welches einsteigerbike

 
Verwandte Themen anzeigen: (in diesem Motorrad Forum | in allen Motorrad Foren)
Angemeldet als: Guest
Benutzer in diesem Thema : Keine
  Druckversion
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> KAWASAKI >> welches einsteigerbike Seite: [1]
Benutzer
Beitrag << vorheriger Beitrag   nächster Beitrag >>
welches einsteigerbike - 28.9.2004 23:09:00   
1kps_lubaya

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 7.11.2003
Status: offline
hey
kann mir mal jemand bitte helfen
also ich hab zwar schon meinen A schein fast 3 jahre, aber bin ziemlich selten zum fahren gekommen, weil ich selber kein motorrad habe.
aber jetzt würd ich mir gern eines kaufen nur weiß ich nid welches
also großteils würd i alleine fahren und eher schnellere (sportlichere) ausfahrten...
also ich würd ja gern eine kawasaki, yamaha oda suzuki haben
wär super wenn ihr mir ein paar empfehlungen geben könntet
lg
nicole
Private Nachricht senden Post #: 1
Also: - 29.9.2004 1:14:00   
Zweitaktkiller

 

Beiträge: 40
Mitglied seit: 28.2.2004
Status: offline
Grüß Sie!
Bin 20 und fahr jetzt die zweite Saison. Hab mir vor zwei Jahren eine CB 500 zugelegt und bin echt sehr zufrieden. Is echt ein super Einsteigerbike. Aber weil du geschrieben hast, dass du eher auch auf Suzi stehst, kann ich nur GS 500 empfehlen. Hab ich mir auch überlegt. Ist genau wie die Kawa ER 5 und die CB das selbe in blasslila!

Die sind super zum Anfangen und halten auch was aus! Ích bin hald mehr auf Honda unterwegs aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. Viel Glück und einen guten Griff bei deiner Suche nach deinem ersten Bike!

Gruß, ZK

(in Bezug auf 1kps_lubaya)
Private Nachricht senden Post #: 2
Zum Beginnen... - 29.9.2004 4:38:00   
Dirty


Beiträge: 20446
Mitglied seit: 26.11.2002
Status: offline
...empfehle ich Honda 600 Hornet oder Honda CBR 600.

LG.Harry

(in Bezug auf 1kps_lubaya)
Private Nachricht senden Post #: 3
zum beginn - 29.9.2004 7:45:00   
sPoOki

 

Beiträge: 263
Mitglied seit: 30.12.2002
Status: offline
hornet 600 oder Z750 ... sind sehr gutmuetige
bikes, die sich extrem easy fahren lassen, aber
auch etwas flotter bewegen lassen und ueber dem
fahrschulmotorrad hinausragen (wie die ER5 oder
CB500)

spooki

(in Bezug auf 1kps_lubaya)
Private Nachricht senden Post #: 4
Suzuki GSX-R 600 !!!! - 29.9.2004 8:29:00   
tocofox10

 

Beiträge: 39
Mitglied seit: 10.6.2003
Status: offline
Suzuki GSX-R 600 !!!!

(in Bezug auf 1kps_lubaya)
Private Nachricht senden Post #: 5
wie zweitaktkiller bereits - 29.9.2004 8:31:00   
Highsider85

 

Beiträge: 1988
Mitglied seit: 31.8.2004
Status: offline
geschrieben, hab ich auch vor 1,5 jahren mit einer cb 500 angefangen, bin jetzt 19 und fahre insgesamt schon knappe 3 jahre!! (die erste zeit mit einer 6er cbr auf der strecke)

also cb 500, er5 usw. sind extrem gute einsteigerbikes, also, mich verblast nicht mal einer auf einer aprilia rsv mille r!!

aber wennst was sportliches willst und du gesetzlich schon kannst, würd i zu einer cbr 600, gsx-r 600, r6 usw. zugreifen, sind sehr handliche mopeds, gehen ganz passabel aber da kannst gasgeben, ohne dass du dir irgendwelche sorgen machen musst dass jetzt das hinterrad weg is!

naja, hoff ich hab dir a bissal geholfen!!

greetz peter

(in Bezug auf 1kps_lubaya)
Private Nachricht senden Post #: 6
gumo! - 29.9.2004 8:49:00   
zuki650s

 

Beiträge: 15722
Mitglied seit: 12.2.2008
Status: offline
ich rate das jedem der sowas fragt!

ich hab mir vor fast zwei jahren eine suzuki sv650s gekauft!einfach absolut geiles bike! wirklich empfehlenswert!
bin auch mehr sportlich als fad unterwegs und hab meinen spass im winkelwerk mit ihr!

mfgmax

(in Bezug auf 1kps_lubaya)
Post #: 7
Schnell und Sportlich - 29.9.2004 8:52:00   
Rameis

 

Beiträge: 12
Mitglied seit: 28.7.2003
Status: offline
Hallo Nicole

Du für neu Einsteiger gibts jetzt eine gute gelegenheit zum Testen was für einen gut/sportlich/schnell ist.


Husaberg Testtag
Am Samstag den 2. Oktober
in Spielberg am A1 Gelände
von 9.00- 16.00 Uhr


mfG Rudi

(in Bezug auf 1kps_lubaya)
Private Nachricht senden Post #: 8
mein tipp! - 29.9.2004 10:04:00   
alchemy

 

Beiträge: 621
Mitglied seit: 3.8.2004
Status: offline
ich hab heuer zu fahren begonnen und mit einer 98er R1 angefangen! ich finde dieses bike einfach genial und du hast echt ordentlich kraft! natürlich ist sie ein bisserl mit vorsicht zu genießen! aber das ist eine 600 gixxen auch schon!

anfangen kann man mit allem was einem spaß macht, der kopf sagt dir dann wie du das gerät bewegst!


(in Bezug auf 1kps_lubaya)
Private Nachricht senden Post #: 9
was willst denn ausgeben? - 29.9.2004 10:37:00   
reibi

 

Beiträge: 105
Mitglied seit: 29.10.2002
Status: offline
hallo nicole

wennst ungefähr weisst was ausgebn willst und ja eh eine japsn willst wirst eh relativ schnell fündig - jetzt im herbst kreigst eh die günstigsten bikes ...

fahre selbst seit 2 jahren eine suzi vx 800 - bin sehr zufrieden mit dem radl (rund 20000km letztes jahr und heuer) ... vielliecht wär ja auch eine kl. bandit was für dich ... testfahren und schaun wies dir liegt ... wenn ich dir irgendwie helfen kann beim besichtigen lass es mich wissen (wohne 30km außerhalb von sbg)

grüsse ... reibi

(in Bezug auf 1kps_lubaya)
Private Nachricht senden Post #: 10
handlich und sportlich - 29.9.2004 14:41:00   
PEDAL

 

Beiträge: 123
Mitglied seit: 22.5.2004
Status: offline
sollte sie sein.

wennst den sportlichen trimm haben willst und trotzdem genug reserve in fahrwerk, dann würd ich auf die fazer 600 greifen. ist einfach moderner als manche andere banditen (vor allem beim Fahrwerk) und das gibt dir sicherheit, dass du nicht vor jeder kurve die vorderen eisen zum glühen bringst.
trotzdem hast, wennst willst fast so viel power, wie die 6er sportgeräte (R6, GSXR, CBR,...).
Die Sitzposition nimmt dir auch ein bissl die Schwellenangst vor den kurven und du wirst merken, dass es unheimlich spass macht mit so einem Wolf im Schafspelz herumzukurven.

(in Bezug auf 1kps_lubaya)
Private Nachricht senden Post #: 11
also ich - 29.9.2004 17:15:00   
peter83

 

Beiträge: 1015
Mitglied seit: 15.9.2004
Status: offline
habe heuer mit einer r6 (bj99) angefangen. wollte auch ein sportliches Bike und bin sehr zufrieden. ich glaube auch nicht dass es so große unterschiede macht welches bike bzw. welche marke du fährst. das wichtigste ist vor allem am anfange, dass du dir selbst bewusst machst worauf du sitzt, und dich dann langsam daran gewöhnst. Am besten zuerst schauen was dir gefällt, und dann die Motoräder in der engeren Auswahl probefahren!

(in Bezug auf 1kps_lubaya)
Private Nachricht senden Post #: 12
Wennst was günstiges suchst - 29.9.2004 17:32:00   
OdinSER

 

Beiträge: 157
Mitglied seit: 18.3.2005
Status: offline
solltest du zu Suzuki schauen
SV 650 oder Bandit 600 (V2 gg 4Zly.)

Die Kawa Z750 kostet halt etwas mehr und kann auch mehr- für etwa das selbe Geld hast auch die Bandit 1200..

Am besten ist du blätterst a bisl in Zeitschriften oder in Net- nimmst a Probefahrt.

Ich selber fahr eine Bandit 600S und bin absolut zufrieden damit, natürlich gibt es besseres und stärkeres, das Preil/Leistungsverhältnis ist aber einfach unschlagbar!

Viel Erfolg noch.
Ivan

(in Bezug auf 1kps_lubaya)
Private Nachricht senden Post #: 13
sv650s - 29.9.2004 18:59:00   
angel41

 

Beiträge: 1
Mitglied seit: 11.8.2005
Status: offline
habe am 27.08.04 meinen a-schein gemacht und mir zwei wochen später eine suzi sv650s gekauft. meine beste entscheidung !!! einfach genial!!!! ich kann nur jedem dazu raten.

lg.angel41

(in Bezug auf 1kps_lubaya)
Private Nachricht senden Post #: 14
hallo nicole - 29.9.2004 19:00:00   
sirbandit

 

Beiträge: 6586
Mitglied seit: 1.10.2003
Wohnort: Wien
Status: offline
na das kannst ja nur du selber beantworten, wenn du andere fragst wirst du 100 verschiedene meinungen hören, jeder wird dir sein bike empfehlen und sagen das ist das beste :-)

ich sage ausprobieren und probefahren, dort wo du dich wohl und sicher fühlst das nimm und dann feste fahren damit du das richtige gefühl für die straße bekommst.

viel spass und lg. sir

(in Bezug auf 1kps_lubaya)
Private Nachricht senden Post #: 15
dafür - 29.9.2004 19:19:00   
PEDAL

 

Beiträge: 123
Mitglied seit: 22.5.2004
Status: offline
ist es im nächsten jahr nix mehr wert. mit der suz musst halt fahren bis sie zusammenbricht, denn verkaufen kannst die nie wieder. Und wennst ein bissl sportlich unterwegs sein willst, dann biegt sich der 20 jahre alte rahmen in alle richtungen.

Einsteigen würd ich mit einem gebrauchten einjährigen bike, das aber wirklich modern ist und net seit 1987 im Regal steht.

(in Bezug auf OdinSER)
Private Nachricht senden Post #: 16
was bitte? - 29.9.2004 19:31:00   
OdinSER

 

Beiträge: 157
Mitglied seit: 18.3.2005
Status: offline
redest von der Bandit?

Deren Rahmen stammt aus dem jahre 2001. und die Bandit gibt es seit 95.
Die Bandit hat außerdem einen Durchschnittlichen Wertverlust (genau wie die Fazer).
Die Fazer is vielleicht besser kostet aber 8400€ und die Bandit nur 5555€, um 7999€ bekommst eine Bandit 1200!

(in Bezug auf PEDAL)
Private Nachricht senden Post #: 17
na dann - 29.9.2004 19:38:00   
PEDAL

 

Beiträge: 123
Mitglied seit: 22.5.2004
Status: offline
geh einmal und frag beim Händler, was ob er deine suz zurücknimmt und um wieviel - wer billig kauft, kauft teuer - ist immer so, das ist die suz keine ausnahme
ich finds auch net toll, wenn ich voriges jahr die bandit um teures geld kauft hab und heuer will ich tauschen und krieg net amal die hälfte dafür.

(in Bezug auf OdinSER)
Private Nachricht senden Post #: 18
wieso beim händler - 29.9.2004 19:57:00   
OdinSER

 

Beiträge: 157
Mitglied seit: 18.3.2005
Status: offline
bei dem bekommst immer weniger als privat- schau dir mal bei den gebrauchten an was die leute für 3000€ anbieten..

Außerdem hab ich grad im banditforum was gesehen: zitat "ich habe heuer meine 01er um 4100.- und einer menge zubehör und meinem geliebten Hurric verkauft."

Thema Fahrwek: für 83€ hab ich mir progressive gabelfedern inkl. Öl und Versand besorgt.

(in Bezug auf PEDAL)
Private Nachricht senden Post #: 19
naja... - 29.9.2004 19:58:00   
Kawaronny

 

Beiträge: 1131
Mitglied seit: 11.5.2003
Status: offline
ein ideales Bike meine ich ist eine Hornet da sie leicht und genügend PS hat.
Wennst aber kein Naked-Bike möchtest sondern eine Vollverkleidete kann ich Dir meine RF vekaufen ;o)

lg Ronny

(in Bezug auf 1kps_lubaya)
Private Nachricht senden Post #: 20
außerdem - 29.9.2004 20:01:00   
OdinSER

 

Beiträge: 157
Mitglied seit: 18.3.2005
Status: offline
hab ich ihr absolut nicht explizit zur bandit geraten sondern mehrere beispiele genannt und gesagt sie soll sich über alle möglichkeiten am besten durch zeitschriften erkundigen...

(in Bezug auf PEDAL)
Private Nachricht senden Post #: 21
ich wollt auch - 30.9.2004 9:26:00   
PEDAL

 

Beiträge: 123
Mitglied seit: 22.5.2004
Status: offline
keine direkte empfehlung oder abratung abgeben - war das abendliche bier.

ich glaub trotzdem mit einer einjährigen ist der einstieg leichter, da nicht jeden meter der hinterkopf sagt - "pass auf die ist neu, pass auf....." da ist der kopf nicht frei für die richtige reaktion und den genuss.




(in Bezug auf OdinSER)
Private Nachricht senden Post #: 22
Seite:   [1]
Alle Foren >> [Top Motorrad Marken] >> KAWASAKI >> welches einsteigerbike Seite: [1]
Direkt zu:





Neue Beiträge gelesene Beiträge
TOP Thema neue Beiträge TOP Thema gelesene Beiträge
Gesperrtes Thema neue Beiträge Gesperrtes Thema gelesene Beiträge
no Beitrag hinzufügen
no Beitrag beantworten
no Neue Abstimmung
no Stimme abgeben
no Eigene Beiträge löschen
no Eigene Themen löschen
no Beitragsbewertung