorrad allein auf Dauer nicht glücklich sein....
Wechsel halt recht gerne :/

Bis jetzt:

1. Suzuki GSF 600
2.Suzuki SV 650
3.Honda CB 450 S
4.Kawasaki EN 500
5.Aprilia Pegaso
6.Kawasaki Z750
7.Suzuki GSX-R 750

Supersportler und Chopper scheiden aus.
Buell wär n' Traum..aber schwer eine zu finden..die passt..

Fahr halt doch 70% Stadt..daher sind größere Maschinen eher nonsense....


< Beitrag bearbeitet von erdnut -- 3.10.2014 11:49:45 >
Private Nachricht senden Post #: 1
Wies ... - 3.10.2014 13:38:55   
2Taktgeist

 

Beiträge: 40
Mitglied seit: 25.9.2014
Status: offline
weiter geht ?

vielleicht mal mit was -was man noch nicht hatte , ?

ich würde es halt so machen ....

zum Bleistift -MV Agusta Brutale 750 S

4 St. hier bei Gebrauchte

oder zb.auf Benelli Gebrauchte schauen ....

Vorab: Eigenen Geschmack Festlegen , was man ungefähr will

Aber ned unbedingt Alles glauben was Irgendwo geschrieben steht, da Die Geschmäcker verschieden sind ......Dann Probefahren , Selber Urteil Bilden , Kauf Entscheidung - oder weitersuchen ....so einfach ists .is halt mei meinung...

lg2tG

_____________________________

...Totgesagte leben länger.
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=yMeRkBvvEoM



(in Bezug auf erdnut)
Post #: 2
Sumo - 3.10.2014 14:00:43   
xAlex


Beiträge: 1758
Mitglied seit: 24.10.2010
Wohnort: GF
Status: offline

quote:

ORIGINAL: erdnut

Hab in meinen zwei Jahren doch schon einiges erlebt....aber es geht ja doch weiter..
Nur...wie?

Kann halt irgendwie mit einem Motorrad allein auf Dauer nicht glücklich sein....
Wechsel halt recht gerne :/

Bis jetzt:

1. Suzuki GSF 600
2.Suzuki SV 650
3.Honda CB 450 S
4.Kawasaki EN 500
5.Aprilia Pegaso
6.Kawasaki Z750
7.Suzuki GSX-R 750

Supersportler und Chopper scheiden aus.
Buell wär n' Traum..aber schwer eine zu finden..die passt..

Fahr halt doch 70% Stadt..daher sind größere Maschinen eher nonsense....



Schon mal an eine Sumo gedacht? Husqvarna, KTM oder vielleicht a 125-250ccm 2 Takt SUMO, für die Stadt sicher a Macht, aber auch Überland.




_____________________________

Nur die Besten sterben jung!! BO

(in Bezug auf erdnut)
Private Nachricht senden Post #: 3
möcht - 3.10.2014 14:45:55   
2Taktgeist

 

Beiträge: 40
Mitglied seit: 25.9.2014
Status: offline
noch dazu ergänzen das es 2 Takt Sumos mit 125 oder 250 ccm Nur von Folgenden Herstellern Serienmäßig gab -bzw.gibt.


Aprilia MX und SX 125 (gibts nicht mehr Werks Neu , höchstens wenn wo noch a paar SX auf Lager sind )

auch eine Yamaha 2 Takt mit 125 ccm gabs mal als Supermoto Serie , is aber auch scho wieder paar Jahre her

sowie eine KTM Sting mit Yamaha 125 ccm 2 Takt Motor -ist aber keine 100% Sumo


und -Aktuell

TM 125 -250- Einmal als SMR (Normal Schwinge und Speichen Felgen ) und SMM (Einarmschwinge und Guss Felgen )

auch eine 300 ccm 2 Takt SMR gibts. zumindest 2014 Noch Neu

bei Anderen Herstellern , müsste dann auf Super Moto Bereifung , Felge und Brems Anlage umgerüstet werden , das kann je nach Angebot , und Eintragung zwischen ca 1000-1500 Euros Kosten , (kommt auch auf Die Gewünschte Material Qualität drauf an ) außer man findet Günstig was gebrauchtes...

Bleibt aber noch zu Empfehlen: VORAB - Die Werkstatt oder Prüfstelle zu befragen ob das bei dem Jeweiligem Modell überhaupt Eingetragen wird .



Außer Konkurrenz weil es jetzt ned grad zur debatte stand , aber es gibt Sie :

Neu 2014 -Serienmäßig als Supermoto -da über 2 T .Hammer von Maico mit 500 ccm -inkl .48 kw Eintragung .-und ist Nochamal ca 5 Kilo Leichter als mei Achtal
müsste Allerdings Importiert werden aus D .


lg.

_____________________________

...Totgesagte leben länger.
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=yMeRkBvvEoM



(in Bezug auf erdnut)
Post #: 4
SuMo - 3.10.2014 17:29:01   
erdnut


Beiträge: 226
Mitglied seit: 7.10.2012
Wohnort: Wien
Status: offline
125 wär vllt ein bisserl zu wenig ccm³...
mind. 300 sollts schon haben..

Sollt vllt. noch erwähnen dass ch max. 8000e ausgeben möchte...

SuMo ist sicher was nettes...aber die Nuda 900 R die ich damals probegefahren bin, war mir etwas zu heftig.. :)

(in Bezug auf 2Taktgeist)
Private Nachricht senden Post #: 5
Jo - 3.10.2014 17:55:37   
2Taktgeist

 

Beiträge: 40
Mitglied seit: 25.9.2014
Status: offline
quote:

ORIGINAL: erdnut

125 wär vllt ein bisserl zu wenig ccm³...
mind. 300 sollts schon haben..

Sollt vllt. noch erwähnen dass ch max. 8000e ausgeben möchte...

SuMo ist sicher was nettes...aber die Nuda 900 R die ich damals probegefahren bin, war mir etwas zu heftig.. :)


Erdnussal Nuda ist Heftig aber auch anderes mit weniger Hubraum -Deswegen ist Die Eigene Gashand auch Entscheidend ...des habe ich gemeint mit ned Alles glauben was geschrieben und verzählt wird-Es gibt soiche und soiche Achterln ...Am Besten ist immer noch -Selber Probefahren , hier zwei Videos , Die wenigstens annähernd Beschreiben was mit wenig ccm Möglich ist , auch wenns fahren wiad Sau , so fahre ich auch ned , weil i no a Bissal Leben will -Trotzdem -Zumindest in der Stadt beist mit was Größerem Ziemlich ab gegen a Supermoto , zumindest wenns a Wettbewerbs Version mit Straßen zulassung ist (Wurscht ob 2 oder 4T .....ist halt mei meinung und im Moment Tatsächlich mei Eigene Erfahrung .

https://www.youtube.com/watch?v=OHbJzBWsOBY


https://www.youtube.com/watch?v=YDq7IxF5jGo

und zwischen 250 zu 300 ccm gibts eh ned Viel Unterschied , außer das Die 250 ccm zum Teil sogar Noch Bisserl Aggressiver ist als Die 300 ccm liegt am Kolben Gewicht Drehzahl , und den Massenkräften , zumindest im 2 T Bereich

lg .

_____________________________

...Totgesagte leben länger.
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=yMeRkBvvEoM



(in Bezug auf erdnut)
Post #: 6
2Takt - 3.10.2014 21:57:22   
erdnut


Beiträge: 226
Mitglied seit: 7.10.2012
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: 2Taktgeist

quote:

ORIGINAL: erdnut

125 wär vllt ein bisserl zu wenig ccm³...
mind. 300 sollts schon haben..

Sollt vllt. noch erwähnen dass ch max. 8000e ausgeben möchte...

SuMo ist sicher was nettes...aber die Nuda 900 R die ich damals probegefahren bin, war mir etwas zu heftig.. :)


Erdnussal Nuda ist Heftig aber auch anderes mit weniger Hubraum -Deswegen ist Die Eigene Gashand auch Entscheidend ...des habe ich gemeint mit ned Alles glauben was geschrieben und verzählt wird-Es gibt soiche und soiche Achterln ...Am Besten ist immer noch -Selber Probefahren , hier zwei Videos , Die wenigstens annähernd Beschreiben was mit wenig ccm Möglich ist , auch wenns fahren wiad Sau , so fahre ich auch ned , weil i no a Bissal Leben will -Trotzdem -Zumindest in der Stadt beist mit was Größerem Ziemlich ab gegen a Supermoto , zumindest wenns a Wettbewerbs Version mit Straßen zulassung ist (Wurscht ob 2 oder 4T .....ist halt mei meinung und im Moment Tatsächlich mei Eigene Erfahrung .

https://www.youtube.com/watch?v=OHbJzBWsOBY


https://www.youtube.com/watch?v=YDq7IxF5jGo

und zwischen 250 zu 300 ccm gibts eh ned Viel Unterschied , außer das Die 250 ccm zum Teil sogar Noch Bisserl Aggressiver ist als Die 300 ccm liegt am Kolben Gewicht Drehzahl , und den Massenkräften , zumindest im 2 T Bereich

lg .



Muss ich mir bei 2Taktern nicht Gedanken wg. Überhitzung machen? Insbesondere im Stadtverkehr?
Merks ja bei meiner Gixxn, die nach 10min Stop & Go auf 100*c Motortemperatur ist..
Zwar nie höher als 105, weil dann der Lüfter runterkühlt...aber dennoch..

Meine Aprilia war permanent am überhitzen :/
Allerdings wären da 105*c ein Traumwert...

(in Bezug auf 2Taktgeist)
Private Nachricht senden Post #: 7
Mein Freund verkauft .... - 4.10.2014 8:28:20   
Gerry1702


Beiträge: 36728
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

Buell wär n' Traum..aber schwer eine zu finden..die passt..


.... eine Buell .... er is jetzt noch bis Sonntag im Ausland aber wennst Interesse hast meld dich.

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf erdnut)
Private Nachricht senden Post #: 8
Na jo - 4.10.2014 11:00:14   
2Taktgeist

 

Beiträge: 40
Mitglied seit: 25.9.2014
Status: offline

quote:

ORIGINAL: erdnut



Muss ich mir bei 2Taktern nicht Gedanken wg. Überhitzung machen? Insbesondere im Stadtverkehr?
Merks ja bei meiner Gixxn, die nach 10min Stop & Go auf 100*c Motortemperatur ist..
Zwar nie höher als 105, weil dann der Lüfter runterkühlt...aber dennoch..

Meine Aprilia war permanent am überhitzen :/
Allerdings wären da 105*c ein Traumwert...



oiso ich sehe da keinen Unterschied zwischen 2 und 4 Takt bei Der Kühler Wasser Temperatur . Moderne System Arbeiten eh mit über 100 Grad . Unabhängig davon gibts Die Möglichkeit , mit Relativ Wenig Aufwand , und auch Geld, Einen Zusatz Lüfter ein zu bauen .wenn Er eh nicht schon vorhanden ist . bei meiner war das aber nicht Nötig da Sie eh 2 Kühl Wasser Behälter, und zwei Thermostate Serienmäßig hat . bei da Damaligen KTM Sting war aber Durchaus ein Kühler Wasser Überhitzungs Problem Bemerkbar , (hat übergekocht, weil nur ein Behälter vorh. ) aber Nur bei Autobahn Fahrten .bei Der Aprilia RX -und MX gabs auch keine Probleme .
Trotzdem habe ich eine Spezielle Kühlflüssigkeit eingefüllt , ist Nicht Viel Teurer als eine Normale Kühl Flüssigkeit , damit wird Die Kühler Temperatur um ca 5-10 Grad gesengt . Das ist bis jetzt ausreichend , auch bei Autobahnfahrten , und im Stadt bereich .





Anlagen (1)

_____________________________

...Totgesagte leben länger.
https://www.youtube.com/watch?v=xX6_LlXtt48
https://www.youtube.com/watch?v=yMeRkBvvEoM



(in Bezug auf erdnut)
Post #: 9
Buell - 4.10.2014 19:42:14   
erdnut


Beiträge: 226
Mitglied seit: 7.10.2012
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Gerry1702

quote:

Buell wär n' Traum..aber schwer eine zu finden..die passt..


.... eine Buell .... er is jetzt noch bis Sonntag im Ausland aber wennst Interesse hast meld dich.


Um Welches Modell & BJ handelt es sich denn?

(in Bezug auf Gerry1702)
Private Nachricht senden Post #: 10
.... - 5.10.2014 0:30:29   
kps_coco66

 

Beiträge: 679
Mitglied seit: 1.11.2013
Wohnort: Oberndorf
Status: offline
Wenn ich was suchen würde für vorwiegend Stadtverkehr und trotzdem auch noch Spaß außerhalb dieser, dann eine 650er Versys, genügend Leistung mit 64 PS, leicht und wendig. Bekommst um dein Budget sogar neu, zumindest einen Vorführer mit wenig Kilometer am Zähler

_____________________________

Die Freiheit auf 2 Rädern genießen

(in Bezug auf erdnut)
Private Nachricht senden Post #: 11
vergiß den 2T Schmarrn - 5.10.2014 8:44:03   
KalleBreit


Beiträge: 564
Mitglied seit: 17.6.2006
Status: offline

quote:

ORIGINAL: coco66

Wenn ich was suchen würde für vorwiegend Stadtverkehr und trotzdem auch noch Spaß außerhalb dieser, dann eine 650er Versys, genügend Leistung mit 64 PS, leicht und wendig.


So Eisen wie die Versys, MT07-09 etc. kosten nicht so viel, sind aber problemlose Spaßmacher die keine blaue Kühlflüssigkeit brauchen um über die Runden zu kommen und vor allem, das Zeug kannst wieder verkaufen.

Das 2 Takt-Glumpert will ja kaum einer haben und dann will er natürklich nix zahlen dafür.....

Kalle_B.


(in Bezug auf kps_coco66)
Private Nachricht senden Post #: 12
Servus Erdnuss .... - 7.10.2014 10:23:03   
Gerry1702


Beiträge: 36728
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
BUELL 1125 R
Farbe schwarz
Baujahr 2010
Rotax Motor - 148 Pferde
4000 km auf der Uhr
Englische EU Zulassung (steht in Wien 11)
Schlüsselkarte (2 Stück)
Ölwechsel und Ventilservice gemacht.

Meld dich wennst Interesse hast bei mir per PM.
Ist per sofort zu verkaufen.

lg

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf erdnut)
Private Nachricht senden Post #: 13
. - 7.10.2014 13:46:43   
w_ds


Beiträge: 7036
Mitglied seit: 30.7.2004
Wohnort: Wiener Neustadt
Status: offline

quote:

ORIGINAL: coco66

Wenn ich was suchen würde für vorwiegend Stadtverkehr und trotzdem auch noch Spaß außerhalb dieser, dann eine 650er Versys, genügend Leistung mit 64 PS, leicht und wendig. Bekommst um dein Budget sogar neu, zumindest einen Vorführer mit wenig Kilometer am Zähler



yep, die lässt sich recht flott bewegen, hab ich bei der lieben Versya gesehen

_____________________________

Nur ein Tag auf dem Motorrad ist ein guter Tag!

Mein Blog: http://stevesmotorradblog.wordpress.com

(in Bezug auf kps_coco66)
Private Nachricht senden Post #: 14
Versys - 8.10.2014 9:48:37   
Hansi265


Beiträge: 16
Mitglied seit: 18.11.2013
Status: offline
Hatte bis vor ca. 1,5 Monaten eine 650 Versys Bj. 2012.

Ist wirklich ein sehr gutes Motorrad. 64 PS klingt nach nicht viel. Aber macht extrem viel Spass das Teil. Geht sehr gut auf die PS. Und sehr handlich ist sie auch.
Bin in knapp 2 Saisonen ca. 20.000 Km damit gefahren und alles absolut Problemlos.

Leistung reicht leicht aus. 1 Woche Sardinien war kein Problem im Winkelwerk mit den viel stärkeren Mopeds unserer Gruppe mitzuhalten.

Ist ein absoluter Alleskönner. Egal ob eine lange Tour ansteht oder nur eine kurze heizerei auf der Hausstrecke.

Also für meinen Geschmack war sie perfekt.

(in Bezug auf w_ds)
Private Nachricht senden Post #: 15
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorradkauf Beratung >> Wie geht's weiter? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung