Ab 1.12.2020 sind die Beiträge in diesem Forum nur noch zum Lesen als Archiv verfügbar.
Das Einloggen, Erstellen und Bearbeiten von Beiträgen ist in diesem Forum dann nicht mehr möglich.
Bitte verwenden Sie dann das neue Forum unter community.1000ps.at.
Bestehnde Benutzer müssen sich leider erneut registrieren.

Welches Motorrad für Anfänger!

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> DUCATI >> Welches Motorrad für Anfänger! Seite: <<   < Zurück  1 2 3 [4]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
suzuki sv650 - 12.3.2007 16:41:00   
thegreatrudini

 

Beiträge: 246
Mitglied seit: 31.8.2004
Wohnort: Sipbachzell
Status: offline
hi,

ich selber hab mit ner Suzuki sv650 angfangen. nette rad, gutmütig, und ich denke auch günstig zu bekommen.

auch ne HONDA CB 600 f wäre ein gutes motorrad.

gibt viele gute einsteigerbikes. einfach ausprobiern und dass was dir mehr gefällt, das wirds dann.

greets rudini

(in Bezug auf Dukegirl)
Private Nachricht senden Post #: 91
Kawasaki Z750S - 12.3.2007 20:57:00   
kawamaus81

 

Beiträge: 3
Mitglied seit: 25.1.2007
Status: offline
Hi Dukegirl!

Also ich würde dir eine Kawa Z750S empfehlen. Ist für Neueinsteiger und Wiedereinsteiger bestens geeignet. Habe mir diese bei meinem Wiedereinstieg zugelegt. Fährt sich kinderleicht. Preis-Leistungsverhältnis passt auch!
Ich habe mir auch die Fazer 600 überlegt - aber da hat mir die Kawa doch besser gefallen. Musst aber das Heck umbauen - sieht wie bei den meisten neuen Bikes fürchterlich aus!
lg
Kawamaus


(in Bezug auf Dukegirl)
Private Nachricht senden Post #: 92
cbr600rr - 12.3.2007 21:33:00   
flugo


Beiträge: 360
Mitglied seit: 20.3.2006
Wohnort: Tirol
Status: offline
fährt sich super,fahren bei uns viele mädls

(in Bezug auf Dukegirl)
Private Nachricht senden Post #: 93
Damenrad - 12.3.2007 22:06:00   
daFazerman


Beiträge: 9
Mitglied seit: 26.2.2007
Status: offline
Leistung ist egal, kenn zwar deine Maße nicht, aber
meiner Frau, ca. 48 kg, war die CB500 (168kg) zu
schwer. Die Leistung hat ihr getaugt, nur beim
Rangieren hat sie die Muffe gehabt. Sie ist mal
mit einer KTM Sting (ca. 110kg) gefahren da war
sie wie ausgewechselt. Hat sogar eine Sozia mit-
genommen.
Wichtig ist DU fährst motorrad, net des Motorrad
mit dir. Wohlfühlen ist wichtig, da macht es auch
Spaß!

(in Bezug auf Dukegirl)
Private Nachricht senden Post #: 94
Damenrad die 2te - 12.3.2007 22:11:00   
daFazerman


Beiträge: 9
Mitglied seit: 26.2.2007
Status: offline
Ah ja, hab nicht noch vergessen! I würd a
Suzuki SV650 nehmen. Spitzengerät, V2 (a
bisserl Ducati).
Billiger mit dem selben Motor ist die Hysong.
Viel Spaß noch....

(in Bezug auf Dukegirl)
Private Nachricht senden Post #: 95
Ich werde - 13.3.2007 4:59:00   
Dukegirl

 

Beiträge: 43
Mitglied seit: 10.3.2007
Status: offline
mir deine Tips mit sicherheit zu Herzen nehmen. Danke bin 1,70cm groß und 21 bin ich auch schon. Ich werde hoffenlich viiiieel spaß damit haben. Freu mich schon rießig


Lg
Dukegirl

(in Bezug auf Altoid)
Private Nachricht senden Post #: 96
WOW - 13.3.2007 5:01:00   
Dukegirl

 

Beiträge: 43
Mitglied seit: 10.3.2007
Status: offline
Ich möchte auch eine Fazer 600 haben. Bin ja schon fleißig auf der suche aber leider im moment ohne erfolg

Lg
Dukegirl

(in Bezug auf kawamaus81)
Private Nachricht senden Post #: 97
Danke - 13.3.2007 5:04:00   
Dukegirl

 

Beiträge: 43
Mitglied seit: 10.3.2007
Status: offline
den tipp hab ich schon öffters bekommen. Ich werd mich mal umsehen. Die was mir dann am besten gefällt bzw. auf der ich gut und sicher sitze de nimm i dann.

Lg
Dukegirl

(in Bezug auf daFazerman)
Private Nachricht senden Post #: 98
Hallo!! - 15.3.2007 16:13:00   
SCOTT99

 

Beiträge: 5
Mitglied seit: 14.2.2007
Status: offline
Die 600er Hornet ist ein nettes Bike!!
Ich selber hab mit der 500er Honda Dominator begonnen unub dann beide verkad war immer zu frieden !! Hatte dann sogar zwei davon und hab
dann beide verkauft und mir eine 600er Yamaha Thundercat zugelegt !!
jetzt fahr ich nur mehr Motocross

LG SCOTTY

(in Bezug auf Dukegirl)
Private Nachricht senden Post #: 99
Fakt ist a Duc - 15.3.2007 17:10:00   
Schausi83

 

Beiträge: 150
Mitglied seit: 12.8.2006
Status: offline
zum anfangen passt voll vorallem de Monster
(abgesehen dass ´halt Ducati teuer ist)
hab selbst zwei Bekannte die mit ner 800er Monster angefangen haben hat ca 80PS (Baujahr abhängig) is net zuviel und nicht zuwenig und a super Fahrwerk. Hab selbst mit ner 636er Ninja angefangen 113PS geht auch nur ein bissal aufpassen.

(in Bezug auf Dukegirl)
Private Nachricht senden Post #: 100
GSXR - 19.3.2007 20:53:00   
ezi1986

 

Beiträge: 28
Mitglied seit: 21.10.2006
Status: offline
Ich sag nur GSXR 600

(in Bezug auf Dukegirl)
Private Nachricht senden Post #: 101
Wenn Du - 20.3.2007 8:56:00   
varabaer

 

Beiträge: 1675
Mitglied seit: 22.10.2003
Status: offline
ein Dukegirl bist, dann stehst Du wohl eher auf KTM. Solltest Du dennoch italophil angehaucht sein, dann wäre es wohl geschickter Deinen Nickname in Ducgirl umzutaufen.

Also, wie jetzt ?? :-)

lg Varabär

(in Bezug auf Dukegirl)
Private Nachricht senden Post #: 102
Warum - 20.3.2007 11:43:00   
MrSpeedfinger


Beiträge: 1652
Mitglied seit: 26.2.2003
Wohnort: Mechtshausen
Status: offline
bittest dann da herinnen um Hilfe wennst eh so super Freunde hast die sich ja sooo toll auskennen?

Nimm dem Öarp des mitm Bikini net übel, des hat er nur g'schrieben weil sei Frau da herinn auch vertreten is.
Sonst hätt er dich eh um a Nachtfoto gebeten
*harharhar*

(in Bezug auf Dukegirl)
Private Nachricht senden Post #: 103
Würde sagen, dass es - 20.3.2007 13:08:00   
baldhead

 

Beiträge: 76
Mitglied seit: 21.5.2002
Status: offline
dir in erster Linie vom Fahrgefühl her passen sollte (also mal zu den Händlern Probesitzen - Probefahren). Eine Motorleistung um 70-80 PS ist sicher ausreichend um einige Zeit Fahrspaß mit dem Bike zu haben (über 100 würde ich für den Anfang sicher nicht gehen). Es ist natürlich klar, dass das Hirn ausschlaggebend für deine Fahrweise ist, aber speziell am Anfang wird sich die eine oder andere Fehlreaktion einschleichen und die übersteht sicher mit einem "gemütlicheren" Möppi leichter als mit einem 160 PS Gerät. Für den Anfang ist es sicher auch kein Fehler wenn man im Stillstand mit beiden Beinen sicher auf der Erde steht - das Ding also nicht ganz zu hoch ist.
Lass dir jedenfalls Zeit und probier jede Menge aus - die Unterschiede im Handling sind gerade für einen Einsteiger teilweise enorm.
Viel Freude mit deiner Wahl (meine Angetraute fährt z.B. zur Zeit eine FZ6 und ist sehr zufrieden) und ein unfallfreies Biken.
LG. Peter

(in Bezug auf Dukegirl)
Private Nachricht senden Post #: 104
am Besten - 20.3.2007 16:55:00   
Master of Desaster

 

Beiträge: 735
Mitglied seit: 5.12.2002
Status: offline
ist deine Liebingsbikes auswählen, dann probefahren und selbst entscheiden - jeder hat einen eigenen Geschmack und Vorlieben.

Wenn man sich an Freund oder eine Freundin sucht steht ja auch nicht jeder aufs gleiche ;-))


PS: Dein GB ist noch ganz kahl - könnte ein Foto vertragen

Grüsse
MoD

(in Bezug auf Dukegirl)
Private Nachricht senden Post #: 105
Also ... - 20.3.2007 18:13:00   
mr.thunder


Beiträge: 240
Mitglied seit: 30.12.2004
Wohnort: Bez. Krems
Status: offline
ich kann dir die FZS 600 von Yamaha empfehlen. Natürlich auch die Honda Hornet. Sind beide toll. Meine Entscheidung zu Gunsten der FZS ist aus dem besseren Preis-Leistungsverhältnis hervorgegangen.
MfG Gerhard

(in Bezug auf Dukegirl)
Private Nachricht senden Post #: 106
Einsteigerbike - 21.3.2007 13:18:00   
santiago

 

Beiträge: 1090
Mitglied seit: 1.8.2004
Status: offline
Hallo,
der User "daFazerman" hat die immer wiederkehrende Frage nach dem richtigen Einsteigerbike IMHO auf den Punkt gebracht:
"Wichtig ist DU fährst motorrad, net des Motorrad mit dir. Wohlfühlen ist wichtig, da macht es auch Spaß!"

Bitte nicht falsch verstehen dass ist jetzt nicht frauenfeindlich gemeint aber Frau und Motorrad ist meiner Erfahrung nach eine spezielle Sache. Häufig suchen die Männer das ihrer Meinung nach passende Fahrzeug für Frau aus und die eiert dann mit einem für sie nicht optimalen Fahrzeug in der Gegend herum und nach 3 Saisonen fahren sie dann immer noch nicht viel besser wie am Anfang :-(

Die Lebensgefährtin eines Freundes ist einen Kopf größer wie ich (173cm) und hat ziemlich lange Beine :-) Aus mir nicht erklärbaren Gründen konnte sie bei meiner XR650R mit ca. 145kg nicht mal gscheid rangieren während sie bei einer sauschweren KLE500 damit keine Probleme hatte. Die XR machte ihr irgendwie Angst und damit war sie im Kopf total blockiert. Hier können 100 Leute schreiben dass eine Hornet/Fazer und was weiß ich optimale Einsteigerbikes sind. Wenn Du mit dem vorgeschlagenen Fahrzeug nicht klar kommst nützt Dir die Zustimmung des Forums überhaupt nichts.

Selber Probe fahren ist der einzige Weg dass zu Dir passende Fahrzeug zu finden.

Gruß
santiago

(in Bezug auf Dukegirl)
Private Nachricht senden Post #: 107
Ich bin dir - 21.3.2007 13:36:00   
Dukegirl

 

Beiträge: 43
Mitglied seit: 10.3.2007
Status: offline
wirklich sehr dankbar für deine ehrliche Art und Weise. Ich weiss das ich zuerst probefahren muss und das ich mich auf dem Motorrad wohl fühlen muss!!

Thx
Dukegirl

(in Bezug auf santiago)
Private Nachricht senden Post #: 108
oiso erstmal - 21.3.2007 15:16:00   
Badabu

 

Beiträge: 4405
Mitglied seit: 7.4.2006
Status: offline
is es unglaublich dass kaum fragt ein mädl diese frage, dass da normale antworten kommen!

denn fragt a hawi heissts glei: "darauf sag i nix weil des scho zig mal beschrieben wurde!"


aber egal....

i hab vor 2 jahren mit einer kawa ninja 636 begonnen...
a mofa wird NIE zu stark sein.....nur der fahrer kann nicht vernünftig genug sein!

obwohl ich mich als vernünftigen fahrer bezeichne hats mi scho 2 mal gelegt...... beim ersten mal war es anfängerschiss in er kurve und beim 2. mal übermotivierte Schräglage am ring!
aber as bike is no heil was dafür spricht :-)

kauf da a radl des da gfallt und des du dir leisten kannst!!!!
zum anfangen reicht a a billige weilst im normalfall sicher damit mal liegen wirst und dann is net so schad drum! wobei auch später wirst früher oder später liegen!!!

ABER: NO RISK NO FUN :-)


wünsch dr jedenfalls VIEL SPAß und vielleicht trifft man sich ja mal irgendwann!

(in Bezug auf Dukegirl)
Private Nachricht senden Post #: 109
Seite:   <<   < Zurück  1 2 3 [4]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> DUCATI >> Welches Motorrad für Anfänger! Seite: <<   < Zurück  1 2 3 [4]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung