Welches Öl für GPZ 500???

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> KAWASAKI >> Welches Öl für GPZ 500??? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Welches Öl für GPZ 500??? - 14.7.2004 18:37:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
Hallo @all,..

Ich würde normalerweise ein normales 10W50 Vollsynthetisch reinschütten.

geht das bei diesem Modell klar,.. oder steht in der Bedienungsanleitung was anderes drinnen..??


Danke für die Info im vornherein.


Greetings,Tom
Private Nachricht senden Post #: 1
des passt schon... - 14.7.2004 20:17:00   
melvin

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 25.6.2004
Status: offline
grüsse melvin

(in Bezug auf Samot)
Private Nachricht senden Post #: 2
danke für die Antwort.. - 14.7.2004 20:20:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
lg.Tom

(in Bezug auf melvin)
Private Nachricht senden Post #: 3
rauf damit.. - 15.7.2004 17:54:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
..

(in Bezug auf Samot)
Private Nachricht senden Post #: 4
i bin - 15.7.2004 19:17:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
heit wieda a mal voll lustig,deswegen du kunnst ja a kernöl ausbrobiern,aber sag ma wir ses fadragn hat.

wm37

(in Bezug auf Samot)
Post #: 5
wär a - 15.7.2004 19:32:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
Möglichkeit,..ist mir aber zu teuer..*g*

TOM

(in Bezug auf wm37)
Private Nachricht senden Post #: 6
ja - 16.7.2004 17:28:00   
wm37


Beiträge: 25607
Mitglied seit: 29.2.2004
Status: offline
teuer is schon,aber es is sicha net so guat wie a gscheites öl von castrol.da gibts für a jeden motortyp a öl und i hab a nu kane schlechtn erfahrungen gmacht,ausa bei meina alten ktm de hat des vollsynthetische net fadragn dan is ma de kupplung rutschat warn,aber sonnst kann i dir nur gutes von castrol sagen

wm37

(in Bezug auf Samot)
Post #: 7
ich würd kein vollsynthetisches öl verwenden - 16.7.2004 17:32:00   
zefix

 

Beiträge: 1172
Mitglied seit: 23.6.2007
Status: offline
... i denk die kupplung läuft in öl !?
da tuts des teilsynthetische von castrol ... bzw hab ich mir sagen lassen dass beim vollsynthetischen die gefahr einer rutschenden kupplung besteht ...

(in Bezug auf Samot)
Private Nachricht senden Post #: 8
gilt das - 16.7.2004 19:19:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
speziell für die GPZ oder hast dir die Auskunft generell für alle in Öl laufenden Kupplungen geben lassen.. ???


TOM

(in Bezug auf zefix)
Private Nachricht senden Post #: 9
Hi! - 16.7.2004 21:24:00   
Lalobe

 

Beiträge: 7009
Mitglied seit: 21.7.2006
Status: offline
Ich hab a vollsynthetisches drin und es passt alles!
SAE 20W/50...und heißen tuts "4T Super Racing" von Agip.

l.g. Angela

(in Bezug auf Samot)
Private Nachricht senden Post #: 10
danke für - 16.7.2004 22:40:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
die Info..

aus erster Hand sind die Infos noch immer die Besten und Zuverlässigsten..


Greetings,Tom

(in Bezug auf Lalobe)
Private Nachricht senden Post #: 11
Forstinger Oil - 17.7.2004 0:22:00   
Ratbiker

 

Beiträge: 547
Mitglied seit: 17.1.2003
Status: offline
Fahre selber ne GePeZetn (Bj 86 / 55 Pferde)

Hatt jezt 50.000 drauf

30.000 von mir

schütte nur billigstes Forstinger Öl um Euro 3.47 rein.
15W40 oder so

lauft wie am schnürl und braucht NULL!!! Öl

alle 7000km Öl + Filter wexeln und es ist gut!

Gruz Ratte

Ps.:
Ich glaub das Teil läuft auch mit Frittösenöl vom Mäci 100.000

(in Bezug auf Samot)
Private Nachricht senden Post #: 12
problemloses radl - 17.7.2004 6:26:00   
melvin

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 25.6.2004
Status: offline
also ich glaub des ding ist wirklich nicht zum umbringen. meine hab ich heuer im märz gekauft. mit 35.000 km. jetzt hat sie bald 40 drauf und hab noch kein einziges mal öl nachfüllen müssen.
ich verwende das castrol "grand prix" 10w-40. das geht bei der 500er cb von meiner freundin auch und ist auch für ölbadpupplungen geeignet.

grüsse melvin

(in Bezug auf Samot)
Private Nachricht senden Post #: 13
Würde auf keine Fall ... - 17.7.2004 7:04:00   
chrisu025

 

Beiträge: 3953
Mitglied seit: 8.8.2003
Status: offline
ein vollsyntetisches Öl verwenden. Hatte ich damals in meiner Kawa ZXR750 (ähnlicher Motor wie GPS). Ab 8000 U/min ist die Kupplung durchgegangen, trotz neuer Belege ! Ich hätte noch die Möglichkeit gegeben die Kupplungsfedern gegen stärkere zu tauschen, aber das geht dann ziemlich auf die Hand !!!

Wenn schon ein gutes Öl, dann Castrol GPS 10/40 teilsyntetisch. Verwende ich schon 2 Jahre und bin voll zufrieden damit. Kann ich nur empfehlen, für alle die nicht immer das billigste "Frittaöl" verwenden wollen. Würde nicht das billigste Öl verwenden.

Chrisu

(in Bezug auf melvin)
Private Nachricht senden Post #: 14
danke für die - 17.7.2004 12:42:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
Info.


Tom

(in Bezug auf Ratbiker)
Private Nachricht senden Post #: 15
danke für - 17.7.2004 12:43:00   
Samot

 

Beiträge: 4969
Mitglied seit: 11.9.2002
Status: offline
die Info..

weiterhin gute Fahrt mit der GPZn..

Greetings,tom

(in Bezug auf melvin)
Private Nachricht senden Post #: 16
Billiges Öl vs. teures Öl - 17.7.2004 14:11:00   
Ratbiker

 

Beiträge: 547
Mitglied seit: 17.1.2003
Status: offline

Ich glaube das die GPZ mit teuerem Öl genauso wie mit billigsdorfer Öl 100.000 km macht.
Und dann ist der Krapfen sowieso von vorn bis hinten ein Pflegefall (Stoßdämpfer, Rost, Materialermüdung, diverse Lager usw.)

Ich mach mit der Pampe von Forstinger weiter und melde mich in 4 Jahren wenn sie hundertausendrauf hatt ;-)

(in Bezug auf chrisu025)
Private Nachricht senden Post #: 17
Gern geschehen.... - 18.7.2004 10:28:00   
Lalobe

 

Beiträge: 7009
Mitglied seit: 21.7.2006
Status: offline
Ich muß allerdings sagen...(hab mir so die Antworten durchgelesen,die du bekommen hast)...die Kupplung geht scho sehr streng bei mir.Wir ham scho einiges versucht,damit sie leichter geht,aber ohne Erfolg.Dass das was mim Öl zu tun hat,daran dürft niemand gedacht haben.Wär a Überlegung wert a halbsynthetisches zu versuchen.....Jetzt bist wieder so schlau wie vorher,gell:-(

l.g. Angela

(in Bezug auf Samot)
Private Nachricht senden Post #: 18
soweit mir bekannt ist dies generel gültig - 19.7.2004 7:57:00   
zefix

 

Beiträge: 1172
Mitglied seit: 23.6.2007
Status: offline
grüsse th

(in Bezug auf Samot)
Private Nachricht senden Post #: 19
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> KAWASAKI >> Welches Öl für GPZ 500??? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung