wer hats erfunden?

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> wer hats erfunden? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
wer hats erfunden? - 16.1.2013 21:23:06   
johsa


Beiträge: 4239
Mitglied seit: 30.10.2005
Status: offline
wer verstehts?
Da fliegt bei Nebel und schlechter Sicht ist ja natürlich bei Nebel, ein Heli in einen Baukran in 200 m Höhe und stürzt dem Schwerkraftgesetz zu Folge ab, leider mitten in einem großen „Dorf“
Man kann aber zur Unfallursache noch nichts sagen eine Untersuchung- Kommission muss erst die Unfallursache feststellen.
Was bitte ist da zu untersuchen:
Wer hat ihm die Flughöhe falsch angegeben,
wer hat den Nebel nicht so dicht gefunden wie er tatsächlich war,
wer hat den Baukran höher aufgebaut als der Flugsicherung bekannt gegeben,
Arbeit über Arbeit, sicher wird auch noch ein 20 köpfiges Expertenteam an den traurigen Überresten
feststellen wodurch der Heli abgestürzt ist und was kommt dabei heraus?
Zwei Tote durch menschliches Versagen !
Private Nachricht senden Post #: 1
WER ???? - 16.1.2013 21:27:32   
Gerry1702


Beiträge: 36730
Mitglied seit: 22.8.2005
Wohnort: Wiener Neudorf
Status: offline
quote:

Was bitte ist da zu untersuchen:
Wer hat ihm die Flughöhe falsch angegeben,
wer hat den Nebel nicht so dicht gefunden wie er tatsächlich war,
wer hat den Baukran höher aufgebaut als der Flugsicherung bekannt gegeben,




... DIE SCHWEIZER JONNY ... DIE SCHWEIZER

_____________________________

... da Gerry

Keine Erwartungen, keine Enttäuschungen !

(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 2
Na... - 16.1.2013 21:40:00   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
jo in so am Riesn Dorf wos fast Die Anzahl an Einwohnern von Ganz Österreich hat..kann und ist das eben passiert...sicher tuns mir leid ...aber mehr gibts darüber ned zum sagn außer das i froh bin dos es ned wen von meine Bekannten oda mi selba dawischt hat. In Gewissa weise eine Gerechtigkeit auch wenns hart klingen mag , Daß man sich das Wann und Wo immer noch Nicht aussuchen -und auch Nicht kaufen kann.

Lg Pg

_____________________________












(in Bezug auf johsa)
Post #: 3
... - 16.1.2013 22:12:34   
Robert223


Beiträge: 2015
Mitglied seit: 21.5.2011
Status: offline
quote:

ORIGINAL: Pilgram1

...aber mehr gibts darüber ned zum sagn außer das i froh bin dos es ned wen von meine Bekannten oda mi selba dawischt hat...


Darum geht's.

Mi juckt der Unfoll net wirklich, wal kana durtn zu schodn kumman is den I kenn oda der mit mir vawondt is.
Des gonze "es kummt in de Nochrichtn desholb muass ma Mitgefühl hobn" is mMn a Schwochsinn.
Wenns in Östarreich passiert oda in Japan donn intressierts mi schon wal I zu de Länder an Bezug hob, oba selbst donn isses net so ols wenn a Freind oda Vawondta dabei wor.
I schau desholb scho long kane Nochrichtn mehr, wen intressierts wos in London im Nebel passiert?

Mei Tog wor heit sehr geil, wor a Gaude mit Freind, Hund in Tiafschnee Gassi gfiaht, Spurt und a noch de Muata besucht, und des is wos heit mein Tog ausmocht, net Leichn im Heli auf ana Insel.

lg

_____________________________

((((-(-(-(-(-。-)-)-)-)-))))

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 4
eine frage fehlt noch - 17.1.2013 8:45:01   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
wer hat vergessen am kran die beleuchtung einzuschalten, lt. zeitung war er nämlich unbeleuchtet

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 5
kaan blödsinn erzähln - 17.1.2013 9:06:30   
Burgerkalvi


Beiträge: 124
Mitglied seit: 28.5.2011
Status: offline
johsa, der BAUKRAN war genau so hoch wie genehmigt.... Ich bin Kranführer und kenn mich mit der Materie aus.... Ausserdem hatte der Kran einen Wippausleger, war ein Liebherr HC-L. Und der kann den Ausleger aufstellen (kleine Ausladung) und absenken (große Ausladung), um gewisse Punkte auf der Baustelle zu erreichen. Und wenn man sich mit den Britischen Gesetzen ein bissl auskennen tut, weiß man, das bei Bauvorhaben der Kranausleger nicht über andere Gebäude und Grundstücke bzw. deren Luftraum (Ja, auch der Raum über einem Grundstück gehört einem!!) schwenken darf, weder in Betrieb noch Ausser Betrieb!

Der einzige, der Scheiße baut hat, war der Helicopterpilot..... Aber der ist GSD eh krepiert.... Weil wer so deppat is, bei solche Wtterungsverhältnissen so tief zu fliegen......... Einfach nur ohne Worte.



Nu amal zur höhe des Krans:
Der Kran ist mehrfach am Gebäude abgespannt mittels Ankerrahmen. Und nach jedem Ankerrahmen kann der Kran technisch nur um eine gewisse Hakenhöhe aufgestockt werden. Und die Verankerungen werden vom Hersteller vorgegeben. Sprich die wissen schon vor Baubeginn, wie hoch das Gebäude einmal wird, geben vor, in welchem Stockwerk ein Rahmen eingebaut werden muß, um den Kran unter allen Bedingungen Standsicher zu machen. Und der Baubetreiber hat sich an diese Vorgaben des Kranherstellers zu halten.

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 6
Auch blödsinn..... - 17.1.2013 9:10:47   
Burgerkalvi


Beiträge: 124
Mitglied seit: 28.5.2011
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ignaz1

wer hat vergessen am kran die beleuchtung einzuschalten, lt. zeitung war er nämlich unbeleuchtet



Weil so eine Flugbeleuchtung DAUERHAFT leuchten MUSS!!!! Und welcher Bsuff wil bei Nebel, wie er dort vor Ort herrschte, in 200 m höhe dies Leuchte vom Boden aus noch sehen?????? Des sind meines Wissens nach um die 100 Watt je Leuchte, je 2 Leuchten pro Einheit, falls eine ausbrennt muß eine 2. brennen.....
Und bei einer Sichtweite von 100 m ist die Kanzel bzw. der Ausleger in 200m (Kanzel, Ausleger noch höher, da Wippausleger) vom Boden aus gar nimmer zum sehen..........

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 7
ja maj - 17.1.2013 9:15:49   
johsa


Beiträge: 4239
Mitglied seit: 30.10.2005
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Burgerkalvi

johsa, der BAUKRAN war genau so hoch wie genehmigt.... Ich bin Kranführer und kenn mich mit der Materie aus.... Ausserdem hatte der Kran einen Wippausleger, war ein Liebherr HC-L. Und der kann den Ausleger aufstellen (kleine Ausladung) und absenken (große Ausladung), um gewisse Punkte auf der Baustelle zu erreichen. Und wenn man sich mit den Britischen Gesetzen ein bissl auskennen tut, weiß man, das bei Bauvorhaben der Kranausleger nicht über andere Gebäude und Grundstücke bzw. deren Luftraum (Ja, auch der Raum über einem Grundstück gehört einem!!) schwenken darf, weder in Betrieb noch Ausser Betrieb!

Der einzige, der Scheiße baut hat, war der Helicopterpilot..... Aber der ist GSD eh krepiert.... Weil wer so deppat is, bei solche Wtterungsverhältnissen so tief zu fliegen......... Einfach nur ohne Worte.



Nu amal zur höhe des Krans:
Der Kran ist mehrfach am Gebäude abgespannt mittels Ankerrahmen. Und nach jedem Ankerrahmen kann der Kran technisch nur um eine gewisse Hakenhöhe aufgestockt werden. Und die Verankerungen werden vom Hersteller vorgegeben. Sprich die wissen schon vor Baubeginn, wie hoch das Gebäude einmal wird, geben vor, in welchem Stockwerk ein Rahmen eingebaut werden muß, um den Kran unter allen Bedingungen Standsicher zu machen. Und der Baubetreiber hat sich an diese Vorgaben des Kranherstellers zu halten.


im letzten Funkspruch hat der Heli Pilot um eine andere Rute ersucht, da zu wenig Sicht, dass war aber das letzte, danach ward er weg vom Himmel! Möglicherweise kann man auch als Pilot nicht fliegen wo man gern möchte sondern muß sich nach etwas halten welches wie in diesem Fall nicht unbedingt Zielführend sein muss.

(in Bezug auf Burgerkalvi)
Private Nachricht senden Post #: 8
. - 17.1.2013 10:49:05   
silli


Beiträge: 13031
Mitglied seit: 28.10.2002
Wohnort: 102 km vorm stilfser
Status: offline
quote:

wer hat vergessen am kran die beleuchtung einzuschalten, lt. zeitung war er nämlich unbeleuchtet

da gibts nix zum ein ausschalten,die beleuchtung brennt bermannent,und baukrane ab einer gewissen höhe müssen der flugsicherheit gemeldet werden,so ist des woll bei ins ,oba ob des auf der insel a ist woass i nitta,fohren jo a auf der folschen seiten
lg

_____________________________

Wer Trinken,Rauchen und Sex aufgibt,
der lebt auch nicht länger,es kommt ihm nur so vor.
sigmund freud






(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 9
Josef und Maria...! - 17.1.2013 11:11:31   
kps_Pilgram1


Beiträge: 22560
Mitglied seit: 10.9.2008
Wohnort: Du mich auch!
Status: offline
jetzn hods scho Zwa do herinn- De wo de Leut imma aufn Schädl speibn

Na Servas!


Lg Pg

_____________________________












(in Bezug auf silli)
Post #: 10
Bild - 17.1.2013 11:18:54   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: johsa
Man kann aber zur Unfallursache noch nichts sagen eine Untersuchung- Kommission muss erst die Unfallursache feststellen.


darauf geb ich nix - am aktuell informiertesten ist IMMER die Krone oder halt die piefgonische version davon ... ;-)

Der Flieger galt als sehr erfahren. Er arbeitete seit 18 Jahren als Hubschrauberpilot, flog unter anderem Rettungseinsätze. Außerdem hat er bei zahlreichen Filmproduktionen mitgewirkt, flog unter anderem für Szenen aus Filmen wie "Der Soldat James Ryan", ...

filmherz, was willst du mehr.
vielleicht hat der zeitsprung in der schüssel uns nur ein völlig falsches bild vom unfall vorgegaukelt ;)


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 11
ziel - 17.1.2013 11:21:53   
Olponator


Beiträge: 6922
Mitglied seit: 27.2.2012
Status: offline

quote:

ORIGINAL: johsa
... sondern muß sich nach etwas halten welches wie in diesem Fall nicht unbedingt Zielführend sein muss.


wie mans nimmt - leider wars ziemlich punktgenau ...


_____________________________


Demo gegen TTIP :
Samstag, 17. September 2016
Wien-Linz-Salzburg

Bitte teilnehmen !
Info:

https://www.global2000.at/events/ttip-ceta-demo-wien

Homepage http://tinyurl.com/h5poe

(in Bezug auf johsa)
Private Nachricht senden Post #: 12
Nachtrag.. - 17.1.2013 11:59:32   
Burgerkalvi


Beiträge: 124
Mitglied seit: 28.5.2011
Status: offline
Hi!

Dürfte ein Wolff Wipper gewesen sein, so genau lässt sich das nicht zuordnen, da auch einige Amerikanische Hersteller ein ähnliches Design des Krankopfes haben....

(in Bezug auf Burgerkalvi)
Private Nachricht senden Post #: 13
na... - 17.1.2013 12:03:01   
Burgerkalvi


Beiträge: 124
Mitglied seit: 28.5.2011
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Pilgram1

jetzn hods scho Zwa do herinn- De wo de Leut imma aufn Schädl speibn

Na Servas!


Lg Pg



Pilli, i speib ned owe, i werf imma mit de 1,5 l Colaflaschen, de i vurher mit Pisse augfüllt hob.....
Owa i hob scho vo Kranfoahrakollegas g´hert, de mit aundare Exkremente g´wurfn ham.......

(in Bezug auf kps_Pilgram1)
Private Nachricht senden Post #: 14
wer so eine einstellung zu menschenleben hat - 18.1.2013 9:45:18   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Burgerkalvi

..... Aber der ist GSD eh krepiert....


der sollte sich so einiges überlegen was falsch im gehirn gelaufen ist, oder sich hilfe geben lassen

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Burgerkalvi)
Private Nachricht senden Post #: 15
kein blödsinn - 18.1.2013 9:47:02   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
sondern lediglich aus der zeitung herauszitiert

aber wei im fredl vorher schon gesagt, du solltes bei deiner einstellung zum leben anderer in therapie gehen

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf Burgerkalvi)
Private Nachricht senden Post #: 16
das kann ich nicht mit sicherheit sagen - 18.1.2013 9:48:15   
ignaz1


Beiträge: 14783
Mitglied seit: 19.5.2005
Wohnort: Wien
Status: offline
ob die peramanent brennt oder ausschaltbar ist, aber in der zeitung stand dass sie nicht gebrannt hat, vielleicht auch auf grund eines technischen defektes, dabei waren wir ja nicht

_____________________________

Motorradfahren hebt Grenzen auf. Mensch und Maschine, Natur und Technik, alles wird eins.
Hubert Hirsch


(in Bezug auf silli)
Private Nachricht senden Post #: 17
??? - 18.1.2013 17:20:16   
martin0762

 

Beiträge: 3267
Mitglied seit: 19.7.2004
Wohnort: GU
Status: offline
sollten es tatsächlich niur 100m Sichtweite und 200m Kranhöhe gewesen sein, ist es leicht zu sagen, die Positionslichter hätten nicht geleuchtet.
und wenn es tatsächlich nur 100m Sichtweite gewesen sind, hatte der Heli dort auch nix verloren.

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 18
im australischen - 18.1.2013 19:32:32   
johsa


Beiträge: 4239
Mitglied seit: 30.10.2005
Status: offline

quote:

ORIGINAL: ignaz1


quote:

ORIGINAL: Burgerkalvi

..... Aber der ist GSD eh krepiert....


der sollte sich so einiges überlegen was falsch im gehirn gelaufen ist, oder sich hilfe geben lassen


Dschungl sind diese Typen gefragt.

(in Bezug auf ignaz1)
Private Nachricht senden Post #: 19
Seite:   [1]
Alle Foren >> [1000PS Motorrad Community] >> Motorrad Tratsch >> wer hats erfunden? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung