Welches Motorrad für den Anfang????

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Allgemeine Foren] >> Plauderecke >> Welches Motorrad für den Anfang???? Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
Welches Motorrad für den Anfang???? - 11.7.2012 12:49:17   
Susie1703

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Stuttgart
Status: offline
Huhu an Alle,

ich bin ganz frisch hier und wollte mal Euern Rat. Bin gerade dabei meinen Motorrad Führerschein zu machen und nun stehe ich vor dem Problem was ich für eine Maschine holen soll, wenn ich dann endlich fertig bin!

Ich hätte da nun zwei in der engeren Wahl:

Kawasaki ER-6F
Suzuki Bandit 650S

Mein Fahrlehrer meinte die Bandit ist für den Anfang ein weng zu schwer.

Was meint ihr?

LG Susie

Private Nachricht senden Post #: 1
... - 11.7.2012 13:13:58   
Robert223


Beiträge: 2015
Mitglied seit: 21.5.2011
Status: offline
Wo werst denn damit hauptsächlich untawegs sein?
Gfollts dir eher auf longan Grodn gmiatlich dahin zu fohrn, auf engen Bergstrossn a Kurvn noch da ondan zu mochn, long gezogene Londstrossnkurvn so schnell wie möglich zu meistern oda bist jeden Tog damit im engen Vakehr in da Stodt untawegs.
Oda a Kombi aus zwa oda mehr davon?

bist vurher schon Roller bzw Auto gfohrn?
Wie gross bist?
Fit oda gmiatlich?

Wennst de Frogn beontwurtest kennan da de Expertn bessa helfn.

Lg

_____________________________

((((-(-(-(-(-。-)-)-)-)-))))

(in Bezug auf Susie1703)
Private Nachricht senden Post #: 2
würde auch... - 11.7.2012 13:14:43   
tomtriple

 

Beiträge: 193
Mitglied seit: 23.2.2005
Status: offline
...die triumph street triple nicht übersehen.
zierlich und gutes händling.

gruß
tom

(in Bezug auf Susie1703)
Private Nachricht senden Post #: 3
.... - 11.7.2012 13:32:57   
Susie1703

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Stuttgart
Status: offline
Danke schon mal für die Antworten.

@Robert zu Deinen Fragen:

ich werde die Maschine auf jeden Fall täglich in der Stadt fahren und dann gerne auch für ein paar kleinere gemütliche Touren (Kurven sind toll aber kein muss, ich nehme was kommt)

Fahre seit 12 Jahren Auto und seit paar Monaten wieder Roller (50ccm)

bin 1,75 groß
und würde mich eher als gemütlich bezeichnen.
Bin nicht zierlich.

@tom:

wie zierlich ist die triumph denn?? hoffentlich nicht zierlicher als ich ;-)

lg Susie

(in Bezug auf Robert223)
Private Nachricht senden Post #: 4
Huhu EDV Tante - 11.7.2012 13:37:15   
curtain


Beiträge: 112
Mitglied seit: 13.9.2007
Wohnort: Schwadorf
Status: offline
Hast du schon mal die SV650 angeschaut? Kann ich wärmstens empfehlen, V2 muss einem aber vom fahren her liegen (Probefahrten wirst du ja warscheinlich mit verschiedenen Motorradln machen, lass die nicht aus).

Gibts bei euch in DE sau billig und top Geräte.

Weiters ist die SV leichter als die Bandit (geht auch besser) und dein Fahrlehrer ist komisch wenn er meint eine Bandit ist schwer fürn Anfang. (Die wird auch nach jahre langem fahren nicht leichter )

greez,

curtain

(in Bezug auf Susie1703)
Private Nachricht senden Post #: 5
... - 11.7.2012 14:01:26   
Robert223


Beiträge: 2015
Mitglied seit: 21.5.2011
Status: offline
Wennst nur in da Stodt fohrst warast evtl mit am Rolla (z.B. FXR180), ana 250a Supermoto (z.B. Yamaha) oda am ~500ccm Nocktmoped glücklicha.
A Alternative warat donn a noch a Grossroller wie GP800, Burgmann und Co.

Oba wennst a öfters de Stodt verlässt würd I meim Vurposter zustimmen, und da rotn amol de SV650 und 1000 auszuprobiern.
Vur ollm de 1000a hot schon von untn aussa Druck und is demnoch sehr leicht in da Stodt zu fohrn, wenn ma mi frogt.

Des Wichtigste is mMn, dossd mit olle amol jeweils mindestens a holbe Stund probefohrn gehst, und zwor bei ähnlichn Bedingungan wie de für wos des Moped donn a täglich vawendest (Stodt und kurze Ausfahrten).

Vül Spass.

_____________________________

((((-(-(-(-(-。-)-)-)-)-))))

(in Bezug auf Susie1703)
Private Nachricht senden Post #: 6
.... - 11.7.2012 14:43:11   
Susie1703

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Stuttgart
Status: offline
Klar doch werde ich Probefahrten machen... kaufe ja nicht die Katze im Sack

Werde mich heute Abend mal über Eure Vorschläge schlau machen, danke auf jeden Fall schon für die super schnellen Antworten.
Auch wenn ich mich beim Robert a weng schwer tu mit dem lesen... zum Glück bin ich Schwabe da geht das noch einfacher als wenn ich Fischkopf wäre :-)

@ Robert:

Roller kommt mir nicht ins Haus, da können die noch so praktisch für die Stadt sein. Ich steh einfach drauf wenn ich nen Tank zwischen den Beinen habe!
@curtain:

stimmt die Bandit bleibt so "schwer" ich glaube das werde ich ihm mal am Freitag sagen!


glg Susie

(in Bezug auf Robert223)
Private Nachricht senden Post #: 7
mit 175... - 11.7.2012 14:56:45   
Grazer


Beiträge: 1962
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
könntest aber locker auch was wahrlich gemütliches und angenehmes fahren...

Honda GL1500/6SE Goldwing...

das ist dann zwar wirklich ein schweres trumm, aber du mußt sie dafür auch nicht jeden tag hinlegen, die hat haupt- und seitenständer!!! und die wird auch weder leichter noch schwerer, je länger man sie fährt...

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf Susie1703)
Private Nachricht senden Post #: 8
Oiso.... - 11.7.2012 15:14:03   
Burgerkalvi


Beiträge: 124
Mitglied seit: 28.5.2011
Status: offline
...Kawasaki Er-6f und Suzuki SV 650 Gladius halten sich die Waage vom Gewicht her. Bandit 650S ist naturgemäs etwas schwerer, um gute 30 kg.
Ich würde die 3 mal probesitzen und -rangieren.
Preislich ist lt. Liste die Er-6f am teuersten, die Bandit bei uns in Österreich am billigsten, die SV liegt etwas über der Bandit.

Zum Gewicht:
Beim fahren spürt man das doch fast nimmer.... Also, wenn der Schein in der Tasche ist, alle 3 mal ausgiebig probefahren, das Bike, das am besten passt und gefällt, kaufen.

Edit:
Was ist mit der neuen, 2012er KTM 690 Duke???
150 kg trocken ohne Betriebsstoffe....
Gut, des Teil is ned des billigste, aber sieht Geil aus....

< Beitrag bearbeitet von Burgerkalvi -- 11.7.2012 15:22:54 >

(in Bezug auf Grazer)
Private Nachricht senden Post #: 9
SV Probefahren - 11.7.2012 15:29:11   
curtain


Beiträge: 112
Mitglied seit: 13.9.2007
Wohnort: Schwadorf
Status: offline
eine SV entweder vor BJ2003 (genannt Knubbel in DE) oder ab BJ2003 (genannt Kante- das ist die meinige die du in den Bildern bei mir sehen kannst) findest du sicher spielend leicht und wahrscheinlich auch in deiner Umgebung auf www.svrider.de im Forum in der Verkaufsrubrik.

bei Usern die länger im Forum sind ist die Wahrscheinlichkeit dass du einen hergerichteten Unfallkrapfn kaufst sehr gering weil immer wer das Radl kennt und es reinschreibt wenns so ist (Falls es der Verkäufer nicht macht).

wünsch da a vü Spaß!

(in Bezug auf Susie1703)
Private Nachricht senden Post #: 10
scherzerl... - 11.7.2012 15:46:12   
Grazer


Beiträge: 1962
Mitglied seit: 30.7.2007
Wohnort: Bregenz
Status: offline
das mit der wing war ein scherz...

als gutmütiges anfängerbike habe ich die Honda NT650V Deauville kennen gelernt, die man recht günstig bekommt und die auch stadt- und tourentauglich ist, sparsam und pflegeleicht obendrein und eigentlich nie wirklich getreten wird... klar, 250kg fahrbereit sind nicht grad wenig, aber bedingt durch das gewicht liegt sie satt und vertrauenserweckend! und sie überfordert ihre fahrer nicht mit plötzlicher leistungsentfaltung, sondern bietet von unten weg immer ausreichend leistung, zumindest für den solo-betrieb! bergfahrten sind damit auch kein problem und kurven sowieso nicht...

_____________________________

nur wal i oid bin, bin i net gschaida wurn!!! söbst waunn ma noch 12 stund die ennie is hirn zaumgschüttlt hot, kummt a nix gscheits aussa!!!

(in Bezug auf Susie1703)
Private Nachricht senden Post #: 11
... - 11.7.2012 15:58:01   
Robert223


Beiträge: 2015
Mitglied seit: 21.5.2011
Status: offline
Wie bist denn so zfriedn mit da 650a?

I bin ane mit Öhlins Gobl u Federbein und BST MagFelgn probegfohrn, und des Teil wor vom Gfühl her a 250 (auf de Leichtigkeit bezogn ).

Wos gibts denn bei der bzgl Holtborkeit zu beochtn?

_____________________________

((((-(-(-(-(-。-)-)-)-)-))))

(in Bezug auf curtain)
Private Nachricht senden Post #: 12
.. - 11.7.2012 16:28:30   
Robert223


Beiträge: 2015
Mitglied seit: 21.5.2011
Status: offline

quote:

ORIGINAL: Robert223

Wie bist denn so zfriedn mit da 650a?

I bin ane mit Öhlins Gobl u Federbein und BST MagFelgn probegfohrn, und des Teil wor vom Gfühl her a 250 (auf de Leichtigkeit bezogn ).

Wos gibts denn bei der bzgl Holtborkeit zu beochtn?

Do hob I mi jetzn geirrt...es wor de 1000a mitn Öhlins Zeig und de hot sich damit leichta ongfühlt ols de 650a...so wors...

Lg

_____________________________

((((-(-(-(-(-。-)-)-)-)-))))

(in Bezug auf Robert223)
Private Nachricht senden Post #: 13
... - 12.7.2012 7:53:54   
Susie1703

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 11.7.2012
Wohnort: Stuttgart
Status: offline
Auf der Duke saß ich letztens... Wir haben hier den Limbächer ums Eck (Großer Motorradfuzzi) und da bin ich mal so alles Probegesessen, fehlt halt einfach noch der Lappen zum Probefahren!

Ich glaube das Gewicht ist mir eh relativ... Bekomme ne Bandit genauso gut rangiert wie eine Kawa... Gut bei der Goldwing wirds dann schlecht ;-) aber die hat ja nen Rückwärtsgang!
Außerdem hört man ja eh nie auf den Fahrlehrer... vorallem wenn es darum geht in der Stadt 50 zu fahren!

Ich hab nu Gestern ne SV650 neben mir gehabt. Davor noch nie aufgefallen, aber muss sagen ist auch ein hübsches Teil.

Naja kommt Zeit, kommt Rat... Wenn der Lappen da ist wird Probegefahren bis der Arzt kommt und dann mal schauen was es wird... zur Not kommt eben ein zweit und dritt Motorrad in die Garage :-D


(in Bezug auf Robert223)
Private Nachricht senden Post #: 14
... - 12.7.2012 10:18:56   
curtain


Beiträge: 112
Mitglied seit: 13.9.2007
Wohnort: Schwadorf
Status: offline
zur Haltbarkeit kann ich nur berichten dass meine (ca. 35TKM) no nie was ghabt hat- bei 24T Ventilspiel kontrolliert, hat passt. Sonst eigentlich nur Verschleißteile...

im Forum (svrider.de) haben einige scho >50T KM drauf und gurkn immer no umadum.
Tuning is auch recht leit zum machen, aber man darf sich aber ned vorstelln dass ma aus ana billigen Gurkn a SSP Leistung aussakitzlt.
so ca. 80-85PS sind wohl lt. andren Erfahrungsberichten echt haltbar drin aber mir ists des Geld ned wert. Dafür spürt ma aber scho an Unterschied bei der Beschleunigung wenn ma a feste Magen/Darmgrippe hinter sich hat, a bissal weniger Gewicht fällt hald bei wenig Motorradlgwicht gleich auf und kostet eigentlich nix wenn ma a paar Kilos abspeckt.


Was sich auf jeden Fall auzahlt is ins Fahrwerk zu investiern! Ich hab vorn und hintn auf Wilbers umgerüstet, seit dem is des a freud mit dera zum fahren! Da 160er HR hot ka angstrandl mehr, de geht soo leicht ums eck- hinschaun wo ma hin wü und des woas- richtig drückn muss ma bei der ned...

lg

(in Bezug auf Robert223)
Private Nachricht senden Post #: 15
. - 12.7.2012 11:51:36   
sevenfiftybiker


Beiträge: 12846
Mitglied seit: 27.7.2006
Status: offline
Das man den V2 nicht so schnell zu tode fährt, kann ich bestätigen. Meine 2006er SV1000 hat schon >60'000km auf dem Zähler und läuft.....

Aber insbesondere müsste ich mal das Federbein austauschen, das Originale ist recht bockig und ich bin einfach zu leicht.....

@ Susie1703
Weitere mögliche Motorräder:
Kawa Z750, er6
Yamaha XJ6, FZ6, FZ8
Honda CBF600, CB600 Hornet
Suzuki Gladius
KTM Duke 690 (2012)

Viel Spass beim Fahren.

< Beitrag bearbeitet von sevenfiftybiker -- 12.7.2012 11:52:45 >

(in Bezug auf curtain)
Private Nachricht senden Post #: 16
... - 12.7.2012 13:16:56   
Robert223


Beiträge: 2015
Mitglied seit: 21.5.2011
Status: offline
Donk eich badn für de Infos!

Wie wichtig bei dem Moped a gscheite Gobl und Federbein is hob I beim probefohrn gmerkt.
Ka Ohnung warum so vüle Leitln auf Taub scholtn wenns um sinnvolle Handlingsverbesserungen geht, oba donn im selbn Otemzug üba Rizoma Griffe und kurzem Nummerntoflholta redn.; P

Für mi is klor, doss es eher de 1000a werd, damit I long wos davon hob und sich de Vabesserungen auszohln.
Öhlins und BST is schon obn, folls es de werd.
Fehlt nur noch Carbon Kotflügalen, Yoshi Komplettonlog, Rennfilter und PC plus Obstimmung.
A jo, und Wal se schworz is kummatn noch Relentless und Tas racing Sticker auffe. Lol

Lg

_____________________________

((((-(-(-(-(-。-)-)-)-)-))))

(in Bezug auf curtain)
Private Nachricht senden Post #: 17
gern g`scheng - 12.7.2012 13:19:21   
curtain


Beiträge: 112
Mitglied seit: 13.9.2007
Wohnort: Schwadorf
Status: offline
....owa für de 1000der gibts ned so an scheeenan Deckl für de Kupplung *g*

wünsch da vü spaß damit wenns de wird, host sicha lang a Freud!

LG

(in Bezug auf Robert223)
Private Nachricht senden Post #: 18
... - 12.7.2012 16:48:30   
Robert223


Beiträge: 2015
Mitglied seit: 21.5.2011
Status: offline
So kennts donn passn vom Design her.
Schlicht und trotzdem den Huat vur da IOMTT tippn.
Und de Pickerln sollt ma leicht wieda runter kregn zum Wiederverkauf, wenn des net geht donn loss I es. ;)

Nur den Lenka brauch I net...

< Beitrag bearbeitet von Robert223 -- 12.7.2012 16:50:15 >


_____________________________

((((-(-(-(-(-。-)-)-)-)-))))

(in Bezug auf curtain)
Private Nachricht senden Post #: 19
... - 13.7.2012 8:43:46   
curtain


Beiträge: 112
Mitglied seit: 13.9.2007
Wohnort: Schwadorf
Status: offline
Jo, a recht fesche (bis auf den Lenker ) SV, owa du wast scho dass de a 650er is? Des is da vorgänger vo meiner- de wos do steht is de 650er bis 2002, ob 2003 hams den Alu Rahmen so wie meine. De 1000der von der vor 2003 is de TL1000S

LG

(in Bezug auf Robert223)
Private Nachricht senden Post #: 20
... - 13.7.2012 8:47:01   
Robert223


Beiträge: 2015
Mitglied seit: 21.5.2011
Status: offline
Jo.
Is des anzige Relentless Design Büldl wos I gfundn hob.
De ondan sand olle SV1000S.

Lg

_____________________________

((((-(-(-(-(-。-)-)-)-)-))))

(in Bezug auf curtain)
Private Nachricht senden Post #: 21
... - 13.7.2012 11:21:52   
curtain


Beiträge: 112
Mitglied seit: 13.9.2007
Wohnort: Schwadorf
Status: offline
aso!

(in Bezug auf Robert223)
Private Nachricht senden Post #: 22
Anfang - 10.10.2012 11:26:11   
Luiwels

 

Beiträge: 4
Mitglied seit: 10.10.2012
Status: offline
kleinere, 125ccm 4 Takt finde ich auch gut, wie die Duke oder die Honda CBF 125, aber wird sicherlich schnell langweilig :D

(in Bezug auf curtain)
Private Nachricht senden Post #: 23
Antwort - 2.2.2013 18:35:49   
ProDriveFahrschule

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 2.2.2013
Wohnort: Köln
Status: offline
Die Bandit ist wirklich schwer. Bin diese Maschine gefahren und war nicht begeistert. Die ER6F oder N sind sehr gut. Sie sind leicht und gut zu fahren. Aber bitte nur eine mit ABS !



_____________________________

Pro Drive Fahrschule M.Höfs

(in Bezug auf Susie1703)
Private Nachricht senden Post #: 24
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Allgemeine Foren] >> Plauderecke >> Welches Motorrad für den Anfang???? Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung